Neue LOK-TV-Termine

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon swf » Do 23. Mai 2013, 18:25

Blue_Man hat geschrieben:1799.msg680040#msg680040 date=1369316833]
...

gibt bzw. gab es tv bilder vom torgelowspiel?


Nein, weder MDR noch Lokruf.TV waren vor Ort.
swf
 
Beiträge: 513
Registriert: Fr 9. Mai 2008, 12:24

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon LOK-4-ever » Mo 1. Jul 2013, 19:06

Jetzt Leipzig Fernsehen.Interview mit HS & MM.
LOK-4-ever
 
Beiträge: 1155
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 13:37

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon MM » Mo 1. Jul 2013, 19:11

:hmm: nö-war nicht dabei
MM
 
Beiträge: 5510
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 12:50

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon LOK1903 » Di 2. Jul 2013, 14:48

Heute Vormittag kam ein kurzer Bericht vom ersten Training inkl. Interview mit Heiko Spauke. Kommt vllt auch am Abend im Sachsen-Spegel.
LOK1903
 
Beiträge: 1141
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 21:13

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Kalle DH » Di 2. Jul 2013, 20:10

http://www.regionalliga.com/de/news/reg ... ort1-72599


Vielleicht kommt unsere Loksche da mal Bundesweit im TV,wär doch was  :prost:
Kalle DH
 
Beiträge: 136
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 13:05

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Krustofski » Mi 3. Jul 2013, 07:01

Unser EX-VfB-Manager gibt sich die Ehre bei Leipzig Fernsehen:

LF
Krustofski
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 16:22

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon MM » Mi 3. Jul 2013, 09:13

>:( dem dietze scheint lok am arsch vorbei zu gehen und sieht in rb den heilsbringer und trauert einen vfb sachsen leipzig nach! tradition ist unwichtig-wichtig ist nur 1.liga fußball
MM
 
Beiträge: 5510
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 12:50

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Rattenkopf » Mi 3. Jul 2013, 12:56

Noch schlimmer ist doch der RB Honk Knobloch.
Was der für einen Mist erzählt ist ja Wahnsinn.
Null Hirn
Rattenkopf
 
Beiträge: 1907
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 12:38

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Newcomer » Mi 3. Jul 2013, 21:40

Als ungefähr nach 30 sek die Aussagen "red bull" und "ein toller Weg" fielen, habe ich abgeschaltet.  8)
Newcomer
 
Beiträge: 918
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 16:33

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Lok is in da house » Mi 3. Jul 2013, 22:18

So schlecht fand ich das Interview gar nicht. Immerhin hat er nicht ganz unrecht mit seinen Aussagen, dass es damals seiten der Stadt überhaupt keine Unterstützung für Bundesligafussball gab - und nun rennen sie offenbar alle RB hinterher.
Lok is in da house
 
Beiträge: 8430
Registriert: Mo 5. Jun 2006, 22:26

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Jünter » Mi 3. Jul 2013, 22:55

Lok is in da house hat geschrieben:1799.msg684903#msg684903 date=1372882680]
So schlecht fand ich das Interview gar nicht. Immerhin hat er nicht ganz unrecht mit seinen Aussagen, dass es damals seiten der Stadt überhaupt keine Unterstützung für Bundesligafussball gab - und nun rennen sie offenbar alle RB hinterher.


Und genau DAS ist es, was diese Stadt so verlogen macht ! Man hatte alles, bis auf ein modernes Stadion ! Es gab einen Verein, der sich in der Nachwendezeit behauptet hat, der eine Jugendabteilung hatte, die von vielen Deutschlandweit beneidet wurde. Ein Verein der sich trotz aller Probleme bis in die 1. Bundesliga spielte. Gekümmert hat es keinen, einen Scheißdreck gab es an Unterstützung zu dieser Zeit. Nein, noch besser. Man musste für diese marode Hütte von Zentralstadion sogar noch 10.000 DM an Mietzahlungen - und Kosten abdrücken.

Und irgendwann später, als alles sportlich brach lag, setzt man sich auf einen imaginären Teppich und dankt einem Limokonzern, der wohl irgendwann mal dahin kommen soll, wo andere schon längst waren. Aber das begreifen ja die meisten bis heute noch nicht. Lieber erinnert man sich an den letzten Zustand, als am vorher schon erreichten, welcher mit Füssen getreten wurde.
Jünter
 
Beiträge: 1246
Registriert: Sa 21. Mär 2009, 00:55

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Länglich I. » Do 4. Jul 2013, 08:21

Jünter hat geschrieben:1799.msg684905#msg684905 date=1372884911]
Lok is in da house hat geschrieben:1799.msg684903#msg684903 date=1372882680]
So schlecht fand ich das Interview gar nicht. Immerhin hat er nicht ganz unrecht mit seinen Aussagen, dass es damals seiten der Stadt überhaupt keine Unterstützung für Bundesligafussball gab - und nun rennen sie offenbar alle RB hinterher.


Und genau DAS ist es, was diese Stadt so verlogen macht ! Man hatte alles, bis auf ein modernes Stadion ! Es gab einen Verein, der sich in der Nachwendezeit behauptet hat, der eine Jugendabteilung hatte, die von vielen Deutschlandweit beneidet wurde. Ein Verein der sich trotz aller Probleme bis in die 1. Bundesliga spielte. Gekümmert hat es keinen, einen Scheißdreck gab es an Unterstützung zu dieser Zeit. Nein, noch besser. Man musste für diese marode Hütte von Zentralstadion sogar noch 10.000 DM an Mietzahlungen - und Kosten abdrücken.

Und irgendwann später, als alles sportlich brach lag, setzt man sich auf einen imaginären Teppich und dankt einem Limokonzern, der wohl irgendwann mal dahin kommen soll, wo andere schon längst waren. Aber das begreifen ja die meisten bis heute noch nicht. Lieber erinnert man sich an den letzten Zustand, als am vorher schon erreichten, welcher mit Füssen getreten wurde.




Du sprichst mir aus der Seele  [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif]
Länglich I.
 
Beiträge: 446
Registriert: So 20. Feb 2011, 18:09

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon ich33 » Do 4. Jul 2013, 08:32

Zu der Zeit, als der VFB 1. bzw. 2. Bundesliga spielte, saßen im Rathaus mit Kaminski, Tschense und Konsorten Leute, für die das der falsche Verein war. Ich kann mich noch an Wahlplakate der SPD von 1990 erinnern mit der Aufschrift "Mit uns steigt Chemie wieder auf". Damals wurden auch die Gelder aus dem Rathaus gleich an VFB und Sch....ie (und die bekamen noch Extragelder wie die 300000 DM, die ohne Stadtratsbeschluß von Hr. Kaminski ins Unterholz geflossen sind) verteilt. Erst als durch die 1. Insolvenz der VFB in der Tabelle hinter die anderen gerutscht war, änderte sich das. Man beschloss, nur noch den "besseren" zu unterstützen. Und als dann RBÖ kam, brauchte man gar kein Geld mehr geben.
ich33
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 15:58

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Tarostrasse » Do 4. Jul 2013, 09:05

Zeitreise
Tarostrasse
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 18:54

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon 80er lokist » Do 4. Jul 2013, 10:26

ich erinnere mich noch an das Prozedere bei der Bauvergabe fürs Zentralstadion.ein Konsortium um Franz Beckenbauer wollte auch bauen und jedem der damals beiden Vereine 10Mio. An Sponsorengeldern zur verfügung stellen.Nein dieser Plan wurde verwurfen Stattdessen bekam der Kölmel den  Zuschlag.was Draus geworden ist wissen wir ja.......
80er lokist
 
Beiträge: 643
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:32

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon BlauGelbesZebra » Do 4. Jul 2013, 10:29

... die 10 Mio hätten die damaligen Bosse wohl auch bloß irgendwelchen Spielern in den Rachen geschmissen, um sie nach Leipzig zu lotsen. Wie Chemie Jahre später unter Ede Geyer eindrucksvoll nachgestellt hat.

Zum Thema TV-Termine:

- eigentlich eine gute Idee mit den Spielen auf Sport1
- eientlich.
BlauGelbesZebra
 
Beiträge: 1194
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 12:39

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon miccy.b » Do 4. Jul 2013, 12:32

ich33 hat geschrieben:1799.msg684919#msg684919 date=1372919540]
Zu der Zeit, als der VFB 1. bzw. 2. Bundesliga spielte, saßen im Rathaus mit Kaminski, Tschense und Konsorten Leute, für die das der falsche Verein war. Ich kann mich noch an Wahlplakate der SPD von 1990 erinnern mit der Aufschrift "Mit uns steigt Chemie wieder auf". Damals wurden auch die Gelder aus dem Rathaus gleich an VFB und Sch....ie (und die bekamen noch Extragelder wie die 300000 DM, die ohne Stadtratsbeschluß von Hr. Kaminski ins Unterholz geflossen sind) verteilt. Erst als durch die 1. Insolvenz der VFB in der Tabelle hinter die anderen gerutscht war, änderte sich das. Man beschloss, nur noch den "besseren" zu unterstützen. Und als dann RBÖ kam, brauchte man gar kein Geld mehr geben.


Naja. im Grunde kann man es doch nur befürworten, dass sie ihren Lieblingsverein unterstützt haben. Sowas ist mir alle mal lieber, als wenn sie sich je nach Tabellensituation nen anderen Schal umbinden. Allerdings sollten natürlich öffentliche Gelder nicht nach Sympathie sondern nach Nutzen für die Allgemeinheit verwendet werden.
Und der rot markierte Satz kann ja nicht ernst gemeint sein. Die Stadt hat schon und wird zukünftig mehr Geld in die österreichische Marketingveranstaltung stecken, als sie das je für einen Leipziger Verein getan hat. Das kann uns ärgern, weil das Geld besser für Schulsanierungen oder Strassenausbesserungen verwendet werden könnte, aber mit Lok Leipzig hat das im Grunde nichts zu tun.
miccy.b
 
Beiträge: 1613
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 23:07

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Newcomer » Mo 15. Jul 2013, 19:44

Nicht über Lok, aber vielleicht trotzdem interessant. Heute 22:05 Uhr MDR "Fakt ist ..." über Ostfußball.
Newcomer
 
Beiträge: 918
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 16:33

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon L.O.K. » Mo 15. Jul 2013, 22:47

Jetzt verkommt die Sendung zur RB-Lobhudelei.  :-[
Was will man beim mdr aber auch anderes erwarten. 
L.O.K.
 
Beiträge: 699
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 04:33

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Blue_Man » Di 30. Jul 2013, 01:50

kommt was vom spiel gegen schalke im tv?
Blue_Man
 
Beiträge: 2497
Registriert: Mo 14. Aug 2006, 23:08

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Spezialist » Di 30. Jul 2013, 10:10

­15kv hat geschrieben:17623.msg687657#msg687657 date=1375134571]
http://www.mdr.de/sachsenspiegel/video138708.html
Spezialist
 
Beiträge: 3059
Registriert: Di 31. Jul 2007, 21:09

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Lok Fanatiker » Di 30. Jul 2013, 10:12

Im Sachsenspiegel war etwas zu sehen http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/tes ... ke102.html
Lok Fanatiker
 
Beiträge: 2548
Registriert: Do 30. Dez 2004, 14:40

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Spezialist » Di 30. Jul 2013, 10:27

Auch die LVZ mit einem Videobeitrag:
http://www.lvz-online.de/gestaltete-spe ... 99079.html
Spezialist
 
Beiträge: 3059
Registriert: Di 31. Jul 2007, 21:09

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon Blue_Man » Di 30. Jul 2013, 11:07

dankeschön
Blue_Man
 
Beiträge: 2497
Registriert: Mo 14. Aug 2006, 23:08

Re: Neue LOK-TV-Termine

Beitragvon felipe » Di 30. Jul 2013, 21:27

Auf Sky Sport NEWS HD lief auch in längerer Beitrag!
felipe
 
Beiträge: 58
Registriert: So 22. Jun 2008, 17:57

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron