Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon alf » So 18. Jan 2015, 12:37

Quelle hat geschrieben:32722.msg740618#msg740618 date=1421574771]
Lok-Fanatic hat geschrieben:32722.msg740616#msg740616 date=1421574082]
Basler rastet aus!


Ich wusste gar nicht, das Mario Basler das Lok-Forum schon so gut kennt...  :laugh:


er war der forumsschläfer und wurde nun durch seine zelle aktiviert, die fussballszene in leipzig aufzumischen ;D ;)
alf
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 22. Mär 2004, 22:31

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Basle » So 18. Jan 2015, 13:35

Mit MB, wird überall bekanntgegeben sogar bei Sky nur nicht auf unsere Homepage, da heißt es ,, es wird verhandelt,,.
Was stimmt den nun?
Basle
 
Beiträge: 72
Registriert: Di 9. Sep 2014, 12:54

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Alter_Gonzo » So 18. Jan 2015, 13:42

Frtz.W. hat geschrieben:32722.msg740624#msg740624 date=1421580930]
Mit MB, wird überall bekanntgegeben sogar bei Sky nur nicht auf unsere Homepage, da heißt es ,, es wird verhandelt,,.
Was stimmt den nun?


Verein | Samstag 17. Januar 2015
MARIO BASLER IN PROBSTHEIDA
Europameister von 1996 zu Besuch beim 1. FC Lok Leipzig
Heute Mittag schaute sich Mario Basler erstmal unser altehrwürdiges Bruno-Plache-Stadion an. Gemeinsam mit unserem Trainer Heiko Scholz und Klub-Präsident Heiko Spauke inspizierte er das Stadion-Gelände, bestaunte unsere historische Holztribüne und machte sich einen ersten Eindruck über die Situation vor Ort.

Baslers erstes Statement: "Ich weiß, dass hier im Verein jede Menge Potenzial steckt und hier noch einiges entstehen kann."

Die Vertragsverhandlungen mit Mario Basler sind im vollen Gange, wir halten Euch auf dem Laufenden. Sobald es etwas Offizielles zu verkünden gibt, erfahrt Ihr es exklusiv auf unserer Homepage.

Fußball. Leipzig. LOK.
Alter_Gonzo
 
Beiträge: 4017
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 03:15

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Marty McFly » So 18. Jan 2015, 13:49

Alter_Gonzo hat geschrieben:32722.msg740626#msg740626 date=1421581339]
Frtz.W. hat geschrieben:32722.msg740624#msg740624 date=1421580930]
Mit MB, wird überall bekanntgegeben sogar bei Sky nur nicht auf unsere Homepage, da heißt es ,, es wird verhandelt,,.
Was stimmt den nun?


Verein | Samstag 17. Januar 2015
MARIO BASLER IN PROBSTHEIDA
Europameister von 1996 zu Besuch beim 1. FC Lok Leipzig
Heute Mittag schaute sich Mario Basler erstmal unser altehrwürdiges Bruno-Plache-Stadion an. Gemeinsam mit unserem Trainer Heiko Scholz und Klub-Präsident Heiko Spauke inspizierte er das Stadion-Gelände, bestaunte unsere historische Holztribüne und machte sich einen ersten Eindruck über die Situation vor Ort.

Baslers erstes Statement: "Ich weiß, dass hier im Verein jede Menge Potenzial steckt und hier noch einiges entstehen kann."

Die Vertragsverhandlungen mit Mario Basler sind im vollen Gange, wir halten Euch auf dem Laufenden. Sobald es etwas Offizielles zu verkünden gibt, erfahrt Ihr es exklusiv auf unserer Homepage.

Fußball. Leipzig. LOK.



Wo ich das hinterfragt habe,wurde ich von so einem ......... dumm angemacht  [smiley=bash.gif]
Marty McFly
 
Beiträge: 1691
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:56

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon MPL » So 18. Jan 2015, 14:48

Vielleicht ja auch eine neue Chance in alle Richtungen:

Fußball.de schreibt:

Sportlich hat der ambitionierte, aber auch ungeliebte Nachbar RB Leipzig dem traditionsreichen 1. FC Lok längst den Rang abgelaufen, strebt in Richtung Bundesliga. Wie bewerten Sie dieses Spannungsfeld zwischen den beiden Klubs?

Basler: Ich weiß, dass viele Fans die Entwicklung von RB kritisch sehen. Aber um ganz ehrlich zu sein: Jeder Verein wäre doch froh, einen Sponsor oder Investor wie Dietrich Mateschitz zu haben. Wenn uns morgen jemand 100 Millionen Euro auf den Tisch legt, um bei Lok Leipzig einzusteigen, würde ich ganz sicher nicht Nein sagen. Ich persönlich wünsche RB Leipzig den Aufstieg in die Bundesliga. Das wäre für die Region sensationell.

Können Sie sich auch eine Zusammenarbeit mit RB vorstellen?

Basler: Ich kann mir fast alles vorstellen. Auf jeden Fall werde ich demnächst mal das Gespräch mit RB-Sportdirektor Ralf Rangnick suchen, den ich ebenfalls seit vielen Jahren kenne, um mich mit ihm auszutauschen. Wirtschaftlich können wir RB sicher nicht helfen, aber vielleicht gibt es die Möglichkeit zu einer sportlichen Kooperation, von der letztlich beide Klubs profitieren könnten.
MPL
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 22:12

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Alfons » So 18. Jan 2015, 20:48

Das ist doch mal ne Ansage, dann herzlich willkommen. :smokin:
Alfons
 
Beiträge: 1
Registriert: So 18. Jan 2015, 20:40

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Henne » So 18. Jan 2015, 21:27

Mit dieser Aussage kann ich mich überhaupt nicht identifizieren, ich will mit dem Rattenverein nichts zu tun haben. :kotz: Es muß doch auch noch ein Ehrgefühl für uns Loki´s geben. Auch seinem Redefluss in dem Beitrag vorher kann ich nicht zustimmen, Geld ist nicht alles, so sehe ich das jedenfalls, Treue zu einem Verein ist für mich wichtiger wie dieses Scheiß- Geld, das jegliches Zusammenleben der Menschen kaputt macht.
BGG Henne
Henne
 
Beiträge: 214
Registriert: So 18. Nov 2001, 10:45

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Marienbrunn » So 18. Jan 2015, 21:48

Henne hat geschrieben:32722.msg740686#msg740686 date=1421609268]
Treue zu einem Verein ist für mich wichtiger wie dieses Scheiß- Geld

Was hat denn die Treue zum Verein mit der Tatsache zu tun, ob ihn ein finanzstarker Partner unterstützt?
Ist es dann im Umkehrschluß für Dich gegen jedes Ehrgefühl bei einem Discounter einzukaufen, weil man da spart?
Warum freut man sich dann, wenn einer kommt der Sponsoren anlocken soll, wenn man gar keine Sponsoren haben will, weil doch das Geld nur böses Zeugs ist.
Marienbrunn
 
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 14:28

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Henne » So 18. Jan 2015, 22:03

Ich weiß selber und bin nicht so naiv, das es heute ohne diese Scheiß- Kohle im Sport nicht mehr geht, aber es kommt immer noch darauf an ob man einen Verein unterstützt weil man den Sport unterstützen will oder ob man sich als Verein zur Hure macht wie Markrans. Ich bin aber auch vielleicht ein bekloppter Träumer, der noch an den Sport glaubt, deshalb mag ich auch die Bundesliga und vor allem den FC Bayern nicht, weil es sich da nur noch um Kohle dreht und das muß ja nicht jeder mitmachen ;).
BGG Henne
Henne
 
Beiträge: 214
Registriert: So 18. Nov 2001, 10:45

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon tommy NY » So 18. Jan 2015, 22:17

geil ... also ich finde jeden schritt gut, der uns in die lage versetzt, beim früher oder später zu erwartenden ableben von RB in die bresche zu springen ... ich freu mich schon auf die übernahme der gesamten "konstruktinfrastruktur" für einen Euro ...  :nuts:
PS: " ..es wird erst wieder wie es war, wenn unsre fahnen wehen ...... "  [smiley=winke.gif]
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Eigil » So 18. Jan 2015, 23:35

Marienbrunn hat geschrieben:32722.msg740690#msg740690 date=1421610519]
Henne hat geschrieben:32722.msg740686#msg740686 date=1421609268]
Treue zu einem Verein ist für mich wichtiger wie dieses Scheiß- Geld

Was hat denn die Treue zum Verein mit der Tatsache zu tun, ob ihn ein finanzstarker Partner unterstützt?
Ist es dann im Umkehrschluß für Dich gegen jedes Ehrgefühl bei einem Discounter einzukaufen, weil man da spart?
Warum freut man sich dann, wenn einer kommt der Sponsoren anlocken soll, wenn man gar keine Sponsoren haben will, weil doch das Geld nur böses Zeugs ist.

Für einen RB-Mitreisenden ist das vollkommen unverständlich, ist mir klar. Aber der Mehrheit hier kommt es wohl auch darauf an wieviel man er- bzw. verkauft. Wir gehen zu Lok und nicht zu Aldi oder Hornbach. Dem Großteil hier ist aber auch folgendes klar: Umsonst ist nichts auf der Welt. Wir suchen aber Partner, keinen neuen Besitzer.
Eigil
 
Beiträge: 553
Registriert: Di 15. Jun 2010, 22:38

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Merbu » Mo 19. Jan 2015, 00:10

Da ist man mal für 4 Tage auf Cran Canaria und denkt es geht auch mal ohne Fernsehen und Internet dann so etwas ::)
Dann mal willkommen bei Lok "Super Mario" endlich wieder mal was positives aus dem Verein. [smiley=biggthumpup.gif]
Hexen kann er natürlich auch nicht aber es kann ja sowieso nur besser werden [smiley=winke.gif]
[smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]
Merbu
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 16:14

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon glauf » Mo 19. Jan 2015, 01:00

Keine ahnung,warum man diesem typ den Hof macht.Solche typen ziehen sich garantiert nicht freiwillig spiele gegen union sandershausen oder eintracht rudolstädt rein.
Ich kenn den von der "renne"...ist ein ganz windiger hund.Meister spauke soll ihn mal nach dem stall Catch Glory(mitbesitzer basler und wittman) fragen.

Ich hab die schnauze voll von solchen typen.Er hat connections zu allen spielern der welt...na und?
Wir können uns die spieler sowiso finanziell nicht leisten.Spielt lok in der 2ten saisonhälfte mit dem gleichen durchschnittlichen kader deshalb besser,nur weil ein basler beobachter ist?
Wir wurden schon mal verarscht.Bitte nicht ein zweites mal.
glauf
 
Beiträge: 254
Registriert: Mo 18. Jun 2007, 08:08

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Spezialist » Mo 19. Jan 2015, 01:25

Solange am Ende alle etwas davon haben, ist es doch gut. Möglichkeiten gibts genug.
Spezialist
 
Beiträge: 3059
Registriert: Di 31. Jul 2007, 21:09

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Schwarze Pfote aus dem ZS » Mo 19. Jan 2015, 13:08

In Koblenz, Trier und Oberhausen sind Herrn Basler seine Projekte, oder sagen wir mal seine Arbeitsleistungen, nicht so gut angekommen  :hmm: Aber wird hoffentlich alles gut!
Schwarze Pfote aus dem ZS
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 11:37

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon manne_68 » Mo 19. Jan 2015, 16:51

Dazu, liebe Schwarze Pfote, solltest Du wissen, dass M.B. sich auch dort von niemandem, auch keinem Hauptsponsor, hat verbiegen lassen und mit seiner direkten Art schon mal angeeckt ist. Und wie wir aus leidvoller Erfahrung wissen, ist derartiges nicht immer gern gesehen. Also, bald wissen wir mehr.
manne_68
 
Beiträge: 1454
Registriert: Di 9. Nov 2004, 16:21

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo » Mo 19. Jan 2015, 22:28

Als ich die Nachricht zum ersten Mal gelesen habe dachte ich sofort: Kann jetzt auf der Haupttribüne wieder geraucht werden?  :smokin: :smokin: :smokin:

Spaß beiseite. Hoffentlich bringt er unseren Jungs bei wie man Standards schießt. Da wäre uns schon mal stark geholfen. Meinetwegen auch mit Hut.  :cowboy:
Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
 
Beiträge: 2290
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 16:53

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Bruno Plache » Mo 19. Jan 2015, 23:03

Bastiano Coimbra de la Coronilla y Azevedo hat geschrieben:32722.msg740821#msg740821 date=1421699334]
Als ich die Nachricht zum ersten Mal gelesen habe dachte ich sofort: Kann jetzt auf der Haupttribüne wieder geraucht werden?  :smokin: :smokin: :smokin:

Spaß beiseite. Hoffentlich bringt er unseren Jungs bei wie man Standards schießt. Da wäre uns schon mal stark geholfen. Meinetwegen auch mit Hut.  :cowboy:


Bei welchem Spiel war das eigentlich? Hatte gestern bei Youtube nach der Szene gesucht, wo er mit Fanhut die Ecke tritt, aber nichts gefunden.
Bruno Plache
 
Beiträge: 929
Registriert: Do 3. Feb 2005, 17:35

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon alf » Mo 19. Jan 2015, 23:44

Bruno Plache hat geschrieben:32722.msg740826#msg740826 date=1421701395]
Bastiano Coimbra de la Coronilla y Azevedo hat geschrieben:32722.msg740821#msg740821 date=1421699334]
Als ich die Nachricht zum ersten Mal gelesen habe dachte ich sofort: Kann jetzt auf der Haupttribüne wieder geraucht werden?  :smokin: :smokin: :smokin:

Spaß beiseite. Hoffentlich bringt er unseren Jungs bei wie man Standards schießt. Da wäre uns schon mal stark geholfen. Meinetwegen auch mit Hut.  :cowboy:


Bei welchem Spiel war das eigentlich? Hatte gestern bei Youtube nach der Szene gesucht, wo er mit Fanhut die Ecke tritt, aber nichts gefunden.


er tritt sie nicht mit hut. es gab eckball für lautern und im strafraum gab es die üblichen nickligkeiten. in der zeit hat sich mario mit einem rollstuhlfahrer unterhalten und ihn gefragt, ob er sich nicht mal den hut "ausleihen" könnte. dieser willigte ein, nur der schiri wollte es nicht und bat mario den hut wieder zurückzugeben, was er dann auch gleich tat.

Bild
alf
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 22. Mär 2004, 22:31

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Jünter » Di 20. Jan 2015, 00:39

glauf hat geschrieben:32722.msg740725#msg740725 date=1421622010]
diesem typ

Solche typen

...ist ein ganz windiger hund.



Dir mangelt es auch an ganz enorm wichtigen Eigenschaften !
Jünter
 
Beiträge: 1246
Registriert: Sa 21. Mär 2009, 00:55

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Jünter » Di 20. Jan 2015, 01:16

Schwarze Pfote aus dem ZS hat geschrieben:32722.msg740748#msg740748 date=1421665697]
In Koblenz, Trier und Oberhausen sind Herrn Basler seine Projekte


Projekte bei diesen Vereinen ? Von Basler ?

Bitte informiere dich WANN und zu welcher Zeit Basler "gearbeitet" hat. Jahn Regensburg kannst du auch noch mit hinein werfen.

Es ist immer lustig, wie lange habe ich hier im Forum lesen müssen das unsere Nationalelf mit Jogi Löw NIE einen Titel gewinnen wird. Die große Fresse hatten sie alle, über Jahre ! Und dann kam nix mehr....von genau den Leuten, die sich ständig einbilden, alles und jeden madig zu machen !
Jünter
 
Beiträge: 1246
Registriert: Sa 21. Mär 2009, 00:55

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Schwarze Pfote aus dem ZS » Di 20. Jan 2015, 08:26

Jünter hat geschrieben:32722.msg740843#msg740843 date=1421709368]
Schwarze Pfote aus dem ZS hat geschrieben:32722.msg740748#msg740748 date=1421665697]
In Koblenz, Trier und Oberhausen sind Herrn Basler seine Projekte


Projekte bei diesen Vereinen ? Von Basler ?

Bitte informiere dich WANN und zu welcher Zeit Basler "gearbeitet" hat. Jahn Regensburg kannst du auch noch mit hinein werfen.

Es ist immer lustig, wie lange habe ich hier im Forum lesen müssen das unsere Nationalelf mit Jogi Löw NIE einen Titel gewinnen wird. Die große Fresse hatten sie alle, über Jahre ! Und dann kam nix mehr....von genau den Leuten, die sich ständig einbilden, alles und jeden madig zu machen !


Guckst Du z.B. hier! http://www.spiegel.de/sport/fussball/fu ... 79338.html Und mach dich bitte nicht gleich über Sachen Lustig von denen du sagen wir mal relativ wenig weißt!
Auch wenn in diesem Artikel nicht alle Einzelheiten aufgeführt sind.
Weitere Beispiele kann man ganz leicht im Netz finden.

Hier, Beispiel Oberhausen!
http://www.bild.de/sport/fussball/mario ... .bild.html
Man beachte die unten stehenden Leserkommentare!

Übrigens, ich möchte nicht behaupten, dass es bei LOK ähnlich laufen wird, ich bin ganz optimistisch!
Schwarze Pfote aus dem ZS
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 11:37

Re:

Beitragvon siebziger » Di 20. Jan 2015, 09:01

Gott sei Dank ist er ja hier kein Trainer von daher…
siebziger
 
Beiträge: 2920
Registriert: So 29. Aug 2004, 10:49

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon TheLOKalmatador » Di 20. Jan 2015, 13:11

Schwarze Pfote aus dem ZS hat geschrieben:32722.msg740853#msg740853 date=1421735169]
Guckst Du z.B. hier! http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-regionalliga-trier-feuert-mario-basler-a-679338.html Und mach dich bitte nicht gleich über Sachen Lustig von denen du sagen wir mal relativ wenig weißt!


Das aber Trier in dieser Saison unter Basler 24 Punkte (7 Siege, 3 Unentschieden, 9 Niederlagen) geholt hat und anschließend nur noch 5 Punkte (0 Siege, 5 Unentschieden, 11 Niederlagen) erreichen konnte sollte auch erwähnt sein. Dem Trainer Unvermögen nachzusagen ist immer schön einfach aber das sieht wohl eher nach Arbeitsverweigerung der damaligen Mannschaft aus  ;D

Also nur um auch mal total belangloses Zeug zu schreiben  [smiley=winke.gif]

Quelle:http://www.fussballdaten.de/vereine/eintrachttrier/2010/

Ach und bevor ich es vergess, Herzlich Willkommen Mario !!
TheLOKalmatador
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 8. Okt 2013, 14:33

Re: Herzlich Willkommen in Leipzig Mario Basler

Beitragvon Harry » Di 20. Jan 2015, 15:34

Als Typ finde ich Basler Spitze. aber es ist schon etwas Skepsis angebracht wenn er einen klammen 5 Ligisten unterstützen möchte.
Harry
 
Beiträge: 1085
Registriert: Sa 30. Aug 2003, 21:25

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron