1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11. um 1

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11. um 1

Beitragvon Lok-Mirko » So 2. Nov 2014, 13:38

Hier müssen 3 Punkte her, egal wie!
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon duke » So 2. Nov 2014, 14:12

LOK-Mirko hat geschrieben:32365.msg735246#msg735246 date=1414928282]
Hier müssen 3 Punkte her, egal wie!

und was machen wir dann mit denen?
die hätten schon gestern "her gemusst".
wir haben gestern gegen ein truppe gespielt, deren erste drittklassig spielt und anspruch auf zweitklassigkeit erhebt.
mir ist niemand bei deren II aufgefallen, der sicher auch nur viertklassig ne gute partie abgäbe.
angesichts dessen und gemäß unseren bisherigen, sehr durchwachsenen darbietungen, ist für mich die saison erledigt.
drei punkte "hergemusst" oder nicht. 
duke
 
Beiträge: 999
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 21:59

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Marty McFly » So 2. Nov 2014, 14:20

Das wird auch nix..,weil die Mannschaft sich nur gegen RB II und RB III motivieren kann,aber im große Sprüche klopfen vor jedem  Spiel sind sie wenigstens Bundesligareif  :'(
Marty McFly
 
Beiträge: 1691
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:56

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Lok-Mirko » So 2. Nov 2014, 14:39

duke hat geschrieben:32365.msg735249#msg735249 date=1414930362]
LOK-Mirko hat geschrieben:32365.msg735246#msg735246 date=1414928282]
Hier müssen 3 Punkte her, egal wie!

und was machen wir dann mit denen?
die hätten schon gestern "her gemusst".
wir haben gestern gegen ein truppe gespielt, deren erste drittklassig spielt und anspruch auf zweitklassigkeit erhebt.
mir ist niemand bei deren II aufgefallen, der sicher auch nur viertklassig ne gute partie abgäbe.
angesichts dessen und gemäß unseren bisherigen, sehr durchwachsenen darbietungen, ist für mich die saison erledigt.
drei punkte "hergemusst" oder nicht. 


Orr...jetzt leg hier meine Worte nicht auf die Goldwaage! Mußte irgendwas schreiben und na klar sollten 3 Punkte her, dafür spielt man doch oder?
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Der Buri » So 2. Nov 2014, 15:02

Das nächste Spieltagsthema kann ja dann Marty eröffnen - da steht dementsprechend sowas wie: "Hier muss ne Niederlage her, egal wie!" :engel:
Der Buri
 
Beiträge: 8682
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 12:16

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon duke » So 2. Nov 2014, 15:10

... und ich schnapp mir jetze mal meinen kleinen miesepeter und geh mit im anne frische luft, bei dem tollen wetter.
und ja, dor mirscho hat schon recht, den dreier sollten wir holen  :prost:
duke
 
Beiträge: 999
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 21:59

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Uriah_Heep » So 2. Nov 2014, 16:36

Es ist schon ermüdend. Du sitzt im Stadion, freust dich auf das Spiel gg die Truppe aus Cottbus, die hinter Lok liegt und gegen andere Gurken verloren hat und denkst, na, heute ist ein schöner Tag. Und dann steigt dir die Galle höher und höher, bis zur Explosion. Und dann könntest du die Tribüne einreißen. Und vorher heißt es "wenn wir gg die nicht gewinnen, ja wasn...

Gegen Jena das Gleiche jetzt. Anscheinend hat keine Mannschaft mehr Respekt vor Lok.  [smiley=motz_6.gif]
Uriah_Heep
 
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 10:34

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Lok Drag » So 2. Nov 2014, 16:40

Wir haben mit 11 mageren Törchen die drittschlechteste Offensive der gesamten Liga. Das sollte uns zu denken geben. Hoffentlich ist bald Winterpause, die Frgae ist, ob es überhaupt Sinn macht, Polen abzugrasen.
Lok Drag
 
Beiträge: 3348
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:49

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon leser » So 2. Nov 2014, 16:43

Die Frage ist halt warum die Torausbeute so mager ist. Wo fängt man an, liegt es an den Stürmern selber oder an den wenigen Chancen die herausgespielt werden usw...keine Ahnung, aber irgendwie kommen wir nicht mehr so richtig vorwärts...
leser
 
Beiträge: 857
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 10:12

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Uriah_Heep » So 2. Nov 2014, 16:54

leser hat geschrieben:32365.msg735269#msg735269 date=1414939419]
Die Frage ist halt warum die Torausbeute so mager ist. Wo fängt man an, liegt es an den Stürmern selber oder an den wenigen Chancen die herausgespielt werden usw...keine Ahnung, aber irgendwie kommen wir nicht mehr so richtig vorwärts...

Ich sehe die Mängel im Mittelfeld. Zielinsky läuft wie eine Maschine aber nichts kommt dabei heraus, bei Wendschuch nicht viel anders. Langer wirkt derzeit überspielt, Brinsa noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte und Selbstbewußtsein. Hofmann zu unbeständig. Da müssen die Spitzen ja verhungern. Vielleicht sollte man ja mal versuchen, Zielinsky in die Abwehr zu stellen, so als Lahmverschnitt. Da hat er dann Platz für Flankenläufe. Und dem Paszlinski endlich mal die Fuddelei verbieten. Der wartet jedesmal bis ein Gegenspieler an ihm dran ist und muß dann riskante Aktionen tätigen, siehe drittes Tor. Oder wars das Zweite?
Uriah_Heep
 
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 10:34

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Ruebezahl » So 2. Nov 2014, 17:14

duke hat geschrieben:32365.msg735260#msg735260 date=1414933830]
... und ich schnapp mir jetze mal meinen kleinen miesepeter und geh mit im anne frische luft, bei dem tollen wetter.



vergiß nicht, den Hosenstall zu zu machen  :nuts:

Uriah_Heep hat geschrieben:32365.msg735270#msg735270 date=1414940086]
leser hat geschrieben:32365.msg735269#msg735269 date=1414939419]
Die Frage ist halt warum die Torausbeute so mager ist. Wo fängt man an, liegt es an den Stürmern selber oder an den wenigen Chancen die herausgespielt werden usw...keine Ahnung, aber irgendwie kommen wir nicht mehr so richtig vorwärts...

Ich sehe die Mängel im Mittelfeld. Zielinsky läuft wie eine Maschine aber nichts kommt dabei heraus, bei Wendschuch nicht viel anders. Langer wirkt derzeit überspielt, Brinsa noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte und Selbstbewußtsein. Hofmann zu unbeständig. Da müssen die Spitzen ja verhungern. Vielleicht sollte man ja mal versuchen, Zielinsky in die Abwehr zu stellen, so als Lahmverschnitt. Da hat er dann Platz für Flankenläufe. Und dem Paszlinski endlich mal die Fuddelei verbieten. Der wartet jedesmal bis ein Gegenspieler an ihm dran ist und muß dann riskante Aktionen tätigen, siehe drittes Tor. Oder wars das Zweite?


Was denn für Flanken, geschweige denn Flankenläufe  ???

Außer der Flanke , die mal planlos zentral in die Mitte gespielt wurde, und die Rolle zum 2:3 erwischte, sind unsere " Flanken " doch das Gruseligste  [smiley=motz_6.gif]

Ne anständige Flanke, präzise und gut getimt, ist doch für uns ein Ding der Unmöglichkeit !  ... Genau wie die Freistöße.  :krank:
Das ist doch schon skandalös bis oberpeinlich, noch nicht mal Landesligaformat, was da geboten wird.
Ich staune über die Leidensfähigkeit des Anhangs, das da noch nicht ein kleiner Pfiff zu hören ist, obwohl es , ehrlich gesagt, kaum noch feierlich ist,
beschämend für Männer, die die blau -gelbe Garnitur tragen.  :'(
W. Altmann auf der Tribüne wähnte sich in einem finsteren Gruselfilm 
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon LOKseit73 » So 2. Nov 2014, 17:45

Das Problem sind die hohen Flanken an sich. Wir haben vorne nun mal keine Kopfballungeheuer. So gut wie nie wird mal ein Pass flach und scharf in den 16er gezogen, so dass mal einer den Fuß hinhalten könnte und eben nich die Birne.
LOKseit73
 
Beiträge: 3491
Registriert: So 21. Okt 2012, 20:24

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Uriah_Heep » So 2. Nov 2014, 19:58

Du hast ja Recht, @Rübe, aber wenn man mal was anderes wagt, wie z. B. Eiselt, als er Brodkorb in die Spitze setzte und Engler in die Abwehr, was meiner Meinung nach durchaus interessant war, kann vielleicht etwas herauskommen. Man muß mal eingelaufene Wege verlassen um etwas zu verändern.
Uriah_Heep
 
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 10:34

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Quelle » So 2. Nov 2014, 20:03

Meine Hoffnung für die Abwehr heißt Kilz. Vielleicht ist er gegen Jena wieder von Anfang dabei (saß gegen Cottbus auf der Bank).
Quelle
 
Beiträge: 4798
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 21:34

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Heizer » Mo 3. Nov 2014, 09:47

Uriah_Heep hat geschrieben:32365.msg735264#msg735264 date=1414938992]
Es ist schon ermüdend. Du sitzt im Stadion, freust dich auf das Spiel gg die Truppe aus Cottbus, die hinter Lok liegt und gegen andere Gurken verloren hat und denkst, na, heute ist ein schöner Tag. Und dann steigt dir die Galle höher und höher, bis zur Explosion. Und dann könntest du die Tribüne einreißen. Und vorher heißt es "wenn wir gg die nicht gewinnen, ja wasn...

Gegen Jena das Gleiche jetzt. Anscheinend hat keine Mannschaft mehr Respekt vor Lok.  [smiley=motz_6.gif]


Respekt muss man sich erarbeiten, das war schon immer so und wird sich auch nicht ändern.

Ohne einen gewissen R.L. zu vergöttern, aber da hatte jeder Gegner Respekt, sicher nicht vor der Spielstärke des Lok aber vor dem Willen und dem Kampfgeist. Da war die Abwehr auch alles andere als sicher, 3 Gegentore gegen RWE II und Jena II zu Hause, aber dafür wurden dann auch 6 bzw. 4 Toge gemacht, davon ist man 2014 meilenweit entfernt... Leider.
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Lok_Fan_Chemnitz » Mo 3. Nov 2014, 12:17

Ich möchte nicht alles schlecht reden, aber mir scheint die Einstellung der Truppe nicht zu stimmen (interne Probleme?). Vom Kader/Fähigkeiten  sind wir mindestens die Nr.3  in der Liga und als LOK heißt das Zweiter werden und aufsteigen. Alles andere geht nicht  :'(!
Lok_Fan_Chemnitz
 
Beiträge: 151
Registriert: So 29. Apr 2007, 10:34

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Marty McFly » Mo 3. Nov 2014, 12:19

Heizer hat geschrieben:32365.msg735335#msg735335 date=1415000832]
Uriah_Heep hat geschrieben:32365.msg735264#msg735264 date=1414938992]
Es ist schon ermüdend. Du sitzt im Stadion, freust dich auf das Spiel gg die Truppe aus Cottbus, die hinter Lok liegt und gegen andere Gurken verloren hat und denkst, na, heute ist ein schöner Tag. Und dann steigt dir die Galle höher und höher, bis zur Explosion. Und dann könntest du die Tribüne einreißen. Und vorher heißt es "wenn wir gg die nicht gewinnen, ja wasn...

Gegen Jena das Gleiche jetzt. Anscheinend hat keine Mannschaft mehr Respekt vor Lok. [smiley=motz_6.gif]


Respekt muss man sich erarbeiten, das war schon immer so und wird sich auch nicht ändern.

Ohne einen gewissen R.L. zu vergöttern, aber da hatte jeder Gegner Respekt, sicher nicht vor der Spielstärke des Lok aber vor dem Willen und dem Kampfgeist. Da war die Abwehr auch alles andere als sicher, 3 Gegentore gegen RWE II und Jena II zu Hause, aber dafür wurden dann auch 6 bzw. 4 Toge gemacht, davon ist man 2014 meilenweit entfernt... Leider.


Ich vergöttere R.L.
Seit seiner Entlassung wurde kontinuierlich  nur noch  :poop: gebaut
Marty McFly
 
Beiträge: 1691
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:56

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Dorf-Cowboy » Mo 3. Nov 2014, 13:28

Nu höre doch mal auf mit Deinen Gekeife, immer wieder die gleiche Leier, das  :kotz: einen ja sowas von an  [smiley=bash.gif]
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Rattenkopf » Mo 3. Nov 2014, 14:46

COWBOY . Man kann sich aber auch Alles schön reden.
Fakt ist . Maximal 5 Spieler haben sich den Arsch aufgerissen der Rest schaut zu und langweilt sich .
Die Mannschaft ist keine Mannschaft. Ein System ist noch immer nicht zu erkennen .
Wie das in der Abwehr weiter gehen soll ist mir ein Rätsel.
Das wir kaum Tore schießen war mir bekannt nun kommt noch die Blindheit in der Abwehr dazu.
Vom Aufstieg sollte erstmal keiner mehr reden , wir machen uns lächerlich.
Rattenkopf
 
Beiträge: 1907
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 12:38

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Basle » Fr 7. Nov 2014, 19:07

Rattenkopf hat geschrieben:32365.msg735350#msg735350 date=1415018782]
COWBOY . Man kann sich aber auch Alles schön reden.
Fakt ist . Maximal 5 Spieler haben sich den Arsch aufgerissen der Rest schaut zu und langweilt sich .
Die Mannschaft ist keine Mannschaft. Ein System ist noch immer nicht zu erkennen .
Wie das in der Abwehr weiter gehen soll ist mir ein Rätsel.
Das wir kaum Tore schießen war mir bekannt nun kommt noch die Blindheit in der Abwehr dazu.
Vom Aufstieg sollte erstmal keiner mehr reden , wir machen uns lächerlich.


Kann ich nur zustimmen
Basle
 
Beiträge: 72
Registriert: Di 9. Sep 2014, 12:54

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Basle » Fr 7. Nov 2014, 19:20

Uriah_Heep hat geschrieben:32365.msg735270#msg735270 date=1414940086]
leser hat geschrieben:32365.msg735269#msg735269 date=1414939419]
Die Frage ist halt warum die Torausbeute so mager ist. Wo fängt man an, liegt es an den Stürmern selber oder an den wenigen Chancen die herausgespielt werden usw...keine Ahnung, aber irgendwie kommen wir nicht mehr so richtig vorwärts...

Ich sehe die Mängel im Mittelfeld. Zielinsky läuft wie eine Maschine aber nichts kommt dabei heraus, bei Wendschuch nicht viel anders. Langer wirkt derzeit überspielt, Brinsa noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte und Selbstbewußtsein. Hofmann zu unbeständig. Da müssen die Spitzen ja verhungern. Vielleicht sollte man ja mal versuchen, Zielinsky in die Abwehr zu stellen, so als Lahmverschnitt. Da hat er dann Platz für Flankenläufe. Und dem Paszlinski endlich mal die Fuddelei verbieten. Der wartet jedesmal bis ein Gegenspieler an ihm dran ist und muß dann riskante Aktionen tätigen, siehe drittes Tor. Oder wars das Zweite?


Stimmt genau, unser Mittelfeld ist einfach nicht in der Lage 2-3 Hochkarätige pro Spiel zu erarbeiten, und wenn die Möglichkeit da ist scheitern sie an ihre Eigensinnigkeit und  Ball Verliebtheit. Außerdem sollte GM wieder als Stürmer ran und nicht dahinter wie gegen Cottbus, ein DZ ist für mich vorne nicht in der Lage diese Position zu Spielen kein Kampf und Läuferisch einfach zu wenig. 
Basle
 
Beiträge: 72
Registriert: Di 9. Sep 2014, 12:54

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon fcl4ever » Sa 8. Nov 2014, 11:57

Und mal wieder ein Spieltag an dem es heißt,  es kann nur besser werden.
Ich hoffe auf eine konzentrierte und engagierte Leistung von der ersten Minute an.
Eigentlich muessten alle Spieler, wie gegen RB, ab der 80 Minute Wadenkraempfe haben, dann hat man zumindestens vom Einsatz her, alles richtig gemacht.

Aber wir stehen weiter zu unserem Team, denn wir haben genau nur diese zur Verfügung, um wichtige drei Punkte einzufahren. Und es ist ja auch nicht so, als ob man es ihnen nicht zutrauen würde.
Nur spielerisch löst man es eben gerade gegen zweite Mannschaften alleine nicht, die muss man mit Einsatz und Härte beeindrucken.

Auf eine Neues - LOK
fcl4ever
 
Beiträge: 616
Registriert: Do 2. Sep 2004, 00:26

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Gaucho » Sa 8. Nov 2014, 16:10

http://www.lok-ticker.de/html/

Glückwunsch zu 3 eminent wichtigen Punkten.

:bounce:
Gaucho
 
Beiträge: 6286
Registriert: Di 11. Dez 2007, 23:42

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon Blue_Man » Sa 8. Nov 2014, 16:59

es ist immer wieder zum  :kotz: wie leicht unsere gegner zu toren kommen
wenigstens scheint heute die einstellung zu stimmen und vorn wird auch mal getroffen
hz 2:1
Blue_Man
 
Beiträge: 2497
Registriert: Mo 14. Aug 2006, 23:08

Re: 1.FC LOK LEIPZIG vs. FC Carl-Zeiss Jena II // Sa. 8.11.

Beitragvon LOKseit73 » Sa 8. Nov 2014, 18:49

Wenn Trojandt den Elfer verwaldelt schießen wir die ausm Stadion. Aber so mündet das Ganze in eine 15minütige Abwehrschlacht zum Schluss.
Aber die Mannschaft hat ein anderes Gesicht gezeigt als vorige Woche.
Das lässt hoffen.  [smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]
LOKseit73
 
Beiträge: 3491
Registriert: So 21. Okt 2012, 20:24

Nächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron