Frisch auf nach Wurzen

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon mattez » Mi 30. Nov 2005, 15:09

...Im Grunde könntet ihr es begrüßen, dass jmd. anderes mit euch Dabeigewesenen in den Dialog tritt (zwecks Korrektur des schiefen Bildes und so...), nachdem ja so viel über die missverständliche und irreführende Presse/Außendarstellung gemotzt wurde.
das ist garnicht mal so falsch!es nützt nämlich nix, wenn wir fragen stellen!wir als anhänger des "hooligan/nazi/glatzen-vereins" bekommen eh keine antworten darauf!also muß der "normale bürger" sie stellen!und das ist der einzige weg, das ganze aufzuklären...  :lupe:problem ist nur, das der "normale bürger" ein ganz anderes bild von der polizei hat, als wir!
mattez
 
Beiträge: 3723
Registriert: So 25. Nov 2001, 19:54

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Friedl » Mi 30. Nov 2005, 15:21

problem ist nur, das der "normale bürger" ein ganz anderes bild von der polizei hat, als wir!
Und das nächste Problem ist, dass der "normale Bürger" ein ganz anderes Bild von euch hat, als ihr von euch selbst. Deswegen habe ich vorhin angemerkt, dass hier der ein oder andere dieses schiefe Bild vom LOK-Fan auch noch bedient/verstärkt. - Wobei ich mir vorstellen kann, dass sich mancher Kleingeist mit diesem negativ notierten Image eines LOK-Fans auch ganz wohl fühlt und nichts dazu tut, es zu korrigieren...
Friedl
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 11:30

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon mattez » Mi 30. Nov 2005, 15:29

Und das nächste Problem ist, dass der "normale Bürger" ein ganz anderes Bild von euch hat, als ihr von euch selbst. Deswegen habe ich vorhin angemerkt, dass hier der ein oder andere dieses schiefe Bild vom LOK-Fan auch noch bedient/verstärkt. - Wobei ich mir vorstellen kann, dass sich mancher Kleingeist mit diesem negativ notierten Image eines LOK-Fans auch ganz wohl fühlt und nichts dazu tut, es zu korrigieren...
naja, es gibt solche & solche.auf einige trifft unser ruf zu, auf andere nicht!auf jeden fall ist unser image vom familienverein nie angenommen wurden!wir wurden zwar erst dezember 2003 gegründet, haben aber eine 112jährige vergangenheit...
mattez
 
Beiträge: 3723
Registriert: So 25. Nov 2001, 19:54

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon STROLCH » Mi 30. Nov 2005, 16:24

auch ich muss mattez recht geben:: viel wind um nichts   wo bitte ist der brutale pfeffer-einsatz???
STROLCH
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 2. Nov 2004, 19:06

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon LokTino » Mi 30. Nov 2005, 19:30

Bei allen geplanten Aktivitäten als Antwort auf „Wurzen“ wäre eine sehr geeignete Maßnahme die Mitgliederwerbung.Bei unseren tollen Medien würde doch folgende Schlagzeile sehr gut ankommen:„Im Ergebnis der Ereignisse von Wurzen konnte der 1.Fc Lok Leipzig seinen Mitgliederbestand um weitere 400 Mitglieder erhöhen“
LokTino
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 15:42

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon LokHeiko » Mi 30. Nov 2005, 19:52

Ich muss auch noch was loswerden:Es wird wohl keiner hier ein VIDEOschnitt reinstellen, der UNS belastet.Wenn es vor welchem auch immer GERICHT kommt, wer wird denn zuerst gefragt? Wem glaubt man den mehr? Da geht doch das ganze weiter! Gefragt werden 5 Förster der hintersten Reihe, 3 weitere die garnicht dabei waren (so. Stubenhocker oder so). Vereinsfunktionäre die weder unmittelbar vor Ort waren oder im Innenraum. Danke St. K. er war unmittelbar vor Ort!Schuldspruch ist doch jetzt schon klar: Die bösen Fans von LOK LEIPZIG.Lieber RECHTSSTAAT bitte hört alle Zuschauer (min. 3000 an! Alle Lügen nicht!!
LokHeiko
 
Beiträge: 218
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 17:32

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Lok-Bully » Mi 30. Nov 2005, 22:00

Ihr seid alle so unschuldig und es ist immer nur einer der Schuldige! Ihr schreibt von Wende und den damaligen Demos und der größte Teil von Euch hat damals noch in die Hose geschissen. Die Links zu den Bildern sind cool und ich sehe keinen Unterschied zu den Worsch-Demos und auch dort wart Ihr mit Sicherheit dabei und habt gegen die Grünen agiert. Aber die sind da ja selber daran schuld, wie immer. Ach ja, und eigenartiger Weise waren auch Schaben in WUR und auf dem HBF inmitten Eurer Reihen.Ich verpiss mich aus dem Forum, den es hat keinen Sinn.
Lok-Bully
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 14. Nov 2005, 13:28

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Strahler » Mi 30. Nov 2005, 22:05

Ich glaube, mit deinen Verleumdungen hast du dich selbst ins Abseits befördert. Denk dran, im Internet bist auch DU nicht anonym  [smiley=winke.gif]
Strahler
 
Beiträge: 1411
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:32

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Blue Brother » Mi 30. Nov 2005, 22:07

Ihr seid alle so unschuldig und es ist immer nur einer der Schuldige! Ihr schreibt von Wende und den damaligen Demos und der größte Teil von Euch hat damals noch in die Hose geschissen. Die Links zu den Bildern sind cool und ich sehe keinen Unterschied zu den Worsch-Demos und auch dort wart Ihr mit Sicherheit dabei und habt gegen die Grünen agiert. Aber die sind da ja selber daran schuld, wie immer. Ach ja, und eigenartiger Weise waren auch Schaben in WUR und auf dem HBF inmitten Eurer Reihen.Ich verpiss mich aus dem Forum, den es hat keinen Sinn.
Stimmt, hab mich damals beinahe in die Hosen geschissen. Ich war 14 und die Lehrer sagten das wir nicht hingehen sollen, weil Schießbefehl befohlen wurde. [smiley=winke.gif] Tschüssi
Blue Brother
 
Beiträge: 1544
Registriert: Di 29. Mär 2005, 00:07

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Premium Pilz » Mi 30. Nov 2005, 22:09

@lok-bullyes ist auch besser, wenn du gehst...wenigstens eigennamen sollte man beherrschen, wenn man hier postet. und mehr als stunk kam von dir eh nich...geh doch zu hause...  
Premium Pilz
 
Beiträge: 1014
Registriert: Fr 10. Dez 2004, 01:25

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon SENSATION93 » Mi 30. Nov 2005, 22:15

@lok-bullyIch frage mich die ganze Zeit, wie Du damals den Eignungstest bestanden hast. Ein gewisses Basiswissen bezüglich deutscher Grammatik und Rechtschreibung sollte doch auch bei der Polizei gefordert werden?! In diesem Sinne 1.3.1.2.
SENSATION93
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 14. Dez 2004, 01:09

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon lokfanswen » Mi 30. Nov 2005, 22:15

@lok-bully zu dir kann ich nur sagen  [smiley=bash.gif]"GEH DOCH ZU SCHÄMIE DU ALTE SCHEIßE" [smiley=anti_chemie.gif] [smiley=LOKFahne.gif]
lokfanswen
 
Beiträge: 1946
Registriert: Di 22. Mär 2005, 13:45

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Strahler » Mi 30. Nov 2005, 22:16

Und nun wieder hoch mit dem Niveau. Wir sind ja hier nicht im Schämdich-Forum ;)
Strahler
 
Beiträge: 1411
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:32

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Elokist » Mi 30. Nov 2005, 22:27

Recht so Strahler !Laßt Ihn quatschen ,gar nicht für voll nehmen
Elokist
 
Beiträge: 1575
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 14:32

Erklärung des Vereins

Beitragvon Macho » Mi 30. Nov 2005, 22:38

Ich setz das ma hier rein:Sehr geehrte Damen und Herren,im Namen vieler friedlicher Fans, Sponsoren und Förderer des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. möchten wir unseren Unmut über die Vorkommnisse am Rande des Punktspiels der 1. Mannschaft in Wurzen zum Ausdruck bringen, verbunden mit der Hoffnung einer unparteiischen, fairen Aufarbeitung der Geschehnisse und Bestrafung der Schuldigen.Der 1. FC Lok Leipzig, dass sind nicht Schläger und Chaoten, sondern ein Familienverein der aus allen Schichten der Gesellschaft besteht: vom Arbeitslosen bis zum Betriebsleiter, vom Handwerker bis zum Studenten. Er ist unparteiisch und keinesfalls links- oder rechtsradikal.Die Vision, aus dem Scherbenhaufen VfB Leipzig einen funktionierenden Verein zu schaffen, der unzähligen Kindern und Jugendlichen eine Heimstädte gibt, ebenso im Männer- und Frauenbereich zu neuen Höhen aufsteigt, diese Vision darf nicht durch einige wenige zerstört werden.Wir sind viele und wir sind friedlich. Lasst uns zusammenstehen und achtet auf euren Nachbarn oder Freund. Wir wollen keine Gewalt, denn „Fußballfans sind keine Verbrecher“Wir wollen allen zeigen, das „Wurzen“ nichts mit dem wahren Gesicht des 1. FC Lok Leipzig zu tun hat.Unterstützt uns dabei!Vorstand und Aufsichtsrat des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. Mitarbeiter der Geschäftsstelle Mannschaften und Übungsleiter des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. Sponsoren und Förderer des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. Mitglieder des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.
Macho
 
Beiträge: 3722
Registriert: Fr 1. Okt 2004, 08:16

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Boettchi » Mi 30. Nov 2005, 22:39

also ich hab jetzt beide Vidschos gesehen...mehrmals.. .wie mattez schon anmerkte, das Wort entlastend würd ich dafür nicht verwenden ... man erkennt halt nur das die Grünen ruhig die Treppe runter gehen, dann ne weile stehen und plötzlich knallts...wie weshalb warum ...keiner weiss es ...
Boettchi
 
Beiträge: 297
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:58

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Effendi » Mi 30. Nov 2005, 23:21

Ihr seid alle so unschuldig und es ist immer nur einer der Schuldige! Ihr schreibt von Wende und den damaligen Demos und der größte Teil von Euch hat damals noch in die Hose geschissen.
Hast du jetzt schon was dagegen, dass es hier Unschuldige gibt? Ich hatte es bedauert mit solchen Typen wie Bündnis 90 einst zusammen demonstriert zu haben. Weil, die müssten eigentlich wissen, wie schwer es ist, die Darstellungsweisen der Polizei zu relativieren. Heute wurde im Übrigen auch Strafanzeige gegen Herrn Tiefensee erstattet. Du siehst, auch in den Ämtern sitzen nur Unschuldslämmer.Nimm mal deinen Knüppel und ziehe voll durch, dann wirst du merken, wie weit die Spanne zum Totschlag ist. Übrigens, weil ja die Meinungen im Forum von Herrn Merbitz verurteilt wird. Heute wird überall über den Fleischskandal diskutiert und das tut die Fleischindustrie auch verurteilen. Herr Merbitz, die DDR hätte auch ein Problem mit dem www gehabt, glauben Sie mir. Wir haben seit 15 Jahren Meinungsfreiheit. Ach so, ich hab’ noch was vergessen  :P
Effendi
 
Beiträge: 2750
Registriert: Mo 6. Dez 2004, 03:49

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Muldental Lokist » Mi 30. Nov 2005, 23:43

Nach Aussage von Hertle wurden nach dem Krawall-Spiel beim Sportgericht drei Verfahren gegen Lok Leipzig beantragt, in denen es um den mangelnden Ordnungsdienst des Clubs während der Partie, die Spielunterbrechungen sowie die Beschädigungen im Stadion geht „Wir werden bei den Sportgerichtsverfahren unsere Möglichkeiten voll ausschöpfen.Das kann von Verwarnung bis hinzu Geldstrafe oder Punktabzug gehen“, sagte der Rechtsanwalt. [smiley=bash.gif] [smiley=bash.gif]Wenn ich das lese kriege ich ein dicken Hals, Wurzen die kommen wo ohne Strafe davon. Das währe ein Skandal.
Muldental Lokist
 
Beiträge: 2597
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 12:13

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Loko » Do 1. Dez 2005, 02:15

Zum Video HBF:Gehe ich Recht der Annahme dass sich nach der ersten Uffta der Mob sowieso aufgelöst hätte?  Unverständlich wie man da noch ins Wespennest stechen kann und die Lage nur noch sinnlos verschlimmert...(seitens der Grünen). Trotzdem Respekt an alle Lokis aufm Bahnhof die sich nicht alles gefallen lassen. Der Zusammenhalt auf der Treppe war groß, was hier aber im Forum nicht herrscht. Vielleicht sollten sich die Betroffenen Personen die sich hier in der Wolle haben mal real treffen, glaube kaum das es da so niveaulos zur Sache geht! Aber dazu habt ihr sicherlich ne andere Meinung. Oder?
Loko
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 16. Dez 2004, 20:25

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Wolkser66 » Fr 2. Dez 2005, 07:13

@Lok-BullyHat man im Dezernat 23 wirklich so viel Zeit,das man neben dem Lesen sich hier auch noch anmeldet und (Müll-) schreibt?!Zusammenhalt jetzt!
Wolkser66
 
Beiträge: 193
Registriert: Mo 15. Sep 2003, 22:03

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Lok Drag » Fr 2. Dez 2005, 07:18

Keiner wird unseren Zusammenhalt brechen!Denn wir sind Lok!Leipzig ist blau-gelb!
Lok Drag
 
Beiträge: 3348
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:49

Frisch auf nach Wurzen

Beitragvon Michael » Fr 2. Dez 2005, 08:33

Was ist der Unterschied zwischen Herrn Merbitz und einem Becher Jogurt ?Der Jogurt hat wenigstens Kultur  :censored:
Meinst Du, das hilft uns momentan weiter - dass er (oder seine Erfüllungsgehilfen) hier mitlesen, hat er ja selbst gesagt.Wenn, dann sollten wir ihm mit Niveau gegen´s Bein pinkeln  ;) !Alles für den  [smiley=LOKFahne.gif]Michael
Michael
 
Beiträge: 638
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 08:53

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron