Zentralstadion- NEIN DANKE!

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon DIE_SECHS » Fr 6. Mär 2009, 22:25

Umberto hat geschrieben:3803.msg347232#msg347232 date=1236366797]
Hab ich mich gerade verhört? Erzählen die im Sachsenspiegel unseres geliebten MDR, daß Kölmel den Nunus 500 000 Euro bietet, wenn die ins ZS gehen.
Dafür müßte man den Kerl doch aus der Stadt jagen.   [smiley=bash.gif]


Und wer übernimmt die Kosten für Team Green ? Wenn die Nunus hier spielen, gibts auch im Sommer ´ne schöne Schneeballschlacht. 
DIE_SECHS
 
Beiträge: 11216
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 23:25

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon thinktank » Fr 6. Mär 2009, 22:37

DIE SECHS hat geschrieben:3803.msg347283#msg347283 date=1236371132]
Und wer übernimmt die Kosten für Team Green ? Wenn die Nunus hier spielen, gibts auch im Sommer ´ne schöne Schneeballschlacht. 

die kosten für die polizei trägt immer das innenministerium und damit der sächsische steuerzahler. die ZSL wird aber auch sicherheitspersonalmäßig aufrüsten müssen. die nunus 19x bei uns...  :krank:
thinktank
 
Beiträge: 859
Registriert: Sa 19. Mai 2007, 21:36

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Umberto » Fr 6. Mär 2009, 22:40

DIE SECHS hat geschrieben:3803.msg347283#msg347283 date=1236371132]
Umberto hat geschrieben:3803.msg347232#msg347232 date=1236366797]
Hab ich mich gerade verhört? Erzählen die im Sachsenspiegel unseres geliebten MDR, daß Kölmel den Nunus 500 000 Euro bietet, wenn die ins ZS gehen.
Dafür müßte man den Kerl doch aus der Stadt jagen.   [smiley=bash.gif]


Und wer übernimmt die Kosten für Team Green ? Wenn die Nunus hier spielen, gibts auch im Sommer ´ne schöne Schneeballschlacht. 


Dynamo in Leipzig ist der Supergau. Das wissen alle Beteiligten.
Doch wie kann sich ein Einzelner zum Honig aufspielen der die Fliegen des Verderbens anlockt?
Bezahlen tut die Bullerei der Steuerzahler und der hat zudem auch gleich den Verursacher des Horrorszenarios ins Boot gesetzt.
Desweiteren scheißen wir mit Sicherheit aufs Brett wenn Nunu hier Heimspiel hat.  :flaming:
Umberto
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 25. Jan 2004, 21:30

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Umberto » Fr 6. Mär 2009, 22:43

die kosten für die polizei trägt immer das innenministerium und damit der sächsische steuerzahler. die ZSL wird aber auch sicherheitspersonalmäßig aufrüsten müssen. die nunus 19x bei uns...  :krank:
[/quote]

... und dann noch ein paar Nazidemos und Lok spielt nur noch wochentags zu Hause. Kann ich mich wenigstens auf Flutlichspiele freuen, aber die Auswärtigen sind echt angeschissen.
Umberto
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 25. Jan 2004, 21:30

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon lokist-in-DD » Fr 6. Mär 2009, 22:49

lokist-in-DD
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 13:10

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon PTL » Fr 6. Mär 2009, 22:56

Frank - Fanclub Marienbrunn hat geschrieben:3803.msg347279#msg347279 date=1236370504]
... Wahren oder sind laut Bürgermeister eine Sportstadt ?????????????!!!!!!!!!!

Wahren wahr noch nie eine Sportstadt!  :censored:
PTL
 
Beiträge: 2015
Registriert: Di 27. Jan 2004, 14:48

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Ruebezahl » Fr 6. Mär 2009, 22:56

Thekla77 hat geschrieben:3803.msg346092#msg346092 date=1236102501]
Ist doch garnicht so schlecht die Idee, ehe sämtliche Stadionbetreibergesellschaften nur Verluste machen, füllt man die Stadien jede ,statt alle 2 Wochen. Dynamo spielt in Leipzig, Zwickau und Chemnitz in Aue, der HFC in Magdeburg und Jena und Erfurt bauen zusammen ein Stadion in Weimar. :hmm:


Und ich dachte, das alte " Stadion " am Ettersberg wird wieder saniert .
Duck und wech  :engel:
Ruebezahl
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:28

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon DIE_SECHS » Fr 6. Mär 2009, 22:57

lokist-in-DD hat geschrieben:3803.msg347292#msg347292 date=1236372552]
http://www.mdr.de/sport/


"In der fremden Stadt hat man neue Freunde gefunden....!" Was raucht der denn für Zeuch  :o
DIE_SECHS
 
Beiträge: 11216
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 23:25

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Umberto » Fr 6. Mär 2009, 23:00

lokist-in-DD hat geschrieben:3803.msg347292#msg347292 date=1236372552]
http://www.mdr.de/sport/

Danke DD fürs reinstellen. hatte es nur halb gesehen,aber nach voller Dröhnung kann man nur  :kotz:!
Umberto
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 25. Jan 2004, 21:30

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon D.L.V. » Fr 6. Mär 2009, 23:00

lokist-in-DD hat geschrieben:3803.msg347292#msg347292 date=1236372552]
http://www.mdr.de/sport/


Der steht doch unter
Drogen.
D.L.V.
 
Beiträge: 863
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 09:39

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Kick and Rush » Fr 6. Mär 2009, 23:07

lokist-in-DD hat geschrieben:3803.msg347292#msg347292 date=1236372552]
http://www.mdr.de/sport/


das hört und sieht sich dann doch schon nach verzweiflung an.
Kick and Rush
 
Beiträge: 1992
Registriert: Do 29. Nov 2007, 21:27

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon LOK-Austria » Fr 6. Mär 2009, 23:08

Er hat doch nicht explizit geäußert aus welcher Stadt die neuen Freunde kommen sollen...
Vielleicht war er mit seinen Gedanken ja schon ganz woanders,als diese Worte seinem Mund entfleuchten

Vielleicht wollte er den NuNu's ja auch nur die 500TSD überweisen,wenn sie nächstes Jahr zum Derby hier in der Stadt antreten???
Man darf gespannt sein.
LOK-Austria
 
Beiträge: 1168
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 03:09

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Umberto » Fr 6. Mär 2009, 23:22

Mit den 500 000 hätte er die Chemieschweinchen etwas vom abnippeln bewahrt.
Also hat er die armen Schweine fallen lassen und denkt nun sein Spiel hier mit den vielen Nunus weitertreiben zu können. Bei dieser Person nicht mal gewagt, da er eh kaum Masse hat.
Aber für die Stadt Leipzig und seine Bewohner, egal welcher Affinität, eine Zumutung.

Wie lange dauert es eigentlich bei des Kaisers neue Kleider bis der Junge ruft: "Der ist doch nackt."

Soll bis dahin so Einiges sinnlos in Schutt und Asche aufgehen?
Umberto
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 25. Jan 2004, 21:30

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon DIE_SECHS » Fr 6. Mär 2009, 23:27

Umberto hat geschrieben:3803.msg347313#msg347313 date=1236374553]
Mit den 500 000 hätte er die Chemieschweinchen etwas vom abnippeln bewahrt.



Warum hat er es nicht gemacht ? Wäre die kostengünstigere Methode gewesen...
DIE_SECHS
 
Beiträge: 11216
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 23:25

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon DIE_SECHS » Fr 6. Mär 2009, 23:31

Umberto hat geschrieben:3803.msg347313#msg347313 date=1236374553]
Nicht bei dem Zuschauerschnitt.


Welche Zuschauer ?  [smiley=emotlol_2.gif]
DIE_SECHS
 
Beiträge: 11216
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 23:25

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Umberto » Fr 6. Mär 2009, 23:37

DIE SECHS hat geschrieben:3803.msg347318#msg347318 date=1236375093]

Umberto hat geschrieben:3803.msg347313#msg347313 date=1236374553]
Nicht bei dem Zuschauerschnitt.


Welche Zuschauer ?  [smiley=emotlol_2.gif]


O.K. Ich hatte meinen Lachersmiley  [smiley=emotlol_2.gif] vergessen und habe nach Erscheinen der nun abstrusen Version aus Faulheit auf Verbesserung auf Löschen gedrückt. Da warst Du ja ganz schön schnell! [smiley=biggthumpup.gif]
Umberto
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 25. Jan 2004, 21:30

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Lok70 » Fr 6. Mär 2009, 23:39

Umberto hat geschrieben:3803.msg347313#msg347313 date=1236374553]
Mit den 500 000 hätte er die Chemieschweinchen etwas vom abnippeln bewahrt.
Also hat er die armen Schweine fallen lassen und denkt nun sein Spiel hier mit den vielen Nunus weitertreiben zu können. Bei dieser Person nicht mal gewagt, da er eh kaum Masse hat.
Aber für die Stadt Leipzig und seine Bewohner, egal welcher Affinität, eine Zumutung.

Wie lange dauert es eigentlich bei des Kaisers neue Kleider bis der Junge ruft: "Der ist doch nackt."

Soll bis dahin so Einiges sinnlos in Schutt und Asche aufgehen?


VfB Sachsen Dresden Bild
Lok70
 
Beiträge: 7240
Registriert: Sa 28. Apr 2007, 23:03

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon DIE_SECHS » Fr 6. Mär 2009, 23:42

Lok70 hat geschrieben:3803.msg347322#msg347322 date=1236375577]
VfB Sachsen Dresden Bild


Na, Du erst wieder..... [smiley=emotlol_2.gif] [smiley=emotlol_2.gif] [smiley=emotlol_2.gif]
DIE_SECHS
 
Beiträge: 11216
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 23:25

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Outsider » Sa 7. Mär 2009, 01:29

Ausschreibung Völkerschlachtdenkmal 2.0

Dynamo in Leipzig – ein zweites Völkerschlachtdenkmal entsteht!

Leipzig wird bald eine neue Touristenattraktion bekommen. In unmittelbarer Nähe zum Zentralstadion wird noch in diesem Jahr der Bau eines neuen Völkerschlachtdenkmals beginnen. Die Fangemeinschaft Dynamo startet hiermit offiziell die Ausschreibung für den kommenden Besuchermagneten Leipzigs. Das Monument soll an die Schlacht rund um das Zentralstadion erinnern, die sich Fußballfans aus Leipzig und Dresden sowie die Polizei im Rahmen eines so genannten „Heimspieles“ der SG Dynamo Dresden am Samstag, den 1. August 2009, geliefert haben.

Fast 200 Jahre nach der ersten Völkerschlacht, bei der der französische Kaiser Napoléon Bonaparte in die Flucht geschlagen wurde, wiederholte sich die Geschichte der Messestadt. Hintergrund der Geschehnisse, die der SG Dynamo Dresden die Existenz gekostet haben, waren die Unfähigkeit und die fehlende unbedingte Kompromissbereitschaft des sächsischen Traditionsvereins, der sächsischen Landeshauptstadt und der HBM Stadion- und Sportstättenbau GmbH, sich auf einen für das Fortbestehen der SGD notwendigen Nutzungsvertrag für das neu gebaute und nunmehr leer stehende Rudolf-Harbig-Stadion zu einigen. In der Folge musste die SG Dynamo Dresden, um die Lizenz für den Spielbetrieb der 3. Liga zu erhalten, nach Leipzig ziehen und im dortigen Zentralstadion seine so genannten Heimspiele austragen. Bereits vor, während und nach dem ersten so genannten Heimspiel kam es zu den befürchteten heftigen Auseinandersetzungen rivalisierender Fangruppen und der Polizei. Leipziger Hooligans „begrüßten“ die ersten unerwünschten Gäste bereits auf den Zubringerstraßen. Die Ausschreitungen setzten sich im Laufe der Partie fort, so dass sich der Schiedsrichter gezwungen sah, das Spiel abzubrechen. Auch die Abreise der wenigen Dynamofans, die sich auf den Weg zum so genannten Heimspiel nach Leipzig gemacht hatten, wurde von schweren Krawallen und Straßenschlachten überschattet. „Genauso, wie Napoléon hier nichts zu suchen hatte, haben die Dresdner hier auch nix zu suchen. Warum die nicht in Dresden spielen, ist mir unbegreiflich“, sagte ein Leipziger Bürger. Viele Dynamofans sahen das ähnlich und vermieden es gänzlich, ihrer Mannschaft in die ungeliebte Messestadt zu folgen. „Wenn ich zum Gottesdienst gehe, gehe ich in die Frauen- und nicht in die Nikolaikirche. Wenn ich essen gehe, gehe ich in den Sophien- und nicht in Auerbachs Keller. Und wenn ich zu Dynamo gehe, dann gehe ich verdammt nochmal ins Rudolf-Harbig- und nicht ins Zentralstadion“, beschrieb ein wütender Dynamofan stellvertretend für viele weitere Anhänger das Horrorszenario, für Dynamoheimspiele nach Leipzig fahren zu müssen. Die wenigen Dresdner Schlachtenbummler, die sich doch nach Leipzig aufmachten, sahen dort das letzte Spiel ihres geliebten Vereins.

In der Konsequenz der Ereignisse musste die SG Dynamo Dresden nämlich vorgestern Insolvenz anmelden. Der Verein konnte weder die Strafe des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) begleichen, noch die durch den Stadionumzug bedingten Einnahmeausfälle kompensieren. Viele langjährige, regionale Sponsoren hatten vor Saisonbeginn empört ihre Verträge aufgelöst. Ferner hatten die zuständigen Sicherheitsbehörden nach den Vorfällen vom 1. August angekündigt, keinerlei Spiele der SGD in Leipzig mehr absichern zu können und auf Partien unter Ausschluss der Öffentlichkeit gedrängt, die Dynamo finanziell nicht hätte stemmen können. Zudem kamen zum ersten und einzigen so genannten Heimspiel nur 5.600 Zuschauer statt der erwarteten 10.000 Fans ins Zentralstadion, so dass der Traditionsverein zahlungsunfähig wurde. Ins heimische Rudolf-Harbig-Stadion wären wahrscheinlich über 20.000 Zuschauer gepilgert, die wiederum friedlich ihren Verein, ihre Stadt und sich selbst gefeiert hätten. Dafür hätten die angesprochenen Parteien Verein, Stadt und HBM im Frühjahr ihre persönlichen Befindlichkeiten zu Gunsten einer zukunftsträchtigen Lösung, beispielsweise in Form eines auf ein Jahr angelegten Mietvertrages für die SG Dynamo Dresden, beiseite räumen müssen. Letztlich aber siegten nicht die Vernunft und die Einsicht, dass Dynamo nach Dresden und nirgendwo anders hingehört, sondern gekränkte Eitelkeiten, Machtspielchen und der fehlende Wille, Kompromisse einzugehen, um den Verein zu retten.

Mit dem Bau eines zweiten Völkerschlachtdenkmals will die Fangemeinschaft Dynamo nicht nur an die Todesstunde der SG Dynamo Dresden erinnern. Das Mahnmal soll auch ein Zeichen gegen Klüngelei, Lügen, Intrigen und Machtspiele setzen, die letztlich dem sächsischen Traditionsverein die Existenz gekostet haben. Die Fangemeinschaft Dynamo freut sich daher auf zahlreiche Bewerber um den Bau des Völkerschlachtdenkmals 2.0. Architektonische Vorschläge können unter info @ fangemeinschaft-dynamo.de eingereicht werden.

Mit denkmalgeschützten Grüßen,

Fangemeinschaft Dynamo e.V.
Outsider
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 17:46

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Buddha » Sa 7. Mär 2009, 08:10

Mensch, jetzt teilen wird das "Zentralstadion - Nein, Danke" mit den Dynamos? Nicht, dass hier noch Fanfreundschaften entstehen.  :censored:
Buddha
 
Beiträge: 1241
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 15:37

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Umberto » Sa 7. Mär 2009, 11:35

Buddha hat geschrieben:3803.msg347386#msg347386 date=1236406239]
Mensch, jetzt teilen wird das "Zentralstadion - Nein, Danke" mit den Dynamos? Nicht, dass hier noch Fanfreundschaften entstehen.  :censored:


Oder gar noch eine Alianz der Leipziger Hooligans? [smiley=angst_2.gif]
Umberto
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 25. Jan 2004, 21:30

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon THE FAN » Sa 7. Mär 2009, 12:52

Umberto hat geschrieben:3803.msg347442#msg347442 date=1236418530]
Buddha hat geschrieben:3803.msg347386#msg347386 date=1236406239]
Mensch, jetzt teilen wird das "Zentralstadion - Nein, Danke" mit den Dynamos? Nicht, dass hier noch Fanfreundschaften entstehen.  :censored:


Oder gar noch eine Alianz der Leipziger Hooligans? [smiley=angst_2.gif]



oder nee noch ganz ganz annorscher...eine allianz der sächsischen hooligans mit dem ziel zur weltherrschaft.

glaubt doch keiner hier das n dresden auch nur einer gern im zs spielen will. da wird noch einiges die elbe runterfliessen bis die hier heimspiele austragen. ich denke da findet sich ne lösung.
THE FAN
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 10. Feb 2003, 18:09

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon LokfanSCHWEIZ » Sa 7. Mär 2009, 13:08

bitte den HFC nicht vergessen...die spekulieren auch im ZS zu spielen.aber das kann doch echt ein geiles jahr werden!

LOK,HFC und die nunus in einer stadt! vielleicht passt es ja und wir spielen alle einem tag LOK-schaben und namo-HFC  [smiley=emotlol_2.gif]

danach kannst du leipzig neu erbauen!!!  :laugh:
LokfanSCHWEIZ
 
Beiträge: 489
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 15:51

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon Türsteher » Sa 7. Mär 2009, 14:04

wenn kölmel die namos in die stadt holt, steht er ganz oben auf der liste.

stadtfeind nr. 1,

da sollte er besser nicht mehr allein durch die stadt laufen, könnte ein böses ende nehmen  [smiley=bash.gif]


und den namos würde man auch einen ordentlichen empfang bereiten, die kommen kein zweites mal in unsere stadt!!!

leipzig = lok
Türsteher
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 19:56

Re: Zentralstadion- NEIN DANKE!

Beitragvon LokfanSCHWEIZ » Mi 11. Mär 2009, 21:56

schaut ja ganz gut aus das sich das mit den namos erledigt hat!ist auch besser so,das hätte nur sinnlos stress in die stadt gebracht.
LokfanSCHWEIZ
 
Beiträge: 489
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 15:51

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron