Saisonvorbereitung 2014/15

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Sonne » Mi 1. Okt 2014, 14:21

war mal klauen  ;D

Bild
Sonne
 
Beiträge: 282
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 06:49

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon oldman » Mi 1. Okt 2014, 14:37

scheen isses !!!
oldman
 
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 6. Okt 2006, 14:23

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Muldentaler » Mi 1. Okt 2014, 14:40

oldman hat geschrieben:31093.msg732574#msg732574 date=1412167060]
scheen isses !!!



scheen war es  [smiley=bash.gif] [smiley=bash.gif] [smiley=bash.gif] [smiley=bash.gif] :'( leider weiß man solche Dinge in Führungsebene nicht zu schätzen :'( :'( :'(
Muldentaler
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 06:31

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon oldman » Mi 1. Okt 2014, 14:59

na wo issn das teil jezze ?
oldman
 
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 6. Okt 2006, 14:23

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Gerhard S. » Mi 1. Okt 2014, 15:27

Meiner Meinung nach existiert es immernoch.
Gerhard S.
 
Beiträge: 15
Registriert: So 22. Apr 2012, 02:10

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Dorf-Cowboy » Mi 1. Okt 2014, 16:40

Muldentaler hat geschrieben:31093.msg732568#msg732568 date=1412161731]
Dorf-Cowboy hat geschrieben:31093.msg732565#msg732565 date=1412157550]

Sorry,Ich dachte das Logo in Sandersdorf war unser regeneriertes Mittelkreis- Logo  :hmm:
Ich habe es nur auf Fotos gesehen, da ich leider nicht vor Ort war.


Cowboy, 9,15 Radius wären in die Höhe gehalten mit verlaub nicht haltbar gewesen :

PS: obwohl, unsre Gauner würden das IRGENDWIE trotzdem hinkriegen  ;D


Ich gebe mich geschlagen :bonk: 
Das kommt davon wenn man etwas zwischen Tuer und Angel macht.
Sorry, es wird bestimmt bald wieder vorkommen  ;)
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Muldentaler » Mi 1. Okt 2014, 16:43

Gerhard S. hat geschrieben:31093.msg732580#msg732580 date=1412170032]
Meiner Meinung nach existiert es immernoch.


Herrn Franke (geschäftsstelle) anrufen, NORMALERWEISE müssten er und seine Lohnsklaven wissen wo das Bild weier verrottet :censored:
Muldentaler
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 06:31

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Ruebezahl » Mi 1. Okt 2014, 16:56

Bitte nicht weiter nach dem Logo fragen !
Oder seid Ihr alle unendlich resistent gegen schlechte Nachrichten  :hmm:

:engel:
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Nordland » Mi 1. Okt 2014, 19:18

Alle mal locker bleiben. Das Logo gibt es noch. Ist auch in den richtigen Händen und es wird aktuell versucht das Teil bis zum Spiel tatsächlich wieder in die Gänge zu bekommen nachdem der letzte Versuch an verschiedenen Sachen (die nix mit dem Logo ansich zu tun hatten) gescheitert ist. Gestaltet sich nach Jahren natürlich schwierig aber wird schon.
Nordland
 
Beiträge: 594
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:05

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon slayer66 » Mi 1. Okt 2014, 20:25

war das nicht wegen schlechter lagerung etwas verschimmelt...?
slayer66
 
Beiträge: 2784
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:12

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Muldentaler » Mi 1. Okt 2014, 20:28

Nordland hat geschrieben:31093.msg732595#msg732595 date=1412183897]
Alle mal locker bleiben. Das Logo gibt es noch. Ist auch in den richtigen Händen und es wird aktuell versucht das Teil bis zum Spiel tatsächlich wieder in die Gänge zu bekommen nachdem der letzte Versuch an verschiedenen Sachen (die nix mit dem Logo ansich zu tun hatten) gescheitert ist. Gestaltet sich nach Jahren natürlich schwierig aber wird schon.


[smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif]Deshalb bin ich so gerne und immer noch bei Lok, weil sich immer jemand findet der sich der vergessenen Dinge annimmt. Viel Erfolg [smiley=LOKFahne.gif]
Muldentaler
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 06:31

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon bperry68 » Mi 1. Okt 2014, 21:36

Muldentaler hat geschrieben:31093.msg732605#msg732605 date=1412188115]
Nordland hat geschrieben:31093.msg732595#msg732595 date=1412183897]
Alle mal locker bleiben. Das Logo gibt es noch. Ist auch in den richtigen Händen und es wird aktuell versucht das Teil bis zum Spiel tatsächlich wieder in die Gänge zu bekommen nachdem der letzte Versuch an verschiedenen Sachen (die nix mit dem Logo ansich zu tun hatten) gescheitert ist. Gestaltet sich nach Jahren natürlich schwierig aber wird schon.


[smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif]Deshalb bin ich so gerne und immer noch bei Lok, weil sich immer jemand findet der sich der vergessenen Dinge annimmt. Viel Erfolg [smiley=LOKFahne.gif]


will der vorstand das übnerhaubt  :censored: sl und so :nuts:
bperry68
 
Beiträge: 4458
Registriert: Di 11. Dez 2007, 18:03

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon MölkauerLOK » Mi 1. Okt 2014, 23:48

bperry68 hat geschrieben:31093.msg732609#msg732609 date=1412192195]
Muldentaler hat geschrieben:31093.msg732605#msg732605 date=1412188115]
Nordland hat geschrieben:31093.msg732595#msg732595 date=1412183897]
Alle mal locker bleiben. Das Logo gibt es noch. Ist auch in den richtigen Händen und es wird aktuell versucht das Teil bis zum Spiel tatsächlich wieder in die Gänge zu bekommen nachdem der letzte Versuch an verschiedenen Sachen (die nix mit dem Logo ansich zu tun hatten) gescheitert ist. Gestaltet sich nach Jahren natürlich schwierig aber wird schon.


[smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif]Deshalb bin ich so gerne und immer noch bei Lok, weil sich immer jemand findet der sich der vergessenen Dinge annimmt. Viel Erfolg [smiley=LOKFahne.gif]


will der vorstand das übnerhaubt  :censored: sl und so :nuts:


Vielleicht trägt ja so etwas auch dazu bei, endlich mal wieder zur Normalität zurückzukehren....
Wie war das Motto vom letzten Jahr doch gleich.... :hmm:
MölkauerLOK
 
Beiträge: 265
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 02:56

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon LOK-4-ever » Do 2. Okt 2014, 20:28

Der Buri hat geschrieben:31093.msg732430#msg732430 date=1411990171]

TESTSPIEL | 1. FC Lok Leipzig - SC Eintracht Großdeuben
Donnerstag, 9. Oktober um 18:30
Bruno-Plache-Stadion in Leipzig

Zum zehnten Geburtstag des Weltrekordspiels (https://www.facebook.com/events/1481836668765295/;)


Wer mit LVB bzw.PKW anreist,sollte evt.folgendes beachten:

http://www.leipzig.de/news/news/verkehr ... ober-2014/
LOK-4-ever
 
Beiträge: 1155
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 13:37

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Borsdorfer » Fr 10. Okt 2014, 12:07

Das gestrige Spiel gegen Großdeuben war aus meiner Sicht recht ordentlich.
Wenigstens haben die beiden Mannschaften das Ganze einigermaßen Ernst genommen, auch die Gäste der 1. Kreisklasse, Staffel 1.
Die Gelegenheit war gut, mal wieder Rainer und andere Ex- Lokisten zu sehen und mal ungezwungen mit Kumpels zu quatschen.
Selbst das Wetter "spielte" gut mit!
Borsdorfer
 
Beiträge: 1097
Registriert: So 18. Nov 2001, 20:24

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon 80er lokist » Fr 10. Okt 2014, 12:28

Gibt's denn auch ne Spielaufstellung von gestern bzw.wer hat denn die Tore geschossen?
80er lokist
 
Beiträge: 643
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:32

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Muldentaler » Fr 10. Okt 2014, 12:31

Muldentaler
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 06:31

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Muldentaler » Sa 11. Okt 2014, 16:23

Hallo Lokfans, jetzt mal meine Sicht auf die Dinge. Immer so ä Gemecker hier

Spielbericht JeLie Muldentaler Sternzeit 09.10.2014

Ich bin gegen 16.30 Uhr Ortszeit Richtung Leipzig aufgebrochen, mein erster halt war die Tankstelle in Holzhausen. Dort sprach mich ein betankender Mitbürger an, das ich ob meiner Vollbeflaggung niemals zum Lichterfest durchgelassen würde. Ich sagte ihm,'' ich will zum Fussi'', er entgegnete mir, ''Was heute is Fussi?'' ich, ''ja bei Lok''. Ich dachte mir, man was für Hinterwäldler hier, dachte die gibt es nur bei uns.

Weiter zum Bruno, erste visuelle Bestätigung, kein Förster vorhanden, von staatlichen Rasensprengern ganz zu schweigen…Ich dachte mir, wasn hier los, bin ich zum falschem Tag da?? Egal weiter. Nächste Überraschung an der Einfahrt zum Plache. Die netten Securityjungs meinten, heute darf keiner rein im Auto. OHhh dachte ich, ich bin zu spät, alles voll. Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass der Hartplatz aufgrund der vielen Heimspiele in der Saison überbeansprucht wird und man diesen schonen wolle. Ich dachte mir darauf, Mensch bei Lok denkt man aber an alles. OK, die Jungs und Mädels waren nett, ich durfte rein. Ich habe dann Kieselschonend auf einem abgelegenem Stück Rasen geparkt.

Endlich drin ging es voller Vorfreude, weil Durscht, Richtung Cateringzelt, wo mich eine Meute von eingefleischten schon begrüßte. Sie teilten mir auch schnell mit, das man nicht nur den Hartplatz schont, sondern auch das Hauptfeld. Einhellige Meinung, wie umsichtig vom Verein.

Dann wurde es lustig, da sich immer wieder Spaziergänger auf die offenstehende Haupttribüne verirrten, um dann nach etwa zehn Minuten nachzufragen, ob denn noch jemand käme. Nachdem wir jeden über die Umsichtigen Schonvorhaben des Vereins aufgeklärt hatten waren alle zufrieden und fieberten dem Beginn des Spiels der Spiele entgegen.
Für größte Erheiterung sorgte vor Spielbeginn unser Stadionnuschler, der seine Sprechanlage testweise oral befriedigte und das Hauptfeld auf das kommende Ereignis vorbereitete…Wir ham ihn machen lassen, da gute Übungseinheit. Nachdem auch er dann sichtlich frustriert ob des mangeldem Publikums bei uns aufschlug, war er ein bisschen deprimiert, aber wir haben ihn wieder aufgebaut.

Sooo, das Spiel sollte nun beginnen, etwa 350 Extremlokisten hatten sich nun eingefunden und auf dem Damm zu Platz zwei Stellung bezogen. Ich war ein bissl irritiert, da ich genau die Leute ausmachte, die sonst auch zu  unattraktiven Auswärtsspielen fahren. Hatte ich mich verfahren??

Anpfiff und ich nahm meine überaus wichtige Tätigkeit auf, ich schoss Bilder noch und nöcher. Dann rammelte Tom Franke ins Bild und versaute mir das Bild vom 5:0, naja, er hat sich entschuldigt. Aber er hat auch Fragen aufgeworfen. Wo war unsere Vereinsführung bei diesem wichtigem Revival?? Ich hab dann meine Tätigkeit zugegebener Maaßen etwas vernachlässigt und bin auf die Suche gegangen. Ich hab gesucht und gesucht …nix. Ich hoffte dass nichts passiert ist, denn man weiß ja nie. Unter den Fans erklärte man mir dann das man Präsidium und Aufsichtsrat schonen wolle. Ich Depp. Hätte ich selbst drauf kommen sollen.

Das Spiel selbst verlief erwartungsgemäß. Naja nicht ganz. Anfang der zweiten Halbzeit keimte in mir ein Verdacht auf. Wie, wie können die Großdeubener immer noch so laufen und kämpfen….Die wern doch nicht??? Das Gegentor in HZ2 befeuerte meinen Verdacht noch mehr, Ich dachte an Dopingproben und Geruchstest nach stadtbekanntem Brausesaft. Ich ließ es gut sein.

Ab Mitte der zweiten Halbzeit, nach Einwirkungszeit des ausgeschenkten Gerstensaftes kam Stimmung auf, der dem Anlass des Spieles würdig war. Da stand ich, nach Arbeitsaufgabe ob des vielen Lichtes unter den Fans. Wir hatten viel Spaß.  Aber auch nicht immer, die gegenseitigen Verdächtigungen, wer wohl gewisse Lüftchen von sich gegeben hat werde ich nicht vergessen, zumal sich herausstellte, das diesen von einer in 15m Entfernung gegessenen Frikadelle stammten. Ich habe mich bei dem Herrn erkundigt ob sie schmeckt wie sie riecht, er meinte sehr gut. Ich dachte reflexartig an konventionellen Sprengkörper. Aber wie ihr wisst sind Geschmäcker verschieden. Okeey, ich habe dann doch darauf verzichtet. Zum Catering sei noch zu erwähnen, dass man mehr Service bietet als der Vorgänger, die Getränke werden jetzt, bei Bestellung ab zwei Stück Hand(Finger) gerührt und auf ältere Mägen , wie ich einen habe nimmt man Rücksicht indem man die Cola vorher neben dem Grill anwärmt.

Mittlerweile herrscht Spielstand 10:1. Was auffällt und das ist mal richtige Kritik, lieber Verein schafft mal paar Trikots ab Größe XL an, das Baucheinziehn tut doch auf die Dauer weh…Aua

Achso Flitzer gab’s auch, nun ja Versuche. Die diesmaligen Flitzer waren zwar hochmotiviert, haben aber auf halbem Weg bemerkt, dass sie sich hätten ausziehen sollen. Der Schieri hats gesehen und notiert, Prima, gibt bestimmt die Auflage, dass Flitzer in Zukunft schon vor Spielbeginn an der Seitenlinie nackt zu stehen haben.

Dann war Abpfiff und alles war schön, wir haben gewonnen, Mirko suchte immer noch nach Nummern(Girls) , dem Lichtfeste wurde auch noch genüge getan.

Alles in Allem ein schönes Spiel, nicht ganz fair geplant, aber fein!

Euer Mulde
Muldentaler
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 06:31

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Lok Drag » Sa 11. Okt 2014, 16:46

Bleibt festzuhalten:

a) Mulde hätte einfach mitm Fahrrad fahren sollen, da hätte er die Umwelt geschont

b) hätte Mulde dem Stadionnuschler gleich bescheid gesagt, hätte es dessen Stimmung geschont

c) hätte Mulde gewusst, dass zumindest der Vorstand bei Sponsorenterminen war, hätte er seine Kamera noch weniger geschont

d) hätte Mulde nicht soviel geschrieben, hätte das seine Finger geschont

e) eigentlich ist Mulde an allem Schuld !

:laugh: :censored:

So nun können wir nen Punkt dahinter machen. Ist ziemlich suboptimal gelaufen das Ganze, wurde aber mitunter von den eigenen Leuten zu höherem berufen, als was es von vornherein werden konnte. Es besteht ne Menge Verbesserungsbedarf, aber den Vorstand nehme ich mal raus, die haben sich nämlich nicht geschont und haben lieber mit dor Spendenbüchse gewackelt, als sich den Sprengkörper durch die Nase zu ziehen  8)
Lok Drag
 
Beiträge: 3348
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:49

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Ruebezahl » Sa 11. Okt 2014, 17:08

Ein Spiel , das die Welt nicht brauchte ....    :laugh:
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Muldentaler » Sa 11. Okt 2014, 17:31

Was Fakt bleibt, 350 Lokisten waren da, das ist der Harte Kern (+100 die durch Arbeit oder Entfernung verhindert waren) der rest sind Eventis [smiley=motz_6.gif]
Muldentaler
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 06:31

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Nightliner » Sa 11. Okt 2014, 17:33

da liegst du aber deutlich daneben ! [smiley=motz_6.gif]
Nightliner
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 21. Nov 2007, 23:40

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Dorf-Cowboy » Sa 11. Okt 2014, 17:46

Muldentaler hat geschrieben:31093.msg733475#msg733475 date=1413041481]
Was Fakt bleibt, 350 Lokisten waren da, das ist der Harte Kern (+100 die durch Arbeit oder Entfernung verhindert waren) der rest sind Eventis [smiley=motz_6.gif]

 

Nightliner hat geschrieben:31093.msg733476#msg733476 date=1413041637]
da liegst du aber deutlich daneben ! [smiley=motz_6.gif]

 [smiley=biggthumpup.gif]

Der sogenannte Stamm unserer Loksche schätze ich mal auf 2.000 Für immer Treue Lokisten  :fein:
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Muldentaler » Sa 11. Okt 2014, 17:52

Nightliner hat geschrieben:31093.msg733476#msg733476 date=1413041637]
da liegst du aber deutlich daneben ! [smiley=motz_6.gif]


solange Events in Stadt und Land wichtiger sind als unsere Loksche bleibe ich aber dabei. Da muß sich jeder an die eigene Nase zupfen.  [smiley=motz_6.gif]
Muldentaler
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 06:31

Re: Saisonvorbereitung 2014/15

Beitragvon Ruebezahl » Sa 11. Okt 2014, 18:10

@ Mulde

Willst Du mir jetzt den Lokisten absprechen, bloß weil ich mir das komische Gesteche nicht gegeben habe  ???  :laugh:
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron