Hi from London

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Hi from London

Beitragvon BSG CHEMIE LEIPZIG » Sa 15. Mai 2004, 12:10

@sheckerSolche Kommentare rufen immer wieder ein Lächeln hervor,aber ok nicht jedes Forummitglied kann Respekt von Überheblichkeit und Diskussion von dummem Gequatsche unterscheiden!@GegengeradeGebe Dir in der Hinsicht recht, dass
BSG CHEMIE LEIPZIG
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Mai 2004, 03:50

Hi from London

Beitragvon soccer » Sa 15. Mai 2004, 14:39

Mr. England fragte nach dem VfB / LOK, nicht nach dem Schicksal ostdeutscher Vereine oder Chemie.Warum sollte man, wenn man einen Artikel über LOK verfasst z.B. Chemie mit einbeziehen. Was hat der FCS mit unserer Insolvenz und somit dem Neuanfang unter dem Dach des LOK zu tun?! Die Frage will ich mal so in den Raum stellen.(Editiert von soccer Datum: 15. Mai 2004 13:40 Uhr)
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Hi from London

Beitragvon D-FENS » Mo 17. Mai 2004, 00:21

Quote: von Gegengerade um 15. Mai 2004 12:18 Uhr[br]Du kapierst es nicht oder ?? Lokomotive ist ein Begriff in England wie auch in Europa.
:laugh: Danke! :laugh:
D-FENS
 
Beiträge: 463
Registriert: So 18. Nov 2001, 00:39

Hi from London

Beitragvon Herr Doktor » Mo 17. Mai 2004, 01:07

Defens is a sonuvabitch!  :laugh: Defens, nimms mir nicht übel *g* rutschte mir so raus.
Herr Doktor
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 21:43

Hi from London

Beitragvon odonn » Mo 17. Mai 2004, 01:16

LOKCartman - danke schön :) Firstly, don
odonn
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 19:46

Hi from London

Beitragvon spaceradio » Di 18. Mai 2004, 19:44

Viele Grüße von odonn! Er hat jetzt erstmal alle Infos über unsere Lage und unsere Pläne bekommen. Nun kann es ein paar Wochen dauern bis die Sache veröffentlicht werden kann.Das wäre natürlich wirklich eine feine Sache, der 1.FC LOK in einem britischen Sportmagazin :)Ich halte euch auf dem laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt!
spaceradio
 
Beiträge: 255
Registriert: So 25. Jan 2004, 23:50

Hi from London

Beitragvon Gott » Do 17. Jun 2004, 13:40

Quote: von odonn um 17. Mai 2004 00:16 Uhr[br]LOKCartman - danke schön :)
nur mal so nebenbei...seit wann gibt es denn auf einer amerikanischen/britischen tastatur ein
Gott
 
Beiträge: 312
Registriert: Di 12. Okt 2004, 18:18

Hi from London

Beitragvon soccer » Do 17. Jun 2004, 13:57

copy & paste von leo.org :)
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Hi from London

Beitragvon alf » Do 17. Jun 2004, 20:40

sachsen auf englisch heisst-----> saxony ;)  nur mal so am rande
alf
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 22. Mär 2004, 22:31

Hi from London

Beitragvon Lokist » Do 17. Jun 2004, 20:56

@ Alf...du nennst doch einen ausländischen Club auch nur so wie du ihn gehört hast...wenn du ihn nicht kennst!Woher soll der wissen das Sachsen so als Fußballclub(was sie wohl nie werden) die wörtliche übersetzung ist?Kannst ja mal versuchen nen Ukrainisc
Lokist
 
Beiträge: 2482
Registriert: Di 18. Mai 2004, 13:57

Hi from London

Beitragvon alf » Fr 18. Jun 2004, 14:33

@lokistist ja richtig. ok gebe mich geschlagen. aber das mit dem ö ist doch schon komisch, oder?aber wenn odonn real ist und kein chemiker bin ich natürlich auch auf den artikel gespannt1
alf
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 22. Mär 2004, 22:31

Hi from London

Beitragvon Lokist » Sa 19. Jun 2004, 13:40

@ alf...ja das mit dem ö kann sein.Kann aber auch eine Tastatur aus Deutschland oder so sein,wer weiß.Egal,hauptsache der schreibt nen schönen Bericht!
Lokist
 
Beiträge: 2482
Registriert: Di 18. Mai 2004, 13:57

Hi from London

Beitragvon jm82 » Sa 19. Jun 2004, 14:45

der eigentümer der seite, die odonn sein eigen nennt, ist auf jeden fall aus GB, also wird schon kein fake sein ;-)
jm82
 
Beiträge: 546
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 16:41

Hi from London

Beitragvon Udo » Sa 19. Jun 2004, 16:56

Wir können doch auch Sonderzeichen schreiben (welche nicht auf der Tastatur zu finden sind), warum soll Odonn dann nicht ein Ö reinwerfen können? Man muss sich nur auskennen. Copy&Paste ist natürlich die einfachste Variante. Aber vielleicht sollten wir mal Dr. Defens um Rat fragen, vielleicht hat er schon von einer neuen Verschwörung gehört...
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Hi from London

Beitragvon spaceradio » Mo 21. Jun 2004, 13:15

hi leuteich habe odonn mit den ganzen infos ueber lok versorgt und habe regelmaessig kontakt mit ihm. bin zur zeit in london und bin gespannt wie ein flitzebogen wann der artikel veroeffentlicht wird. es sieht sehr gut aus dass es klappt. das ware echt eine sensation. natuerlich werde ich in diesem fall alle hebel in bewegung setzen, dass wir ein paar exemplare von 4-4-2 bekommen.bis demnaechst, bgg aus england!
spaceradio
 
Beiträge: 255
Registriert: So 25. Jan 2004, 23:50

Vorherige

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron