Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Lokfan Albrechtshain » So 7. Dez 2014, 15:52

Man sollte aber nicht vergessen unter welchen Bedingungen wir spielen. Kein Geld für neue Spieler...schulden...
Wenn man investieren könnte sehe einiges anders aus aber ohne Moos nix los.
Und nur weil es Lok ist kommt kein top Spieler hier her und spielt für kleines Geld.
Die Truppe die wir haben gibt schon alles...mehr ist nicht drinn...
Man kann mit einem Wartburg eben nicht in der DTM mitfahren....ist leider so...
Lokfan Albrechtshain
 
Beiträge: 352
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:12

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Marty McFly » So 7. Dez 2014, 16:07

Onhe sinnvolle Veänderungen im Kader wird das nichts,da man sich das nicht leisten kann,wird es genau so eine bescheidene Rückrunde werden.
Wenn wir diese Saison noch was knacken,dann wird es wohl einen Zuschauerminusrekod geben.
Marty McFly
 
Beiträge: 1691
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:56

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Ruebezahl » So 7. Dez 2014, 17:17

leser hat geschrieben:32492.msg737869#msg737869 date=1417941583]
Fußballgott hat geschrieben:32492.msg737858#msg737858 date=1417900171]
Ich verstehe nicht warum er ziane und marzullo runter nimmt und nicht nur Rolle für ziane. Nachdem marzullo runter war ging garnichts mehr nach vorne.  Ziane wie immer unterirdisch. Ohne Worte.  Das man sich ein Tor fangen kann, kann passieren. Nur dann muss man nachlegen und die Offensive verstärken und nicht den einzigen torschützen runter nehmen. Rolle wäre für mich auch die bessere besetztung neben marzullo.  Der gewinnt wenigstens die kopfbälle und kann bälle fest machen und verliert nicht permanent die bälle wie ziane. Aber warum regt man sich darüber auf. Schönen Nikolaus noch


Weis nicht was duz siehst, aber das ist Käse was du da schreibst. Ziane hat sich wirklich bemüht und viel gefightet. Hat mir heute gut gefallen. Rolle neben Marcullo bringt gar nix, da du Rolle nur mit Flanken bedienen kannst, Gianluca aber hat eine andere Spielweise.


Tja , lieber leser ,  ich bin da eher beim Fußballgott.
Die Auswechslungen des Trainers sind echt schwer nachvollziehbar ! Auch wenn man sich Mühe gibt, zu verstehen.

Ziane hat doch in der 1. HZ. gezeigt, das gestern nichts geht. Kein Flügellauf, immer wieder abgestoppt, weil offenbar Angst vorm 1: 1,
das Spiel damit verlangsamt ! Da kann er auch zur Halbzeit raus und Rolle oder Langner rein.

13 min vor Schluß dann den Doppelwechsel zu vollziehen  :hmm: ,  was sollte denn das  ???
Und dann der Alibiwechsel drei min . vor Schluß  :schlaf:

Hauptsache wir haben dreimal gewechselt. 

Na ich muß das Alles nicht verstehen    :prost:
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon LOKseit73 » So 7. Dez 2014, 21:09

Vielleicht wäre auch mal ein Wechsel auf der Torwartposition angebracht. LaLe ist gut in der Strafraumbeherrschung bei hohen Bällen und im Rauslaufen ala Neuer. Auf der Linie hat er aber noch nix spektakuläres gezeigt. Boric hat bewiesen (in Meuselwitz letzte Saison), dass er auch mal einen "unhaltbaren" rauskratzen kann. 
LOKseit73
 
Beiträge: 3491
Registriert: So 21. Okt 2012, 20:24

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Muldentaler » Mo 8. Dez 2014, 14:20

Muldentaler
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 06:31

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon siebziger » Mo 8. Dez 2014, 15:54

LOKseit73 hat geschrieben:32492.msg737907#msg737907 date=1417979344]
Vielleicht wäre auch mal ein Wechsel auf der Torwartposition angebracht. LaLe ist gut in der Strafraumbeherrschung bei hohen Bällen und im Rauslaufen ala Neuer. Auf der Linie hat er aber noch nix spektakuläres gezeigt. Boric hat bewiesen (in Meuselwitz letzte Saison), dass er auch mal einen "unhaltbaren" rauskratzen kann.  


Leider hat er aber auch bewiesen das er sich gut selber einen reinlegen kann siehe Babelsberg , wenn man böse wäre könnte man sagen das war unser Abstieg.
Ich finde an LaLe sollte man es nicht aufhängen das wir vorne nichts reißen.
Tore können immer fallen nur tut es uns besonders weh weil vorne nichts passiert.
siebziger
 
Beiträge: 2920
Registriert: So 29. Aug 2004, 10:49

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Der Groschen » Mo 8. Dez 2014, 16:32

siebziger hat geschrieben:32492.msg737933#msg737933 date=1418046881]
LOKseit73 hat geschrieben:32492.msg737907#msg737907 date=1417979344]
Vielleicht wäre auch mal ein Wechsel auf der Torwartposition angebracht. LaLe ist gut in der Strafraumbeherrschung bei hohen Bällen und im Rauslaufen ala Neuer. Auf der Linie hat er aber noch nix spektakuläres gezeigt. Boric hat bewiesen (in Meuselwitz letzte Saison), dass er auch mal einen "unhaltbaren" rauskratzen kann.  


Leider hat er aber auch bewiesen das er sich gut selber einen reinlegen kann siehe Babelsberg , wenn man böse wäre könnte man sagen das war unser Abstieg.
Ich finde an LaLe sollte man es nicht aufhängen das wir vorne nichts reißen.
Tore können immer fallen nur tut es uns besonders weh weil vorne nichts passiert.

Nichts ist aber nun auch nicht ganz richtig .... es passiert schon was, aber das ist eben zu wenig um stets mehr als nur 1 Tor zu schießen.
P.S.: Eisenach mal ausgenommen.
Der Groschen
 
Beiträge: 8240
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:41

Re:

Beitragvon siebziger » Mo 8. Dez 2014, 16:33

Ok nicht viel
siebziger
 
Beiträge: 2920
Registriert: So 29. Aug 2004, 10:49

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Uhrmacher » Mo 8. Dez 2014, 17:15

Wir bleiben in Liga 5 bei diesen traurigen Spielen!
Haben nächste Saison geile derbys. Chemie ist erster in Liga 6 als Aufsteiger.
Und nun steigen sie in Liga 5 zu uns. Oha [smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]
Uhrmacher
 
Beiträge: 552
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:37

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon duke » Mo 8. Dez 2014, 17:36

... und da werden wir uns auch beide einpegeln  :censored:
dazu wird es via medien ellenlange abhandlungen geben, warum beide sind, wo sie sind.
obendrauf dann noch die spiele gegeneinander und jeder kann sich an 5 fingern ausrechnen, wie das wird.
ich gehe im übrigen davon aus, das dies unser letztes oberligajahr sein wird.
also das kommende. so oder so  :nuts:
duke
 
Beiträge: 999
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 21:59

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon siebziger » Mo 8. Dez 2014, 19:40

Ja wir werden zur Halbzeit abgeschrieben während andere schon zum Aufsteiger gekürt werden.
Nicht das ich mich dem allgemeinen Pessimismus entziehen könnte aber ich habe genug Erfahrungen im Fußball gesammelt um zu wissen das erst die Hälfte rum ist und nicht mehr oder weniger.
siebziger
 
Beiträge: 2920
Registriert: So 29. Aug 2004, 10:49

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Der Groschen » Mo 8. Dez 2014, 20:48

siebziger hat geschrieben:32492.msg737946#msg737946 date=1418060444]
Ja wir werden zur Halbzeit abgeschrieben während andere schon zum Aufsteiger gekürt werden.
Nicht das ich mich dem allgemeinen Pessimismus entziehen könnte aber ich habe genug Erfahrungen im Fußball gesammelt um zu wissen das erst die Hälfte rum ist und nicht mehr oder weniger.

... und um mal wieder was für´s Phrasenschwein zu tun - Ein Spiel endet nach 90 Minuten (oder auch etwas mehr  ;) ) und die Saison somit nach dem letzten Spieltag.
Der Groschen
 
Beiträge: 8240
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:41

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Lok_Fan_Chemnitz » Mo 8. Dez 2014, 22:05

Die Bilanz der ersten Halbserie ist einfach  :'( . Wir haben einen Kader der induviduell stark genug für Platz zwei in dieser OL ist. Das sollte jeder mittelmäßige Viert Liga Trainer schaffen. Natürlich kann es auch sein, dass es innerhalb der Mannschaft nicht stimmt (kann ich nicht beurteilen). Aber die Phrasen: Pech, Chancen  nicht genutzt, der Gegener nutzt seine einzuge Chance usw. sind nicht mehr hörbar. Bei diesem Aufwand und den Super Fans muß viel mehr von unserem Team kommen !! Die Spieler sollten sich schämen .....  
Lok_Fan_Chemnitz
 
Beiträge: 151
Registriert: So 29. Apr 2007, 10:34

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Koralle » Mo 8. Dez 2014, 22:40

Ach,schämen...was soll denn das? Das war doch keine Arbeitsverweigerung am Samstag. Sie haben gezeigt,dass sie wollen, haben alles versucht-
ABER es reicht einfach nicht. Und das leider nicht zum 1. Mal in dieser Saison... :(
Wir haben nun mal keinen Überflieger, keinen der auch mal ein Spiel alleine entscheiden kann. Dafür reicht unsere Portokasse nicht aus.
Der Glaube ans Happyend zum Saisonende schwindet immer mehr, aber Hoffnung darf man ja wohl noch haben.
Vielleicht ist es sogar ganz gut, wenn nun der Druck und die Erwartungshaltung von außen nachlassen.Da spielen die Jungs vielleicht auch wieder befreiter auf und hauen die Pille auch einfach mal ins Tor rein, ohne noch zig-mal abzuspielen.
Laßt den Trainer mal in Ruhe machen,laßt den Spielern mal die Köpfe wieder frei kriegen -aber schämen... ???
Koralle
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:30

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Rattenkopf » Di 9. Dez 2014, 09:17

Bin gespannt wie lange der Spruch noch kommt
Rattenkopf
 
Beiträge: 1907
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 12:38

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Schwarze Pfote aus dem ZS » Di 9. Dez 2014, 10:45

Den gleichen Gedanken hatte ich auch gerade. Irgendwann begreift es auch der letzte Optimist. Wacht endlich auf ihr Träumer! Ich wünsche mir auch das es anders wäre!
Schwarze Pfote aus dem ZS
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 11:37

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon spaceradio » Di 9. Dez 2014, 10:56

Schwarze Pfote aus dem ZS hat geschrieben:32492.msg737980#msg737980 date=1418114718]
Den gleichen Gedanken hatte ich auch gerade. Irgendwann begreift es auch der letzte Optimist. Wacht endlich auf ihr Träumer! Ich wünsche mir auch das es anders wäre!


Aha. Und warum sollten jene "Träumer" unbedingt aufwachen? Weil es Dir nicht passt, dass sie an ihrem Optimismus festhalten? Für einige ist Optimismus der einzige Anker und Antrieb. Und übrigens, ohne diese sogenannten Träumer und Zweck-Optimisten würde hier schon länger nichts mehr gehen. Warum sollte man aufgeben, wenn noch nichts verloren ist? Und lies doch bitte auch mal richtig - selbst die Leute, die nach wie vor an den Aufstieg glauben, sind verständlicherweise angepieselt und machen keinen Hehl daraus. Es ist ja nun nicht so, als würde man wie bekifft Dauerlächeln und verblendet eine andere Welt betrachten. Wir sehen alle gemeinsam das gleiche Elend. Nur reagiert man darauf unterschiedlich. Der eine verdrängt es schnell wieder und schaut nach vorn, der andere regt sich tage- oder gar wochenlang darüber auf und verbreitet seinen Missmut. Also, lasst sie bitte träumen...  :fein:
spaceradio
 
Beiträge: 255
Registriert: So 25. Jan 2004, 23:50

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Quelle » Di 9. Dez 2014, 11:29

Quelle
 
Beiträge: 4798
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 21:34

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Koralle » Di 9. Dez 2014, 12:31

Genau das ist es @spaceradio "Wir sehen alle gemeinsam das gleiche Elend."
...und können doch nichts weiter machen, als weiter die Daumen drücken und noch bissel hoffen.
...und das tun wir doch eigentlich alle  [smiley=winke.gif]
Koralle
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:30

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Dorf-Cowboy » Di 9. Dez 2014, 13:29

Ich habe wieder mal lange gebraucht um das Erfurt-Spiel Emotional zu verarbeiten. Deshalb jetzt erst Kurz dazu:

Im großen und ganzen ein Gutes Spiel unserer Mannschaft  [smiley=biggthumpup.gif]
Das Ergebnis ist zum ....  :kotz:

...Aber Hoffnung stirbt zuletzt,
"Frohes Fest und Guten Rutsch" an die Spieler, Trainer, Betreuer, Vorstand, Ehrenamtliche und Fans, Nächstes Jahr wird alles Gut    
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon manne_68 » Di 9. Dez 2014, 14:18

Dem schließe ich mich und auch der Rene  [smiley=winke.gif] absolut an.
manne_68
 
Beiträge: 1454
Registriert: Di 9. Nov 2004, 16:21

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Lok_Fan_Chemnitz » Di 9. Dez 2014, 17:40

Mit -sich schämen- ist die Gesamtbilanz der ersten Halbserie gemeint. Wie schon geschrieben geht diese gar nicht. Mit dem Kader (für einen OL), der Menge an Heimspielen und den coolen Sprüchen unserer Spieler, u.a. diese Saison verlieren wir kein Spiel mehr (Aussage Krug lange vor dem Spiel in S.dorf). Hier läuft im sportlichen Bereich der ersten Mannschaft einiges schief......   
Lok_Fan_Chemnitz
 
Beiträge: 151
Registriert: So 29. Apr 2007, 10:34

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon LOKseit73 » Di 9. Dez 2014, 18:19

Nach Ansicht des Videos vom gesamten Spiels muss ich nochmals feststellen, dass es spielerisch eine sehr gute Leistung war. Einzig die Tore fallen nicht und mich beschleicht das Gefühl, dass hier ein Problem in den Köpfen vorliegt.  :hmm:
LOKseit73
 
Beiträge: 3491
Registriert: So 21. Okt 2012, 20:24

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Ralle 76 » Di 9. Dez 2014, 18:37

Mal ein kurzer Gedanke von mir zur Hinrunde. Ja es war bescheiden. Habe grade mal drei Spiele ,wo wir meiner Meinung nach überzeugt haben, gesehen.  Aue 2 , Eisennach und Ratten 2. Die Chance auf den Aufstieg ( bei 2 Aufsteigern ) ist nach wie vor gegeben. Das lässt einen doch weiter hoffen. Obwohl wir eine besch....... Hinrunde geboten haben. Es kann also nur besser werden. Und falls es das wird , schaffen wir es auch noch. 
Ralle 76
 
Beiträge: 364
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 13:54

Re: Sa., 06.12.2014 | 15.00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Er

Beitragvon Uhrmacher » Mi 10. Dez 2014, 11:32

Ja ja hoffentlich fehlt nicht, wie letzte Saison ein Punkt! :'(
Uhrmacher
 
Beiträge: 552
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:37

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron