Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Carlos » Di 4. Mai 2004, 14:44

Also um es mal vorsichtig zu sagen. Dieser Termin ist ja wohl mehr als unglücklich. Ich wäre sehr gerne dabei gewesen, habe auch schon öfters angefragt ob es so etwas geben wird, damit wir Informationen bekommen und dikutieren können wie es weiter gehen soll. Aber für die Leute die im "Exil" leben ist dieser Termin einfach nicht machbar.(Editiert von Carlos Datum: 04. Mai 2004 13:47 Uhr)
Carlos
 
Beiträge: 161
Registriert: So 18. Nov 2001, 16:01

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Wellensittich » Di 4. Mai 2004, 15:02

Naja man kann es sicher nie allen recht machen. Das ist unmöglich. Auf jedenfall mal wieder eine interessante Sache. Ich werde sicher auch mal vorbei schauen.@Marco & Mitlesende Steffens, Winfrieds und GuidosIch weiß ja wie schwierig das ist bei uns im Blätterwald... Dennoch, vielleicht bekommt man ja mal eine kleine Meldung im Sportteil hin, daß es diese Veranstaltung gibt. Ich denke langsam wachen auch die bei der Presse auf und merken wer in L.E. für Transparenz und Ehrlichkeit steht.
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Q » Di 4. Mai 2004, 19:19

transparenz und ehrlichkeit kannste knicken in dieser welt kommste nicht weiter wenn du kein schweinehund bist ;)
Q
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 26. Mär 2004, 20:27

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Wellensittich » Di 4. Mai 2004, 19:29

Hmmm, denkste? Vielleicht haste recht aber ich hoffe nicht. Das Gute siegt.
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon soccer » Di 4. Mai 2004, 19:42

Ja, das Datum ist nicht wirklich "Ausländerfreundlich", aber ich vertrau euch da mal voll und ganz, dass Ihr das da auch ohne uns hinbekommt  [smiley=grin.gif]
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon soccer » Di 4. Mai 2004, 20:01

Die Fragen ergeben sich sicher nach dem Fan-Forum, bzw. dem Lesen der Zusammenfassung derselben.
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Wellensittich » So 9. Mai 2004, 18:44

So, und nun nochmal hoch!
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Kretzsche » So 9. Mai 2004, 20:43

@MarcoKann leider nicht kommem, da ich noch bis 20:30 auf Abendschule bin. Ab wann gibt es den Info`s im Netz?Für immer LOK
Kretzsche
 
Beiträge: 1536
Registriert: Fr 26. Mär 2004, 22:42

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Wellensittich » So 9. Mai 2004, 21:01

Wenn ich es schaffe schreibe ich morgen abend noch was rein - falls es der gute Marco nicht schafft.
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Wellensittich » So 9. Mai 2004, 22:56

danke an den mitlesenden steffen enigk für die erwähnung des termins.
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Marcel » So 9. Mai 2004, 23:45

Das habe ich auch gerade gelesen und bin ehrlich gesagt ein wenig verwundert darüber. Aber in jedem Fall: Danke LVZ bzw. Steffen Enigk.Leider kann ich heute abend zum Fan-Forum nicht anwesend sein - würde mich aber natürlich über ne ausführliche Berichterstattung sehr freuen  :)
Marcel
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 28. Aug 2002, 15:33

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon LOKonkel04 » Mo 10. Mai 2004, 00:49

Ich bin dabei. Werd dafür Spanisch-Kurs schwänzen. Muhahah. ;)
LOKonkel04
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 16. Feb 2004, 23:25

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon redakteur5 » Mo 10. Mai 2004, 12:10

Wollt heut eigentlich zwecks journalistischer Fortbildung zu Fritz Pleitgen ins Gewandhaus, aber schließlich gehts um LOK. Herzblut siegt über Verstand!bis denne  
redakteur5
 
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Nov 2008, 10:35

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Loktreue » Mo 10. Mai 2004, 23:28

War heute Abend zum Fan-Forum, hier kurz meine Eindrücke:170-180 LOK-Fans! (da gingen die Meinungen auseinander)waren gekommen und mussten leider erfahren, dass es z.Z. keine andere Wahl gibt, als dass wir in der 3. KK anfangen müssen, leider.Vorschläge, z.B. die der beiden älteren Herren (Respekt), dies noch abzuändern wurden zwar interessiert vernommen aber vom Vorstand kaum Chancen eingeräumt. Auch ist die Zeit viel zu kurz.Jetzt gilt es aus dieser Situation das Beste zu machen, und die neuen Aufgaben, neue Mannschaft, Nachwuchs halten, Damenfußball stärker einbinden und unterstützen (spielen nächste Saison in der 2. BL!!!) und und und.Vor allen müssen neue Mitglieder für LOK gewonnen werden,ebenso Sponsoren.An alle Fans wurde aufgerufen die letzten beiden Spiele gegen Auerbach und in Halberstadt zahlreich zu besuchen.Auch wenn es heute keiner offiziell getan hat:Ein Dank an den Vorstand, dass sie sich so sehr für unser LOK einsetzen, ihre Freizeit opfern damit es weiter gehen kann, und es geht weiter!!! Das stimmt mich (andere bestimmt auch) nach diesen 2 Stunden optimistisch trotz der o.g. Situation.   Halt den FCL in Ehren...
Loktreue
 
Beiträge: 253
Registriert: Mo 14. Jul 2003, 12:39

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Skatstädter » Di 11. Mai 2004, 10:21

Eine endlich mal aufschlussreiche Veranstaltung gestern.Respekt, Annerkennung und Dank an alle Mitwirkenden! Schade, das beim ersten Hin und Her die falsche Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet wurde. Nun gut es wurden in den letzten Jahren schon so viele Fehler gemacht und nun rennt die Zeit einfach zu schnell, um den Start in der 3.KK noch zu verhindern. Sehen wir das ganze als riesige Chance für den sauberen transparenten Neubeginn. Man hört ja munkeln, dass es da noch ne Mannschaft mit Finanzproblemen in Leipzig geben soll, die dies allerdings noch(!) energisch bestreitet. Die Zeit wird zeigen, dass wir dann wieder einen Schritt vorraus sind und nicht umsonst die Nr.1 in Leipzig sind, egal welche Spielklasse die Schabentruppe auch grad innehält.Der Gedanke des älteren Herren links des Einganges ist allerdings gar nicht so schlecht. Die Idee mit der Unterschriftenaktion kommt sicherlich für die jetzige Situation zu spät, wird aber hoffentlich zeigen, das es nicht nur 170-180 *gg* "Verrückte" beim 1.FC LOK gibt. H.T. soll merken, dass wir hinter unserer Mannschaft stehen. Weiterhin sollte auch der zweite Gedanke des Herren beachtet werden. Auch wenn es von einigen belächelt wurde: wer seit Jahrzehnten zu LOk geht, wer auch in dieser Zeit zu seinem Verein steht, sollte trotzdem spüren, dass er willkommen ist. Auch 50-100 jährige können zahlende Mitglieder, Zuschauer oder gar Mitglied im Förderclub sein. Man konnte schon irgendwie eine gewisse Enttäuschung erkennen, das diese Altersgruppe wohl etwas stiefmütterlich behandelt wurde. Auch das sollte sich zum positiven ändern.Auch die Idee mit den Volksfesten ist gar nicht so übel, nun gut das Beispiel Connewitz war etwas unglücklich gewählt worden. Jede Partei bruzzelt beim kleinsten Fest Würstchen, schenkt den Kiddis Luftballons etc. Warum nicht auch wir als LOK, gerade auch bei den Kleinen, steckt unser Nachwuchs der Zukunft. Mit solch kleinen Gesten zeigt man Präsenz und fördert die Akzeptanz.Nun und die Aussage des Verbandes zur Sicherheit ist wohl etwas unglücklich.....bei jedem größeren Spiel wird ein riesen Sicherheitsapparat in Gang gesetzt und nun denken die Herren wohl, dass mit dem Ende des VFB auch dies zu Ende ist? Auf Sportplätzen ohne Zäune, im Spiel gegen beispielsweise den Roten Stern.....Alles in allem hat es sich gestern gelohnt, den Weg von Altenburg nach PH zu fahren.  :xyxthumbs:
Skatstädter
 
Beiträge: 2571
Registriert: Di 27. Jan 2004, 18:18

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon tommy NY » Di 11. Mai 2004, 12:48

:(  :vfbconfused:  :( ...tja war ja alles nichts wirklich neues...Lok nicht höher einzugliedern ist jedenfalls eine Riesensauerei und eine himmelschreiende Ungerechtigkeit !!!... faktisch ist Lok der Nachfolger des VfB mit bereits jetzt funktionierenden Strukturen im Frauen und Nachwuchsbereich. Eine kulanzweise Eingliederung anstelle des VfB II in der Bezirksklasse wäre die einzig logische und faire Konsequenz gewesen. Also:Beteiligt euch alle an der Unterschriftenaktion !!!auch wäre es schön das Formular hier zu veröffentlichen, damit die Auswärtigen, die nicht am Sonntag kommen können auch unterschreiben und euch das Blatt bis Sonntag zusenden können. Hoffen wir also das sich der siegreiche Kampf um Frauen und Nachwuchsfußball irgendwann bezahlt macht.Es muß doch in und um Leipzig einen Sportverein mit einem Vorstand, der höhere Visionen verwirklichen möchte, geben !!! Die Frauen sind schon mal kein schlechtes Aushängeschild. Um in Männerbereich weiter nach oben zu kommen, gibt es m.E. in Leipzig keinen besseren Partner als den 1.FC Lok. Dieser wird auch weiterhin im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stehen. Von dem bestehenden, in den unteren Ligen eher unüblichen, Fanpotential und dem zu erwartenden Zuschauerinteresse ganz zu schweigen. http://www.tanzkapelle-suedfriedhof.de. ... aus@web.de
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Cobain » Di 11. Mai 2004, 12:57

Wie es aussieht werde ich wohl mit meiner Prognos daneben liegen. Denkfehler meinerseits, den ich gestern unter tätiger Mithilfe vom Lok-Cartman erkannte! :-/Tja was bleibt ist nichtmal der Weg einer ordentlichen Gerichtsbarkeit, Schuld ist unsere geheiligte Ex-Führung! :-/Ob die Unterschriftenaktion was bringt bleibt abzuwarten, aber wer nichts versucht kann nichts gewinnen. Naja bei einem zu erwartenden mind. 300-500 Mann starken "Auswärts"fanmob bin ich mal gespannt wie die Gastgebenden zweiten und dritten Mannschaften das managen wollen. Die sollten jetzt schonmal mit der Planung beginnen! Naja vielleicht bemühen ja auch die senilen altersschwachen des Leipziger Verbandes mal Ihre Gehirnzellen. Bis auf die Spielklasse der Herren wurde mehr erreicht als ich gehofft hatte. Wobei das natürlich schon ein sehr herber Verlust ist! :-/Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon BeBe aus Wolks » Di 11. Mai 2004, 14:16

Wie ein "kleiner Dorfverein" die "Massen" von LOK-Fans schultern will, ist mir auch nicht ganz klar. Aber wie es aussieht juckt das die Herren vom Leipziger Fußballverband  nicht. Ich hör jetzt schon die Beschwerden der 3. KK-Vereine.Nun gut der Verband will es (aus meiner Sicht aus puren Trotz!) nicht anders. Sie werden schon sehen was sie davon haben. DAS ist übrigens KEIN Aufruf zur Gewalt :diablotin: (Editiert von BeBe aus Wolks Datum: 11. Mai 2004 13:18 Uhr)
BeBe aus Wolks
 
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 12. Jul 2002, 20:49

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Udo » Di 11. Mai 2004, 14:51

Was soll die Diskussion mit Sicherheit u.s.w.? Als der VfB in guten (2.Liga-)Zeiten über die Dörfer tingelte da gab es auch keine extra Security. Da war man auch zu Hunderten anwesend. Jeder steht wo er will, keine Abtrennung zwischen den Fanlagern. In der Kreisklasse und den Ligen darüber muss man doch nicht so ein Theater machen darum. Wenn ich mal ein Spiel auf Bezirk- oder Stadtebene sehen will dann stell ich mich auch irgendwo hin, wie jeder andere auch, egal für welchen Verein man ist...In Holzhausen oder bei Eintracht Süd etc. muss kein "Heimfan" befürchten von Hooligans vermöbelt zu werden!Desweiteren: Wie ich auf www.leipziger-fussball.de/ gesehen habe gibt es zwei Staffeln in der 3.KK, welche wohl in West/Nord und Ost/Süd aufgeteilt ist. Unsere Staffel dürfte also die Staffel 2 sein. Eventuelle Gegner siehe Tabelle:22. Spieltag (08.05.2004)Pl Team                     Pkt +/-  1. TSV 1886 Markkleeberg     44 +33 2. TSV Seegeritz             42 +27 3. Eintracht Holzhausen II   34 +31 4. SG Seehausen              30 +20 5. FSV Automation 81 Leipzig 30 +15 6. AC Taucha                 30 +11 7. Eintracht Leipzig Süd II  26 +10 8. Turbine Leipzig II        25 +2 9. Eintracht Großdeuben II   25 -12 10. VfB Zwenkau 02 III       17 -4 11. FSV Großpösna II          6 -74 12. SV Althen 90 II           5 -59
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Fan-Forum des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V.

Beitragvon Larvatus prodeo » Di 11. Mai 2004, 15:06

... mir kommt das kotzen !damit möchte ich nicht die mannschaften dieser staffel oder deren spieler beleidigen !!!ich könnte jeden der verbandsfunktionäre einzeln erwürgen, die uns soetwas antun. natürlich erst nachdem ich die komplette führungsriege des ehemaligen vfb ausgerottet habe......   :flaming:  :flaming:  :flaming:
Larvatus prodeo
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 10. Feb 2003, 15:03

Nächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron