Heutige MZ

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Heutige MZ

Beitragvon Hallenser » Mi 8. Jan 2003, 15:22

Im Winter geht das Geld wieder ausPräsident bestätigt Finanzloch von 300 000 EuroLeipzig/MZ.  Alle Jahre wieder: In der fußballfreien Zeit ohne Einnahmen aus Heimspielen geht vielen unterklassigen Vereinen das Geld aus. Besonders klamm ist erneut der VfB Leipzig, der zumindest bis zum Rückrundenauftakt am 1. Februar gegen Pößneck die Spieler weiter auf ausstehende Gehälter warten lässt. Als letztes kam kurz vor Weihnachten das Oktober-Geld, dazu wurden Verbindlichkeiten bei Krankenkasse und Finanzamt beglichen. Präsident Reinhard Bauernschmidt gibt offiziell "eine Lücke von 300 000 Euro" im Etat von knapp zwei Millionen Euro zu. Eine Summe, die sich in erster Linie mit den ausgebliebenen Geldern vom Vermarkter Sportwelt in Höhe von 496 000 Euro erklärt.Zur Rettung des Vereins sollen nun die Spieler mit Gehaltsverzichten beitragen. Ursprünglich hatte Bauernschmidt mal eine Gehaltskürzung von 50 Prozent angedroht, mittlerweile spricht er "von 20 bis 30 Prozent als Verhandlungsbasis. Kommen wir in den Einzelgesprächen mit den Spielern nicht weiter, ist auch die Insolvenz des Vereins wieder ein Thema".Die Spieler werden jedoch kaum zum freiwilligen Gehaltsverzicht bereit sein, also bleibt dem Präsidenten nur der Weg über Änderungskündigungen. Die aber haben vor dem Arbeitsgericht nur Bestand, wenn Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung droht. Den Spielern würden dann zwei Möglichkeiten bleiben: Entweder den neuen Vertrag gegenzeichnen oder sich sofort und ablösefrei bis zum Ende der Transferperiode am 31. Januar nach einem neuen Verein umsehen.Einer, der schon in den nächsten Tagen Probstheida den Rücken kehren könnte, ist der 34 Jahre alte Rock Embingou, einst Publikumsliebling beim VfL Halle 96. "Es sieht fast so aus, als würde ich die Rückrunde beim Halleschen FC bestreiten. Dort würde ich auf ein vertrautes Umfeld mit meinen alten Freunden Paden und Wellington treffen", bestätigt der Kongolese beim techem-Cup Verhandlungen mit dem HFC. Ebenfalls vor dem Absprung steht Mike Sadlo, Torschützenkönig der letzten Oberliga-Saison. "Ich warte wie die anderen Spieler auch die Gespräche mit dem Präsidenten in den nächsten Tagen ab. Unter den gegebenen Umständen ist ein Vereinswechsel natürlich nicht auszuschließen", sagt der 31 Jahre alte gebürtige Schleizer, der zuvor beim VfL 96, in Aue und Jena spielte.---------------------Naja, ist ja schön, daß unsere Spieler schon voll in Verhandlungen mit anderen Vereinen stehen.Dazu kann ich nur sagen: Verpisst euch!Dieser Verein hat euch nicht verdient!Blau-Gelbe Grüße!
Hallenser
 
Beiträge: 194
Registriert: So 18. Nov 2001, 02:45

Heutige MZ

Beitragvon Xyla » Mi 8. Jan 2003, 17:12

Wo doch so mancher altgedienter Ex-VfBler bei uns noch mal so richtig aufblüht :D
Xyla
 
Beiträge: 189
Registriert: So 18. Nov 2001, 18:21

Heutige MZ

Beitragvon ForzaLOK1 » Mi 8. Jan 2003, 17:18

Wer so von den Spielern denkt der soll sich sofort verpissen den brauchen wir nich im Verein, denn diese sind nicht mit Herzblut da! Da soll der Verein lieber Jugend spieler nehmen!1. sind diese kostengünstig2. stehen sie zu den Verein, da sie mit ihm groß geworden sind3. haben wir einen guten Nachwuchs!!!Wer nicht für den LOK spielen will, BITTE GEHT, WIR BRAUCHEN EUCH NICHT!!!! Da bleibe ich lieber noch 3 Jahre in der Oberliga als mit so nen haufen in der 3. Liga zu spielen und dann dort in die Insolvenz zu gehn!MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR BLAU/GELB   (Editiert von ForzaLOK Datum: 08. Januar 2003 16:19 Uhr)
ForzaLOK1
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22. Feb 2002, 15:24

Heutige MZ

Beitragvon BeBe aus Wolks » Mi 8. Jan 2003, 17:39

Kann mich meinen Vorredner nur anschließen.Es ist schlimm genug das daß Söldnertum schon bis in die 4.Liga gekommen ist. Aber wer JETZT mit anderen Clubs verhandelt anstatt unsere letzten Chancen an einen Aufstieg zu ergreifen , hat hier NICHTS verloren.
BeBe aus Wolks
 
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 12. Jul 2002, 20:49

Heutige MZ

Beitragvon Marko » Mi 8. Jan 2003, 18:18

Macht ma easy, es wird nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird.Mir hat vor ein paar Wochen ein Spieler von Chemie(den ich ihm übrigen schon mehrere Jahre gut kenne) erzählt, dass er sich regelmässig wundert, was er gesagt haben soll und das kaum ein Artikel über ihn wahr ist.Also lasst die Zeitungen schreiben, ich glaube es erst, wenn derjenige Spieler wirklich woanders trainiert.Macht ruhig und bringt die Spieler nicht unschuldig vor Gericht. Ich denke die meisten haben schon vor der Saison damit gerechnet, dass es wieder Finanzprobleme geben wird, sie werden sich darauf eingestellt haben.Falls dies aber stimmen sollte, dann können sich Mike und Rock eine Pfeife anbrennen.Die Spieler von Dynamo haben letzte Saison auf ein Monatsgehalt verzichtet und sind aufgestiegen. Warum? Weil sie wussten, was sie Uhr geschlagen hat.. und das verlange ich rigoros von unseren Spielern. Basta!Grüße Marko
Marko
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 17:09

Heutige MZ

Beitragvon Cobain » Mi 8. Jan 2003, 19:32

Sooo!Nun mal folgendes. Die Änderungskündigungen sind doch nur logisch, kommen leider etwas spät.Versetzt euch mal in die Rolle des Spielers. Er verdient bei uns überdurchschnittlich viel Kohle(ich würde sogar sagen überbezahlt).So nun bekommt er so ein Schreiben, was 20% Gehaltsverzicht beinhaltet. Wenn er nicht vollkommen dumm ist, nimmt er dies an.Warum sollte er dies annehmen?Ganz einfach, weil es dann immer noch mehr ist als er woanders in Liga 4 bekommen kann!!! Wenn er es ablehnt leidet er an Selbstüberschätzung, dann soll er sich doch einen wohlhabenden Drittligaclub suchen(gibts sowas?).Wird er aus sportlicher sicht aber nicht finden, weil kurzer blick auf die Tabelle und auf die spielleistungen in der hinrunde, ahja alles klar...Das einzigste Problem ist er wird sich kaum noch voll reinhängen und ein weiteres Problem ist das der Spass viel zu spät kommt da schon Gehälter ausstehen.Ausserdem: Ich hätte mir meinen Groschen äh Cent schon längst auf die Seite gelegt, weil mit finanziellen Engpässen muss man einfach rechnen, so schlimm das auch ist.
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

Heutige MZ

Beitragvon JanLE » Mi 8. Jan 2003, 19:36

Was ist daran so unverständlich, wenn Spieler sich Sorgen um ihre Zukunft machen, da man sie wochenlang hinhält ? Die Spieler erfahren die Info
JanLE
 
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Nov 2001, 17:45

Heutige MZ

Beitragvon Markus » Mi 8. Jan 2003, 19:42

Ach, wem soll man es verdenken....wer seit 3 Monaten kein Geld mehr kriegt, sucht sich halt einen neuen Arbeitgeber ! Und das würde jeder hier auch so tun !!
Markus
 
Beiträge: 591
Registriert: Di 24. Mai 2005, 09:26

Heutige MZ

Beitragvon D-FENS » Mi 8. Jan 2003, 19:45

Quote: von Cobain um 08. Januar 2003 18:32 Uhr[br]Sooo!Nun mal folgendes. Die Änderungskündigungen sind doch nur logisch, kommen leider etwas spät.Versetzt euch mal in die Rolle des Spielers. Er verdient bei uns überdurchschnittlich viel Kohle(ich würde sogar sagen überbezahlt).So nun bekommt er so ein Schreiben, was 20% Gehaltsverzicht beinhaltet. Wenn er nicht vollkommen dumm ist, nimmt er dies an.Warum sollte er dies annehmen?Ganz einfach, weil es dann immer noch mehr ist als er woanders in Liga 4 bekommen kann!!! Wenn er es ablehnt leidet er an Selbstüberschätzung, dann soll er sich doch einen wohlhabenden Drittligaclub suchen(gibts sowas?).Wird er aus sportlicher sicht aber nicht finden, weil kurzer blick auf die Tabelle und auf die spielleistungen in der hinrunde, ahja alles klar...
Ich denke mal Ihr habt mit Sadlo, Embigohno (oder so),Breitkreuz, Hannemann und Grundmann schon mindestens Fünf Spieler die OHNE Probleme bei einen Drittligisten ,ja sogar bei manchen Zweitligisten unterkommen könnten.Das Sie dies nicht schon längst gemacht haben, liegt an den horrornden Gehältern (+Nebengeräuschen!)welche Bauernschmidt in seinen Aufstiegswahn ausgehandelt hat, um sich den Aufstieg quasi zu kaufen!Nicht umsonst hat der VFB die höchsten Ausgaben der gesamten Oberliga Nordost.So jetzt könnt ihr wieder lamentieren das es bei Chemie auch nicht anders sei usw....ABER hier gehts nicht um Chemie!:biggrin:
D-FENS
 
Beiträge: 463
Registriert: So 18. Nov 2001, 00:39

Heutige MZ

Beitragvon Cobain » Mi 8. Jan 2003, 20:09

@Defi*lol*Na dann sollten die Herren allesamt jenseits der 30 mal suchen!
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

Heutige MZ

Beitragvon Clubschwein Jana » Mi 8. Jan 2003, 21:06

aber wurde nicht bei nem fantreffen gesagt, dass anfang januar das tenovis geld kommt?gibt mir dann arg zu denken, sollte das schon wieder alles weg sein?
Clubschwein Jana
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 4. Okt 2002, 18:18

Heutige MZ

Beitragvon JanLE » Mi 8. Jan 2003, 22:06

Wie du schon richtig sagst, D-fense, hier geht es nicht um Chemie   :xyxthumbs: Deswegen halt die Füße still und sprich nicht über Verträge, deren Inhalt du nicht kennst  ;) BGGJanLEp.s.: Jana, das ist Spekulation. Lassen wir uns überraschen.
JanLE
 
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Nov 2001, 17:45

Heutige MZ

Beitragvon Marko » Do 9. Jan 2003, 16:24

Mich hat der Artikel heute wieder optimistisch gestimmt,falls das stimmen sollte, was drinne steht!
Marko
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 17:09

Heutige MZ

Beitragvon Clubschwein Lars » Do 9. Jan 2003, 21:05

Damit sei allen nochmal zur Vorsicht geraten, wenn man irgenwas in der Zeitung liest. Es ist nicht immer alles wahr was dort steht ob dies nun die MZ von gestern oder die LVZ von heute betrifft. Laßt Vorsicht walten solange wir nicht Gewissheit haben und verurteilt nicht jemanden bevor ihr es wisst ob es wahr ist.In dem Sinne CS Lars
Clubschwein Lars
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 22. Mai 2002, 01:28

Heutige MZ

Beitragvon tommy NY » Fr 10. Jan 2003, 10:11

...sicher alles nur eine frage des geldes.......und tschüß....
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41

Heutige MZ

Beitragvon Carlos » Fr 10. Jan 2003, 12:03

Eben TNY, Du alte Saufziege. Genau wie bei Dir, als Du Dich völlig überraschend für Berlin entschieden hast.....;-)))Bin ich froh Dich dieses WE mal nicht zu sehen...;-)GrußCarlos
Carlos
 
Beiträge: 161
Registriert: So 18. Nov 2001, 16:01

Heutige MZ

Beitragvon Hallenser » Fr 10. Jan 2003, 15:19

Von mir aus kann Rocky nächstes Jahr gehen, wenn er will.Ein junger Hüpfer ist er nicht mehr gerade und er wird von Jahr zu Jahr nicht nicht gerade besser (mal abgesehen von dem Leistungsprung den er dieses Jahr bei uns gemacht hat, lag bestimmt an der Eingewöhnung).Aber die Rückrunde soll er noch bei uns bleiben, weil er, wie eben gesagt, gerade einen so guten Lauf hat.Da könnten wir echt noch einen richtig guten Spieler verlieren.Blau-Gelbe Grüße!
Hallenser
 
Beiträge: 194
Registriert: So 18. Nov 2001, 02:45

Heutige MZ

Beitragvon onkelz82 » Fr 10. Jan 2003, 15:52

Ich finde auch mit Rocky würde einer unser besten Spieler gehen. Ich finds schade, seit dem 1:0 gegen Chemie hat er sich auch ne menge Freunde gemacht. Mach
onkelz82
 
Beiträge: 751
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 16:20

Heutige MZ

Beitragvon tommy NY » Fr 10. Jan 2003, 17:09

JA GENAU......Bild ;)
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41


Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron