1. FC LOK läuft an

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Haui » Mi 30. Jun 2004, 00:36

Trotzdem auf große Tippeltour muss nicht sein,man sollte sich Gedanken machen mit einem höherklassischen Verein zu fusionieren,da Fans nicht ewig zu KK-Spielen gehen werden und um so länger es dauer wieder oben zu sein um weniger werden dem Verein die Treue halten -ich jedoch !!!Haui
Haui
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa 27. Mär 2004, 20:12

1. FC LOK läuft an

Beitragvon BeBe aus Wolks » Mi 30. Jun 2004, 01:27

@ HauiÜber den Verbleibt der Erfolgsfans sollten wir doch mittlerweile hinaus sein! Jeder der sich die Spiele in der 3.KK ansieht wird auch in der 2.KK und so weiter kommen ,hoff ich doch! (soll jetzt nicht großkotzig klingen aber Aufstiege in Folge ,
BeBe aus Wolks
 
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 12. Jul 2002, 20:49

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Eszett » Mi 30. Jun 2004, 02:10

...ja und es ist eine Genugtuung, dass die Verantwortlichen den 1. FCL wahrnehmen müssen ob sie wollen oder nicht...
Eszett
 
Beiträge: 1123
Registriert: So 27. Jun 2004, 17:33

1. FC LOK läuft an

Beitragvon tommy NY » Mi 30. Jun 2004, 10:45

SOLLTE ES DOCH SCHON SOWEIT GEDIEHEN SEIN ?ich bin positiv überrascht !!! ich zitiere mal den marco :"Angebote von höherklassigen Vereinen für eine Fusion gibt es zu Hauf. Das geht sogar bis richtig weit hoch. Problem: Das kostet aber alles auch richtig viel Kohle, die der 1. FC Lokomotive Leipzig einfach nicht hat. Außerdem sollte der Verein erst einmal zeigen, dass er überhaupt in der Lage ist, den Spielbetrieb aufzunehmen und durchzuführen." Von welcher Summe reden wir da und wofür wäre die Kohle ? Wären es quasi Kosten für die reine Fusion, die dann in dunkle Kanäle fließen ? Oder bleibt das Geld dann im Gesamtverein ? Für solch eine Fusion mit anschließenden Spielen in einer Klasse ab sagen wir mal Bezirksliga sollten doch die Leute (Fans und Sponsoren)bereit sein, nochmal tief in die Tasche zu greifen. Auf jeden Fall eher als für 3.KK, 2. kk usw. ... Aber man sollte sich nicht irre machen lassen. EIN Jahr 3. kk ist in Ordnung. Der Verein sollte sich erstmal einspielen und dann innerhalb diese Jahres in Ruhe die Möglichkeiten sondieren und Partner für höhere Aufgaben finden !!!
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Cobain » Mi 30. Jun 2004, 11:33

Stichwort Fusion.Hier sollte man gehörig aufpassen sich nicht "zu verkaufen". Ich bin im allgemeinen kein Freund von solchen Fusionen und spiele mich lieber "ehrlich" von unter durch.Ausserdem dürfte jedem klar sein was eventuelle Partner aus höheren Ligen fordern. Vieles davon dürfte einem Identitätsverlust doch sehr nahe kommen.Ich denke, man sollte man ganz in Ruhe die Saison abwarten und schauen welcher Verein ab Bezirksklasse aufwärts insolvent wird. Da kann dann LOK die Bedingungen diktieren, auch wenn das finanzielle Risiko ungleich höher ist. Nicht unbedingt die feine Englische Art, aber wenn gewissen Opas in gewissen Verbänden meinen LOK muss in die 3. KK dann muss man einen solchen Weg wohl gehen. Aber, wie gesagt, Vorsicht!
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

1. FC LOK läuft an

Beitragvon tommy NY » Mi 30. Jun 2004, 12:29

ABER ES SOLLTE ALLEN KLAR SEIN :wir haben eben NICHT 10 Jahre Zeit in alles Ruhe wieder nach oben zu kommen. Erstens wären ich und viele andere dann schon weit über "förzsch" *seufz* und zweitens hier ein Auszug aus dem Schabenforum:"Und nicht zu vergessen die geänderten Rahmenbedingungen. Leute, wir sind erstmals im Leipziger Fußball die uneingeschränkte Nr.1  Erkämpft unter der Führung eines Vorstandes der u.a. auch deshalb das Vertrauen der Mehrzahl seiner Mitglieder ausgesprochen bekommen hat. Also, aufhöhren mit dem Jammern und Meckern. Brust raus, gerade machen und auf in die neue Saison !WIR SIND LEIPZIG, DIE STADT, DASS RATHAUS - WIR SIND DIE NUMMER 1 !!! "... so mir ist jetzt schlecht und ich mach erstmal mittag ...
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Cobain » Mi 30. Jun 2004, 12:43

"WIR SIND LEIPZIG, DIE STADT, DASS RATHAUS - WIR SIND DIE NUMMER 1 !!! "Naja tommy. :-) Hochmut kommt vor dem Fall. Ich find den obigen Spruch daher eher Belustigend. Demzufolge Appetitanregend!Ausserdem. Leutzsch das ist nicht Leipzig, Leipzig ist blau gelb!0 ...aber wem sag ich das! :-)Mahlzeit.
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Marko » Mi 30. Jun 2004, 14:46

Übrigens hat auch SID eine ähnliche Nachricht rausgegeben
Marko
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 17:09

1. FC LOK läuft an

Beitragvon onkelz82 » Mi 30. Jun 2004, 18:36

Quote: von Marco um 30. Juni 2004 01:07 Uhr[br]Angebote von höherklassigen Vereinen für eine Fusion gibt es zu Hauf. Das geht sogar bis richtig weit hoch. Problem: Das kostet aber alles auch richtig viel Kohle, die der 1. FC Lokomotive Leipzig einfach nicht hat. Außerdem sollte der Verein erst einmal zeigen, dass er überhaupt in der Lage ist, den Spielbetrieb aufzunehmen und durchzuführen.  :xyxthumbs:
Das klingt super! Wenn die erste Saison in der 3. Kreisklasse ein voller Erfolg wird und die Leute sehen dass bei Lok "was geht", sprich gute Spieler, öffentliches Interesse, Sponsoren, jede Menge Zuschauer usw. dann sollte man das aufgreifen. Keine Ahnung in was für Dimensionen man da finanziell verstösst, aber ich hätte nichts gegen eine Vereinnamung eines angeschgeschlagenen Vereins aus dem Bezirk. Wäre ja praktisch sogar einen Art "Nachbarschaftshilfe". Wir sollten natürlich unter unserem Namen im Plache spielen. Ansonsten müssem wir halt den langen Weg von unten wieder nach oben gehen.
onkelz82
 
Beiträge: 751
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 16:20

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Larvatus prodeo » Mi 30. Jun 2004, 18:44

man sollte aber nicht auf teufel komm raus auf dem namen rumhacken und deshalb eine chance verpassen oder potentielle partner mit überzogenen forderungen verprellen !!!egal wie sichs nennt, hauptsache (blau-gelber !) fußball im plache und ausreichend sponsoren. es sollen ja für die zukunft auch noch rechte des vfb zu kaufen sein.oder WIR werden der FC Leipzig !!! warum nicht !
Larvatus prodeo
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 10. Feb 2003, 15:03

1. FC LOK läuft an

Beitragvon ossibaer » Mi 30. Jun 2004, 18:48

wo ist das problem sich beispielsweise lok thekla zu nennen ? ein LOK passt überall davor !
ossibaer
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 00:31

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Udo » Mi 30. Jun 2004, 18:52

@Tommy
Von welcher Summe reden wir da und wofür wäre die Kohle ? Wären es quasi Kosten für die reine Fusion, die dann in dunkle Kanäle fließen ? Oder bleibt das Geld dann im Gesamtverein ?
Das Geld wäre sicher dafür die Schulden des
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

1. FC LOK läuft an

Beitragvon MaikLokist » Mi 30. Jun 2004, 23:21

50 riesen??? Sch...
e, spielt einer von euch lotto? ;-)
MaikLokist
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 6. Apr 2004, 20:55

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Udo » Do 1. Jul 2004, 15:51

Die 50 Mille (für unsere Hilfsschüler: Tausend, NICHT Millionen) kann man doch von Bauernschmidt einklagen.
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Wellensittich » Sa 3. Jul 2004, 00:09

Das mit den 50T verwechselst Du sicher mit ner GmbH. Und selbst wenn bekommts Herr Striewe für die Abwicklung - und der wird es sicher probieren. Abgesehen davon haftet der GmbH - Inhaber im Falle vom VfB mit ganzem Vermögen, da davon auszugehen ist, daß Insolvenzverschleppung vorliegt.
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

1. FC LOK läuft an

Beitragvon Lokist » So 4. Jul 2004, 12:40

@steven...komische Frage,warum wird die wohl umgestaltet?Antwort:VfB is nicht mehr....dafür LOK um so mehr!Und mit LOK Thekla wird doch eh nix laufen,Gerüchte,Gerüchte,Gerüchte.Und falls doch,lassen wir das Thekla weg  [smiley=grin.gif]
Lokist
 
Beiträge: 2482
Registriert: Di 18. Mai 2004, 13:57

1. FC LOK läuft an

Beitragvon ossibaer » So 4. Jul 2004, 13:43

das lok thekla diente als beispiel,kann genausogut lok leutzsch heissen :laugh:  :laugh:  :laugh:
ossibaer
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 00:31

1. FC LOK läuft an

Beitragvon tommy NY » Mo 5. Jul 2004, 13:27

... richtig brüllen oder abkotzen würde der geneigte chemiker wenn wir mit böhlen fusionieren (die ham da ja übung) und uns dann mit blau-gelben farbenCHEMIE PROBSTHEIDA nennen ... [smiley=grin.gif]  :laugh:  [smiley=grin.gif]
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41

Nächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron