Seite 4 von 8

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 08:28
von LOKseit73
Der Buri hat geschrieben:33374.msg750408#msg750408 date=1434143277]
@GG ...

Die Kabel zu versenken ist keine neumodische Idee - die liegen nunmal aktuell unter der Erde ... Ich persönlich würde die auch dort belassen - nur müsste man die eben - nach mittlerweile 20 Jahren mal erneuern ;D


Zu deinem Vorschlag: So ähnlich hatten wir das beim Hertha-Spiel - das fand ich persönlich nicht so prickelnd, aber das ist Geschmackssache ;)



Wieso muss man Kabel, die unter der Erde liegen, nach 20 Jahren erneuern?  ??? Ziemlicher Unsinn...

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 08:50
von Lok-Luk
LOKseit73 hat geschrieben:33374.msg750419#msg750419 date=1434176924]


Wieso muss man Kabel, die unter der Erde liegen, nach 20 Jahren erneuern?  ??? Ziemlicher Unsinn...


Ich glaube nicht, dass es dabei um die Verwitterung ect. geht. Vielmehr ist die Leistung und Qualität der Knackpunkt.
Du hast doch die Kabel auch gewechselt, um Tv in HD und Internet mit 200 Mbit zu empfangen.

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 09:00
von LOKseit73
Lok-Luk hat geschrieben:33374.msg750422#msg750422 date=1434178229]
LOKseit73 hat geschrieben:33374.msg750419#msg750419 date=1434176924]


Wieso muss man Kabel, die unter der Erde liegen, nach 20 Jahren erneuern?  ??? Ziemlicher Unsinn...


Ich glaube nicht, dass es dabei um die Verwitterung ect. geht. Vielmehr ist die Leistung und Qualität der Knackpunkt.
Du hast doch die Kabel auch gewechselt, um Tv in HD und Internet mit 200 Mbit zu empfangen.


Reden wir hier über HD, oder einfache ausreichende Lautstärke und Verständlichkeit? Dies sollten 20 Jahre alte Kabel auf jeden Fall leisten, sofern sie nicht von vornherein unterdimensioniert sind.  [smiley=winke.gif]

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 09:29
von Dorf-Cowboy
LOKseit73 hat geschrieben:33374.msg750423#msg750423 date=1434178814]
Lok-Luk hat geschrieben:33374.msg750422#msg750422 date=1434178229]
LOKseit73 hat geschrieben:33374.msg750419#msg750419 date=1434176924]


Wieso muss man Kabel, die unter der Erde liegen, nach 20 Jahren erneuern?  ??? Ziemlicher Unsinn...


Ich glaube nicht, dass es dabei um die Verwitterung ect. geht. Vielmehr ist die Leistung und Qualität der Knackpunkt.
Du hast doch die Kabel auch gewechselt, um Tv in HD und Internet mit 200 Mbit zu empfangen.


Reden wir hier über HD, oder einfache ausreichende Lautstärke und Verständlichkeit? Dies sollten 20 Jahre alte Kabel auf jeden Fall leisten, sofern sie nicht von vornherein unterdimensioniert sind.  [smiley=winke.gif]

Da könnte der Hase begraben sein...

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 09:42
von LOKseit73
Dorf-Cowboy hat geschrieben:33374.msg750425#msg750425 date=1434180563]
LOKseit73 hat geschrieben:33374.msg750423#msg750423 date=1434178814]
Lok-Luk hat geschrieben:33374.msg750422#msg750422 date=1434178229]
[quote="LOKseit73"]33374.msg750419#msg750419 date=1434176924]


Wieso muss man Kabel, die unter der Erde liegen, nach 20 Jahren erneuern?  ??? Ziemlicher Unsinn...


Ich glaube nicht, dass es dabei um die Verwitterung ect. geht. Vielmehr ist die Leistung und Qualität der Knackpunkt.
Du hast doch die Kabel auch gewechselt, um Tv in HD und Internet mit 200 Mbit zu empfangen.


Reden wir hier über HD, oder einfache ausreichende Lautstärke und Verständlichkeit? Dies sollten 20 Jahre alte Kabel auf jeden Fall leisten, sofern sie nicht von vornherein unterdimensioniert sind.  [smiley=winke.gif]

Da könnte der Hase begraben sein...
[/quote]

Unwarscheinlich, da die Beschallung in Vorzeiten ja irgendwann mal funktioniert hat...

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 10:13
von Der Buri
@73er ... Erd(Strom)kabel haben in der Regel eine Lebensdauer von 40 Jahren. Nun gehe ich aber nicht davon aus, dass "unsere" Lautsprecher-Kabel drei- oder vierfach isoliert sind, ergo: Geringere Lebensdauer. Das ist natürlich eine Laienmeinung

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 10:26
von LOKseit73
Der Buri hat geschrieben:33374.msg750431#msg750431 date=1434183200]
@73er ... Erd(Strom)kabel haben in der Regel eine Lebensdauer von 40 Jahren. Nun gehe ich aber nicht davon aus, dass "unsere" Lautsprecher-Kabel drei- oder vierfach isoliert sind, ergo: Geringere Lebensdauer. Das ist natürlich eine Laienmeinung - wie fast Alles hier Geschriebene. Der Nutzer Wellensittich hat ja schon angedeutet, dass in der Sommerpause mal "durchgemessen" werden soll - und dann wird man ja wissen woran man ist. Ich habe da vollstes Vertrauen in den Baubeirat und Harald Krause, das man eine vernünftige und zufriedenstellende Lösung findet die auch bezahlbar ist :fein:


Ja, laut Wikipedia.... gut nachgeblättert, Buri. :P

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 10:30
von Der Buri
Ja, wo soll ich denn sonst nachschauen, so als Nicht-Elektriker :P

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 10:41
von LOKseit73
Aber es ist schon richtig, dass bevor überhaupt irgendwo dran rumgedoktert wird, eine Prüfung der Kabel als erster Schritt voraus gehen sollte. Also gehe ich eigentlich davon aus, dass das doch in nicht allzu langer Vergangenheit sicher schon mal passiert ist... :hmm:

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 11:27
von Lok Fanatiker
Vielleicht können wir ja die Firma Teufel als Sponsor gewinnen  :prost:

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 16:15
von Koralle
Egal was gemacht werden wird- meine 10 Euronen sind ebenfalls unterwegs  :)

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 23:42
von Dorf-Cowboy
Ich werde die 10,- Eus trotz alle dem diese Woche überweisen.

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 09:04
von DSB
Im Zusammenhang mit irgendwelchen Baumaßnahmen  ,wollte ich nur mal anmerken ,das Lok Bauantrag gestellt hat,Kapazitäterhöhung  13000 Zuschauer.Weiß nicht ,ob das nach dem WE noch aktuell ist,aber der Antrag hat ja  3 Jahre Gültigkeit. Werde heute das versprochene Geld für unsere Beschallungsanlage überweisen. kopf hoch -es geht weiter. ::)

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 10:18
von Koralle
Richtig  [smiley=biggthumpup.gif]
Es muß und wird weiter gehen. Jetzt erst recht!!!

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 17:28
von Lok-Mirko
Bisher eingegangene Spenden:


Buchungstag

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 22:03
von Vidar
[quote="LOK-Mirko"]33374.msg751079#msg751079 date=1434468534]
Bisher eingegangene Spenden:


Buchungstag

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 22:15
von Vidar
Übrigens, wir auf der Gegengerade, brauchen eine gute Beschallungsanlage........ :(

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 23:00
von Merbu
Mein Betrag wird morgen überwiesen,die Gegengerade ist wirklich schlecht beschallt  :hmm:
[smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 23:06
von Vidar
[smiley=biggthumpup.gif]
Merbu hat geschrieben:33374.msg751162#msg751162 date=1434488417]
Mein Betrag wird morgen überwiesen,die Gegengerade ist wirklich schlecht beschallt  :hmm:
[smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]


genau....ich bin zwar nicht schwerhörig, aber ich versteh manchmal nur die Hälfte................ ::)

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 23:10
von Dorf-Cowboy
Danke das LOK Fans bei der Stange bleiben, auch wenn Ihnen Eigentlich der Arsch voller Tränen steht  :D

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 23:18
von Vidar
So ist es immer. Gerade wenn es am schwierigsten ist ...............................wird es interessant, wer zu einem hält............

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 10:48
von Dorf-Cowboy
Meine 10,- Eus sind angewisen !

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 16:39
von Sandersdorfer
25,- sind überwiesen

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 20:25
von Lok-Luk
@Mirko: Hat das einen Sinn, weshalb bei allen der Nachname abgekürzt wird, und bei mir der Vorname?


@DC:
Dorf-Cowboy hat geschrieben:33374.msg751167#msg751167 date=1434489049]
Danke das LOK Fans bei der Stange bleiben, auch wenn Ihnen Eigentlich der Arsch voller Tränen steht


Ich finde das, was hier zur Zeit im Forum abgeht, ist auch nicht besser als das am Sonntag. :( :flaming:
Der Sonntag machte mich traurig und wütend zugleich. Die Auswertung hier im Forum :kotz: mich an.

Aber die [b]Aktion gilt dem Verein und nicht irgendwelchen "Spielern" und "Fans".

Und wie steht so treffend auf meinem Sweatshirt:

"Helden sterben - Legenden sterben nie"


In diesem Sinne:  [smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 20:52
von Merbu
Meine 10  Euro sind heute wie versprochen überwiesen.mal sehen was so zusammen kommt 
Im Notfall wird noch mal was nach gespendet  :hmm:
[smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]