Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon D.L.V. » Mi 3. Jun 2009, 19:41

mr. heffernan hat geschrieben:5216.msg378710#msg378710 date=1244050493]
Danke ... verstehen tu ich´s trotzdem nicht , wer bestimmt sicherheitsspiele und was machen mannschaften die kein zentralstadion haben , am ende kann doch der lockenmichi völlig utopische preise aufrufen und wir ( und sachsen ) sind dann die dummen  ???...


Sicherheitsspiele werden von Polizei, Ordnungsamt und Verband (?) festgelegt.
Und der Zustand der Stufen z.B. im BPS hat eben nichts mit der Ligazugehörigkeit
zu tun.
D.L.V.
 
Beiträge: 863
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 09:39

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon TMWWT » Mi 3. Jun 2009, 20:06

[size=6pt]Da es eine große Anzahl an Lokfans gibt, die wenig bis keine handwerkliche Erfahrung hat oder weit weg wohnt (Exillokisten), sind sicherlich auch Geld- und Materialspenden erwünscht. Eine anonyme Spende auf ein Bankkonto ist sicherlich eine Möglichkeit, jedoch aufgrund der inflationären Häufung von Spendenaufrufen in der heutigen Zeit wenig attraktiv. Nicht sonderlich wunderbar, dass viele dahingehend Personen immunisiert sind.

Dazu ein paar Ideen.

Ähnlich der Bauaktie sollte es möglich sein, symbolisch "Anteile" am Stadion zu erwerben. Dies können 1m Wellenbrecher für 10€ oder 0,5m Traverse in einem bestimmten Block für 25€ sein. Kleinere bzw. größere Beträge lassen sicherlich ein Equivalent finden. Wenn das dem tatsächlichen Wert entspricht umso besser. Dies kann zertifiziert werden (z.B. per Urkunde) oder an einer Tafel aufgelistet werden.

Auch denkbar wäre, Arbeitsstunden zu kaufen. Für einen Stundensatz von 10, 15, 20 oder 25€ können Arbeitsstunden gekauft werden, die dann von Helfern oder Fachkräften vor Ort umgesetzt werden. Somit ist man auch praktisch zum tatkräftigen Helfer geworden, ohne persönlich den Weg ins Stadion zu finden.

Baumaterial bzw. Werkzeug lässt sich auch auf kreativem Wege beschaffen. Ähnlich des Prinzis von Hochzeitstischen kann in Kooperation mit einem Baumarkt ein ähnliches Prinzip Anwendung finden. Eine LOK-Abteil(ung) in einem Baumarkt beinhaltet alle Werkzeuge und Baumaterialien, die für die Umbaumaßnahmen benötigt werden. Fans können die Werkzeuge kaufen und dem Verein überlassen. Da sämtliches Werkzeug etc. zu Beginn der Maßnahmen benötigt wird kann es schon vorher vom Verein angeschafft und transportiert werden. Beim Kauf gibt es dann eine Kaufurkunde oder ähnlich.

Dies als Ideen auf die Schnelle. Es ist denkbar, dass sich auf diesem Wege mehr "Spenden" organisieren lassen, als durch ledigliche Angabe der Kontonummer.[/size]


Hab grad mal den Lok-Blog durchgeschaut.
Ich finde es gut, dass doch ein großer Teil der Vorschläge relativ schnell Umsetzung gefunden hat.  [smiley=biggthumpup.gif]
TMWWT
 
Beiträge: 3703
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 14:16

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon der_Lange » Mi 3. Jun 2009, 21:41

@ Sonne Leider bestimmst du die Sicherheitsspiele nicht sondern der Verband und die Oberförster.Somit stehen 6 Spiele zur Debatte.Mal50000 € sind das 300000 €.Ich hoffe doch das es sich lohnt diese nicht einem gewissen Herrn in den Rachen zu werfen. :vfbk
der_Lange
 
Beiträge: 174
Registriert: So 11. Feb 2007, 21:37

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon soccer » Do 4. Jun 2009, 09:55

Um im Gedächtnis zu bleiben:

Bild

mit Renés ersten Spatenstichen in Text und Bild!
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon 1961 » Do 4. Jun 2009, 10:06

der_Lange hat geschrieben:5216.msg378801#msg378801 date=1244058089]
@ Sonne Leider bestimmst du die Sicherheitsspiele nicht sondern der Verband und die Oberförster.Somit stehen 6 Spiele zur Debatte.Mal50000 € sind das 300000 €.Ich hoffe doch das es sich lohnt diese nicht einem gewissen Herrn in den Rachen zu werfen.


Wenn [s]die Demenz[/s] der Verband auf diese sogenannten "Risikospiele" besteht,dann hilft eben nur eine "Selbstgeiselung" in Form von einer selbstauferlegten Zuschauerbergrenzung.
Wenn diese Zahlen so stimmen sollten, muß man einfach alles versuchen diesen Kostenfaktor auf ein minimum zu senken.
1961
 
Beiträge: 2140
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 16:53

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon miccy.b » Do 4. Jun 2009, 10:35

Frage:
wenn man einen Wellenbrecher Sponsorn will, einfach das Geld überweisen - mit Sektorwunsch und Name im Verwendungszweck?
miccy.b
 
Beiträge: 1613
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 23:07

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Floridaboy » Do 4. Jun 2009, 10:37

Ich finde die Idee, das so viel wie möglich im Bruno selbst gemacht werden soll super und würde auch gern meine Arbeitskraft zur Verfügung stellen. Nur leider kann ich nirgends entnehmen wo und wann treffen ist. Wird sich jeden Tag getroffen und wenn ja auch bei Wind und Wetter? Ich habe nämlich keine lust mit der Bahn durch die halbe Stadt zu fahren und dann vor verschlossenen Türen zu stehen.
Floridaboy
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 12. Aug 2006, 13:53

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon ­15kv » Do 4. Jun 2009, 10:51

Floridaboy hat geschrieben:5216.msg378907#msg378907 date=1244104669]
Ich finde die Idee, das so viel wie möglich im Bruno selbst gemacht werden soll super und würde auch gern meine Arbeitskraft zur Verfügung stellen. Nur leider kann ich nirgends entnehmen wo und wann treffen ist. Wird sich jeden Tag getroffen und wenn ja auch bei Wind und Wetter? Ich habe nämlich keine lust mit der Bahn durch die halbe Stadt zu fahren und dann vor verschlossenen Türen zu stehen.
@Floridaboy
Antwort findest Du u.a. schon direkt auf dieser Seite in Beitrag #96 und den Hinweis von @D.L.V. beachten
D.L.V. hat geschrieben:5216.msg378703#msg378703 date=1244048388]
Nur zur Info, Gaschi ist ab morgen Früh bis Samstag Abend in
Österreich (Tel.-Kosten !).
Bei dringenden Fragen wird unter 0177/2475044 auch eine
sachdienliche Auskunft gegeben.
­15kv
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mi 9. Mär 2005, 20:54

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Suppenhuhn » Do 4. Jun 2009, 11:04

ich frag mich eher, was alles so gemacht werden muss und wo man da genau helfen kann ???
geld habe ich eher weniger zum spenden aber dafür zeit  :)
meine ausbildung in lager hilft da och nicht weiter und ob meine 1 jährige bauerfahrung oder 3 jahre tischlererfahrung weiter hilft  :hmm:
Suppenhuhn
 
Beiträge: 510
Registriert: Di 17. Mär 2009, 18:24

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Spezialist » Do 4. Jun 2009, 11:39

Falls sich die LVZ irgendwann durchringen koennte darueber zu berichten, waere das fuer die Zahl der erscheinenden Helfer sicher ein nicht kleiner Faktor.......
Spezialist
 
Beiträge: 3059
Registriert: Di 31. Jul 2007, 21:09

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Floridaboy » Do 4. Jun 2009, 11:40

@15kv    kann leider weder in dem Link noch in der beschreibung von D.L.V. einen Treffpunkt noch eine Uhrzeit finden bzw. wie häufig sich getroffen werden soll :(
Floridaboy
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 12. Aug 2006, 13:53

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Der Groschen » Do 4. Jun 2009, 11:48

Sonne hat geschrieben:5216.msg378926#msg378926 date=1244108673]
Floridaboy hat geschrieben:5216.msg378924#msg378924 date=1244108456]
@15kv     kann leider weder in dem Link noch in der beschreibung von D.L.V. einen Treffpunkt noch eine Uhrzeit finden bzw. wie häufig sich getroffen werden soll :(


punkt 12.00 uhr kannst du dich den zwei helfern anschliesen.

der ewig gestrige


Gilt die 12 Uhr-Reglung auch für´s Wochenende ?
Der Groschen
 
Beiträge: 8240
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:41

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon ­15kv » Do 4. Jun 2009, 11:53

Floridaboy hat geschrieben:5216.msg378924#msg378924 date=1244108456]
@15kv     kann leider weder in dem Link noch in der beschreibung von D.L.V. einen Treffpunkt noch eine Uhrzeit finden bzw. wie häufig sich getroffen werden soll :(
Es geht doch darum, dass man sich erstmal mit folgenden Angaben melden soll, welche Fähigkeiten man einbringen kann, in welchem Zeitraum man zur Verfügung stünde und wie man erreichbar ist. Nur so können die Einsätze gezielt koordiniert werden.
­15kv
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mi 9. Mär 2005, 20:54

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Uriah_Heep » Do 4. Jun 2009, 13:09

15kv hat geschrieben:5216.msg378929#msg378929 date=1244109205]
Es geht doch darum, dass man sich erstmal mit folgenden Angaben melden soll, welche Fähigkeiten man einbringen kann, in welchem Zeitraum man zur Verfügung stünde und wie man erreichbar ist. Nur so können die Einsätze gezielt koordiniert werden.


Gerade umgekehrt wird ein Schuh daraus. Zu erledigende Arbeiten mit Zeitplan sollten ausgelobt werden und dann kann sich jeder, der meint zu einer Arbeit fähig zu sein, in die entsprechende Liste eintragen.
Uriah_Heep
 
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 10:34

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon ­15kv » Do 4. Jun 2009, 13:21

Uriah_Heep hat geschrieben:5216.msg378942#msg378942 date=1244113793]
Gerade umgekehrt wird ein Schuh daraus. Zu erledigende Arbeiten mit Zeitplan sollten ausgelobt werden und dann kann sich jeder, der meint zu einer Arbeit fähig zu sein, in die entsprechende Liste eintragen.
Überdenke doch Deine Aussage bitte nochmal. Man macht eine Liste wann welche arbeiten ausgeführt werden und dummer Weise kann zu den Terminen ausgerechnet niemand?! Rein hypothetisch! Für Dich sicher einfacher, jedoch nicht umsetzbar.
Andersrum weiß man, wann wie viele Helfer (inkl. der Fähigkeiten) vorhanden sind und welche Aufgaben (z.B. ob man Beton bestellt etc.) man angehen kann.
­15kv
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mi 9. Mär 2005, 20:54

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Suppenhuhn » Do 4. Jun 2009, 17:03

15kv hat geschrieben:5216.msg378945#msg378945 date=1244114496]
Uriah_Heep hat geschrieben:5216.msg378942#msg378942 date=1244113793]
Gerade umgekehrt wird ein Schuh daraus. Zu erledigende Arbeiten mit Zeitplan sollten ausgelobt werden und dann kann sich jeder, der meint zu einer Arbeit fähig zu sein, in die entsprechende Liste eintragen.
Überdenke doch Deine Aussage bitte nochmal. Man macht eine Liste wann welche arbeiten ausgeführt werden und dummer Weise kann zu den Terminen ausgerechnet niemand?! Rein hypothetisch! Für Dich sicher einfacher, jedoch nicht umsetzbar.
Andersrum weiß man, wann wie viele Helfer (inkl. der Fähigkeiten) vorhanden sind und welche Aufgaben (z.B. ob man Beton bestellt etc.) man angehen kann.


da müsste man erstmal wissen, was alles genau gemacht werden muss  :hmm:
oder muss ich erst mein vater bzw. jemand aus haus erst fragen ...
habe in blog geschaut aber steht nix wirkliches
Suppenhuhn
 
Beiträge: 510
Registriert: Di 17. Mär 2009, 18:24

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon ­15kv » Do 4. Jun 2009, 17:35

Goofy hat geschrieben:5216.msg379006#msg379006 date=1244127831]
da müsste man erstmal wissen, was alles genau gemacht werden muss  :hmm:
oder muss ich erst mein vater bzw. jemand aus haus erst fragen ...
habe in blog geschaut aber steht nix wirkliches
Haste heut nen Kasper gefrühstückt, weil Du so witzig bist? :fein:

Lesen allein reicht eben nicht, man muß es auch verstehen (können). Auf den vorherigen Seiten sind viele Frage schon beantwortet. Im Blog sind auf der rechten Seite auch noch Links mit weiteren Hinweisen und Infomation u.a. Was wird gebraucht?! Ansprechpartner ist André Gasch und vertretungsweise bis Samstagabend siehe Hinweis auf der vorherigen Seite.
­15kv
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mi 9. Mär 2005, 20:54

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon LOKenBen » Do 4. Jun 2009, 17:52

Die Vorarbeiten im Bruno-Plache Stadion haben schon begonnen wie im Lok-Blog http://www.lok-blog.de/ beschrieben.
Ich war heute ab um 12 Uhr dort und wir waren leider nur zu dritt. Dabei haben wir die am Vortag schon begonnene Arbeit, das herauslösen der Betonschwellen in dem gesperrten Block neben der Tribüne. Diese Betonkanten werden dann in der Gegengerade und Kurve wieder genutzt, um zusätzliche Stufen einzuziehen da das momentane Maß der jetzigen Stufen nicht nach DFB Stadionnorm sind... Da man auch dort alle Kanten/Schwellen anheben muss, ist auf jeden Fall viel Arbeit auch für ungelernte Kräfte, die die Kanten per Spaten ausgraben können, damit man später mit einem kleinen Bagger die restlichen Stufen hebt.
Deswegen der Aufruf morgen , also Freitag um 12 Uhr  sich an der Geschäftsstelle zu treffen , vielleicht am besten noch mit nem Spaten bewaffnet und mitzuhelfen bei den Vorarbeiten im Bruno! Dazu gibts sicher noch mehr Infos im LOK-Blog .
LOKenBen
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 2. Jun 2009, 12:28

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon schnibel-LOKI3 » Do 4. Jun 2009, 18:29

ich werde morgen ab 12Uhr das erstmal mit dabei sein :)
schnibel-LOKI3
 
Beiträge: 821
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:45

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon D.L.V. » Do 4. Jun 2009, 18:32

Offiziell geht es ja erst am Montag los. Drei unentwegte sind jedoch schon seit dieser Woche
ganz fleißig.
Jeder der helfen möchte und fragen hat, 0177/2475044. Ihr könnt auch eine SMS schicken, ich rufe zurück.
D.L.V.
 
Beiträge: 863
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 09:39

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon René Gruschka » Do 4. Jun 2009, 19:48

Neues im Lokblog gibst wieder.
http://www.lok-blog.de/?cat=3
René Gruschka
 
Beiträge: 1945
Registriert: So 13. Mär 2005, 20:49

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Alde » Do 4. Jun 2009, 21:04

LOS JETZT HIER!

Lokisten aller Länder vereinigt euch - Freitag 05.06.2009 12:00 Uhr
träller: " wir ziehen mit dem Spaten ins Bruno"  [smiley=biggthumpup.gif]
(Ihr könnt doch nicht wirklich wollen dass sich meine Spieler kaputt ackern :'() wer issn der nette Dritte??? 
Alde
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 10. Jan 2006, 08:08

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon bloody straddle » Do 4. Jun 2009, 21:40

Alde hat geschrieben:5216.msg379070#msg379070 date=1244142285]
LOS JETZT HIER!

Lokisten aller Länder vereinigt euch - Freitag 05.06.2009 12:00 Uhr
träller: " wir ziehen mit dem Spaten ins Bruno"  [smiley=biggthumpup.gif]
(Ihr könnt doch nicht wirklich wollen dass sich meine Spieler kaputt ackern :'() wer issn der nette Dritte??? 



"Wir sind die Loksoldaten und ziehen mit dem Spaten...."

Ludwigshafen, nur kaputte....
bloody straddle
 
Beiträge: 2001
Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:59

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon hansk » Do 4. Jun 2009, 21:50

An die Moderatoren: Wäre es nicht sinnvoll (Ich denke schon), wenn Ihr ein seperates Thema mit den wichtigsten Information in nur einem Post erstellt, welches gesperrt ist (damit es nicht zugemüllt wird) und auch ganz oben steht und halt durch Euch nur edditiert wird. So brauch sich nicht jeder durch zig Seiten und Themen lesen, wenn er wissen will, wie er helfen kann. Und das scheint ja bei vielen hier der Fall zu sein.
Also, kurz und knackig, alle Info's auf einen Blick.
Inhalte könnten/ müssten sein:
- Termine zu Arbeitseinsätzen und was an diesen Tagen gemacht werden soll
- Telefonnummern von Ansprechpartnern
- Bankverbindung fürs Spendenkonto
- Info's zum Wellenbrecherverkauf und Preise und Bankverbindung mit Betreffsangaben und namentliche Nennung der Käufer
- Verweis auf den Lok-Blogg
- Was wird noch benötigt an Material und was weiß ich
- Speisekarte? (Vielleicht lockt ja einen ne Bratwurst ins Bruno?)
usw usw...
Name: Infoboard Stadionumbau (oder so in der Art)
Ich fänd das sehr praktisch und vor allem einfach.
hansk
 
Beiträge: 765
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 18:17

Re: Aufruf! Umbaumaßnahmen im Bruno

Beitragvon Loewe » Do 4. Jun 2009, 21:51

@hansk...auf die meisten von dir angesprochen fragen, findest du die antworten im blog. und ich denke, dass er genau dazu auch da ist.
Loewe
 
Beiträge: 4314
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 14:35

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron