Oberliga 15-16

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon lokitech » Mo 22. Jun 2015, 17:32

Udo hat geschrieben:33415.msg751384#msg751384 date=1434667475]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg750787#msg750787 date=1434366034]
Nur sollte man bedenken das wir in der Favoritenrolle sind und sich wieder jeder Dorf Club gegen uns 130% motiviert.
Und eine Woche später spielen sie wieder normal und lassen sich von plauen abschlachten.
Die ganze scheisse nochmal mit vielleicht nur 13 Heimspielen

Wenn jeder unsere Spieler 100% gibt, dann duerften auch die imaginaere 130% Motivation der Gegner leicht zu ueberwinden sein. Die Gegner werden nicht gleich zu Messis wenn sie gegen uns spielen...


Und da liegt der Hase im Pfeffer begraben.... Wir sind nun mal auch nur Oberligist und haben keine Brasilianer im Kader.

Lok is in da house hat geschrieben:33415.msg751515#msg751515 date=1434812703]
Die Teilnehmer der Oberliga 2015/16 stehen nun also fest:

VFC Plauen (A)
SSV Markranstädt
1.FC Lokomotive Leipzig
FC Rot-Weiß Erfurt II
FC Energie Cottbus II
VfL Halle 96
FC Carl-Zeiss Jena II
FC Eisenach
SG Union Sandersdorf
FC Einheit Rudolstadt
SV SCHOTT Jena
TV Askania Bernburg
Bischofswerdaer FV 08 (N)
BSG Wismut Gera (N)
FSV Barleben (N)
FC International Leipzig (N)


Alles Mannschaften die mir sicherlich keinen Euro mehr aus der Tasche ziehen werden. Vielleicht werde ich mir die eine oder andere Tageskarte holen. Aber eine Dauerkarte wird es definitiv nicht mehr. Scheinbar ist es selbstverständlich immer vor knapp 2500 Zuschauern zu spielen.
lokitech
 
Beiträge: 378
Registriert: Do 15. Sep 2011, 17:18

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon glauf » Mo 22. Jun 2015, 18:17

Kann mich mal jemand über FC International Leipzig aufklären.Was ist denn das für ne truppe ich kann nix über die suchfunktion hier im forum finden oder ich stell mich zu  blöd an.Wo kommen die den auf einmal her,was sind das für fans in welchem stadion spielen die.
Der name klingt ja erstmal ziemlich wichtig.
glauf
 
Beiträge: 254
Registriert: Mo 18. Jun 2007, 08:08

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon MM » Mo 22. Jun 2015, 18:25

https://de.wikipedia.org/wiki/FC_Inter_Leipzig guggst du hier  :lupe:


ach ja, dass staunen nicht vergessen  :rofl:
MM
 
Beiträge: 5510
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 12:50

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon glauf » Mo 22. Jun 2015, 18:54

Heiliger strohsack was ist denn das für eine combo.Spielermäßig steht wohl erstmal multikulti im vordergrund.Fanmäßig auch????
glauf
 
Beiträge: 254
Registriert: Mo 18. Jun 2007, 08:08

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Eigil » Mo 22. Jun 2015, 22:23

Steht da Fanmäßig überhaupt etwas?
Eigil
 
Beiträge: 553
Registriert: Di 15. Jun 2010, 22:38

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Lokfan Albrechtshain » Di 23. Jun 2015, 07:10

Dieser Drecksverein passt doch voll in diese politische Welt...Integration,Multikulti bis zum abwinken...
Für sowas wird die Stadt immer Geld haben. Wartet nur ab bis die ihre eigene Spielstätte haben und es Freikarten gibt.
Schaut Euch die Landesliga an...das letzte Spiel von denen war doch gekauft damit sie ja aufsteigen.
Lokfan Albrechtshain
 
Beiträge: 352
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:12

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon MölkauerLOK » Di 23. Jun 2015, 08:59

Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751706#msg751706 date=1435036238]
Dieser Drecksverein passt doch voll in diese politische Welt...Integration,Multikulti bis zum abwinken...
Für sowas wird die Stadt immer Geld haben. Wartet nur ab bis die ihre eigene Spielstätte haben und es Freikarten gibt.
Schaut Euch die Landesliga an...das letzte Spiel von denen war doch gekauft damit sie ja aufsteigen.


Da können wir uns bestimmt bald warm anziehen, Sponsoren bei denen, nach der bereits bekannten CG-Gruppe, unter anderem auch
Sparkasse Leipzig und das BMW-Werk....... >:(
MölkauerLOK
 
Beiträge: 265
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 02:56

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Sphero » Di 23. Jun 2015, 08:59

Lok is in da house hat geschrieben:33415.msg751515#msg751515 date=1434812703]
Die Teilnehmer der Oberliga 2015/16 stehen nun also fest:

VFC Plauen (A)
SSV Markranstädt
1.FC Lokomotive Leipzig
FC Rot-Weiß Erfurt II
FC Energie Cottbus II
VfL Halle 96
FC Carl-Zeiss Jena II
FC Eisenach
SG Union Sandersdorf
FC Einheit Rudolstadt
SV SCHOTT Jena
TV Askania Bernburg
Bischofswerdaer FV 08 (N)
BSG Wismut Gera (N)
FSV Barleben (N)
FC International Leipzig (N)


Alles Mannschaften die mir sicherlich keinen Euro mehr aus der Tasche ziehen werden. Vielleicht werde ich mir die eine oder andere Tageskarte holen. Aber eine Dauerkarte wird es definitiv nicht mehr. Scheinbar ist es selbstverständlich immer vor knapp 2500 Zuschauern zu spielen.
[/quote]

Das ist ja wohl mal das falsche Signal - ich fahre nicht wegen den Gegnern sondern wegen der Lokschen und der Athmosphäre ins Plache-Stadion.Meine Dauerkarte wird sofort geordert wenn es so weit ist ............ [smiley=LOKFahne.gif]
Sphero
 
Beiträge: 572
Registriert: Do 17. Nov 2011, 19:56

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon stiller Beobachter » Di 23. Jun 2015, 09:55

Sphero hat geschrieben:33415.msg751711#msg751711 date=1435042771]
Lok is in da house hat geschrieben:33415.msg751515#msg751515 date=1434812703]
Die Teilnehmer der Oberliga 2015/16 stehen nun also fest:

VFC Plauen (A)
SSV Markranstädt
1.FC Lokomotive Leipzig
FC Rot-Weiß Erfurt II
FC Energie Cottbus II
VfL Halle 96
FC Carl-Zeiss Jena II
FC Eisenach
SG Union Sandersdorf
FC Einheit Rudolstadt
SV SCHOTT Jena
TV Askania Bernburg
Bischofswerdaer FV 08 (N)
BSG Wismut Gera (N)
FSV Barleben (N)
FC International Leipzig (N)


Alles Mannschaften die mir sicherlich keinen Euro mehr aus der Tasche ziehen werden. Vielleicht werde ich mir die eine oder andere Tageskarte holen. Aber eine Dauerkarte wird es definitiv nicht mehr. Scheinbar ist es selbstverständlich immer vor knapp 2500 Zuschauern zu spielen.


Das ist ja wohl mal das falsche Signal - ich fahre nicht wegen den Gegnern sondern wegen der Lokschen und der Athmosphäre ins Plache-Stadion.Meine Dauerkarte wird sofort geordert wenn es so weit ist ............ [smiley=LOKFahne.gif]
[/quote]

[smiley=biggthumpup.gif] das sehe ich genau so.
stiller Beobachter
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 13:24

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon LokTino » Di 23. Jun 2015, 10:14

MölkauerLOK hat geschrieben:33415.msg751710#msg751710 date=1435042765]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751706#msg751706 date=1435036238]
Dieser Drecksverein passt doch voll in diese politische Welt...Integration,Multikulti bis zum abwinken...
Für sowas wird die Stadt immer Geld haben. Wartet nur ab bis die ihre eigene Spielstätte haben und es Freikarten gibt.
Schaut Euch die Landesliga an...das letzte Spiel von denen war doch gekauft damit sie ja aufsteigen.


Da können wir uns bestimmt bald warm anziehen, Sponsoren bei denen, nach der bereits bekannten CG-Gruppe, unter anderem auch
Sparkasse Leipzig und das BMW-Werk....... >:(


Schlimm, vor allem diese Sparkasse. 
Vor einem brauchen wir uns aber kaum Sorgen zu machen.
Zuschauer wird dieser ......verein kaum anziehen.
Denen ihr Klientel geht zu Rattenball.
LokTino
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 15:42

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Joseline » Di 23. Jun 2015, 13:06

LokTino hat geschrieben:33415.msg751715#msg751715 date=1435047245]
MölkauerLOK hat geschrieben:33415.msg751710#msg751710 date=1435042765]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751706#msg751706 date=1435036238]
Dieser Drecksverein passt doch voll in diese politische Welt...Integration,Multikulti bis zum abwinken...
Für sowas wird die Stadt immer Geld haben. Wartet nur ab bis die ihre eigene Spielstätte haben und es Freikarten gibt.
Schaut Euch die Landesliga an...das letzte Spiel von denen war doch gekauft damit sie ja aufsteigen.


Da können wir uns bestimmt bald warm anziehen, Sponsoren bei denen, nach der bereits bekannten CG-Gruppe, unter anderem auch
Sparkasse Leipzig und das BMW-Werk....... >:(


Schlimm, vor allem diese Sparkasse.  
Vor einem brauchen wir uns aber kaum Sorgen zu machen.
Zuschauer wird dieser ......verein kaum anziehen.
Denen ihr Klientel geht zu Rattenball.


Oder zu Chemie und den roten Stern.
Joseline
 
Beiträge: 4043
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 13:21

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Ruebezahl » Di 23. Jun 2015, 14:16

Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751706#msg751706 date=1435036238]

...  Wartet nur ab bis die ihre eigene Spielstätte haben und es Freikarten gibt.



Ist bereits erledigt !  Durch die Kooperation mit Fortuna Lpz. ist doch die Stadionproblematik erledigt.

LokTino hat geschrieben:33415.msg751715#msg751715 date=1435047245]
Zuschauer wird dieser ......verein kaum anziehen.
Denen ihr Klientel geht zu Rattenball.


Darum geht es ja auch gar nicht !
Der  Schwester-Verein existiert ausschließlich, um den etablierten Traditionsvereinen das Wasser abzugraben
dient nur als Bauernopfer , um ev. Reiberein von der Mutti fernzuhalten.  Und wie man sieht, mit grandiosem Erfolg ! ! !

Ein paar Pappnasen haben damit finanziell ausgesorgt ( Backhaus und Co. ) und wir stehen das , Mangels hilfen,
finanziell irgendwann nicht mehr durch, sind wir ja tatsächlich d... genug, und selbst kaputtzumachen
Außerdem brauchen wir uns keine Sorgen machen, wird doch das verhältnis seitens des Vereines zur Stadt und dem zust.
Bürgermeister stets als " ausgezeichnet " eingeschätzt .  Nun ja  :censored:  , 
ich muß ja nicht Alles verstehen
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Service Temporarily Unavailable *503* » Di 23. Jun 2015, 14:36

also ich glaube nicht, dass dieser fc einhorn erfolge (im bereich zuschauer) zu verzeichnen haben wird. deren alleinstellungsmerkmal soll ja wohl eine multikulti-attitüde mit vielen spielern anderer nationalitäten sein. dem entsprechend wird sich auch das zuschauerpotential entwickeln sollen. nur frage ich mich ob herrn Tiefensee nicht bewusst ist, das wir hier nicht in berlin sind. sprich, wo sollen denn die ganzen zuschauer mit multikulturellem hintergrund herkommen? die es schon gibt sind doch eher bei rsl anzutreffen. wie auch immer.
für mich is das ganze eher eine totgeburt, die nicht ansatzweise so viel aufmerksamkeit verdient hat, wie u.a. wir sie ihr geben.
ihr bisheriger weg ist doch eher peinlich als alles andere.
Service Temporarily Unavailable *503*
 
Beiträge: 1627
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:36

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Blue_Man » Di 23. Jun 2015, 15:10

hi
ich war nun 14 tage weit weg von infos über lok und dem leipziger fussball insgesamt,
aber es scheint ja alles so zu sein wie zu erwarten war

die mannschaft spuckt vor dem entscheidenden spiel größe töne
und verliert vor einer großen kulisse von der ein kleiner teil wieder mal
komplett austickt
hinterher selbszerfleischung, geldeinbußen und rücktrittsandrohungen bzw. plötzliche angebote
welche man nicht ablehnen kann

wenn unsere mannschaft nicht endlich lernt tore zu schiessen und diese "dorftruppen" auch mal
mit 4-6 toren vom platz zufegen, sprich optich besseren fussball zu bieten
wirds es auf absehbare zeit leer werden im bruno
denn dieses gekurke und bangen bis zum abpfiff tun sich immer weniger leute an
Blue_Man
 
Beiträge: 2497
Registriert: Mo 14. Aug 2006, 23:08

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Lokfan Albrechtshain » Di 23. Jun 2015, 15:15

Ruebezahl hat geschrieben:33415.msg751734#msg751734 date=1435061808]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751706#msg751706 date=1435036238]

...   Wartet nur ab bis die ihre eigene Spielstätte haben und es Freikarten gibt.



Ist bereits erledigt !  Durch die Kooperation mit Fortuna Lpz. ist doch die Stadionproblematik erledigt.

LokTino hat geschrieben:33415.msg751715#msg751715 date=1435047245]
Zuschauer wird dieser ......verein kaum anziehen.
Denen ihr Klientel geht zu Rattenball.


Darum geht es ja auch gar nicht !
Der  Schwester-Verein existiert ausschließlich, um den etablierten Traditionsvereinen das Wasser abzugraben
dient nur als Bauernopfer , um ev. Reiberein von der Mutti fernzuhalten.  Und wie man sieht, mit grandiosem Erfolg ! ! !

Ein paar Pappnasen haben damit finanziell ausgesorgt ( Backhaus und Co. ) und wir stehen das , Mangels hilfen,
finanziell irgendwann nicht mehr durch, sind wir ja tatsächlich d... genug, und selbst kaputtzumachen
Außerdem brauchen wir uns keine Sorgen machen, wird doch das verhältnis seitens des Vereines zur Stadt und dem zust.
Bürgermeister stets als " ausgezeichnet " eingeschätzt .  Nun ja   :censored:  , 
ich muß ja nicht Alles verstehen



Das trifft es auf den Punkt...
Lokfan Albrechtshain
 
Beiträge: 352
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:12

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Jimmy2006 » Di 23. Jun 2015, 17:10

Blue_Man hat geschrieben:33415.msg751739#msg751739 date=1435065010]
hi
ich war nun 14 tage weit weg von infos über lok und dem leipziger fussball insgesamt,
aber es scheint ja alles so zu sein wie zu erwarten war

die mannschaft spuckt vor dem entscheidenden spiel größe töne
und verliert vor einer großen kulisse von der ein kleiner teil wieder mal
komplett austickt
hinterher selbszerfleischung, geldeinbußen und rücktrittsandrohungen bzw. plötzliche angebote
welche man nicht ablehnen kann

wenn unsere mannschaft nicht endlich lernt tore zu schiessen und diese "dorftruppen" auch mal
mit 4-6 toren vom platz zufegen, sprich optich besseren fussball zu bieten
wirds es auf absehbare zeit leer werden im bruno
denn dieses gekurke und bangen bis zum abpfiff tun sich immer weniger leute an



Ich gehe seit 1996 zum VfB/LOK und bin in allen Punkten nix anderes gewohnt.  :(
Jimmy2006
 
Beiträge: 566
Registriert: Do 20. Mai 2010, 01:07

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon LokTino » Di 23. Jun 2015, 17:26

Blue_Man hat geschrieben:33415.msg751739#msg751739 date=1435065010]
hi
ich war nun 14 tage weit weg von infos über lok und dem leipziger fussball insgesamt,
aber es scheint ja alles so zu sein wie zu erwarten war

die mannschaft spuckt vor dem entscheidenden spiel größe töne
und verliert vor einer großen kulisse von der ein kleiner teil wieder mal
komplett austickt
hinterher selbszerfleischung, geldeinbußen und rücktrittsandrohungen bzw. plötzliche angebote
welche man nicht ablehnen kann

wenn unsere mannschaft nicht endlich lernt tore zu schiessen und diese "dorftruppen" auch mal
mit 4-6 toren vom platz zufegen, sprich optich besseren fussball zu bieten
wirds es auf absehbare zeit leer werden im bruno
denn dieses gekurke und bangen bis zum abpfiff tun sich immer weniger leute an



Bestimmt hasst du recht.
Also gehen wir es einfach so an: Die kommende Saison wird alles besser.
Diesmal funktioniert der Sturm. Vielleicht kommt da ja noch was, denn der Sturm war eindeutig der Knackpunkt.
Besserer Sturm und wir wären ne Staffel höher.
Dann steigen wir nächstes Jahr auf und fertig.
Wenn nicht dann...... :alarm: :alarm:
LokTino
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 15:42

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Wolkser » Di 23. Jun 2015, 17:31

Da hast Du aber viele gute Spiele gepasst :hmm:
Wolkser
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 17:16

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon thommy » Di 23. Jun 2015, 20:47

glauf hat geschrieben:33415.msg751686#msg751686 date=1434992050]
Heiliger strohsack was ist denn das für eine combo.Spielermäßig steht wohl erstmal multikulti im vordergrund.Fanmäßig auch????


Ich helfe mal bei der Aufklärung. Fan-und sicher auch Geldmäßig steht z.B ein in Probstheida nicht ganz Unbekannter dort mit rum und fühlt sich wichtig :

http://www.lvz.de/Leipzig/Boulevard/Ein ... r-Memoiren

Ansonsten "arbeitet" Herr Tiefensee im Hintergrund weiterhin mit und verschafft dem Verein auf irgendeine Art Geld und Connections zu allen möglichen Finanzquellen.
Man munkelt das die Spieler dort in der Landesliga mit ca. 3500,-€ im Monat nach Hause gingen.

Insgesamt ist der Verein laut meiner Einschätzung sozusagen eine Art Sammelbecken für C-Promis und Vips, die zu klein und unbedeutend sind über RB in die Medien zu gelangen, es aber für ihr Ego irgendwie brauchen. RB nimmt bekanntlich nur die Großen ins Boot und macht keine halben Sachen.

Die Intension der Vereinsgründung dürfte ebenfalls klar sein. Lok Leipzig und Chemie Leipzig sollen peu a peu auf den Scheiterhaufen der Geschichte transportiert werden damit in Leipzig mit RB Leipzig und Inter Leipzig eine Wachablösung stattfindet, welche endgültig sein wird. Herr Backhaus hat diesbezüglich in der Münzgasse nach dem Genuß von reichlich alkoholischen Getränken wohl mal Klartext geredet und dem umstehenden Volk an der Bar genau diese Pläne "verraten".

Noch Fragen ?
thommy
 
Beiträge: 609
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 22:02

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Merbu » Di 23. Jun 2015, 20:57

LokTino hat geschrieben:33415.msg751715#msg751715 date=1435047245]
MölkauerLOK hat geschrieben:33415.msg751710#msg751710 date=1435042765]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751706#msg751706 date=1435036238]
Dieser Drecksverein passt doch voll in diese politische Welt...Integration,Multikulti bis zum abwinken...
Für sowas wird die Stadt immer Geld haben. Wartet nur ab bis die ihre eigene Spielstätte haben und es Freikarten gibt.
Schaut Euch die Landesliga an...das letzte Spiel von denen war doch gekauft damit sie ja aufsteigen.


Da können wir uns bestimmt bald warm anziehen, Sponsoren bei denen, nach der bereits bekannten CG-Gruppe, unter anderem auch
Sparkasse Leipzig und das BMW-Werk....... >:(


Schlimm, vor allem diese Sparkasse. 
Wird wohl eher mal als Farmteam der Ratten aufgepuscht  :kotz:
Vor einem brauchen wir uns aber kaum Sorgen zu machen.
Zuschauer wird dieser ......verein kaum anziehen.
Denen ihr Klientel geht zu Rattenball.
Merbu
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 16:14

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Spartakus » Di 23. Jun 2015, 21:40

thommy hat geschrieben:33415.msg751757#msg751757 date=1435085272]
glauf hat geschrieben:33415.msg751686#msg751686 date=1434992050]
Heiliger strohsack was ist denn das für eine combo.Spielermäßig steht wohl erstmal multikulti im vordergrund.Fanmäßig auch????


Ich helfe mal bei der Aufklärung. Fan-und sicher auch Geldmäßig steht z.B ein in Probstheida nicht ganz Unbekannter dort mit rum und fühlt sich wichtig :

http://www.lvz.de/Leipzig/Boulevard/Ein ... r-Memoiren

Ansonsten "arbeitet" Herr Tiefensee im Hintergrund weiterhin mit und verschafft dem Verein auf irgendeine Art Geld und Connections zu allen möglichen Finanzquellen.
Man munkelt das die Spieler dort in der Landesliga mit ca. 3500,-€ im Monat nach Hause gingen.

Insgesamt ist der Verein laut meiner Einschätzung sozusagen eine Art Sammelbecken für C-Promis und Vips, die zu klein und unbedeutend sind über RB in die Medien zu gelangen, es aber für ihr Ego irgendwie brauchen. RB nimmt bekanntlich nur die Großen ins Boot und macht keine halben Sachen.

Die Intension der Vereinsgründung dürfte ebenfalls klar sein. Lok Leipzig und Chemie Leipzig sollen peu a peu auf den Scheiterhaufen der Geschichte transportiert werden damit in Leipzig mit RB Leipzig und Inter Leipzig eine Wachablösung stattfindet, welche endgültig sein wird. Herr Backhaus hat diesbezüglich in der Münzgasse nach dem Genuß von reichlich alkoholischen Getränken wohl mal Klartext geredet und dem umstehenden Volk an der Bar genau diese Pläne "verraten".

Noch Fragen ?


In Leipzig bekommt fussballtechnisch seit geraumer Zeit nur noch das Kotzen. Was hier abgeht ...  :bonk:
Spartakus
 
Beiträge: 263
Registriert: Di 26. Mär 2013, 20:10

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon LokTino » Di 23. Jun 2015, 21:53

Spartakus hat geschrieben:33415.msg751766#msg751766 date=1435088445]
thommy hat geschrieben:33415.msg751757#msg751757 date=1435085272]
glauf hat geschrieben:33415.msg751686#msg751686 date=1434992050]
Heiliger strohsack was ist denn das für eine combo.Spielermäßig steht wohl erstmal multikulti im vordergrund.Fanmäßig auch????


Ich helfe mal bei der Aufklärung. Fan-und sicher auch Geldmäßig steht z.B ein in Probstheida nicht ganz Unbekannter dort mit rum und fühlt sich wichtig :

http://www.lvz.de/Leipzig/Boulevard/Ein ... r-Memoiren

Ansonsten "arbeitet" Herr Tiefensee im Hintergrund weiterhin mit und verschafft dem Verein auf irgendeine Art Geld und Connections zu allen möglichen Finanzquellen.
Man munkelt das die Spieler dort in der Landesliga mit ca. 3500,-€ im Monat nach Hause gingen.

Insgesamt ist der Verein laut meiner Einschätzung sozusagen eine Art Sammelbecken für C-Promis und Vips, die zu klein und unbedeutend sind über RB in die Medien zu gelangen, es aber für ihr Ego irgendwie brauchen. RB nimmt bekanntlich nur die Großen ins Boot und macht keine halben Sachen.

Die Intension der Vereinsgründung dürfte ebenfalls klar sein. Lok Leipzig und Chemie Leipzig sollen peu a peu auf den Scheiterhaufen der Geschichte transportiert werden damit in Leipzig mit RB Leipzig und Inter Leipzig eine Wachablösung stattfindet, welche endgültig sein wird. Herr Backhaus hat diesbezüglich in der Münzgasse nach dem Genuß von reichlich alkoholischen Getränken wohl mal Klartext geredet und dem umstehenden Volk an der Bar genau diese Pläne "verraten".

Noch Fragen ?


In Leipzig bekommt fussballtechnisch seit geraumer Zeit nur noch das Kotzen. Was hier abgeht ...  :bonk:


Klingt logisch , aber ekelhaft und pervers.
Nur ob es klappt sei dahingestellt.

Im RB-Forum (ja ich lese manchmal dort und zu LOk/RWE wird relativ vernünftig diskutiert) schrieb einer:

"Warum ist man in Probstheida und in Leutzsch eigentlich so ewiggestrig und nähert sich nicht mal ein wenig an ? Nicht das eine Fusion erfolgen soll, nein. Aber man hat fast die gleichen Vorraussetzungen, fast die gleiche Anzahl von Fans, fast die gleichen Probleme.

Das man da auf Vereinsseite nicht ab und zu zusammenarbeitet erschließt sich mir nicht. RB ist ne andere Liga, aber warum sollen nicht Lok und Chemie wenigstens Regionalliga spielen können ? Der ewigwährende Hass ist für beide doch nur kontraproduktiv."

Ich betone mal "KEINE FUSION" aber ein vernünftiger Umgang sollte einfach möglich sein.
Nach dem Motto "Gemeinsam gegen INTER"
LokTino
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 15:42

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Einsatzleiter » Di 23. Jun 2015, 22:49

Soll das jetzt das nächste Konstrukt werden, an dem man sich abarbeiten will? Beschenkt doch solche Truppen nicht mit euer Kraft und Aufmerksamkeit. Bringt doch nix. Sowas ignoriert man soweit es geht und aus. Hätte man schon beim letzten Kandidaten so halten sollen. "Wir für Lok" statt "Gemeinsam gegen Sonstwen".
Einsatzleiter
 
Beiträge: 2182
Registriert: Di 12. Jun 2007, 21:04

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Newcomer » Di 23. Jun 2015, 23:27

Völlig richtig. Lok ist Leipzig. Chemie ist meinetwegen auch (ein kleinerer finsterer Teil von) Leipzig. Beide müssen ihren eigenen Weg gehen.  Dabei kann durchaus gegenseitiger Respekt be-/entstehen. RasenBallsport ist an sich völlig unsexy. Hier zieht nur der ersehnte Erfolg. Aber einen FC Einhorn braucht nun wirklich niemand. Und genausoviel Aufmersamkeit sollte man denen entgegenbringen. Also volle Konzentration auf Lok. Der Rest erledigt sich von allein. Rasenballsport, weil der Geldgeber irgendwann wegfällt, Einhorn, weil es.letzlich keinen interessiert.
Newcomer
 
Beiträge: 918
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 16:33

Re: Oberliga 15-16

Beitragvon Kasseler Lokist » Mi 24. Jun 2015, 00:09

fussball in leipzig war immer LOK und CHEMIE. jedenfalls bis zum ende der 80ger jahre. dann änderten sich namen und trennten sich die wege. ich persönlich hätte es sehr gern gesehen, wenn anstatt des FC Inter die grün weissen es geschafft hätten. wir haben gegenseitig übereinander gelacht, die leutzscher über uns ganz am anfang, als sie meister wurden, dann drehte sich das blatt, dann noch unser sturz in die liga und ab beginn 70ger jahre sportlich wir number one und ab anfang der 80ger jahre auch fantechnisch mit allem drum und dran. und trotzdem, wir freuten uns, wenn sie abstiegen und kamen sie wieder hoch, nun, wir sagten, 4 sichere punkte ( die dreieregel gabs da noch nicht ). stimmte ja auch meistens....:-) das ganze gequatsche der aussen stehenden, von wegen, LOK und CHEMIE, antiquiert und so weiter, alles käse. diese rivalität hat tradition  und das ist gut so.  RB wird nur ein wunder wieder vom fussballhimmel verschwinden lassen, aber bekanntlich gibt es solche immer wieder...und herr matteschitz lebt auch nicht ewig und was wissen wir, was seine erben denken von einem fussballprojekt RB ?? und...über multi kulti FC Inter, ich mache mir da kaum sorgen drum, das regelt sich von selbst. noch keiner dieser clubs hat es über länger gepackt, trotz besserer voraussetzungen...kein türkiyemspor berlin...kein türkspor ebenda, diese vereine haben auch ihre berechtigung, aber eher regional, fliegen sie zu hoch, verbrennen ihnen die flügel
Kasseler Lokist
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 8. Feb 2011, 13:57

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron