Hi from London

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Hi from London

Beitragvon odonn » Mi 12. Mai 2004, 21:03

Hello My apologies for writing in English - ich spreche kein Deutsch  :)   I hope you can help me - I was in Leipzig last month and I noticed problems with VfB/Lok Leipzig in the newspapers. Did VfB go out of business? If so, will VfB/Lok be reformed? I
odonn
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 19:46

Hi from London

Beitragvon Firefighter » Mi 12. Mai 2004, 21:34

Also ich habs mal kurz übersetzt  [smiley=grin.gif] Hallo Meine Entschuldigungen für das Schreiben auf englisch - ichspreche kein Deutsch     Ich hoffe, daß Sie mir helfen können - ich war in Leipzigletzter Monat und ich beachtete Probleme mit VfB/Lok Leipzig in denZeitungen. Erlosch VfB vom Geschäft? Wenn so, wird VfB/Lok verbessert? Ich habe auf diesem Aufstellungsortgelesen und auf der Inferno Lok Web site scheint die Fotos und dort,eine Menge Tätigkeit zu sein. Aber, da mein Deutsch nicht ich sehrgut ist, sind konfus hinsichtlich, was los ist. Ich bin sehr hoffnungsvoll, den Lok verbessert erhalten - ich erinneremich den an Namen von den europäischen Kampagnen in den achtzigerJahren und war ein Grund, warum ich nach Leipzig ging Als jemand intrigiert das Training, zum ein Journalist zu sein,die Lok Geschichte mich wirklich, wie meine eigene Mannschaft AFCWimbledon verbessern mußte, nachdem die Verein auf ÄquivalentEnglands von Dresden verschoben wurde. Ich würde lieben, zu schreibeneinen Artikel auf, was Lok geschehen ist. Ich hoffe, daß Sie mir helfen können und um dem Sie mich sich nichtsprechend auf englisch kümmern. Ich hoffe wirklich, daß der Name von Lokomotiv Leipzig zurück baldgenug auf Zungen vieler Leute um Europa ist. Bester Respekt
Firefighter
 
Beiträge: 1739
Registriert: Fr 5. Apr 2002, 21:39

Hi from London

Beitragvon soccer » Mi 12. Mai 2004, 21:53

short summary:VfB Leipzig had to file a petition in insolvency. After the meeting of creditors it had been decided to delete VfB Leipzig from the register of associations.But you are right, the football club 1. FC Lokomotive Leipzig was newly established to assume the teams, so we don
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Hi from London

Beitragvon Firefighter » Mi 12. Mai 2004, 21:59

Quote: von LOKCartman um 12. Mai 2004 20:52 Uhr[br]Firefighter, jage nie wieder einen englischen Text durch eine Übersetzungsmachine! ;)
Cartman, du merkst aber auch alles  [smiley=grin.gif] Ich war grade mal zu faul, das selbst zu übersetzen. So ungefähr versteht man ja trotzdem, was los ist.
Firefighter
 
Beiträge: 1739
Registriert: Fr 5. Apr 2002, 21:39

Hi from London

Beitragvon Udo » Mi 12. Mai 2004, 22:08

@OdonnYes, the VfB Leipzig will go out of business at the end of June (R.I.P.) Fans founded the "1.FC Lok Leipzig" (just as you know from the European Cups back in the 70s and 80s)this season. The new found club tries to get the VfB youth te
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Hi from London

Beitragvon spaceradio » Mi 12. Mai 2004, 23:37

@Udo :xyxthumbs:  Endlich mal ein sprachlich würdiger Beitrag!Wir wollen doch unseren englischen Freund nicht vergraulen.Gut zu wissen, dass der Name VfB/LOK so weite Kreise zieht.Soll ruhig jeder vom kontrollierten Ableben unsere
spaceradio
 
Beiträge: 255
Registriert: So 25. Jan 2004, 23:50

Hi from London

Beitragvon Eilenburger » Do 13. Mai 2004, 00:07

@Udo and the others:Respect!!!@Feuerwehrmann:Versuch bitte nie wieder, ein Fake zu übersetzen!See You at Sunday :) BGG, der EILENBURGER   (Editiert von Eilenburger Datum: 12. Mai 2004 23:10 Uhr)
Eilenburger
 
Beiträge: 213
Registriert: Di 20. Nov 2001, 23:31

Hi from London

Beitragvon Thane » Do 13. Mai 2004, 18:00

@odonnHeadline for your article:F...
Chemical Pigs!!!! Leipzig is blue-yellow!!!! LOK!!!Thane
Thane
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 13:16

Hi from London

Beitragvon odonn » Do 13. Mai 2004, 21:41

Thanks for the info everyone - I don
odonn
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 19:46

Hi from London

Beitragvon odonn » Do 13. Mai 2004, 21:42

Thanks for the info everyone - I don
odonn
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 19:46

Hi from London

Beitragvon Udo » Do 13. Mai 2004, 23:44

Wo wir gerade dabei sind: hat der 1.FC Lok schon eine Website? Ich fände es gut wenn es auf der Seite dann eine kurze Infopage in englisch geben würde. Kann ja sein dass sich ein fußballinteressierter nicht-deutsch-sprechender Zeitgenosse auf die Seite verläuft und sich über die Zusammenhänge zwischen 1.FC Lok 1987 und 1.FC Lok 2004 wundert. Klar geht der breiten Masse der Fußballfans im In- und Ausland der VfB bzw. Lok am Arsch vorbei, aber es wird sicher auch eine Menge Fußballinteressierter geben die den EC in den 70ern und 80ern verfolgt haben. Vorallem im Lager von Bordeaux wird es Fans geben die sich wundern was aus der ruhmreichen Lok wurde, die ihr Team innerhalb von wenigen Jahren zweimal aus dem EC warf... [smiley=grin.gif]
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Hi from London

Beitragvon Zerberus » Fr 14. Mai 2004, 00:15

und wenn mich mein gedächtniss nicht trügt, haben die in keinem der 4 spiele gut ausgesehen.zweimal zuhause verloren *FG*
Zerberus
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mi 6. Mär 2002, 22:02

Hi from London

Beitragvon spaceradio » Fr 14. Mai 2004, 01:00

eine sehr gute idee! ein knappes "welcome" für interessenten aus aller welt wäre sicher von vorteil. ich würde mich auch gern als übersetzer anbieten. ich habe dem guten herrn dunford mal eine etwas ausführlichere mail mit allen details und hintergründen zum chaos um Vfb/lok geschickt. er will seinen artikel an einige führende britische sportmagazine geben. wäre echt klasse wenn man auch im ausland von diesem ganzen hick-hack erfahren würde.sogar unseren freund holgi habe ich nicht unerwähnt gelassen  :laugh: Lok goes international! Wenn nicht sportlich, dann eben so  :)
spaceradio
 
Beiträge: 255
Registriert: So 25. Jan 2004, 23:50

Hi from London

Beitragvon Udo » Fr 14. Mai 2004, 06:20

@SpaceradioAlso wenn der Typ real sein sollte und er wirklich einen Artikel schreibt und veröffentlichen läßt, dann würde ich gerne eine Kopie von der Veröffentlichung haben. Bleib mal am Ball. Aber bitte flachhalten das Ding. Einige hier denken es is
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Hi from London

Beitragvon Urmel » Fr 14. Mai 2004, 11:19

Hier könnt ihr einen anderen Artikel von dem Herrn Robert Dunfordsehen/lesen...Also ist er doch mit hoher Wahrscheinlichkeit, kein FAKE!BGG Urmel
Urmel
 
Beiträge: 170
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 11:07

Hi from London

Beitragvon Herr Doktor » Fr 14. Mai 2004, 16:47

Laut einer BBC Reportage ist Odonn, wenn ich mich recht erinnere, eine hooliganfirm. Ich glaube kaum, dass das ein Fake ist. Das würde zuviel Zeit beanspruchen. Wir kennen doch die Chmei fakes (siehe Fanclub deutzen). Diese sind doch meist reinste Smiley-Spamm-Fakes.  
Herr Doktor
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 21:43

Hi from London

Beitragvon spaceradio » Fr 14. Mai 2004, 18:57

@UdoEs würde mich sehr wundern wenn es ein Fake ist!Der Kerl hat ein ur-typisch britisches Englisch drauf, das kann kein Deutscher einfach mal so "nachahmen".Ich habe inzwischen 3mal mit ihm gemailt und ich bin davon überzeugt, d
spaceradio
 
Beiträge: 255
Registriert: So 25. Jan 2004, 23:50

Hi from London

Beitragvon odonn » Fr 14. Mai 2004, 22:14

Hello yet again Having run some of the comments through a German-English translator, I would like to clear some things up: 1: I am certainly no fake. I
odonn
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 19:46

Hi from London

Beitragvon Udo » Fr 14. Mai 2004, 23:00

Können Steffen K. und Marco D. eigentlich english?Ich denke der 1.FC Lok könnte solche Publicity gut gebrauchen, dem Kultstatus kann es nur gut tun...@OdonnDid anyone before mention that the 2.Bundesliga team of Erzgebirge Aue is seeking a corporation with the 1.FC Lok? The Football Association requires professional teams to have a youth academy. Erzgebirge Aue doesn
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Hi from London

Beitragvon BSG CHEMIE LEIPZIG » Sa 15. Mai 2004, 03:52

hi odonn,you`re relly interested in lok? i can`t believe this...i thing everywhere in the world work stupid people.--ok..maybe in leipzig more than in other football managements...anyway...possibly you study both football teams in leipzig and the history of them...maybe then you will have a great article of the situation in east germany...with a special focus on the situation in leipzig...ìn my opinion you can`t wright an article about lok without "chemie" (FC SACHSEN LEIPZIG)try to get some information and you will see what i mean...like you said before...you don`t have so much information....there are really big problems in the mangements in many german football clubs...but ok...never ending story...u know i mean?i had the big possibility to see the british side as well and i have to say...it is an completly different system, but you know this...anyway..thing about this message and don`t put your focus on only one team...the history shows us: THERe ARE TWO TEAMS IN LEIPZIG!!! both with great histories and both with big big stories about them...take care and nice to have some people who wants to know something about german football teams which play in lower leagues...respect!!  AGAINST THE UNNIFICATION!!one FC SACHSEN LEIPZIG SUPPORTER (and small WEST HAM FAN)
BSG CHEMIE LEIPZIG
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Mai 2004, 03:50

Hi from London

Beitragvon Udo » Sa 15. Mai 2004, 05:42

@BSG Chemie L.Hättest vor dem Posten noch mal ein "Dictionary" zu Rate ziehen sollen....
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Nächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron