Keine Lizenz für Jugend

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon clemi » Sa 12. Jun 2004, 00:29

© Leipziger Volkszeitung vom Freitag, 11. Juni 2004DFB: Keine Lizenz für VfB-Junioren Leipzig. Nun hat der Deutsche Fußball-Bund ein Machtwort gesprochen und mitgeteilt: Der 1. FCLok Leipzig wird nicht als Rechtsnachfolger des insolventen VfB Leipzig anerkannt Aus diesem Grund verfallen auch die Spielrechte für die A-Junioren-Bundesliga. Wie von Uwe Leonhardt, Präsident des Zweitligisten FC Erzgebirge Aue zu hören war, wird dessen Verein seine Kooperation mit dem 1. FC Lok aufrecht erhalten und das Sichtungssystem vorantreiben. In der nun zu Ende gehenden Saison haben die A-Junioren der Probstheidaer am Wochenende die letzte Bundesliga-Partie zu absolvieren. Sie treten im Bruno-Plache-Stadion gegen die Reinickendorfer Füchse an (12 Uhr). Der VfB nimmt derzeit den 12. Platz von 14 Mannschaften ein. Nach der Insolvenz des VfB Leipzig haben sich inzwischen 25 Fußball-Talente des Vereins von der A- bis zu den C-Junioren bereit erklärt, künftig im neuen Nachwuchszentrum des FC Sachsen Leipzig zu spielen. -----------------------------------------------------------leckt mich doch alle am *****
clemi
 
Beiträge: 276
Registriert: Do 4. Sep 2003, 22:42

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon ossibaer » Sa 12. Jun 2004, 00:49

kann mich nur anschliessen
ossibaer
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 00:31

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Anawu » Sa 12. Jun 2004, 11:45

Mal im Ernst, was habt ihr denn erwartet? :censored:
Anawu
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 28. Feb 2004, 13:33

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon soccer » Sa 12. Jun 2004, 13:51

Bleibt zu hoffen, dass der Klassenerhalt sportlich geschafft wird, damit wir eine Streitgrundlage gegen den DFB haben.
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Maximo Lider » Sa 12. Jun 2004, 14:43

Was der sogenannte DFB sagt ist mir schon lange egal. Da erkennt er halt den 1.FC Lok nicht als Nachfolger an, toll und weiter? Ich erkenn ihn an und nur das zählt für mich.Schade nur für die Jugendmannschaft. Aber wir sind so oft in den Arsch getreten worden, dass ich schon ne 20 cm Abwehrschicht auf meinem Hintern habe.Sollen sie doch ihr Ding machen, ich mach meins und das heißt :für immer VfB Leipzig / 1.FC Lokomotive Leipzig - das Team für Leipzigblau/weiß/gelbe Grüße aus StuttgartLokist17---- http://www.lokistenverband-stuttgart.de.vu ----
Maximo Lider
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 12. Jul 2003, 15:39

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Markus » Sa 12. Jun 2004, 16:38

@SchwabenDer 1. FC LOK ist nicht der Nachfolgeverein des VfB!
Markus
 
Beiträge: 591
Registriert: Di 24. Mai 2005, 09:26

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Maximo Lider » Sa 12. Jun 2004, 16:49

@ MarkuschStimmt. Es ist der gleiche Verein.
Maximo Lider
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 12. Jul 2003, 15:39

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon clemi » Sa 12. Jun 2004, 17:30

rechtmäßig ist kein nachfolgeverein und ebensowenig der gleiche verein. wenn der DFB sowas raushaut dann haben wir nur eine geringe chance das zu ändern.aber da sieht man wieder voll, von wem wir die volle unterstützung für den neuanfang kriegen.   :flaming:
clemi
 
Beiträge: 276
Registriert: Do 4. Sep 2003, 22:42

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon soccer » Sa 12. Jun 2004, 17:47

Stuttgarter, dass der Verein für dich der gleiche ist ehrt dich, nur das ändert die Statuten und den DFB nicht.Daher ist es auf dem Papier keine Nachfolge, in unseren Herzen bleibt es natürlich der selbe, ausser Frage.
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon R e n e » So 13. Jun 2004, 13:53

Wenigstens der DFB sieht noch klar. Es lebe der VfB, tot dem 1. FC LOK!
R e n e
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 15. Jul 2002, 23:43

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Judas » So 13. Jun 2004, 15:59

So, Diskussion kann eingemottet werden....Wolfsburg - Leipzig 3:1
Judas
 
Beiträge: 242
Registriert: Mi 21. Aug 2002, 19:18

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon soccer » So 13. Jun 2004, 16:52

Du bist ja ne verbohrte Flachzange Rene. Wann kapierst auch du, dass der VfB nicht mehr sein kann. Hättest ja die Schulden auf dich nehmen können, dann gäbs den VfB noch. Aber hauptsache mal was dämliches zum Thema gesagt, was.
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon BeBe aus Wolks » So 13. Jun 2004, 17:02

@ SoccerZwecklos mit solchen Typen wie "Rene" zu reden. Das bringt absolut nix , da sie die Fakten weder begreifen noch akzeptieren können. Alles was dabei raus kommt ist, daß man mal wieder als " altkommunistischer Dörfler" be
BeBe aus Wolks
 
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 12. Jul 2002, 20:49

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Rotbach » So 13. Jun 2004, 17:36

DerbyGibt es nächste Saison wegen des Abstieges der A - Jugend in der Jugendregionalliga ein Derby zwischen Lok und Chemie?Oder liege ich da falsch ?
Rotbach
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Dez 2008, 19:29

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon soccer » So 13. Jun 2004, 17:59

Derby zwischen Lok und Ex-VfB, ja sieht so aus.
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Firefighter » So 13. Jun 2004, 21:50

Quote: von Judas um 13. Juni 2004 14:59 Uhr[br]So, Diskussion kann eingemottet werden....Wolfsburg - Leipzig 3:1
So eindeutig wie das Ergebnis klingt, war es dann doch nicht. Zumindest in der ersten Halbzeit waren "unsere Jungs" gleichwertig, wenn sie nicht sogar besser waren. Unmittelbar nach der Halbzeit ging dann WOB durch einen Sonntagsschuß in Führung, Köckeritz glich dann durch Elfmeter aus. Am Ende reichte die Kraft oder die Lust nicht mehr und man verlor 3:1. Beruhigend ist jedenfalls, dass selbst ein 1:1 nicht für den sportlichen Klassenerhalt gereicht hätte. Dazu hätte man schon gewinnen müssen.So, das wars nun mit dem VfB  :(  Viel Spaß bei Chemie Jungs, wer es meint, nötig zu haben  :flaming: P.S.: Schöner Sonntagsausflug  :xyxthumbs:
Firefighter
 
Beiträge: 1739
Registriert: Fr 5. Apr 2002, 21:39

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Luzer » So 13. Jun 2004, 23:57

Behaupten ist nicht Beweisen *G*Es sei !!! mann kann auf Baumschulen das ABI machen *gelle* Rene
Luzer
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 16. Dez 2003, 15:47

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Marko » Mo 14. Jun 2004, 11:19

@Bebe aus WolksNichts gegen ABI 2002...oh Verzeihung Udo, ich brüste mich mit meinem Schulabschluss... ;) (Editiert von Marko Datum: 14. Juni 2004 11:54 Uhr)
Marko
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 17:09

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Heizer » Mo 14. Jun 2004, 13:06

Quote: von Firefighter um 13. Juni 2004 20:50 Uhr[br]
Quote: von Judas um 13. Juni 2004 14:59 Uhr[br]So, Diskussion kann eingemottet werden....Wolfsburg - Leipzig 3:1
So, das wars nun mit dem VfB  :(  Viel Spaß bei Chemie Jungs, wer es meint, nötig zu haben  :flaming:
Das hat weniger etwas mit nötig haben zu tun. Einige derjenigen, die jetzt im Westen anheuern, werden das sicher noch mal bereuen. Warum? Da gibt für mich mehrere Argumente.1. Sind die sicher durch Ihre Alten entsprechend bearbeitet worden. Und wer ist mit 17 schon so Charakterfest, so eine Entscheidung selber durchzusetzen und nicht zu wechseln. Bei einigen Leuten (Lutze) geht es wohl auch weniger um den Jungen selber als um persönliche Befindlichkeiten. Ausserdem wird die Stadt und Chärm viiiiiiel versprochen haben.2. Bei einem sportlichen Verbleib wäre evt. auf juristischem Wege noch was machbar gewesen, die BuLI zu erhalten und damit den Jungs selber weiter die beste Entwicklungsmöglichkeit gegeben denn:3. Wer mal sieht, was da im Männerbereich bei Lutzsch zur Zeit abgeht, wird doch stark an vergangene Zeiten beim VfB und bei Chärm erinnert. Kaum ist der Wundertrainer da, schon werden die verschiedensten Namen aus seinem Umfeld gehandelt. Natürlich spricht man davon, den A Jugendlichen vom VfB eine Chance zu geben, doch die meisten, wenn nicht alle, werden in der LL Mannschaft landen oder in der A Jugend RL Truppe von Chärm. Da wird sich dann sicher jeder um die reißen. Bei dem Druck, der auf Frank lastet und bei dem Etat ist der zum Siegen verdammt. Sogar Tiefensee spricht von BU LI 2008, die besten Voraussetzungen, daß der Schuss nach hinten los geht.4. Ein Sportdirektor Deffke wird sicher nix besseres zu tun haben, als auf ebend jene A Jugendlichen zu schauen und die in die 1. Mannschaft zu hieven. Wers glaubt wird seelig.Das alles hat im übrigen weniger mit LOK sondern mit der Perspektive der Jungs selber zu tun. Aber natürlich sehe ich das alles viel zu einseitig.IdSBGGDer Heizer(Editiert von Heizer Datum: 14. Juni 2004 12:09 Uhr)
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Anawu » Mo 14. Jun 2004, 13:20

3. Wer mal sieht, was da im Männerbereich bei Lutzsch zur Zeit abgeht, wird doch stark an vergangene Zeiten beim VfB und bei Chärm erinnert. Kaum ist der Wundertrainer da, schon werden die verschiedensten Namen aus seinem Umfeld gehandelt. Natürlich spricht man davon, den A Jugendlichen vom VfB eine Chance zu geben, doch die meisten, wenn nicht alle, werden in der LL Mannschaft landen oder in der A Jugend RL Truppe von Chärm. Da wird sich dann sicher jeder um die reißen. Bei dem Druck, der auf Frank lastet und bei dem Etat ist der zum Siegen verdammt. Sogar Tiefensee spricht von BU LI 2008, die besten Voraussetzungen, daß der Schuss nach hinten los geht.4. Ein Sportdirektor Deffke wird sicher nix besseres zu tun haben, als auf ebend jene A Jugendlichen zu schauen und die in die 1. Mannschaft zu hieven. Wers glaubt wird seelig.In diesen Punkten gebe ich dir Recht,die Jungs werdens schwer haben.Aber auch die 5-6 Jungs von Chemie,welche das Zeug für höheres haben.Die A-jugend wird oben mitspielen,das steht fest (weil die besten von beiden Vereinen und D.Schößler)und nach dieser Saison werden sicher einige Talente, die ganz sicher in so manchem Notizblock stehen, in andere, höherklassige Vereine wechseln wenn nicht ein grundsätzliches Umdenken in höheren Etagen einsetzt.
Anawu
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 28. Feb 2004, 13:33

Keine Lizenz für Jugend

Beitragvon Cobain » Mo 14. Jun 2004, 14:05

Übrigens haben die ersten A-Jugendlichen bei Schämie die blauen Briefe erhalten. Natürlich ohne das davor mit Ihnen gesprochen wurde. Bitte an diesen "schäbigen Rest" herantreten und diese auf Spielqualität und Mentalität prüfen und ggf. verpflichten. So ein "Arschtritt" kann Kräfte freisetzen.Das erwartete nimmt nun seinen Lauf 1+1=1 geht nunmal nicht.@Heizer Genau so wird es sein. Die Lunte ist gelegt da wird es demnächst richtig Stunk geben in Leutzsch. Dies gilt es im Rahmen unserer Möglichkeiten auszunutzen um den ein oder anderen zu bekommen. Dies gilt für alle Altersklassen.
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

Nächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron