FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um 14

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon LOKland » So 13. Sep 2015, 17:53

So eine messerscharfe Kritik aber auch von Quelle.
Wäre das Spiel vergeigt, man hätte nicht erst auf die Rückkehrer warten müssen.
Glückwunsch an die Mannschaft.
LOKland
 
Beiträge: 1636
Registriert: Mi 3. Aug 2005, 22:09

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Blue_Man » So 13. Sep 2015, 17:57

[smiley=LOKFahne.gif] auswärtssieg  :bounce:

gratulation zum sieg
da ich nicht mehr weiß als das ergebniss kann ich auch nicht mehr schreiben
wer waren den die torschützen?
Blue_Man
 
Beiträge: 2497
Registriert: Mo 14. Aug 2006, 23:08

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon MM » So 13. Sep 2015, 18:00

ziane und hofmann
MM
 
Beiträge: 5510
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 12:50

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon LOK1903 » So 13. Sep 2015, 18:05

Es gab definitiv nicht viel zu berichten. Zwei schöne Konter mit Torfolge und mehr eben nicht. Das plätscherte so dahin. R.H. als Einwechsler hat überzeugt. Freuen wir uns auf Zwickau.
LOK1903
 
Beiträge: 1141
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 21:13

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Spezialist » So 13. Sep 2015, 18:09

Haben wir wirklich mit Dreierkette 3-6-1 (?!!) gespielt , oder war es eher ein 5-4-1 ?? Klingt jetzt beides nicht soo nach Tor-Feuerwerk.
Spezialist
 
Beiträge: 3059
Registriert: Di 31. Jul 2007, 21:09

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Vidar » So 13. Sep 2015, 18:16

Naja, wichtige drei Punkte eingefahren.  ;)

Zum Glück fragt in ein paar Wochen keiner mehr danach, wie das Spiel war.   >:(

Ich versuche mal, trotz des sehr (sehr, se.....)durchwachsenem Spieles, vorsichtig optimistisch zu sein - d.h.,  normalerweise hätten wir bei so einer Spielweise zum Schluß auch noch das 2:2 kassiert.

Also, mal sehen wie das Spiel am Mittwoch läuft....., und wirklich interessant wird es wohl nächtsen Sonnabend .
Vidar
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 18:30

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Ralle 76 » So 13. Sep 2015, 18:42

Wieder zu hause ! Stau hin , Stau zurück :flaming:
!.Halbzeit habe ich kein Fußball gesehen  :lupe: Gesteche ohne Ende.
Beginn 2 Halbzeit zwie schön herausgespielte Tore.
Und dann ...... ich verstehe es nicht wieder mal gebettelt [smiley=motz_6.gif]
Die haben bis dahin nix aufs Tor gebracht aber nein wir helfen wieder.
Warum den starken Serek runter und einen defensiven Spieler bringen.
Kein Konter ordentlich zu ende gespielt obwohl genug Räume da waren.
Okay 3 Punkte und Mund abputzen ?
Es sollte doch einfach mal möglich sein überzeugend gegen so ein schwachen Gegner
zu spielen.
Ein System erkenne ich nach wie vor nicht. Oder ist es das wir Weltmeister im Verwalten
werden wollen. Damit Steigt man nicht Auf. 
Ralle 76
 
Beiträge: 364
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 13:54

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Schwarze Pfote aus dem ZS » So 13. Sep 2015, 19:02

Ich habe ehrlich gesagt nicht mit einem Sieg  [smiley=biggthumpup.gif] gerechnet, mal sehen wie sich dass noch entwickelt  :fein:
Schwarze Pfote aus dem ZS
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 11:37

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Lok-Mirko » So 13. Sep 2015, 19:32

So wieder rein aus Jena... so richtig zufrieden bin ich nicht!
Schließe mich der Meinung einiger Spieler beim abklatschen an: ein scheiß Spiel!
Zur Halbzeit hab ich mal kurz überlegt, warum fährst Du seit Jahrzehnten eigentlich noch zu jedem Auswärtsspiel, das war echt mehr als grottig!
Nach der Halbzeit mal 10 min. guter Fußball, 2 Tore, das war es dann schon wieder.
Gegen Zwigge werden wir bestimmt nicht schlecht aussehen, aber gegen den VfL Halle am Sonntag ist die Leistung von heute einfach zu wenig.
Ich lasse mich gern eines besseren belehren....
Na immerhin 9 Punkte beim Tippspiel! ;D
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Alter_Gonzo » So 13. Sep 2015, 20:43

Das Positive:

4.Spieltage sind gespielt und wir haben noch kein Spiel verloren! Wann gab es das die letzten Jahre mal? Nur 2 Gegentore.

Lok : Erfurt ll 1:0, glücklicher Sieg ( unentschieden wäre gerechter) 2 Punkte gewonnen.
Plauen : Lok 1:1, unverdienter Punktgewinn für Plauen. 2 Punkte verschenkt.
Lok : Sandersdorf 0:0, glücklicher Punktgewinn für Lok, 1 Punkt gewonnen
Jena ll : Lok 1:2, wohl ein Arbeitssieg, verdiente 3 Punkte

....nur von den Spielen an sich betrachtet sind wir bei 1 Punkt Plus. Klar muss man Sandersdorf zu Hause immer schlagen können, aber......

Das Negative: nur 4 Tore selbst erzielt und die teilweise emotionslose Spielweise der Loksche. Das ist zur Zeit das Hauptübel von allen.


Bin aber weiter optimistisch. Wir stehen am Ende auf Platz 1.
Alter_Gonzo
 
Beiträge: 4017
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 03:15

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon L.O.K. » So 13. Sep 2015, 21:03

Alter_Gonzo hat geschrieben:33843.msg757600#msg757600 date=1442169815]
4.Spieltage sind gespielt und wir haben noch kein Spiel verloren! Wann gab es das die letzten Jahre mal? Nur 2 Gegentore.


Das gab es letztes Jahr. Da waren es auch genau so viele Punkte.
L.O.K.
 
Beiträge: 699
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 04:33

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo » So 13. Sep 2015, 21:25

Vielleicht interpretiere ich das falsch aber was mich verwundert hat ist die Tatsache, dass bei Beckers Verletzung (er lag ja ne Weile auf`m Rasen) kein einziger Mannschaftskollege mal sich nach ihm erkundigt hat. Die standen alle auf der anderer Seite rum und warteten darauf, dass es weitergeht.

Mannschaftsgeist sieht für mich anders aus. Spätestens als die Jungs mit der Trage kamen hätte ich irgendeinen von den Kollegen bei ihm erwartet.
Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
 
Beiträge: 2290
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 16:53

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo » So 13. Sep 2015, 21:30

LOK-Mirko hat geschrieben:33843.msg757591#msg757591 date=1442165562]
Zur Halbzeit hab ich mal kurz überlegt, warum fährst Du seit Jahrzehnten eigentlich noch zu jedem Auswärtsspiel, ...


Damit du wie auf der Rückfahrt noch den ultimativen Lokspirit (und Videos aus Liverpool) an neutrale Zugfahrer bringen kannst... .
Mach ne Kombi aus Tagesausflug und Bildungsauftrag aus dem Tag heute.
Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
 
Beiträge: 2290
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 16:53

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Lok is in da house » So 13. Sep 2015, 21:37

Man hätte in der Tat eigentlich nur die 15 Minuten nach der Pause mal vorbeischauen brauchen (ähnlich wie in der letzten Saison, da aber die ersten Minuten).

Wie man anhand der anderen Ergebnisse aber sieht, sind die anderen Teams noch blinder. Vielleicht reichen gegen Halle dann ja 30 gute Minuten zum Sieg und zur Tabellenführung.
Lok is in da house
 
Beiträge: 8430
Registriert: Mo 5. Jun 2006, 22:26

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Ruebezahl » So 13. Sep 2015, 21:47

Lok is in da house hat geschrieben:33843.msg757608#msg757608 date=1442173055]
Man hätte in der Tat eigentlich nur die 15 Minuten nach der Pause mal vorbeischauen brauchen (ähnlich wie in der letzten Saison, da aber die ersten Minuten).

Wie man anhand der anderen Ergebnisse aber sieht, sind die anderen Teams noch blinder. Vielleicht reichen gegen Halle dann ja 30 gute Minuten zum Sieg und zur Tabellenführung.


Na toll , mit dieser Spielweise werden wir bald 2000 Besucher im BPS begrüßen können
    ....  Und 3. Liga  2030 !

Man ist offensichtlich mit sehr, sehr wenig zufrieden geworden .
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Werner » So 13. Sep 2015, 21:48

Über den Sieg sollte man sich eigentlich freuen.
Nur war alles irgendwie so emotionslos, der Funke ist nicht einmal vom Feld übergesprungen, nicht einmal ein gemeinsames EL-OH-KAH oder ein "Immer wieder Probstheida".
Vielleicht lags auch an dem leeren Stadion, beide Tore 150 m weit weg...
Werner
 
Beiträge: 189
Registriert: So 5. Nov 2006, 16:36

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Razor » Mo 14. Sep 2015, 03:34

eure sorgen mag ich gern haben,3 Punkte und gut isses! :nuts:
Razor
 
Beiträge: 1172
Registriert: Do 18. Dez 2003, 17:33

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo » Mo 14. Sep 2015, 08:20

Razor hat geschrieben:33843.msg757627#msg757627 date=1442194475]
eure sorgen mag ich gern haben,3 Punkte und gut isses! :nuts:


Quantitativ gesehen geb ich dir recht, qualitativ leider nein.
Der Lok-Hamster im Rädchen rennt und rennt und hat diesmal immerhin zwei Glühbirnen zum Leuchten gebracht. War die ganze Flitzerei doch nicht umsonst.
Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
 
Beiträge: 2290
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 16:53

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon MM » Mo 14. Sep 2015, 08:53

also, so wie ich das mitbekommen habe, war vorallem das spiel bis zur hz-pause grottig und das, obwohl man 14 tage zeit hatte sich darauf zu focussieren
MM
 
Beiträge: 5510
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 12:50

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Sphero » Mo 14. Sep 2015, 12:04

Sieg  [smiley=biggthumpup.gif] jedoch ein sehr teuer bezahlter Sieg - die Verletzung von Becker ist extrem bitter..........
Sphero
 
Beiträge: 572
Registriert: Do 17. Nov 2011, 19:56

Re: FC Carl-Zeiss Jena II vs. 1.FC LOK LEIPZIG So. 13.9. um

Beitragvon Pfalzlokist » Mo 14. Sep 2015, 12:41

Was mir ein bischen komisch vorkam ,war die Zuschauerzahl.
712 davon, nach Angabe von Lok ca 450 aus Leipzig.
Wo waren die 262 anderen ?
Standen die vieleicht hinter der einzigen Imbissbude im Gästeblock ?
Pfalzlokist
 
Beiträge: 105
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:48

Vorherige

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron