Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.FC Lo

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Schwarze Pfote aus dem ZS » Mi 17. Jun 2015, 12:30

JBO hat geschrieben:33364.msg751202#msg751202 date=1434532943]
Bruno Plache hat geschrieben:33364.msg751199#msg751199 date=1434527755]
VFB-Leipzig1903 hat geschrieben:33364.msg751165#msg751165 date=1434489014]
Ich bin dafür das die Gauner plus Umfeld Sammeln und so wie es Thommy geschrieben hat Auszahlung nur wenn LOK gegen RWE  und NOFV vor geht denn alle Trümpfe sind bei uns.

[smiley=biggthumpup.gif] Sehr guter Vorschlag! Aber um sowas durchzuziehen benötigt man natürlich auch einen Vorstand mit etwas Chuzpe...


Und wer sammelt für den eventuellen Punktabzug? Das sind dann vielleicht genau die Punkte,  die am Aufstieg fehlen.
Nicht jeder Schaden lässt sich materiell regeln.


Für RWEs Punktabzug sammeln  ???
Schwarze Pfote aus dem ZS
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 11:37

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Pfalzlokist » Mi 17. Jun 2015, 12:40

Rattenkopf hat geschrieben:33364.msg751190#msg751190 date=1434522694]
Leider scheint es bei Euch nur Schwarz oder Weiß zu geben.
Mit ein wenig Hirn, sollte es möglich sein auch ein wenig zu differenzieren
.Was willste da noch differenzieren.
Pfalzlokist
 
Beiträge: 105
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:48

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Pfalzlokist » Mi 17. Jun 2015, 12:41

Erklär das mal so den Sponsoren ,und die lachen dich aus
Pfalzlokist
 
Beiträge: 105
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:48

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Heizer » Mi 17. Jun 2015, 12:56

Sandmann hat geschrieben:33364.msg751189#msg751189 date=1434517234]
Macht Euren eigenen Verein doch endlich und redet nicht nur von Spaltung!

Ob der Laden dann FC Wolfsschanze Leipzig, LFC Dynamo, Box- und Kickclub Leipzig, FC Schwarzbraun, FC Elster-Saale-Front Leipzig-Halle oder sonstwie heißen würde, wäre mir völlig schnurz ...

Dort könntet Ihr tun und lassen, was Ihr wollt, wäret niemandem Rechenschaft pflichtig, machtet im Zweifelsfall nur Eure eigene Arbeit kaputt und die Sportfreunde von der linksradikalen Fraktion in Leutzsch hätten endlich wieder ein messerscharf definiertes Feindbild.

Der Durchmarsch wäre auch garantiert, weil niemand in Leipzig gegen so eine Truppe antreten würde.


Jaaaa er lebt noch  [smiley=winke.gif]
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon LokTino » Mi 17. Jun 2015, 13:16

Sandmann hat geschrieben:33364.msg751189#msg751189 date=1434517234]
Macht Euren eigenen Verein doch endlich und redet nicht nur von Spaltung!

Ob der Laden dann FC Wolfsschanze Leipzig, LFC Dynamo, Box- und Kickclub Leipzig, FC Schwarzbraun, FC Elster-Saale-Front Leipzig-Halle oder sonstwie heißen würde, wäre mir völlig schnurz ...

Dort könntet Ihr tun und lassen, was Ihr wollt, wäret niemandem Rechenschaft pflichtig, machtet im Zweifelsfall nur Eure eigene Arbeit kaputt und die Sportfreunde von der linksradikalen Fraktion in Leutzsch hätten endlich wieder ein messerscharf definiertes Feindbild.

Der Durchmarsch wäre auch garantiert, weil niemand in Leipzig gegen so eine Truppe antreten würde.


[smiley=winke.gif] [smiley=winke.gif]

Ich find das cool und messerscharf formuliert.
Sollte man nicht nur hier im Forum veröffentlichen.
Weiter so Sandmann.
LokTino
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 15:42

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon JBO » Mi 17. Jun 2015, 13:36

Schwarze Pfote aus dem ZS hat geschrieben:33364.msg751211#msg751211 date=1434537027]
JBO hat geschrieben:33364.msg751202#msg751202 date=1434532943]
Bruno Plache hat geschrieben:33364.msg751199#msg751199 date=1434527755]
[quote="VFB-Leipzig1903"]33364.msg751165#msg751165 date=1434489014]
Ich bin dafür das die Gauner plus Umfeld Sammeln und so wie es Thommy geschrieben hat Auszahlung nur wenn LOK gegen RWE  und NOFV vor geht denn alle Trümpfe sind bei uns.

[smiley=biggthumpup.gif] Sehr guter Vorschlag! Aber um sowas durchzuziehen benötigt man natürlich auch einen Vorstand mit etwas Chuzpe...


Und wer sammelt für den eventuellen Punktabzug? Das sind dann vielleicht genau die Punkte,  die am Aufstieg fehlen.
Nicht jeder Schaden lässt sich materiell regeln.


Für RWEs Punktabzug sammeln   ???
[/quote]

Warten wir doch einmal ab wer welche Strafe erhält.

Fakt ist, dass man verschiedene Dinge eben nicht ausgleichen kann. Das gilt für Punktabzüge genauso wie für das Image des Vereins in der Öffentlichkeit oder bei Sponsoren.

Und stand nicht auch geschrieben, dass zwei Sponsoren ihr Engagement überdenken. Kollateralschäden. Worunter werden die denn verbucht? Wer zahlt denn dafür? Wir hätten sicher noch einen guten, treffsicheren Stürmer vertragen können.
Aber es ist natürlich viel sinnvoller das Geld der Fans in Prozesskosten, Scheibenreparaturen, etc. zu versenken und sich dann über die ungenügende Leistung der Mannschaft zu beschweren, die es dann wiederum notwendig macht den direkten Kontakt zum Spieler zu suchen - zur Not auch während des Spiels.
JBO
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 8. Jul 2010, 11:37

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Länglich I. » Mi 17. Jun 2015, 14:57

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Ihr es einfach nicht verstehen wollt  :hmm:  :flaming:

@tommy NY

Seit wann ist ein Verein austauschbar, nur weil er keine gewaltbereite Ultraszene haben will.
Eine stimmungsmäßig laute (jedoch friedliche) Ultraszene ist doch absolut begrüßenswert.
Jedoch sind Wölfe im Schafspelz kontraproduktiv und versauen die mühsam aufgebaute bzw. verbesserte Außendarstellung.
Es gibt unzählige Ultragruppen im In- und Ausland, welche durch ihre Stimmung jeweils einzigartig sind und sich nicht durch Sachbeschädigung und
Körperverletzung ins Abseits stellen.
Es gibt immer einige Querschläger, welchen den prozentualen Idiotenanteil bestimmen.
Aber nochmal... wir sind LOK und hier in Leipzig nicht auf Rosen gebettet.
Wir haben seit der Wiedervereinigung an Strahlkraft verloren, was nicht zuletzt an den vielen Gewalttaten der jeweiligen Idioten lag.
2009 wurde uns durch RattenBall endgültig das Wasser abgegraben.
Dann die Beinahe-Insolvenz, durch die wir ein Schloss mit einer Kette hätten am Bruno befestigen können.
Die mühsam in den Boden gehakten Wasserrinnen werden durch solche Negativerscheinungen sofort wieder zugeschüttet.


@VFB-Leipzig 1903

Das einzige was Chemisch ist, ist das kaputt zumachen, was andere (!) und nicht Ihr (!) mühsam aufgebaut haben !
Wenn wir schon durch diese hirnlose Aktion am Pranger stehen und die Schuld zu 100 % bewiesen ist, zeigst Du mit dem Finger auf die Anderen ?
Einlasskontrollen hin oder her... jeder ist für sein Handeln selber verantwortlich.
Nach Deiner Argumentation hätten auch gleich alle 2900 über den Zaun hüpfen können, am besten gleich den ganzen Zaun der langen Kurve umknicken sollen ?
Anschließend schauen wir uns im weiten Rund achselnzuckend und mit groooßen Augen an, was denn alle nur haben ???  
Wenn der Verein nach solchen Vorfällen ebenfalls so wie Du argumentieren würde, würden wir uns mehr als zum Robert machen  

Wir sind nun mal nicht mehr die Nummer 1 in Leipzig und können uns deshalb solche Ausrutscher nicht leisten.
Das wurde hier im Forum für solche wie Euch bereits jahrelang gebetsmühlenartig mitgeteilt.
Ihr alle wollt höheren Fußball sehen ? Euch stimmungsmäßig mit Anderen duellieren ? Zeigen wer Ihr seid ?
Welcher Sponsor kommt den bei diesen sinnlosen Krawallen ?
Länglich I.
 
Beiträge: 446
Registriert: So 20. Feb 2011, 18:09

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Service Temporarily Unavailable *503* » Mi 17. Jun 2015, 14:59

sehr gute anmerkungen aus langley ;-)


LokTino hat geschrieben:33364.msg751194#msg751194 date=1434524893]
Rattenkopf hat geschrieben:33364.msg751190#msg751190 date=1434522694]
Leider scheint es bei Euch nur Schwarz oder Weiß zu geben.
Mit ein wenig Hirn, sollte es möglich sein auch ein wenig zu differenzieren


Sag mal bitte, wo willst du differenzieren.

Hier geht nur eine klare Distanzierung von diesen Idioten.

Ich gehöre zur alten Generation. Hatte und habe Verständnis für Pyro.
Auch gewisse Ausraster kann ich hier und da verstehen, wenn man unendlich provoziert wird.
Das in Erfurt verlangt aber nach Null Toleranz. Es gab nicht den geringsten Anlass. Das ist das allerschlimmste an der Sache.
Das kann und darf man nicht akzeptieren.

Sich endlich mal gegen die idotische Sippenhaft der Vereine zu wehren , weil dies eigentlich Rechtswidrig ist, steht auf einem ganz anderem Blatt.
Ja, diese ganze Sportgerichtsbarkeit ist mal ernsthaft zu hinterfragen.
Ich sage es nochmal: Es kann durch Sportgerichtsbarkeit kein rechtsfreier Raum entstehen. So ist es aber leider z.Zt.



unterschreib!  [smiley=biggthumpup.gif]



Sandmann hat geschrieben:33364.msg751189#msg751189 date=1434517234]
Macht Euren eigenen Verein doch endlich und redet nicht nur von Spaltung!

Ob der Laden dann FC Wolfsschanze Leipzig, LFC Dynamo, Box- und Kickclub Leipzig, FC Schwarzbraun, FC Elster-Saale-Front Leipzig-Halle oder sonstwie heißen würde, wäre mir völlig schnurz ...

Dort könntet Ihr tun und lassen, was Ihr wollt, wäret niemandem Rechenschaft pflichtig, machtet im Zweifelsfall nur Eure eigene Arbeit kaputt und die Sportfreunde von der linksradikalen Fraktion in Leutzsch hätten endlich wieder ein messerscharf definiertes Feindbild.

Der Durchmarsch wäre auch garantiert, weil niemand in Leipzig gegen so eine Truppe antreten würde.



sand man is back!   [smiley=winke.gif]  [smiley=winke.gif]  [smiley=winke.gif]
Service Temporarily Unavailable *503*
 
Beiträge: 1627
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:36

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon MM » Mi 17. Jun 2015, 15:04

;D sandmännchen haste immer 18.54h auf mdr
MM
 
Beiträge: 5510
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 12:50

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Heizer » Mi 17. Jun 2015, 15:31

Länglich I. hat geschrieben:33364.msg751227#msg751227 date=1434545871]
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Ihr es einfach nicht verstehen wollt  :hmm:  :flaming:

@tommy NY

Seit wann ist ein Verein austauschbar, nur weil er keine gewaltbereite Ultraszene haben will.
Eine stimmungsmäßig laute (jedoch friedliche) Ultraszene ist doch absolut begrüßenswert.
Jedoch sind Wölfe im Schafspelz kontraproduktiv und versauen die mühsam aufgebaute bzw. verbesserte Außendarstellung.
Es gibt unzählige Ultragruppen im In- und Ausland, welche durch ihre Stimmung jeweils einzigartig sind und sich nicht durch Sachbeschädigung und
Körperverletzung ins Abseits stellen.
Es gibt immer einige Querschläger, welchen den prozentualen Idiotenanteil bestimmen.
Aber nochmal... wir sind LOK und hier in Leipzig nicht auf Rosen gebettet.
Wir haben seit der Wiedervereinigung an Strahlkraft verloren, was nicht zuletzt an den vielen Gewalttaten der jeweiligen Idioten lag.
2009 wurde uns durch RattenBall endgültig das Wasser abgegraben.
Dann die Beinahe-Insolvenz, durch die wir ein Schloss mit einer Kette hätten am Bruno befestigen können.
Die mühsam in den Boden gehakten Wasserrinnen werden durch solche Negativerscheinungen sofort wieder zugeschüttet.


@VFB-Leipzig 1903

Das einzige was Chemisch ist, ist das kaputt zumachen, was andere (!) und nicht Ihr (!) mühsam aufgebaut haben !
Wenn wir schon durch diese hirnlose Aktion am Pranger stehen und die Schuld zu 100 % bewiesen ist, zeigst Du mit dem Finger auf die Anderen ?
Einlasskontrollen hin oder her... jeder ist für sein Handeln selber verantwortlich.
Nach Deiner Argumentation hätten auch gleich alle 2900 über den Zaun hüpfen können, am besten gleich den ganzen Zaun der langen Kurve umknicken sollen ?
Anschließend schauen wir uns im weiten Rund achselnzuckend und mit groooßen Augen an, was denn alle nur haben ???  
Wenn der Verein nach solchen Vorfällen ebenfalls so wie Du argumentieren würde, würden wir uns mehr als zum Robert machen  

Wir sind nun mal nicht mehr die Nummer 1 in Leipzig und können uns deshalb solche Ausrutscher nicht leisten.
Das wurde hier im Forum für solche wie Euch bereits jahrelang gebetsmühlenartig mitgeteilt.
Ihr alle wollt höheren Fußball sehen ? Euch stimmungsmäßig mit Anderen duellieren ? Zeigen wer Ihr seid ?
Welcher Sponsor kommt den bei diesen sinnlosen Krawallen ?




[smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif]

So siehts dann mal aus. Als wenn Lok nicht mehr Lok wäre ohne diese Bekloppten...
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Rattenkopf » Mi 17. Jun 2015, 16:02

mattel hat geschrieben:33364.msg751193#msg751193 date=1434524303]
Rattenkopf hat geschrieben:33364.msg751190#msg751190 date=1434522694]
Leider scheint es bei Euch nur Schwarz oder Weiß zu geben.
Mit ein wenig Hirn, sollte es möglich sein auch ein wenig zu differenzieren


Sieg oder Spielabbruch - da hätte die Differenzierung ja mal anfangen können. Aber bei den Chaoten gibt es eben nur Schwarz oder Weiß.








Rupft doch nicht immer Alles aus dem Zusammenhang .
Es hilft nix nur auf uns selber einzudreschen.
In einem fremden Stadion ist Lok nicht dafür verantwortlich wer ins Stadion gelassen wird , ob Alkohol ausgeschenkt wird und wie der Sicherheitsdienst und das Sicherheitskonzept funktionieren muss. Da beißt die Maus keinen Faden ab.
Das diese Chaoten nach Erfurt gefahren sind ist ein Punkt der relevant sein könnte .
Warum keine Kontrolle von Szenekundigen Beamten auf dem Bahnsteig.
Was hat Lok ( der Vorstand ) für eine Möglichkeit im Stadion einzugreifen. , wenn der Gastgeber die Zeichen im Block nicht erkennt ?
Wer ist jetzt der Meinung , der Verein 1. FC Lok Leipzig hat Schuld auf sich geladen ?
Im eigenen Stadion wären wir für sämtliche Versäumnisse voll haftbar , aber wir haben in Erfurt gespielt und die Chaoten zu elemenieren , zu bändigen , gar nicht erst ins Stadion zu lassen , konnte keiner im Verein verhindern.
Rattenkopf
 
Beiträge: 1907
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 12:38

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Joseline » Mi 17. Jun 2015, 17:25

VFB-Leipzig1903 hat geschrieben:33364.msg751095#msg751095 date=1434475290]
Wolkser hat geschrieben:33364.msg751086#msg751086 date=1434471286]
Hirnlose Arschlöcher trifft s wohl besser!


Warum hast du denn den Mund nicht aufbekommen vor Ort ? Im Internet seit ihr echt die Helden Lok Leipzig der andere Verein langsam glaub
ich wirklich daran :censored:


Warst du überhaupt bei dem Spiel??? Wenn ja brauchst du unbedingt ein Hörgerät! Ich habe einen ganzen Block gehört der sich akustisch zur wehr gesetzt hat!
Joseline
 
Beiträge: 4043
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 13:21

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon hitchcock » Mi 17. Jun 2015, 18:42

Joseline hat geschrieben:33364.msg751246#msg751246 date=1434554748]
VFB-Leipzig1903 hat geschrieben:33364.msg751095#msg751095 date=1434475290]
Wolkser hat geschrieben:33364.msg751086#msg751086 date=1434471286]
Hirnlose Arschlöcher trifft s wohl besser!


Warum hast du denn den Mund nicht aufbekommen vor Ort ? Im Internet seit ihr echt die Helden Lok Leipzig der andere Verein langsam glaub
ich wirklich daran :censored:


Warst du überhaupt bei dem Spiel??? Wenn ja brauchst du unbedingt ein Hörgerät! Ich habe einen ganzen Block gehört der sich akustisch zur wehr gesetzt hat!


genau so ist ist, 98% der Fans haben sich mehr oder weniger Lautstark gegen gewehrt. Der Rest lag Besoffen in der Ecke oder Stürmte das Feld. 
hitchcock
 
Beiträge: 18
Registriert: So 31. Mai 2015, 22:00

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon MIT._Nr.30 » Mi 17. Jun 2015, 20:05

LOKFan1974 hat geschrieben:33364.msg751195#msg751195 date=1434525280]
winston smith hat geschrieben:33364.msg751191#msg751191 date=1434523400]
Es ist an der Zeit, dieses Thema zu schließen, das Spiel ist vorbei, wir haben verloren.

Nun sollten wir nach vorne schauen und weiter an unserer Lok-Zukunft arbeiten.
Es liegt an jedem von uns, das Lok-Image täglich zu bessern, Sponsoren zu aktivieren oder im kleinen für die neue Saison gleich 2 Dauerkarten zu kaufen.

Wir haben in unserem Wohnzimmer genug zu tun, die Beschallungsanlage gehört mal wieder erneuert, damit die TKS wieder gut zu verstehen ist! ;-)

... Man nennt sich nur mit Stolz Lokist!


Ist doch wohl nicht dein Ernst? Einfach Thema wieder abhaken, als wäre nichts geschehen? Das ist einfach nur widerlich, wie einige mit den Geschehnissen vom Sonntag umgehen. Die Aussage, es "liegt an jedem von uns, das Lok-Image täglich zu bessern" ist ja wohl ebenso der blanke Hohne. Als hätte es das Spiel gegen RWE II nicht gegeben.

Und TKS will ich eigentlich auch nicht mehr im Stadion hören. Nachdem die TKS-Leute ebenso die Schiene fahren, dass die Mannschaft, Polizei und RWE die Schuldigen sind und wir ja nur die Opfer, sollte der Stadion-DJ seine Musikauswahl demnächst überlegen.

Aber schön zu sehen, dass es ständig dieselben Relativierer sind, die nach Randalen den Schwarzen Peter überall anders suchen, außer in den eigenen Reihen.

Man sollte die Geschehnisse aufarbeiten und die Chaoten zur Kasse bitten. Man muss aber durchaus Objektiv sein und die Rolle des Gastgebers, Sicherheitsdienstes und der viel zu spät eingreifenden Polizei beleuchten. Weil dies durchaus für das Strafmaß des Vereines relevant ist. Eine dauerhafte Beweihräucherung und Schuldzuweisung finde ich nicht angebracht.
MIT._Nr.30
 
Beiträge: 1012
Registriert: So 13. Apr 2008, 19:00

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon VFB-Leipzig1903 » Mi 17. Jun 2015, 21:12

Gerade bei Bild Online : Indes wurde die Stellungnahme für das Sportgericht ausgearbeitet. Obwohl die -Chance  wenn auch Mini auf ein Wiederholungsspiel weiter gegeben wäre, nimmt Lok selbst davon Abstand. Gruschka: „Wir haben uns sportlich nicht qualifiziert – basta.“

:hmm: soviel zu dem Thema und nun weiter denunzieren und unterstellen.
VFB-Leipzig1903
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 21:23

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon MARIO2109 » Mi 17. Jun 2015, 21:22

VFB-Leipzig1903 hat geschrieben:33364.msg751270#msg751270 date=1434568355]
Gerade bei Bild Online : Indes wurde die Stellungnahme für das Sportgericht ausgearbeitet. Obwohl die -Chance  wenn auch Mini auf ein Wiederholungsspiel weiter gegeben wäre, nimmt Lok selbst davon Abstand. Gruschka: „Wir haben uns sportlich nicht qualifiziert – basta.“

:hmm: soviel zu dem Thema und nun weiter denunzieren und unterstellen.




Alles richtig gemacht!!!!
MARIO2109
 
Beiträge: 699
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 23:29

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Koralle » Mi 17. Jun 2015, 21:28

Also ich finde das gut und richtig  [smiley=biggthumpup.gif]
Manchmal hat Abstand nehmen auch was mit ANSTAND zu tun...
Koralle
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:30

Re: Saisonfinale So. 14.06. 14.00 Uhr RW Erfurt II - 1.F

Beitragvon Wellensittich » Do 18. Jun 2015, 00:45

Ich mach das hier mal zu, da eh kaum noch was zum Spiel an sich kommt. Wer sich über die negativen Begleitumstände austauschen möchte, kann das ja weiterhin nebenan tun.
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Vorherige

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron