unsere ehemaligen Spieler

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon rohrmaus » So 22. Aug 2010, 21:48

Aber nur ein ganz kurzes Treffen,
Manuel wurde Mitte der 60. Minute beim Stand von 1:3 eingewechselt, Ralf kam in der 89. Minute.
rohrmaus
 
Beiträge: 755
Registriert: Do 27. Jan 2005, 21:41

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Loky_Tommy2007 » Mo 23. Aug 2010, 20:01

Rico Engler , Spielt zurzeit nur bei der zweiten Mannschaft von SV Babelsberg03 in der Brandenburg Liga.

Einen Punkt gegen den Aufsteiger aus Guben holte die Zwoote am ersten Spieltag der neuen Saison. Dabei sahen die 180 Gäste auch das erwartet schwere Spiel. Nulldrei lag zwei mal zurück. Wurde zunächst sogar ein 0:2 egalisiert, sicherte Rico Engler mit seinem Doppelpack auch noch den Ausgleich zum 3:3.
Loky_Tommy2007
 
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Okt 2007, 11:54

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon alf » Mi 25. Aug 2010, 16:48

Loky_Tommy2007 hat geschrieben:5924.msg523251#msg523251 date=1282586512]
Rico Engler , Spielt zurzeit nur bei der zweiten Mannschaft von SV Babelsberg03 in der Brandenburg Liga.

Einen Punkt gegen den Aufsteiger aus Guben holte die Zwoote am ersten Spieltag der neuen Saison. Dabei sahen die 180 Gäste auch das erwartet schwere Spiel. Nulldrei lag zwei mal zurück. Wurde zunächst sogar ein 0:2 egalisiert, sicherte Rico Engler mit seinem Doppelpack auch noch den Ausgleich zum 3:3.


naja, so richtig dolle schaut es aber für ihn auch nicht aus. war wohl der sprung doch etwas zu hoch?
alf
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 22. Mär 2004, 22:31

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Gulliver a. B. » Mi 25. Aug 2010, 17:51

Da wird es für Herrn Engler so richtig schwer Geld zu verdienen,
der Vertrag in Babelsberg ist doch bestimmt leistungsbezogen.
Gulliver a. B.
 
Beiträge: 135
Registriert: Fr 12. Mär 2010, 14:52

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Buddha » Do 26. Aug 2010, 06:59

Trotzdem war der Schritt für ihn aus meiner Sicht richtig.

Denn jetzt muss er erst Recht zeigen, dass er Biss hat, was ja bislang immer sein Problem war. Entweder er schafft den Sprung, oder er muss sich eingestehen, dass er sein massiges Talent auf Grund einer schlampigen Haltung (Einstellung) letztlich nicht nutzen konnte.

Ich wünsche ihm weiterhin besten Erfolg.
Buddha
 
Beiträge: 1241
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 15:37

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Lok-Mirko » Do 26. Aug 2010, 08:14

Na wenn er weiterhin immer 2 Tore für die Zwote dort schießt, ist es nur eine Frage der Zeit, wann er auch in der 1. Mannschaft wieder ran darf!
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon BeBe aus Wolks » Do 26. Aug 2010, 14:26

Lok-Mirko hat geschrieben:5924.msg523771#msg523771 date=1282803273]
Na wenn er weiterhin immer 2 Tore für die Zwote dort schießt, ist es nur eine Frage der Zeit, wann er auch in der 1. Mannschaft wieder ran darf!


... und dann, wie gewohnt, in der 1. kläglisch zu versagen...

Für mich bleibt er ne Diva die nur gut spielt wenn se mal Lust hat!
BeBe aus Wolks
 
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 12. Jul 2002, 20:49

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon PTL » Do 26. Aug 2010, 14:56

LVZ von heute:

Ein starkes Team
Fußballer Manuel Starke und Volleyballerin Kristin Stöckmann sind seit sechs Jahren ein Paar

Leipzig. Ob mit dem Fuß oder der Hand - die beiden sind einfach unschlagbar. Auf dem Spielfeld kämpfen sie zwar getrennt, aber privat bilden der Fußballer Manuel Starke und die Volleyballerin Kristin Stöckmann schon lange ein starkes Team. "Wir kennen uns bereits seit der Schulzeit in Dresden. Da saßen wir nebeneinander auf der Bank", erzählt Manuel Starke.
Seit einigen Monaten kickt der Mittelfeldspieler beim Regionalligisten ZFC Meuselwitz. Krankheitsbedingt kam der 24-Jährige bislang aber kaum zum Einsatz. Selbst da geht das Sportlerpaar, wenn auch ungewollt, den selben Weg: Beide kurieren eine Verletzung am linken Fuß aus, Arztbesuche absolvieren sie gemeinsam. Weil die ein Jahr ältere Kristin Stöckmann derzeit beim Volleyball-Zweitligisten VV Grimma spielt, wohnen sie zusammen in Grimma. "Wenn Termine in Leipzig anstehen, wie gerade die Arztbesuche, dann versuchen wir sie so zu legen, dass wir gemeinsam losfahren", so Starke.
Seit über sechs Jahren sind sie ein Paar. Nach dem Abitur am Dresdner Sportgymnasium standen mehrere Tapetenwechsel an. Vor fünf Jahren gingen beide nach Nordrhein-Westfalen, denn Kristin Stöckmann bekam ein Angebot aus Leverkusen: "Ich habe die Möglichkeit erhalten, in der Bundesliga zu spielen. Und diese Chance wollte ich auch nutzen." In diesen zwei Jahren stand Manuel Starke in Köln und Leverkusen auf dem Rasen. "Dass wir irgendwann zurück in die Heimat gehen, war für uns immer klar", erinnert sich der gebürtige Freitaler.
Mit dem Wechsel von Manuel Starke zum 1. FC Lok Leipzig und von Kristin Stöckmann zum VV Grimma erfüllten sie sich diesen Wunsch. Auf die Nerven gehen sie sich nicht. "Ich verlasse morgens um sieben Uhr die Wohnung und hole Kristin abends gegen halb Neun vom Training ab. Viel bleibt da nicht mehr vom Tag", sagt Starke. Neben dem eigenen Training geben beide in ihren Vereinen ihr Wissen dem Nachwuchs weiter. Wenn keine universitären Verpflichtungen anstehen, haben sie die Dienstage für sich.
Außer dem Sport haben beide auch ihre berufliche Zukunft im Blick. "Ich bekomme manchmal einen kleinen Anstoß von Kristin", meint der 1,84 Meter große Fußballer. Die mehrfache deutsche Volleyball-Meisterin studiert im sechsten Semester im Grundschullehramt. Manuel Starke, bereits gelernter Bürokaufmann, absolviert ein Fernstudium zum Fußballmanager. Im September stehen die Prüfungen an. "Auch da ist Kristin quasi mein gutes Gewissen." Lernen ist momentan bei beiden angesagt. Durch ihren Trainingsausfall in den vergangenen Wochen hatten sie genug Zeit dafür.
Oft sitzen sie bei Wettkämpfen des Partners unter den Zuschauern. "Ich bin häufiger beim Volleyball, da ich meistens vor Kristin spiele", berichtet Manuel. Wie er mit Menschen umgeht, freut Kristin. "Er entspricht nicht dem Bild eines typischen Fußballers. Er ist für viele eine Vertrauensperson, offen und kontaktfreudig und alles andere als egoistisch", beschreibt sie ihren Freund. Der fügt lächelnd hinzu: "Ich hatte einfach ein gutes Elternhaus."
Auch Manuels Trainer Damian Halata schätzt nicht nur den Fußballer Starke: "Er ist ein pfiffiger und vor allem kluger Junge." Aber natürlich hofft der Meuselwitzer Regionalliga-Coach, dass seine Mittelfeld-Neuerwerbung möglichst schnell richtig fit wird und sich bald einen Stammplatz erkämpft: "Die spielerischen Qualitäten dazu hat er."
Sportliches und privates Glück sollen sich auch künftig die Waage halten. "In zwei bis drei Jahren könnten wir uns Familienzuwachs vorstellen", sagt Kristin, und Manuel schaut dabei nicht abgeneigt. Annett Böhm

Manuel Starke, 24, spielt für Fußball-Regionalligist ZFC Meuselwitz, Kristin Stöckmann, 25, für Volleyball-Zweitligist VV Grimma. Foto: Annett Böhm
PTL
 
Beiträge: 2015
Registriert: Di 27. Jan 2004, 14:48

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon BlauGelbesZebra » Sa 28. Aug 2010, 23:25

... ein gewisser R. Engler durfte heute bei Babelsbergs 2:4 Niederlage in Erfurt sogar mal für 17 Minuten ran.
BlauGelbesZebra
 
Beiträge: 1194
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 12:39

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Gulliver a. B. » So 29. Aug 2010, 10:25

... ein gewisser R. Engler wird in Babelsberg hoffentlich so richtig geerdet.
Gulliver a. B.
 
Beiträge: 135
Registriert: Fr 12. Mär 2010, 14:52

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon manne_68 » So 29. Aug 2010, 13:07

ich hoffe es sehr, denn er hat unglaubliches Talent, aber dazu gehört nun mal ein klarer Kopp und der Wille, sich zu schinden. Und da happert es bei ihm.....
manne_68
 
Beiträge: 1454
Registriert: Di 9. Nov 2004, 16:21

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Schotti » So 5. Sep 2010, 20:23

.... genau.
Schotti
 
Beiträge: 2233
Registriert: So 29. Jan 2006, 19:25

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Heizer » Mo 13. Sep 2010, 20:51

Nu lasst doch ma den armen Jungen in Ruhe, dem müssen ja die Ohren klingen...

Naja, geschieht ihm ja irgenwo auch ganz recht...
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon LOKjohnny » Di 14. Sep 2010, 19:31

...ich kann euer schwachsinniges gerede nicht nachvollziehen...aber ...anyway...  :bonk:  :bonk:


edit: das "D" wurde gesponsert von DKNY...vielen Dank!
LOKjohnny
 
Beiträge: 851
Registriert: So 19. Apr 2009, 14:18

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon DKNY » Di 14. Sep 2010, 20:03

ähm, hab ooch ma ne Frage... Was macht denn eigentlich Matthias Breitkreutz???  [size=6pt]von dem kriegsch noch Geld   [smiley=motz_6.gif] [smiley=motz_6.gif] [smiley=motz_6.gif][/size]

@LOKjohnny: ich kauf Dir ein "d"  ;)
DKNY
 
Beiträge: 8362
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 14:55

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon lokstueck » Di 14. Sep 2010, 20:59

DKNY hat geschrieben:5924.msg527970#msg527970 date=1284487407]
ähm, hab ooch ma ne Frage... Was macht denn eigentlich Matthias Breitkreutz???  [size=6pt]von dem kriegsch noch Geld   [smiley=motz_6.gif] [smiley=motz_6.gif] [smiley=motz_6.gif][/size]

 


ich befürchte mit der kohle sieht es schlecht aus  :censored:
http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/ ... reutz.html
lokstueck
 
Beiträge: 656
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 23:50

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon erfolgsfan » Sa 6. Nov 2010, 19:27

Frank Baum übernahm am Donnerstag die Mannschaft von Kickers94 M'berg von Zwecke Kühn und gewann 3:0 gegen den Tabellenletzten Pirna-Copitz.
erfolgsfan
 
Beiträge: 792
Registriert: Di 23. Dez 2003, 21:22

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Heizer » Sa 6. Nov 2010, 20:56

erfolgsfan hat geschrieben:5924.msg537680#msg537680 date=1289064461]
Frank Baum übernahm am Donnerstag die Mannschaft von Kickers94 M'berg von Zwecke Kühn und gewann 3:0 gegen den Tabellenletzten Pirna-Copitz.



Na Mensch, das sind ja gleich zwei Ehemalige :)
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Naunhofer80 » Sa 6. Nov 2010, 21:35

Heizer hat geschrieben:5924.msg537716#msg537716 date=1289069805]
erfolgsfan hat geschrieben:5924.msg537680#msg537680 date=1289064461]
Frank Baum übernahm am Donnerstag die Mannschaft von Kickers94 M'berg von Zwecke Kühn und gewann 3:0 gegen den Tabellenletzten Pirna-Copitz.



Na Mensch, das sind ja gleich zwei Ehemalige :)


Wie spontan der doch sein kann  ;)
Naunhofer80
 
Beiträge: 280
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 00:13

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Heizer » Sa 6. Nov 2010, 22:31

Naunhofer80 hat geschrieben:5924.msg537748#msg537748 date=1289072133]
Heizer hat geschrieben:5924.msg537716#msg537716 date=1289069805]
erfolgsfan hat geschrieben:5924.msg537680#msg537680 date=1289064461]
Frank Baum übernahm am Donnerstag die Mannschaft von Kickers94 M'berg von Zwecke Kühn und gewann 3:0 gegen den Tabellenletzten Pirna-Copitz.



Na Mensch, das sind ja gleich zwei Ehemalige :)


Wie spontan der doch sein kann  ;)


Ging bestimmt per Handschlag :D
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Devon » Sa 6. Nov 2010, 23:12

Aber wer übergibt jetzt ein halbes Jahr lang die Geschäfte bei LVB?
Devon
 
Beiträge: 721
Registriert: Di 15. Jan 2008, 22:07

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon erfolgsfan » Sa 6. Nov 2010, 23:37

Devon hat geschrieben:5924.msg537803#msg537803 date=1289077937]
Aber wer übergibt jetzt ein halbes Jahr lang die Geschäfte bei LVB?


Imho gibt Goly den lautstarken Spielertrainer...
erfolgsfan
 
Beiträge: 792
Registriert: Di 23. Dez 2003, 21:22

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Jünter » So 7. Nov 2010, 00:56

Unser Ex-Jugendspieler Kevin Scheidhauer (VfL Wolfsburg) steht auch in diesem Jahr ganz oben in der Torschützenliste der A-Jugend-Bundesliga. Aktuell 10 Treffer. Letztes Jahr schon U-17 Europameister. Ich finde das bemerkenswert,ein Junge aus Probstheida ist auf einem guten Weg.Und das er immer noch an Lok hängt,ist ja auch kein Geheimnis.Ihm viel Glück weiterhin,vielleicht klappts ja mit einer Karriere im "großen" Fußballgeschäft.Wer weiß.
Jünter
 
Beiträge: 1246
Registriert: Sa 21. Mär 2009, 00:55

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Heizer » Di 23. Nov 2010, 22:03

Wechselfehler: FCN II droht Punktabzug
Rubin Okotie
Unerlaubt eingewechselt: Rubin Okotie wurde als vierter Spieler über 23 Jahren gegen Frankfurt aufs Spielfeld geschickt.

Der Zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg wird möglicherweise der Punkt aus dem Spiel gegen den FSV Frankfurt aberkannt. Bei dem 2:2-Remis am vergangenen Sonntag hatte Trainer Rene Müller unerlaubt den 23-jährigen Rubin Okotie eingewechselt. Er war somit der vierte Akteur über 23 Jahren beim Club, erlaubt sind aber lediglich drei.

http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... abzug.html
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Spezialist » Di 23. Nov 2010, 22:06

Wasn das für ne Regel ? Ich dachte in der II kann spielen wer will.
Spezialist
 
Beiträge: 3059
Registriert: Di 31. Jul 2007, 21:09

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron