Sadlo bei Chemie?

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Balditzer » Fr 2. Jul 2004, 08:56

Sagt mal ist das möglich, dass der Sadlo ( unser Sadlo ) gestern bei Chemie mitgespielt hat oder hab ich das irgendwie verblockt? Wäre ja echt ne Schande...Vom Club nach Leutzsch... Wie tief kann man nur sinken???
Balditzer
 
Beiträge: 1980
Registriert: Mi 26. Jan 2005, 16:39

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Cobain » Fr 2. Jul 2004, 09:02

Lt. Bild bekommt er keinen Vertrag. Selbiges Schicksal erleidet Kanitz.Warum tief sinken, der muss auch schauen wo er bleibt. Ich sehe da nichts verwerfliches, zumal er ja auch schon im reiferen Alter ist.
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Marko » Fr 2. Jul 2004, 10:08

...und Lok nicht in Unehren verlassen hat. Er hat bis zum Ende der Saison für Lok gearbeitet. Als Trainer und Spieler. Meinetwegen hätte er zu Chemie gehen können, aber das klappt ja nun doch nicht.
Marko
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 17:09

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Heizer » Fr 2. Jul 2004, 10:11

Quote: von Balditzer um 02. Juli 2004 07:56 Uhr[br]Sagt mal ist das möglich, dass der Sadlo ( unser Sadlo ) gestern bei Chemie mitgespielt hat oder hab ich das irgendwie verblockt? Wäre ja echt ne Schande...Vom Club nach Leutzsch... Wie tief kann man nur sinken???
Aber sonst haste keine Probleme?! Zahlst du dem Sadlo in Zukunft den Lebensunterhalt, nur damit er weiter in blau weiß rumläuft? Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Und momentan bietet Chärm einfach die bessere Alternative, wenn man sein Geld mit Fußball spielen verdient.IdSBGGDer Heizer
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Skatstädter » Fr 2. Jul 2004, 11:31

Wieder das alte Thema.........schlimm genug, das in den Amateurligen die Spieler auf das Geld des Fussballvereins angewiesen sind...normalerweise ist das neben dem Beruf ein Hobby mit Zusatzverdienst. Doch selbst in den untersten Ligen geht kaum noch was ohne Schmiermittel.....Naja aber wenn man außer Fußball nix anderes hat und kann ist die Aussage vom Heizer leider wahr und die Spieler von heute gehen sowieso dorthin wo es die Kohle gibt. Von Vereinstreue haben viele Spieler noch nie was gehört. Wat solls......
Skatstädter
 
Beiträge: 2571
Registriert: Di 27. Jan 2004, 18:18

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Heizer » Fr 2. Jul 2004, 14:04

Quote: von Sven aus ABG um 02. Juli 2004 10:31 Uhr[br]Wieder das alte Thema.........schlimm genug, das in den Amateurligen die Spieler auf das Geld des Fussballvereins angewiesen sind...normalerweise ist das neben dem Beruf ein Hobby mit Zusatzverdienst. Doch selbst in den untersten Ligen geht kaum noch was ohne Schmiermittel.....Naja aber wenn man außer Fußball nix anderes hat und kann ist die Aussage vom Heizer leider wahr und die Spieler von heute gehen sowieso dorthin wo es die Kohle gibt. Von Vereinstreue haben viele Spieler noch nie was gehört. Wat solls......
Sorry, ich weiß ja nicht, in welcher Welt der eine oder andere von euch lebt, aber wenn du ein besseres Angebot von einem Wettbewerber erhälst, sagtst du wohl, nee, danke, ich hänge an meinem Chef oder meiner Bude,ich gehe nicht weg?! Noch krasser geht es ja Sadlo, der hat gar keine Kohle mehr gesehen seit???...IdSBGGDer Heizer
Heizer
 
Beiträge: 3281
Registriert: So 9. Jun 2002, 21:54

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Zerberus » Fr 2. Jul 2004, 15:06

Sadlo gehörte zu den wenigen die wirklich bis zum bitteren ende für den Verein da waren.Man kann vor ihm wirklich nur den Hut ziehen.Von irgendwas muss auch er leben, und als spieler ist man sicher nicht so Feindbildbehaftet wie mancher von uns. Wünschen wir ihm das beste , egal wo er spielt.
Zerberus
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mi 6. Mär 2002, 22:02

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Balditzer » Fr 2. Jul 2004, 16:08

stimmt schon, ihr habt ja recht. Nur wieso, wenn er ja unbedingt auf das Geld angewiesen ist, ist er zum Ende der letzten Saison nicht nach Magdeburg gegangen??? Ein Grund wäre vielleicht, dass er in Leipzig seine Familie hat. Denkt ihr wirklich Chemie wird ihm so viel zahlen?
Balditzer
 
Beiträge: 1980
Registriert: Mi 26. Jan 2005, 16:39

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon tommy NY » Fr 2. Jul 2004, 17:44

... und außerdem: WAS MACHT DER balditzer eigentlich bei chemie ???   [smiley=grin.gif]
tommy NY
 
Beiträge: 2874
Registriert: Mi 19. Dez 2001, 15:41

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Udo » Fr 2. Jul 2004, 20:52

@Gegengerade
Sadlo gehört zu den besten Stürmern in der 4. Liga
Eben das ist es ja. Chemie will nur Spieler haben die besser sind als 4.Liga. Dieses Jahr ist doch nur eine Zwischenstation zum Bundesligaaufstieg, der sicher bald errei
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Wellensittich » Sa 3. Jul 2004, 00:18

Natürlich nicht.
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon soccer » So 4. Jul 2004, 00:06

Naja solange sie ihn nicht bei Saisonstart noch testweise mitspielen lassen... :)
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon roteiro » So 4. Jul 2004, 20:44

was würdet ihr denn sagen, wenn ein ehemaliger nachwuchsspieler des fc sachsen zu lok käme ?hätte der ein problem mit den fans ?
roteiro
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Jun 2004, 01:40

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon alf » So 4. Jul 2004, 20:55

das ist eine gute frage!!! schliesslich haben wir frank schöne auch aufgenommen, oder? der kam auch von den schaben und hat bei uns fuss gefasst.(Editiert von alf Datum: 04. Juli 2004 19:56 Uhr)
alf
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 22. Mär 2004, 22:31

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Firefighter » Mo 5. Jul 2004, 01:46

Quote: von Marco um 04. Juli 2004 21:25 Uhr[br]Mir persönlich sind die ganzen Nachwuchsspieler, die aus Leutzsch kommend jetzt bei LOK anheuern tausend Mal lieber als die ehemaligen VfBer, die ins Nachwuchszentrum abgewandert sind.
Mir auch  :xyxthumbs:
Firefighter
 
Beiträge: 1739
Registriert: Fr 5. Apr 2002, 21:39

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Razor » Mo 5. Jul 2004, 03:24

Thomasz hald einfach die fresse, bist auch ein kleiner erfolgsfan oder, lass uns in ruhe beginnen....
Razor
 
Beiträge: 1172
Registriert: Do 18. Dez 2003, 17:33

Sadlo bei Chemie?

Beitragvon Udo » Mo 5. Jul 2004, 06:46

@TomaszZuviel Tschechen-Bier getrunken?
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Nächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron