Will der Vorstand den Kunath nicht!

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon Rico » Fr 3. Sep 2004, 23:48

Wie ich jetzt gerade in der LVZ-Online-Seite lass weiss der Vorstand von unseren Verein nichts über ein Entgegenkommen zu Herrn Kunath zwecks einer Weiterbeschäftigung bei Lok,dieses wurde ich aber als sehr negativ empfinden,schliesslich hat er den Hausdorfer SV nach oben gebracht und nicht unser Trainer und demzufolge hat unserer Verein eine Verantwortung für diesen Trainer!Weil sonst würden wir nicht nächste Saision mindestens 5.Klassen höher spielen oder?!!!Hier das Zitat: © Leipziger Volkszeitung vom Freitag, 3. September 2004"Fusionsopfer" Kunath hofft auf Lok-Job Leipzig. Nachdem Hausdorfs Landesliga-Fußballer die Fusion mit dem 1. FC Lok Leipzig nun doch mittragen und mit ihrem neuen Übungsleiter Rainer Lisiewicz heute beim VfB Chemnitz Nehmerqualitäten beweisen wollen, bahnt sich für Jochen Kunath eine sozialverträgliche Lösung an. Der Ex-Coach des Hausdorfer SVhofft auf eine Zukunft beim 1. FC Lok, laut HSV-Vize Michael Schmiedel werden die Lokisten auf Kunath zukommen. InProbstheida weiß man vom Schmiedelschen Vorstoß übrigens nichts ... Dem Sportkameraden Lisiewicz - in Personalunion als HSV- und Lok-Coach tätig - steht ein stressiges Wochenende ins Haus. Heute Mittag soll in Chemnitz der vierte HSV-Sieg hintereinander gefeiert werden, abends wird im Festzelt am Plachestadion das Tanzbein geschwungen, tags darauf steigen zwei Lok-Spiele und die große Saisoneröffnungsparty des Noch-Elftligisten. Um elf Uhr spielen die Zweitligafrauen gegen den FSV Jägersburg, vier Stunden später wird Lisiewicz seine Lok-Kicker zum unausweichlichen Heimspiel gegen die 2. Mannschaft des SV 1910 Leipzig führen.ükü Bis dann!Rico (Editiert von Rico Datum: 03. September 2004 22:53 Uhr)
Rico
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 17:09

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon Kretzsche » Sa 4. Sep 2004, 00:00

Mein erster Gedanke zum Artikelende: Was für ein Wochenende!Und der Rest wird sich klären.Danke LOKFür immer LOK
Kretzsche
 
Beiträge: 1536
Registriert: Fr 26. Mär 2004, 22:42

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon soccer » Sa 4. Sep 2004, 11:21

Haben wir direkt was mit dessen Rausschmiss zu tun? Das ist Sache der Hausdorfer, wo haben wir da "eine Verantwortung". Ich würde es von menschlicher Seite her auch gut finden, wenn der Herr Kunath irgendwie mit involviert wird. Scheint ja kein schlechter Mann zu sein, und dazu beliebt bei den Spielern. Aber von irgendeiner Verantwortung zu sprechen halte ich für  :bonk:
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon Pittbull » Mo 6. Sep 2004, 08:19

Egal wer für den Rausschmiß verantwortlich war. In so einer Situation einen Trainer zu feuern ist eine Frechheit!4 Spiele und 4 Siege. Wo ist da die Logik?Gruß
Pittbull
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 08:11

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon PTL » Mo 6. Sep 2004, 14:38

Im Prinzip gebe ich Pittbul recht, aber irgendwie scheint da hinter den Kulissen Eurer Hausdorfer einiges komisch abzulaufen, z.B Info der Beteiligten, Postengerangel.Siehe auch den heutigen LVZ-Artikel über das Trainerproblem.RL ist ja wohl der letzte, der da was dafür kann!Aber es ist wohl wie immer, irgendjemand muß sich wieder wichtig tun und jeder kocht sein eigenes Süppchen :bonk:
PTL
 
Beiträge: 2015
Registriert: Di 27. Jan 2004, 14:48

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon PTL » Di 7. Sep 2004, 13:50

Nun behält lt. heutiger LVZ Hausdorf den Herrn Kunath doch als Trainer.Mal sehen was da noch alles passiert...  :vfbconfused: Letztendlich sollte es ordentlich ablaufen, aus diesem Grund haben ja auch noch die Mitglieder das letzte Wort.Bloß, die sollten auch wissen, was überhaupt los ist, und da scheinen sich die Vereinsverantwortlichen teilweise zu widersprechen.
PTL
 
Beiträge: 2015
Registriert: Di 27. Jan 2004, 14:48

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon erfolgsfan » Di 7. Sep 2004, 14:08

meiner meinung nach disqualifiziert sich kunath durch sein bisheriges erscheinungsbild in der presse. saetze wie "ein kunath muss in den neuen klub mit eingebunden werden" und dann mit anwalt drohen, evtl. sogar spieler aufhetzen - das passt nicht zur neuen loksche.
erfolgsfan
 
Beiträge: 792
Registriert: Di 23. Dez 2003, 21:22

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon freddy » Di 7. Sep 2004, 15:27

@ erfolgsfanbin deiner Meinung! Leute die schon vor der Hausdorfer Mitgliederversammlung geil auf einen posten sind brauchen wir auch nicht.Das hatten wir beim VfB schon das jeder nur einen posten wollte.über dieses Thema sollte mann frühestens dann s
freddy
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:14

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon Pittbull » Mi 8. Sep 2004, 08:33

:vfbconfused: ich möchte mal wissen woher ihr eure informationen habt??!!1. der trainer hat keinen spieler aufgehetzt.2. es war eh ein witz das er gefeuert wurde.3. könnte lok froh sein einen so erfahrenen und erfolgreichen mann in seinen reihen zu haben. Lise hin oder her.Gruß
Pittbull
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 08:11

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon soccer » Mi 8. Sep 2004, 08:55

Wir könnten auch froh sein einen Hitzfeld als Trainer zu haben, aber wenn der Vorstand sagt, dass Herr Kunath nicht verpflichtet wird, für welchen Posten auch immer, dann wird das einen Grund haben. Ob dieser aus € besteht wird sich auch noch zeigen, spätestens wenn nach der MV alles wichtige veröffentlicht wird.
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon Cobain » Mi 8. Sep 2004, 09:11

@soccerIch denke es geht hier nur ums Geld. Hausdorf wird ganz gut bezahlen. Nun tritt es an Lok heran und will fusionieren. Wenn ich weiss das ich demnächst fusioniere warum solla) aus Sicht von Lok da nicht der zukünftige Trainer
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon Cobain » Mi 8. Sep 2004, 09:30

Denkfehler der Kunath wird ja sicher einen gültigen Vertrag besitzen...
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon erfolgsfan » Mi 8. Sep 2004, 10:52

Pittbull:das einzigste was man vom kunath in den zeitungen liest ist ich will, ich will, ich will. und das die gedanken wegen spielabsage in chemnitz nur von den spielern kamen bezweifle ich. was ne eingeschnappte leberwurst alles anrichten kann haben wir beim schlieder gesehen  :( sicher ist die persoenliche situation fuer ihn tragisch. aber seinen job ist er so oder so in nem jahr los.
erfolgsfan
 
Beiträge: 792
Registriert: Di 23. Dez 2003, 21:22

Will der Vorstand den Kunath nicht!

Beitragvon Pittbull » Mi 8. Sep 2004, 23:02

die gedanken wegen spielabsage in chemnitz nur von den spielern kamen bezweifle ich
dem ist aber so, auch wenn das einige anders sehen wollen.
aus Sicht von Lok da nicht der zukünftige Trainer die Mannschaft schonmal formen
das würde nicht funktionieren. nimm einer intakten mannschaft den erfolgreichen und anerkannten trainer weg und gib ihr einen der nicht einmal die namen kennt. wie soll das gehen und wie soll der neue trainer da die mannschaft formen?und den kommentar, in 1-2 wochen wäre das gegangen, det funktioniert nicht.
Pittbull
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 08:11


Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron