Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon metalgods » So 12. Sep 2004, 16:11

:alarm: Der Liveticker scheint etwas zu "Klemmen"  :flaming: Mist aber auch!   Der Ticker meldet:19.MINUTE SPIELSTAND3:0 12.9.2004 14:22 TOR FÜR UNSERE LOK DURCH RICHTER 11 MINUTE WAR DAS 2 zu 0 (D) e-plus  4.MINUTE SPIELSTAND1:0 12.9.2004 14:06 TOR FÜR UNSERE LOK DURCH SCHREIBER ZUSCHAUER TIPPE ICH AUF 2500 (D) e-plus  Ab 14 Uhr Live-Ticker 12.9.2004 12:44 Ab 14 Uhr informieren wir Euch an dieser Stelle vom 1. Auswärtsspiel der "Loksche" bei der SG Seehausen. Man kann sicherlich mit bis zu 2.000 Fans rechnen. Und: Die 1. F-Jugend gewann 2:1 beim FC Sachsen! webmaster   Servus.(Editiert von metalgods Datum: 12. September 2004 15:16 Uhr)
metalgods
 
Beiträge: 308
Registriert: Di 20. Nov 2001, 12:12

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon metalgods » So 12. Sep 2004, 16:22

Habe gerade einen Anruf bekommen. Neuer Stand 4:1 für unsere "Loksche"  [smiley=grin.gif] Zur HZ stand es 3:1.   Servus.
metalgods
 
Beiträge: 308
Registriert: Di 20. Nov 2001, 12:12

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon metalgods » So 12. Sep 2004, 16:52

Endstand 8:1   Servus.
metalgods
 
Beiträge: 308
Registriert: Di 20. Nov 2001, 12:12

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon soccer » So 12. Sep 2004, 16:55

Ich glaub wir konnten es alle lesen  :censored: Bin ja mal auf die Reaktionen gespannt. Platzsturm klingt ja erlebnisorientiert  [smiley=grin.gif]
soccer
 
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 19:02

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon clemi » So 12. Sep 2004, 17:21

endstand 8:1 für unsere loksche, ich glaube das war das beste an diesem spiel.  :(
clemi
 
Beiträge: 276
Registriert: Do 4. Sep 2003, 22:42

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon Zerberus » So 12. Sep 2004, 17:51

Das Ergebniss ist Okay. Der Platz war Furchtbar, ein echter Dorfacker eben. Und die Windverhältnisse machten alles zu einem Glücksspiel. ( Abschlag von einer seite nichtmal über die Mitte, von der anderen fast ins Tor)Der Schiri hatte mitte der zweiten Halbzeit, einige merkwürdige entscheidungen parat,die den "Platzsturm" provozierten, aber alles Halbsowild , die Ordner hatten alles im Griff. Zum ende hin eine serie von Grosschancen die leider nicht genutzt wurden. Aber was solls, gewonnen, schönes wetter und ne Menge Fans. Einfach ein guter Tag.
Zerberus
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mi 6. Mär 2002, 22:02

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon Moderator » So 12. Sep 2004, 19:40

Quote: von Gegengerade um 12. September 2004 18:16 Uhr[br]
PS: Der Schiri brauchte 5 Ordner um sich herum um in di Kabine zu kommen  :censored: .
Gibts irgendwo ein Bild von den 5 kräftigen Ordnern? Das sollen übelste Schränke gewesen sein! :dance2:
Moderator
 
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Nov 2001, 17:28

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon Golfi » So 12. Sep 2004, 19:45

@Gegengerade: Richtig!
Golfi
 
Beiträge: 1978
Registriert: Di 19. Aug 2003, 23:07

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon erfolgsfan » So 12. Sep 2004, 19:45

hehe, ich habs drauf ankommen lassen, keine vvk karte geholt und siehe da: es passten wirklich alle rein ;)die lustigste szene war noch vorm anpfiff: ein etwas alkoholisierter "fan" (ca. 6.74 promille) schaffte es zwar dank dem einlass noch in das "stadion", dafuer brauchte er dann 5 minuten ums doch nicht hinters tor zu schaffen (1 schritt vor 2 zurueck, neigungsgrad: 15% ).das spiel eher mau. seehausen dank wind und kampf doch sehr oft vor dem tor. der platzsturm war innerhalb 30 sek gegessen, ich selbst habe von der seite nur mitbekommen das sk ein lokfeindliches subjekt aus dem strafraum schaffte. kleiner tip an den spielmoderator: man kann reinschrein wie mann will, wenn der limiter zuschlaegt ists egal. und das mikro ab und zu ausschalten sonst bekommt der halbe platz mit wenn nebenan einer raeuspert ;)
erfolgsfan
 
Beiträge: 792
Registriert: Di 23. Dez 2003, 21:22

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon Moderator » So 12. Sep 2004, 19:49

@ ErfolgsfanEigentlich wollten wir den Typen nicht reinlassen, aber der war so witzig, das konnte man keinen vorenthalten!Lustigerweise half ihm am Eingang der Guido Schäfer wieder auf die Beine! Da bekommt der Spruch "vor zurück zur seit
Moderator
 
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Nov 2001, 17:28

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon Golfi » So 12. Sep 2004, 19:53

@Gegengerade: Richtig!
Golfi
 
Beiträge: 1978
Registriert: Di 19. Aug 2003, 23:07

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon erfolgsfan » So 12. Sep 2004, 19:59

@ Onkel Wolli:ist evtl. bekannt was aus dem typ nach dem spiel wurde?
erfolgsfan
 
Beiträge: 792
Registriert: Di 23. Dez 2003, 21:22

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon wickinger79 » So 12. Sep 2004, 22:05

@ Gegengerade"Zu den kurzemn Pkatzsturm. waren wie gesagt ca. 20 leute die von der Seite bis zum 16er kamen um den Schiri an den Kraken zu wollen"Bei welchen Spiel warst du??? :vfbconfused: Völliger Blödsinn!Noch
wickinger79
 
Beiträge: 310
Registriert: So 18. Nov 2001, 20:48

Seehausen:1.FC Lok Leipzig

Beitragvon Hallenser » So 12. Sep 2004, 22:45

EINFACH NUR BLÖDSINN!!!Da sind 4-5 Leute 2-3 Meter auf´s Spielfeld gegangen und haben sich mächtig aufgeregt, dass es für Lok keinen Elfer gab. Mehr war a nun wirklich nicht! Die anderen 20 blieben hinter der Linie und gröhlten nur rum wie die Ochsen...Warum man bei so einem Spielstand da so eskalieren muss, bleibt auch mir unerschlossen...  :bonk:
Hallenser
 
Beiträge: 194
Registriert: So 18. Nov 2001, 02:45

Nächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron