Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Ener

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon LokTino » So 2. Nov 2014, 10:42

LokIT hat geschrieben:32276.msg735227#msg735227 date=1414912818]


Der Schiedsrichter hat sicherlich zu dem sehr unruhigen Spiel von LOK beigetragen, einige seiner Entscheidungen waren nicht nachvollziehbar. Es pfiff halt ein Oberligaspiel, da darf man vom Schiedsrichter keine besseren Leistungen erwarten, wo oft nur Ackerfussball gespielt wird, wird auch Ackerfussball gepfiffen, durften wir diese Saison schon öfter beobachten.



Ist zwar schön und gut, aber es darf wohl doch folgendes gefragt werden:
Wenn schon unterirdisch gepfiffen wird, warum immer zu unserem Nachteil.
Das Festhalten an Krug kann man nicht übersehen.
Das mussten der Schiri und vor allem dieser Wimpelschwinger einfach erkennen.
Da kann man nur noch Absicht unterstellen.
Das hat nichts mit Oberliganiveau zu tun.

Davon abgesehen waren wir so unterirdisch schlecht .......
LokTino
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 15:42

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon DSB » So 2. Nov 2014, 10:57

Immer wieder diesee Aussetzer, eigentl.in allen Mannschaftsteilen da wird wohl max.der Klassenerhalt
moglich sein.Dieserr Zug rollt ohne Lok. :'(
DSB
 
Beiträge: 654
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 23:53

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon messemann » So 2. Nov 2014, 11:15

1. FC Lok Leipzig - FC Energie Cottbus II Pressekonferenz + Interview
Zur omepa ge: http://www.lok-leipzig.com/ Facebook: https://www.facebook.com/1fclokleipzig Twitter: http...


https://www.youtube.com/watch?v=m4hj-1TTcqs
messemann
 
Beiträge: 8032
Registriert: Do 13. Mär 2008, 11:27

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Dorf-Cowboy » So 2. Nov 2014, 12:09

messemann hat geschrieben:32276.msg735236#msg735236 date=1414919728]
1. FC Lok Leipzig - FC Energie Cottbus II Pressekonferenz + Interview
Zur omepa ge: http://www.lok-leipzig.com/ Facebook: https://www.facebook.com/1fclokleipzig Twitter: http...


https://www.youtube.com/watch?v=m4hj-1TTcqs


Zu "Zahm", wie ich finde...   
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Loki-U23 » So 2. Nov 2014, 12:30

Sphero hat geschrieben:32276.msg735229#msg735229 date=1414917129]
Einfach nur sehr frustrierend zu sehen das es wirklich nicht reicht .....ja der Schiri war schlecht und hat uns nicht gerade unterstützt , jedoch ist es sehr erstaunlich das wir als Regionalligaabsteiger zu Hause die 2 . Mannschaft von Cottbus nicht schlagen können oder zumindest bedeutend besser sind als diese - Anspruch und Wirklichkeit gehen leider meilenweit auseinander ....schade 

Fairerweise muss man aber auch sagen, dass Cottbus II ein Jahr davor selbst Regionalligaabsteiger war. Auch 2012 sind sie hier als Sieger vom Platz gegangen.
Loki-U23
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 12:22

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Ruebezahl » So 2. Nov 2014, 14:20

Schnapphans hat geschrieben:32276.msg735222#msg735222 date=1414888646]
Wenn man die Statements hier so liest, kann man nur den Kopf schütteln. Noch vor GANZ KURZER ZEIT kannte Liebe keine Liga, war die TRADITION das einzig Wahre, blabli, blabla. Kann es EVENTUELL einfach sein, dass RB II aus Rücksicht und Höflichkeit, besser vielleicht: Vorsicht nicht am Limit gespielt hat und dass CB heute gezeigt hat, wo Lok tatsächlich steht? Aber es kann ja nicht sein, was nicht ins Weltbild passt.


Mit diesen Sätzen hast Du Dich klar geoutet, nämlich als unqualifizierte Dumpfbacke.
Und ja, Du gehörst ins zentralstadion, zu den Anderen Deinesgleichen, die haben dort sicherlich auch so viel Ahnung wie Du.
Da Du ja unsere Spiele nicht besuchst, und das ist gut so, dann sei doch einfach so clever, und halt deinen Sabbel !
Du siehst doch, es kommt eh nur Müll raus.  Danke  [smiley=winke.gif]

Oder anders :  Was hat denn  " Liebe kennt keine Liga " und Traditionsmanschaft mit der gestrigen, völlig verdienten Niederlage zu tun.
Selbst Schämiker haben 10 mal mehr Ahnung als Du , und das will was heißen  [smiley=angst_2.gif]
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Sandmann » So 2. Nov 2014, 14:23

Quelle hat geschrieben:32276.msg735197#msg735197 date=1414873536]

Markus Krug: Ihm gelingt es schon seit mehreren Spielen nicht, Stabilität in die Abwehr zu bekommen. Das Ergebnis sind zu viele „einfache Gegentore“. Teilweise auch mit groben individuellen Fehlern.


Dafür trägt er das schönste T-Shirt und gibt das beste Interview. Man muss schon mal Prioritäten setzen und diese dann auch durchhalten können.
Sandmann
 
Beiträge: 5155
Registriert: So 11. Feb 2007, 22:04

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Marty McFly » So 2. Nov 2014, 14:35

Uriah_Heep hat geschrieben:32276.msg735228#msg735228 date=1414915517]
Aufstieg können wir vergessen!


Irgendwie macht sich bei mir nach dem Schock gestern Erleichterung breit.Nun weiß man wirklich früh genug bescheid,wie man die nächste Saison planen kann und nicht wie letzte Saison,wo man nicht mal nach dem letzten Spieltag noch nicht wusste wo man eigentlich spielt.Die Mannschaft ist im großen und ganzen zusammen geblieben,man kann es kaum glauben 
Marty McFly
 
Beiträge: 1691
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:56

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Analförster » So 2. Nov 2014, 14:40

Es gibt noch 20 Partien zu bestreiten in denen 60 Punkte zu verteilt werden, da ist jetzt noch nichts klar.
Analförster
 
Beiträge: 2204
Registriert: So 12. Apr 2009, 20:45

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Lok-Mirko » So 2. Nov 2014, 14:43

@Förster:

Heute ist doch wieder Dumpfbacken und Produktwerbungstag der Sandstreuer mit Schnappatmung..... :schlaf:
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon leser » So 2. Nov 2014, 16:28

Wurde schon ziemlich viel geschrieben. Mir persöhnlich viel auf, dass Ramon heute nicht sein besten Tag hatte, ich denke er wusste es selber nach dem Spiel. Da war wohl etwas Übermotivation durch das Tor gg ERBÄH vorhanden.

Aufstieg wird wirklich schwer, ist aber nüchtern gesagt betrachtet noch drin, also schauen wir mal wohin es geht.
leser
 
Beiträge: 857
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 10:12

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Lok-Luk » So 2. Nov 2014, 20:58

Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:32276.msg735274#msg735274 date=1414944384]
Vielleicht spielen wir ja wieder eine super Rückrunde...


Nur wird das bei der Konkurrenz auch nichts mehr nützen.
Denn die werden mit Sicherheit nicht alle (RB II, FCO, Eisenach, Markrans, Halle, Jena II usw.) patzen.

Diese Saison habe ich abgeschrieben. Mit der Mannschaft ist nicht mehr als das Mittelfeld der OL erreichbar.
Deshalb: Konsolidierung und dann neue Spieler (am besten alle tauschen). Wenn LOK mit den vorhandenen Spielern so weiter wurstelt, werden wir in 5 Jahren in der Sachsenliga vor 500 ZS spielen. Denn irgendwann haben auch die langjährigen und eingefleischtesten Fans keine Lust mehr auf Gurken-Fußball auf einer Dorfwiese.

Ich für meinen Teil kann seit mehreren Jahren keine Entwicklung in der Mannschaft feststellen. Immer nur leere Versprechen der Spieler.
Wir brauchen Spieler, die auch mal mit 80 Prozent Einsatz ein Spiel gewinnen können. Deshalb: Unbedingt Schulden abbauen und neu anfangen!

Jetzt könnt Ihr mich zerpflücken. :o
Lok-Luk
 
Beiträge: 648
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 08:52

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Marty McFly » So 2. Nov 2014, 21:18

Lok-Luk hat geschrieben:32276.msg735299#msg735299 date=1414954696]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:32276.msg735274#msg735274 date=1414944384]
Vielleicht spielen wir ja wieder eine super Rückrunde...


Nur wird das bei der Konkurrenz auch nichts mehr nützen.
Denn die werden mit Sicherheit nicht alle (RB II, FCO, Eisenach, Markrans, Halle, Jena II usw.) patzen.

Diese Saison habe ich abgeschrieben. Mit der Mannschaft ist nicht mehr als das Mittelfeld der OL erreichbar.
Deshalb: Konsolidierung und dann neue Spieler (am besten alle tauschen). Wenn LOK mit den vorhandenen Spielern so weiter wurstelt, werden wir in 5 Jahren in der Sachsenliga vor 500 ZS spielen. Denn irgendwann haben auch die langjährigen und eingefleischtesten Fans keine Lust mehr auf Gurken-Fußball auf einer Dorfwiese.

Ich für meinen Teil kann seit mehreren Jahren keine Entwicklung in der Mannschaft feststellen. Immer nur leere Versprechen der Spieler.
Wir brauchen Spieler, die auch mal mit 80 Prozent Einsatz ein Spiel gewinnen können. Deshalb: Unbedingt Schulden abbauen und neu anfangen!

Jetzt könnt Ihr mich zerpflücken. :o


Mensch Egon,du hast ja auch immer auf mir rumgehackt und jetzt schreibst du viel schlimmer als wie ich.
Muss dir voll und ganz recht geben...Leider  :o
Marty McFly
 
Beiträge: 1691
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:56

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon duke » So 2. Nov 2014, 21:26

Lok-Luk hat geschrieben:32276.msg735299#msg735299 date=1414954696]
Wir brauchen Spieler, die auch mal mit 80 Prozent Einsatz ein Spiel gewinnen können. Deshalb: Unbedingt Schulden abbauen und neu anfangen!

im prinzip richtig.
aber wir haben ja nun gesehen, was spieler heutzutage schon kosten, mit denen man solide eine regionalliga spielen kann und genau das kann unser FCL nicht finanzieren.
mittlerweile ist mir auch scheissegal, wie die anderen das machen.
gefühlt kann sich jedes dorf um leipzig, in sachsen und regionalligaweit ne truppe leisten und irgendwo vor 300 zuschauern kicken und sich schlapplachen, wenn wir zum zahlag kommen.
mir geht das mittlerweile EXTREMST auf den sack.
ob das alles auswirkungen von oben nach unten gereicht sind, angesichts dem, was in den ersten drei ligen abgeht, da überleg ich schon ne weile dran.
fakt ist, wir sind nicht in der situation, bei dieser party groß auftrumpfen zu können. egal in welcher liga. punkt.
tante edith
achja,
und das bord hier geht mir auch langsam auf den sack. laufend kackt der server ab und ich hab schnatterboxentzug.
duke
 
Beiträge: 999
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 21:59

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon LOKseit73 » So 2. Nov 2014, 21:40

Lok-Luk hat geschrieben:32276.msg735299#msg735299 date=1414954696]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:32276.msg735274#msg735274 date=1414944384]
Vielleicht spielen wir ja wieder eine super Rückrunde...


Nur wird das bei der Konkurrenz auch nichts mehr nützen.
Denn die werden mit Sicherheit nicht alle (RB II, FCO, Eisenach, Markrans, Halle, Jena II usw.) patzen.

Diese Saison habe ich abgeschrieben. Mit der Mannschaft ist nicht mehr als das Mittelfeld der OL erreichbar.
Deshalb: Konsolidierung und dann neue Spieler (am besten alle tauschen). Wenn LOK mit den vorhandenen Spielern so weiter wurstelt, werden wir in 5 Jahren in der Sachsenliga vor 500 ZS spielen. Denn irgendwann haben auch die langjährigen und eingefleischtesten Fans keine Lust mehr auf Gurken-Fußball auf einer Dorfwiese.

Ich für meinen Teil kann seit mehreren Jahren keine Entwicklung in der Mannschaft feststellen. Immer nur leere Versprechen der Spieler.
Wir brauchen Spieler, die auch mal mit 80 Prozent Einsatz ein Spiel gewinnen können. Deshalb: Unbedingt Schulden abbauen und neu anfangen!

Jetzt könnt Ihr mich zerpflücken. :o



Mensch Luk. Was schreibst Du für ein sinnfreies Zeugs. Mit 80 % gewinnst Du nirgendwo ein Spiel. Und wie sollte sich denn eine Mannschaft entwickeln angesichts finanzieller und unklarer Ligazugehörigkeit?? Es ist als Erfolg zu werten, dass die Truppe aus der letzten Saison fast komplett zusammen gehalten werden konnte! Die in den letzten Jahren mangelde Entwicklung der Mannschaft war darauf zurück zu führen, das jedes Jahr ein neues Team zusammen gestellt werden musste. Ich hoffe auf Kontinuität, hinsichtlich dahin, das die Mannschaft in der Winterpause evtl. punktuell verstärkt werden kann. Der Heiko wird die Schwachstellen erkannt haben.  [smiley=winke.gif]
LOKseit73
 
Beiträge: 3491
Registriert: So 21. Okt 2012, 20:24

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon tommy NY » So 2. Nov 2014, 22:15

genau ... und wenn LOK-LUK mal besseren Fußball sehen will issses doch von ihm auch gar nicht so weit bis zur Hertha... :nuts:
Zu Lok geht man schließlich nicht nur, um sich am Fußballsport zu erfreuen.  :fein:
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon L.O.K. » So 2. Nov 2014, 23:29

tommy NY hat geschrieben:32276.msg735306#msg735306 date=1414959314]
und wenn LOK-LUK mal besseren Fußball sehen will issses doch von ihm auch gar nicht so weit bis zur Hertha... :nuts:


So viel besseren Fußball als bei Lok gibt es bei Hertha auch seit Jahren nicht mehr.  :laugh:
L.O.K.
 
Beiträge: 699
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 04:33

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Rattenkopf » Mo 3. Nov 2014, 14:49

LOKseit73 hat geschrieben:32276.msg735304#msg735304 date=1414957258]
Lok-Luk hat geschrieben:32276.msg735299#msg735299 date=1414954696]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:32276.msg735274#msg735274 date=1414944384]
Vielleicht spielen wir ja wieder eine super Rückrunde...


Nur wird das bei der Konkurrenz auch nichts mehr nützen.
Denn die werden mit Sicherheit nicht alle (RB II, FCO, Eisenach, Markrans, Halle, Jena II usw.) patzen.

Diese Saison habe ich abgeschrieben. Mit der Mannschaft ist nicht mehr als das Mittelfeld der OL erreichbar.
Deshalb: Konsolidierung und dann neue Spieler (am besten alle tauschen). Wenn LOK mit den vorhandenen Spielern so weiter wurstelt, werden wir in 5 Jahren in der Sachsenliga vor 500 ZS spielen. Denn irgendwann haben auch die langjährigen und eingefleischtesten Fans keine Lust mehr auf Gurken-Fußball auf einer Dorfwiese.

Ich für meinen Teil kann seit mehreren Jahren keine Entwicklung in der Mannschaft feststellen. Immer nur leere Versprechen der Spieler.
Wir brauchen Spieler, die auch mal mit 80 Prozent Einsatz ein Spiel gewinnen können. Deshalb: Unbedingt Schulden abbauen und neu anfangen!

Jetzt könnt Ihr mich zerpflücken. :o



Mensch Luk. Was schreibst Du für ein sinnfreies Zeugs. Mit 80 % gewinnst Du nirgendwo ein Spiel. Und wie sollte sich denn eine Mannschaft entwickeln angesichts finanzieller und unklarer Ligazugehörigkeit?? Es ist als Erfolg zu werten, dass die Truppe aus der letzten Saison fast komplett zusammen gehalten werden konnte! Die in den letzten Jahren mangelde Entwicklung der Mannschaft war darauf zurück zu führen, das jedes Jahr ein neues Team zusammen gestellt werden musste. Ich hoffe auf Kontinuität, hinsichtlich dahin, das die Mannschaft in der Winterpause evtl. punktuell verstärkt werden kann. Der Heiko wird die Schwachstellen erkannt haben.  [smiley=winke.gif]










Wieviel Kontinuität möchtest Du gern ?
Bei der Masse an Spielern die schon letzte Saison aufgelaufen ist , sollte es möglich sein endlich ein System zu finden.
Neue spieler bedeuten wieder neue Einspielzeit. Die haben wir nicht !!
Rattenkopf
 
Beiträge: 1907
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 12:38

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Viktoria_89 » Mo 3. Nov 2014, 17:25

Mit der Mannschaft gewinnt man keinen Blumentopf.Lieber zu Hause bleiben und mit Familie ein schönes Wochenende verbringen.
Viktoria_89
 
Beiträge: 2680
Registriert: Do 24. Aug 2006, 15:10

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon LokTino » Mo 3. Nov 2014, 17:40

Viktoria_89 hat geschrieben:32276.msg735362#msg735362 date=1415028346]
Mit der Mannschaft gewinnt man keinen Blumentopf.Lieber zu Hause bleiben und mit Familie ein schönes Wochenende verbringen.

Mit der Mannschaft sehe ich auch ein wenig schwarz. Aber deswegen gleich weg bleiben.
Was seid ihr denn für Fans. Das ist eindeutig Rattenballniveau.
Schäm dich.
Schönwetter - und Eventfußball gibt es am Cottaweg.
LokTino
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 15:42

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Lok-Mirko » Mo 3. Nov 2014, 17:49

Viktoria_89 hat geschrieben:32276.msg735362#msg735362 date=1415028346]
Mit der Mannschaft gewinnt man keinen Blumentopf.Lieber zu Hause bleiben und mit Familie ein schönes Wochenende verbringen.


Und uns mit Deinen Beiträgen verschonen!
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Viktoria_89 » Mo 3. Nov 2014, 19:42

LOK-Mirko hat geschrieben:32276.msg735367#msg735367 date=1415029787]
Viktoria_89 hat geschrieben:32276.msg735362#msg735362 date=1415028346]
Mit der Mannschaft gewinnt man keinen Blumentopf.Lieber zu Hause bleiben und mit Familie ein schönes Wochenende verbringen.


Und uns mit Deinen Beiträgen verschonen!



LOK-Mirko. Das mache ich auch. Und Wiedersehen. Ihr braucht doch keine Fans.
Viktoria_89
 
Beiträge: 2680
Registriert: Do 24. Aug 2006, 15:10

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon Lok-Mirko » Mo 3. Nov 2014, 19:51

Viktoria_89 hat geschrieben:32276.msg735373#msg735373 date=1415036579]
LOK-Mirko hat geschrieben:32276.msg735367#msg735367 date=1415029787]
Viktoria_89 hat geschrieben:32276.msg735362#msg735362 date=1415028346]
Mit der Mannschaft gewinnt man keinen Blumentopf.Lieber zu Hause bleiben und mit Familie ein schönes Wochenende verbringen.


Und uns mit Deinen Beiträgen verschonen!



LOK-Mirko. Das mache ich auch. Und Wiedersehen. Ihr braucht doch keine Fans.



[smiley=biggthumpup.gif]
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon LokTino » Mo 3. Nov 2014, 21:57

Was geht hier , in letzter Zeit, in unserem Forum ab.  :alarm: :alarm:
Das nimmt bedenkliche Formen an.
Möchte das nicht weiter ausformulieren.
In Krisenzeiten hält man zusammen und nichts anderes. :flaming:
LokTino
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 15:42

Re: Sonnabend,01.11.2014 | 15.00 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – En

Beitragvon stiller Beobachter » Mo 3. Nov 2014, 22:03

LokTino hat geschrieben:32276.msg735383#msg735383 date=1415044623]
In Krisenzeiten hält man zusammen und nichts anderes. :flaming:




Das sehe ich auch so. Es kann nicht immer nur aufwärts gehen.
stiller Beobachter
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 13:24

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron