Seite 4 von 19

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2015, 06:40
von Lokfan Albrechtshain
Spartakus hat geschrieben:33415.msg751766#msg751766 date=1435088445]
thommy hat geschrieben:33415.msg751757#msg751757 date=1435085272]
glauf hat geschrieben:33415.msg751686#msg751686 date=1434992050]
Heiliger strohsack was ist denn das für eine combo.Spielermäßig steht wohl erstmal multikulti im vordergrund.Fanmäßig auch????


Ich helfe mal bei der Aufklärung. Fan-und sicher auch Geldmäßig steht z.B ein in Probstheida nicht ganz Unbekannter dort mit rum und fühlt sich wichtig :

http://www.lvz.de/Leipzig/Boulevard/Ein ... r-Memoiren

Ansonsten "arbeitet" Herr Tiefensee im Hintergrund weiterhin mit und verschafft dem Verein auf irgendeine Art Geld und Connections zu allen möglichen Finanzquellen.
Man munkelt das die Spieler dort in der Landesliga mit ca. 3500,-€ im Monat nach Hause gingen.

Insgesamt ist der Verein laut meiner Einschätzung sozusagen eine Art Sammelbecken für C-Promis und Vips, die zu klein und unbedeutend sind über RB in die Medien zu gelangen, es aber für ihr Ego irgendwie brauchen. RB nimmt bekanntlich nur die Großen ins Boot und macht keine halben Sachen.

Die Intension der Vereinsgründung dürfte ebenfalls klar sein. Lok Leipzig und Chemie Leipzig sollen peu a peu auf den Scheiterhaufen der Geschichte transportiert werden damit in Leipzig mit RB Leipzig und Inter Leipzig eine Wachablösung stattfindet, welche endgültig sein wird. Herr Backhaus hat diesbezüglich in der Münzgasse nach dem Genuß von reichlich alkoholischen Getränken wohl mal Klartext geredet und dem umstehenden Volk an der Bar genau diese Pläne "verraten".

Noch Fragen ?


In Leipzig bekommt fussballtechnisch seit geraumer Zeit nur noch das Kotzen. Was hier abgeht ...  :bonk:







Leipzig ist politisch und fussballtechnisch das allerletzte mittlerweile. Regiert von einer linken Politiker Mafia. Und dafür ist man 89 auf die Straße gegangen....

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2015, 13:52
von Oldpower
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751782#msg751782 date=1435120811]
Spartakus hat geschrieben:33415.msg751766#msg751766 date=1435088445]
thommy hat geschrieben:33415.msg751757#msg751757 date=1435085272]
[quote="glauf"]33415.msg751686#msg751686 date=1434992050]
Heiliger strohsack was ist denn das für eine combo.Spielermäßig steht wohl erstmal multikulti im vordergrund.Fanmäßig auch????


Ich helfe mal bei der Aufklärung. Fan-und sicher auch Geldmäßig steht z.B ein in Probstheida nicht ganz Unbekannter dort mit rum und fühlt sich wichtig :

http://www.lvz.de/Leipzig/Boulevard/Ein ... r-Memoiren

Ansonsten "arbeitet" Herr Tiefensee im Hintergrund weiterhin mit und verschafft dem Verein auf irgendeine Art Geld und Connections zu allen möglichen Finanzquellen.
Man munkelt das die Spieler dort in der Landesliga mit ca. 3500,-€ im Monat nach Hause gingen.

Insgesamt ist der Verein laut meiner Einschätzung sozusagen eine Art Sammelbecken für C-Promis und Vips, die zu klein und unbedeutend sind über RB in die Medien zu gelangen, es aber für ihr Ego irgendwie brauchen. RB nimmt bekanntlich nur die Großen ins Boot und macht keine halben Sachen.

Die Intension der Vereinsgründung dürfte ebenfalls klar sein. Lok Leipzig und Chemie Leipzig sollen peu a peu auf den Scheiterhaufen der Geschichte transportiert werden damit in Leipzig mit RB Leipzig und Inter Leipzig eine Wachablösung stattfindet, welche endgültig sein wird. Herr Backhaus hat diesbezüglich in der Münzgasse nach dem Genuß von reichlich alkoholischen Getränken wohl mal Klartext geredet und dem umstehenden Volk an der Bar genau diese Pläne "verraten".

Noch Fragen ?


In Leipzig bekommt fussballtechnisch seit geraumer Zeit nur noch das Kotzen. Was hier abgeht ...  :bonk:







Leipzig ist politisch und fussballtechnisch das allerletzte mittlerweile. Regiert von einer linken Politiker Mafia. Und dafür ist man 89 auf die Straße gegangen....
[/quote]

Dar sogenannte Sportbürgermeister ist glaube ich das beste Beispiel....aber ich werde nicht den Leuten den Gefallen tun und den Namen Rosenthal auszuschlachten....es reicht das er ein linker ist,das andere darf man in dieser Demokratie nicht sagen also lasse ich es :P

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2015, 19:21
von Nightliner
Weiß jemand wann der Dauerkartenverkauf beginnt ? ::)

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2015, 20:52
von Lok is in da house
Wahrscheinlich Anfang Juli. Erstmal schauen was beim Erfurt-Urteil rauskommt. Eine mögliche Platzsperre könnte die Preise ja nochmal ändern.

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2015, 22:01
von Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
Lok is in da house hat geschrieben:33415.msg752007#msg752007 date=1435603977]
Wahrscheinlich Anfang Juli. Erstmal schauen was beim Erfurt-Urteil rauskommt. Eine mögliche Platzsperre könnte die Preise ja nochmal ändern.


Sieh 15, zahl 20. Könnte ne Steigerung werden ggü. der letzten Saison.
Da hatte ich das Gefühl zahl 15, sieh nix. :rofl:

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 08:39
von Sandmann
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751782#msg751782 date=1435120811]
Leipzig ist politisch und fussballtechnisch das allerletzte mittlerweile. Regiert von einer linken Politiker Mafia. Und dafür ist man 89 auf die Straße gegangen....


Man darf ja heutzutage seinen Lebensmittelpunkt selbst wählen. Auch in Sachsen gibt es ausreichende Möglichkeiten, der Mafia linker Politiker in Leipzig zu entgehen, sei es die neue Hauptstadt der Bewegung an der Elbe inkl. deren östliches Umland oder seien es spießige, erzkonservative bis christlich-fundamentalistische Erzgebirgsgemeinden.

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 08:52
von Lok-Mirko
Sandmann hat geschrieben:33415.msg752033#msg752033 date=1435646342]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751782#msg751782 date=1435120811]
Leipzig ist politisch und fussballtechnisch das allerletzte mittlerweile. Regiert von einer linken Politiker Mafia. Und dafür ist man 89 auf die Straße gegangen....


Man darf ja heutzutage seinen Lebensmittelpunkt selbst wählen. Auch in Sachsen gibt es ausreichende Möglichkeiten, der Mafia linker Politiker in Leipzig zu entgehen, sei es die neue Hauptstadt der Bewegung an der Elbe inkl. deren östliches Umland oder seien es spießige, erzkonservative bis christlich-fundamentalistische Erzgebirgsgemeinden.



Endlich, die grüne Agitpropgruppe ist wieder da..... :schlaf:

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 09:22
von Der Buri
Er hat doch aber grundsätzlich Recht. Wobei ich anzweifeln möchte, dass heutzutage ein allzu großer Unterschied zwischen roter, grüner oder schwarzer Politiker-Mafia auszumachen ist ;)

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 09:32
von mattel
Der Buri hat geschrieben:33415.msg752038#msg752038 date=1435648971]
Er hat doch aber grundsätzlich Recht. Wobei ich anzweifeln möchte, dass heutzutage ein allzu großer Unterschied zwischen roter, grüner oder schwarzer Politiker-Mafia auszumachen ist ;)


braun haste vergessen - aber ich fürchte, das war Absicht  ???

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 09:42
von Der Buri
Da die braune Politiker-Mafia derzeit nirgends in Verantwortung steht, sind die selbstverständlich zu vernachlässigen ;)

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 09:49
von Sandmann
LOK-Mirko hat geschrieben:33415.msg752037#msg752037 date=1435647139]
Sandmann hat geschrieben:33415.msg752033#msg752033 date=1435646342]
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33415.msg751782#msg751782 date=1435120811]
Leipzig ist politisch und fussballtechnisch das allerletzte mittlerweile. Regiert von einer linken Politiker Mafia. Und dafür ist man 89 auf die Straße gegangen....


Man darf ja heutzutage seinen Lebensmittelpunkt selbst wählen. Auch in Sachsen gibt es ausreichende Möglichkeiten, der Mafia linker Politiker in Leipzig zu entgehen, sei es die neue Hauptstadt der Bewegung an der Elbe inkl. deren östliches Umland oder seien es spießige, erzkonservative bis christlich-fundamentalistische Erzgebirgsgemeinden.



Endlich, die grüne Agitpropgruppe ist wieder da..... :schlaf:


Gehört die Leipziger CDU eigentlich auch der "linken Mafia" an?
Seit 1990 ist die CDU an jeder Stadtregierung mit Beigeordneten (im Unterschied zu den Grünen) und über das "Leipziger Modell" auch als Mehrheitsbeschaffer für die jeweiligen SPD-OBM beteiligt.
Wer das Ganze als "linke Mafia" bezeichnet (bei "Mafia" ohne Zuordnung kann man ja je nach Sichtweise ggf. noch mitgehen), muss schon sehr weit rechts außen stehen - dafür waren meine Alternativvorschläge gedacht.  ;)

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 10:35
von tommy NY
einige sind eben erst zufrieden, wenn das linkestmöglich wählbare die AfD ist ... :nuts:

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 10:46
von Borstel
Sandmann hat geschrieben:33415.msg752042#msg752042 date=1435650541]
Gehört die Leipziger CDU eigentlich auch der "linken Mafia" an?
Seit 1990 ist die CDU an jeder Stadtregierung mit Beigeordneten (im Unterschied zu den Grünen) und über das "Leipziger Modell" auch als Mehrheitsbeschaffer für die jeweiligen SPD-OBM beteiligt.
Wer das Ganze als "linke Mafia" bezeichnet (bei "Mafia" ohne Zuordnung kann man ja je nach Sichtweise ggf. noch mitgehen), muss schon sehr weit rechts außen stehen - dafür waren meine Alternativvorschläge gedacht.  ;)


Das ist doch Unsinn und das weißt Du auch. Die CDU hat mindestens seit den letzten 20 Jahren ihr konservatives Kleid bzw. die Reste davon abgestreift und die SPD wird schon viel länger ihrem vermeintlichen Selbstverständnis als "Arbeiterpartei" nicht mehr gerecht. Das ist doch "mittlerweile" alles ein und die gleiche Suppe. Und wer das auch so sieht und vielleicht noch offen kommunziert, muss z.B. nicht unbedingt meine Weltanschauung teilen, muss auch nicht sehr weit rechts stehen oder wo auch immer man denjenigen dann in der überholten Gesäßverteilung einordnen möchte. Und davon ausgehend gebe ich Dir allerdings insoweit Recht, dass es eben keine "linke Mafia" ist, sondern einfach nur eine "Politikmafia", egal welches Siegel sich die Damen und Herrschaften selbst geben.

Aber was hat das alles mit Oberliga 15-16 gemein? Haben die jetzt eigene Fußballvereine?

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 11:14
von Joseline
Sandmann hat geschrieben:33415.msg752042#msg752042 date=1435650541]
LOK-Mirko hat geschrieben:33415.msg752037#msg752037 date=1435647139]
Sandmann hat geschrieben:33415.msg752033#msg752033 date=1435646342]
[quote="Lokfan Albrechtshain"]33415.msg751782#msg751782 date=1435120811]
Leipzig ist politisch und fussballtechnisch das allerletzte mittlerweile. Regiert von einer linken Politiker Mafia. Und dafür ist man 89 auf die Straße gegangen....


Man darf ja heutzutage seinen Lebensmittelpunkt selbst wählen. Auch in Sachsen gibt es ausreichende Möglichkeiten, der Mafia linker Politiker in Leipzig zu entgehen, sei es die neue Hauptstadt der Bewegung an der Elbe inkl. deren östliches Umland oder seien es spießige, erzkonservative bis christlich-fundamentalistische Erzgebirgsgemeinden.



Endlich, die grüne Agitpropgruppe ist wieder da..... :schlaf:


Gehört die Leipziger CDU eigentlich auch der "linken Mafia" an?
Seit 1990 ist die CDU an jeder Stadtregierung mit Beigeordneten (im Unterschied zu den Grünen) und über das "Leipziger Modell" auch als Mehrheitsbeschaffer für die jeweiligen SPD-OBM beteiligt.
Wer das Ganze als "linke Mafia" bezeichnet (bei "Mafia" ohne Zuordnung kann man ja je nach Sichtweise ggf. noch mitgehen), muss schon sehr weit rechts außen stehen - dafür waren meine Alternativvorschläge gedacht.  ;)
[/quote]

Und was hat deine Polit  :poop: mit der Oberliga 15-16 zu tun  ???

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 11:15
von Sandmann
Borstel hat geschrieben:33415.msg752047#msg752047 date=1435654018]
Aber was hat das alles mit Oberliga 15-16 gemein?


Soweit man nicht von Verfolgungswahn befallen ist - nichts!

@ Joseline

Lies mal nach, ich war nicht der, der die Leipziger Stadtpolitik hier ins Gespräch gebracht hat.
Der Ausgangspunkt war eine inhaltlich saubere Analyse des Nutzers @ Thommy zum FC International, die dann andere Nutzer "umgebogen" haben.

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 12:13
von DerGute
Ûnd nun bitte wieder Oberliga..politische Themen könnt ihr gern drüben diskutieren, im POT z.B.

Vielen Dank!

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 15:37
von Uriah_Heep
Borstel hat geschrieben:33415.msg752047#msg752047 date=1435654018]
Sandmann hat geschrieben:33415.msg752042#msg752042 date=1435650541]
Gehört die Leipziger CDU eigentlich auch der "linken Mafia" an?
Seit 1990 ist die CDU an jeder Stadtregierung mit Beigeordneten (im Unterschied zu den Grünen) und über das "Leipziger Modell" auch als Mehrheitsbeschaffer für die jeweiligen SPD-OBM beteiligt.
Wer das Ganze als "linke Mafia" bezeichnet (bei "Mafia" ohne Zuordnung kann man ja je nach Sichtweise ggf. noch mitgehen), muss schon sehr weit rechts außen stehen - dafür waren meine Alternativvorschläge gedacht.  ;)


Das ist doch Unsinn und das weißt Du auch. Die CDU hat mindestens seit den letzten 20 Jahren ihr konservatives Kleid bzw. die Reste davon abgestreift und die SPD wird schon viel länger ihrem vermeintlichen Selbstverständnis als "Arbeiterpartei" nicht mehr gerecht. Das ist doch "mittlerweile" alles ein und die gleiche Suppe. Und wer das auch so sieht und vielleicht noch offen kommunziert, muss z.B. nicht unbedingt meine Weltanschauung teilen, muss auch nicht sehr weit rechts stehen oder wo auch immer man denjenigen dann in der überholten Gesäßverteilung einordnen möchte. Und davon ausgehend gebe ich Dir allerdings insoweit Recht, dass es eben keine "linke Mafia" ist, sondern einfach nur eine "Politikmafia", egal welches Siegel sich die Damen und Herrschaften selbst geben.

[b]Aber was hat das alles mit Oberliga 15-16 gemein? Haben die jetzt eigene Fußballvereine?[\b]



Aber ja doch: International Leipzig und Roter Stern Leipzig. Und Lok ist die Rolle des Vereins der Rechten zugewiesen. Passt doch...     Ironiebutton aus.

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2015, 00:55
von Der Buri
Am 11. Juli ist Staffeltagung der beiden NOFV-Oberligen (http://nofv-online.de/fileadmin/user_up ... /03_IN.pdf) ... Kurz darauf dürfte es die konkreten Ansetzungen für die Hinrunde geben ... In den amtlichen Mitteilungen finden sich auch diverse Regeländerungen, die heute in Kraft treten, sowie die Auf- und Abstiegsregelungen für 2015/16 (Seite 12) ...  Zudem die Schiris, die uns erwarten auf den Seiten 21 und 22 ...

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2015, 01:51
von L.O.K.
Ich kann es kaum glauben. Lasse Koslowski ist in die 3. Liga aufgestiegen.

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2015, 06:50
von Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
Ist noch Zeit für Umfragen. Zuerst auswärts oder Heimspiel. Bekommt die Konkurrenz unseren aktuellen Gegner als nächstes? Wann holen wir mehr Punkte: Hin- oder Rückrunde?

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2015, 07:44
von LokTino
L.O.K. hat geschrieben:33415.msg752134#msg752134 date=1435708290]
Ich kann es kaum glauben. Lasse Koslowski ist in die 3. Liga aufgestiegen.


Hat er sich doch verdient, oder. [smiley=emotlol_2.gif] :flaming:

Wer hündisch dient bekommt auch mal sein "Leckerli"

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2015, 17:55
von Lok-Hase
LokTino hat geschrieben:33415.msg752142#msg752142 date=1435729461]
L.O.K. hat geschrieben:33415.msg752134#msg752134 date=1435708290]
Ich kann es kaum glauben. Lasse Koslowski ist in die 3. Liga aufgestiegen.


Hat er sich doch verdient, oder. [smiley=emotlol_2.gif] :flaming:

Wer hündisch dient bekommt auch mal sein "Leckerli"


die armen Drittligisten  :laugh:

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Do 2. Jul 2015, 13:39
von Frequenzqestoert
Die Ansetzungen der Herren-Spielklassen 2015/16 erscheinen wie folgt:



Regionalliga Nordost: Freitag, 3. Juli 2015

Herren-Oberliga Nord: Freitag, 3. Juli 2015

Herren-Oberliga Süd: Dienstag, 7. Juli 2015

Die Konkretisierung erfolgt zu den Staffeltagungen am 10.07. (RL) und 11.07. (OL).

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 12:25
von DerGute
VERBAND GIBT OBERLIGA-SPIELPLAN BEKANNT:
Der FCL startet zuhause gegen Rot-Weiß Erfurt II

Der Nordostdeutsche Fussballverband (NOFV) hat heute den Ansetzungsplan der neuen Oberliga-Saison 2015/2016 bekanntgeben. Der 1. FC Lok Leipzig startet am Wochenende des 15./16.08. zuhause gegen FC Rot-Weiß Erfurt e.V. II und hat sein erstes Auswärtsgastspiel der Saison beim VFC Plauen.

Den kompletten Spielplan gibt es aktuell bei Fussball.de und im Verlauf des Tages komplett auf unserer Homepage zu sehen.

Alle Termine sind vorbehaltlich. Zur Staffelleiter-Tagung am Sonnabend werden die Spieltermine an den jeweiligen Wochenenden noch konkretisiert.

Hier gehts zur Spielplan-Übersicht bei Fussball.de:
http://bit.ly/1S5iyHl

Quelle: Facebook

Re: Oberliga 15-16

BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 12:30
von Quelle
DerGute hat geschrieben:33415.msg752599#msg752599 date=1436264715]
Der FCL startet zuhause gegen Rot-Weiß Erfurt II


Bescheuerte Idee