1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon Hallenser » Sa 8. Mai 2004, 15:54

Köstliche Nachricht!!!  :) Und wenn ich jetzt noch an den Einspieler im Zentralstadion denke... "Der FC Sachsen Leipzig - bis 2006 in der 2.Bundesliga!" kann ich nur noch lachen.Nun heißt es: Der 1.FC Lok Leipzig - 2004 in der 2.Bundesliga!  :) Na gut, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, vor allem der Buri hat den Aufstieg der Frauen ja dringend nötig.  ;) (Insiderwitz)Auf jedenfall ne Klasse Sache, dass die Frauen zu uns kommen!Blau-Gelbe Grüße!
Hallenser
 
Beiträge: 194
Registriert: So 18. Nov 2001, 02:45

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon soccer » Sa 8. Mai 2004, 16:01

Insiderwitze gehören verboten. [smiley=grin.gif]
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon Q » Sa 8. Mai 2004, 16:41

frauenfussballautogrammkarten braucht das land :(
Q
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 26. Mär 2004, 20:27

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon erfolgsfan » Sa 8. Mai 2004, 19:09

Quote: von Kretzsche um 08. Mai 2004 14:32 Uhr[br]Wie sicher ist der Beitritt zum 1.FC LOK Leipig, habe heute schon wieder Gerüchte von einem neuen Angebot der Stadt gehört. Steht die Finanzierung für die Frauen über LOK schon? Bis wann treten die Spielerinen dem Verein bei?
meinst du das mit den geruechten? lvz vom samstag:Neue Signale für Frauenfußball-VereinNoch steht er nur auf dem Papier, doch bis zum 20. Mai muss der neue Verein FFC Leipzig Liberties 04 mindestens so viele Spielerinnen auf die Meldeliste bekommen, dass er vom Sächsischen Fußballverband (SFV) zum  Wettkampfbetrieb  zugelassen werden kann. Mit dem neuen Verein war geplant worden, ein Frauenfußball-Leistungszentrum zu schaffen, das weit über die Grenzen der Stadt in die Region wirkt, um den besten weiblichen Aktiven eine solide Möglichkeit der sportlichen Entwicklung zu bieten. Den Grundstock sollte das Regionalliga-Team des VfB Leipzig bilden, die höchstrangige Mannschaft der Stadt. Doch nun wurde bekannt, dass sich die Abteilung dem 1. FC Lok Leipzig anschließt.Doch einige Eltern wollten sich genauer informieren, baten um mehr Informationen über den neuen Verein. Gestern führten deshalb die Verantwortlichen des FFC um Heinz-Joachim Jungnickel, Uwe Bredow und Bernd Hochmuth Gespräche mit den Eltern der jungen VfB-Spielerinnen. "Einige signalisierten, dass sie ihre Kinder lieber in einem Leistungs-Zentrum entwickeln und betreuen lassen wollen, erklärte Jungnickel. Ganz gleich, wohhin der Sinneswandel führt,  die  FFC-Verantwortlichen glauben wieder daran, dass sich der Verein in den regulären Spielbetrieb der kommenden Saison integrieren lässt. Mit dem ATV 1845 war bereits Einigung über die Nutzung dessen Sportanlage getroffen worden.         r.ps: ich schlage dringend eine umbenennung des fcl vor: "fussball-wassweissich-leistungszentrum" lokomotive leipzig (1. fwlll). das geld wird nur so sprudeln. nur die besten werden kommen. da muessen nicht mal mehr talente gesichtet werden! schon durch zufallsauswahl werden schlagkraeftige mannschaften automagisch zusammengestellt die jeden gegner an die wand spielen. die verbaende erkennen diese massive kompetenz an und stecken alle mannschaften in die hoechste spielklasse! ach, waer der vfb schon frueher abgestuerzt, im zentralstadion (natuerlich immer ausverkauft) muessten sich die leistungszentren um freie spielzeiten kloppen (und naechstes jahr spiel(t)en einige sogar europacup)!    
erfolgsfan
 
Beiträge: 792
Registriert: Di 23. Dez 2003, 21:22

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon Larvatus prodeo » Mo 10. Mai 2004, 18:58

gaaaaanz großes kino. respekt vor der leistung!ABER:[b"]1. Frauen- und Nachwuchsfußballclub Lokomotive Leipzig ???[/b]danke. bitte .... :(
Larvatus prodeo
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 10. Feb 2003, 15:03

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon Der Buri » Do 13. Mai 2004, 13:28

Seit heute morgen 09.12 Uhr ist es nun amtlich:DER 1. FC LOKOMOTIVE LEIPZIG SPIELT NÄCHSTE SAISON IN DER ZWEITEN BUNDESLIGA !!!!!!!!!!!!!!!!![quote"]2. Frauen-Bundesliga: DFB-Präsidium beschließt AufstockungDas Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unter Vorsitz von Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder hat die Aufstockung der 2. Frauen-Bundesliga beschlossen. Demnach wird diese neue zweigleisige Spielklasse zur Saison 2004/2005 voraussichtlich mit je zwölf Klubs in der Staffel Nord und der Staffel Süd starten. Ursprünglich waren je zehn Vereine vorgesehen. Hintergrund: Die Zulassungsbestimmungen zur 2. Frauen-Bundesliga erlaubten zunächst nicht die Qualifikation der zweiten Mannschaften aktueller Bundesliga-Vereine. Mit der Argumentation, die Bemühungen der führenden Bundesliga-Vereine, in ihren Regionen Leistungszentren des Frauenfußballs aufzubauen, zu unterstützen und damit im Ergebnis auch die Nachwuchsarbeit für die Frauen-Nationalmannschaften zu fördern, hatte der DFB-Vorstand besagte Zulassungsbestimmungen dann aber dahingehend geändert, die zweiten Mannschaften der Bundesliga-Klubs doch zuzulassen.Dies rief die Beschwerden einiger Vereine hervor, die aufgrund der geänderten sportlichen Qualifikationskriterien nun um die sportliche Qualifikation zur 2. Frauen-Bundesliga fürchten mussten. Das DFB-Präsidium reagierte umgehend und beschloss folgende Lösung: Die beiden Staffeln der 2. Frauen-Bundesliga werden um die sportlich qualifizierten zweiten Mannschaften der Bundesliga-Vereine, die auch die übrigen Zulassungsbedingungen erfüllen, aufgestockt, während alle nach den ursprünglich geltenden Zulassungsbestimmungen qualifizierten Klubs ebenfalls der neuen Spielklasse angehören. Darüber hinaus wird es für die Saison 2005/2006 einen verstärkten Abstieg geben, so dass die Sollstärke von zweimal zehn Mannschaften wieder erreicht wird.[/quote]MfG MarcoAbt. FF 1. FC Lokomotive Leipzig
Der Buri
 
Beiträge: 8682
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 12:16

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon Wellensittich » Do 13. Mai 2004, 13:59

Juhuuuuuuuuuuuu!
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon soccer » Do 13. Mai 2004, 14:17

Spitze.  :xyxthumbs: Nur die Bestimmungen muss man sich 3-4 mal durchlesen bis sie endgültig wirken.  :bonk: P.S.: Buri, ich habe dir eine PN geschickt... :) (Editiert von soccer Datum: 13. Mai 2004 13:19 Uhr)
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon Kretzsche » Fr 14. Mai 2004, 22:09

Was gibt es denn neues aus dem Frauenbereich, zur Zeit schreibt ja die Presse nicht viel (zumindest über LOK). Kann ja auch daran liegen, das zur Zeit mehr positives zu LOK zu schreiben ist. (will nicht behaupten das unsere liebe Presse etwas parteilich berichtet [smiley=grin.gif] )Müssen die Frauen auch bis 20.05.04 ihrem neuen Verein beitreten?Für immer LOK LOK in der 2.Liga :xyxthumbs: Sieht gut aus.... :)
Kretzsche
 
Beiträge: 1536
Registriert: Fr 26. Mär 2004, 22:42

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon Kretzsche » So 16. Mai 2004, 19:29

Wie haben denn unsere Frauen heute gespielt?Für immer LOK
Kretzsche
 
Beiträge: 1536
Registriert: Fr 26. Mär 2004, 22:42

1. FC Lok in der Zweiten Bundesliga?

Beitragvon Der Buri » Mo 17. Mai 2004, 11:47

Wir haben gestern leider 6:1 verloren bei Turbine Potsdam II.
Der Buri
 
Beiträge: 8682
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 12:16

Vorherige

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron