Mitgliedsanträge per Post schicken

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Mitgliedsanträge per Post schicken

Beitragvon redakteur5 » Di 11. Mai 2004, 08:59

Hallöchen,ich selbst konnte mit mir zusammen erst 4 Anträge akquirieren, aber aus dem Westteil der Republik sind mir noch Aussiedler bekannt, die den monatlichen Unkostenbeitrag auch tragen würden um die Sache zu unterstützen. Also kann man die Anträge jetzt auch per Posttransfer zum 1.FC Lok schicken? Wäre für einige Interessenten nicht verkehrt. Zur Not halt ein Postfach damit die Privatsphäre nicht gestört wird. Wie siehts aus?
redakteur5
 
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Nov 2008, 10:35

Mitgliedsanträge per Post schicken

Beitragvon Haui » Di 11. Mai 2004, 09:11

Die Adresse steht auf der 2.Forumsseite unter Mitgliedsanträge!!!Haui :dance2:  :dance2:
Haui
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa 27. Mär 2004, 20:12

Mitgliedsanträge per Post schicken

Beitragvon redakteur5 » Di 11. Mai 2004, 09:23

Das ist mir bekannt, aber ob die Adresse auch aktiv genutzt wird weiß ich nicht! :dance2:
redakteur5
 
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Nov 2008, 10:35


Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron