Fabrizio Hayer???

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Marcel » Fr 29. Aug 2003, 00:15

Lernt man denn hier nie aus Fehlern ???? WAS ZUM TEUFEL WOLLEN WIR MIT DEM ????? Lest selbst ...VfB Leipzig ist heiß auf Fabrizio Hayer Leipzig. Die Lausitz wird aus den Urlaubsplanern der VfB-Fans gestrichen! Einen Tag nachdem der Ex-Cottbusser Franklin Bitencourt kein Interesse mehr an einer Rückkehr verspürte, sagte Energie Cottbus das Mittwoch-Gastspiel ab. Muffe vor einer Blamage? Energie-Sprecher Ronny Gersch rupfte die Agentur-Ente: "Der VfB hat uns abgesagt! Die haben zu viele Verletzte." Die Lausitz, ein herrliches Fleckchen Erde ...Verletzte hat der Oberliga-Tabellenführer übrigens keine, der Mini- Kader soll für Pokal (Sonnabend, 15 Uhr, bei Aues Amateuren) und Meisterschaft geschont werden. Erschwerend hinzu kommt die Auszeit Dirk Hannemanns, dessen Entgleisung beim Jena-Spiel eine Sperre von drei Spielen nach sich zog. "Hanne" ist beim Heimspiel gegen Halle (12. September, 19.30 Uhr) wieder an Bord. Nach dem 1:0 gegen den DSC diskutierten Klub-Boss Reinhard Bauernschmidt und Coach German Andreev über neues Personal. Dabei fiel auch der Name Fabrizio Hayer. Der 34-jährige Spielmacher (360 Zweitligaspiele) kickte zuletzt in Oberhausen, hält sich bei Mainz 05 fit und scheint nicht abgeneigt. "Man kann über alles reden." Passierte gestern Abend. Im Sommer 1993 war der VfB in persona Jürgen Sundermann schon mal an Hayer dran.<www.lvz-online.de>
Marcel
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 28. Aug 2002, 15:33

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Marko » Fr 29. Aug 2003, 10:21

Ich versteh auch nicht, was wir mit dem wollen? Der ist auch schon 34 ud im Gegensatz zu Franklin hat der noch nichts geleistet. Der wird genauso rumschludern wie der Breitkreutz. Mann, mann, mann.Wozu brauchen wir den? Wir haben doch zum Beispiel den Hartwig und der macht seine Sache als Spielmacher mehr als gut für sein Alter. Da soll man lieber mal bei den Amateurteams von den Bundesligisten grasen, vielleicht findet man dort einen weiteren Spieler mit so einer Qualität wie Hartwig!
Marko
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 17:09

Fabrizio Hayer???

Beitragvon daniel » Fr 29. Aug 2003, 11:07

also langsam versteh ich euch nicht mehr auf der einen seite jammert ihr rum das die spielerdecke zu klein ist sollen dann leute geholt werden dann jammert ihr genau sowas soll das bevor miftari und civa geholt worden hat auch jeder seien senf dazu gegeben die sind zu alt die bringens nicht mehr und schaut sie euch heute an die 2 sind richtige leistungsträger !! gebt dem jungen doch ne chance wenns dann nicht hinhauit könnt ihr immernoch drauf haun ,ich weiss jetzt kommt wieder das mit dem alter aber wie ihr aber seht nur mit jungen funktionierts nicht siehe baum !
daniel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 2. Apr 2003, 13:41

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Michael » Fr 29. Aug 2003, 12:27

Quote: von daniel um 29. August 2003 10:07 Uhr[br]... wenns dann nicht hinhauit könnt ihr immernoch drauf haun ...
Dann ist es aber wieder zu spät - und Monat für Monat gehen ein paar Tausend Euro plus Nebengeräusche an Herrn Hayer - NEIN DANKE !!!Nur mit jungen geht es nicht, da has Du recht, aber ich denke, die momentane Mischung stimmt, und auch ein Richard Baum wird sich steigern - wenn er nicht zum spielen kommt, dann wird er dazu nicht die Möglichkeit bekommen !  1 0 1 %   Michael
Michael
 
Beiträge: 638
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 08:53

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Marko » Fr 29. Aug 2003, 12:48

@DanielAber zwischen "jung" und "zu alt" liegen ein paar Jahre.Und da gibt es sicher ein paar Spieler, die für kleines Geld für Lok spielen. Der FC Sachsen hat es auch geschafft einen 29-jährigen Thielemann aufzutreiben und ich
Marko
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 17:09

Fabrizio Hayer???

Beitragvon dr med lok » Fr 29. Aug 2003, 15:17

Kann dem BS nicht mal jemand eins überbraten? vDer Kunde merkts echt nicht mehr. Ich meine wenn er jeden Spieler aus der eigenen Tasche zahlt,dann kann ers machen, aber wir steuern schon wieder in Richtung: Winterpause --> Bankrott!
dr med lok
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 18. Mär 2003, 11:59

Fabrizio Hayer???

Beitragvon daniel » Fr 29. Aug 2003, 16:24

marko ,dann zeig mir die spieler die unbedingt zu uns wollen wo sind sie denn ?? oder bessergefragt zeig mir den spielmacher in unserer mannschaft also ich hab in den spielen bisher keinen gesehen und nur schön hinten rausspielen iss alles gut und schön aber wenn man keinen hat der ein spiel aufbauen kann dann braucht man sich nicht zu wundern wenn vorn viel zu wenig tore fallen ,und zum thema thielemann denkt ihr der spielt für 2000-3000 euro in assiland ?? junge spieler setzen sich doch viel lieber auf die bank bei profivereinen und kassieren mächtig kohle als sich für einen 4 -ligisten den arsch auftzureissen !
daniel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 2. Apr 2003, 13:41

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Marko » Fr 29. Aug 2003, 18:10

Ich weiß nicht, aber ich bin im Moment mit unserer Torausbeute mehr als zufrieden! Du sagst man brauch unbedingt einen Spielmacher, den hatten wir letzes Jahr mit Breitkreutz und die Jahre davor mit Krznaric! Haben wir in den Jahren besser ausgesehen als jetzt? Wenn ein Spieler in der Zeitung oder sonst wo kundgeben würde, er würde so liebend gern bei Lok spielen, würdest du es ihm dann glauben und nicht irgendwie anbiederisch finden?Erst wenn es Vertragsgespräche gibt, wird ein Spieler sagen"ja ich komme" oder "Nein ich komme nicht" Von allein wird keiner kommen.Aber es gäbe bestimmt einige unzufriedene junge Spieler die man gebrauchen könnte.Ein Ferl(23) ging auch nach Leutzsch, er wollte eben nicht auf der Ersatzbank von Aachen versauern.  Oder ein Hartwig, der hatte nen Kreuzbandriß und saß in Stuttgart fortan nur noch auf der Bank. Der wollte weg, weil er unzufrieden war, weil er spielen wollte. Und der macht seine Sache gut.Ein Hayer kann auch ein guter Spieler sein, aber dem Braten trau ich nicht. Da sind wir viel zu oft reingefallen: Maucksch, Breitkreutz...Namen helfen uns nicht weiter, Leistung bringt Punkte.Wenn Jan Schmidt fit ist, rückt Torsten Kracht auf die Liberoposition und Hartwig und Civa können gemeinsam das Spiel gestalten. Noch ein Grund mehr den Hayer, Hayer sein zu lassen
Marko
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 17:09

Fabrizio Hayer???

Beitragvon gig » Fr 29. Aug 2003, 22:29

hayer ist ein absoluter arsch,schaut euch mal an wo der überall war mannheim,mainz,aachen,wieder mannheim(oder so).schaut mal dem seine stationen an jede saison woanders.der hilft nicht uns sondern seinem konto.ich habe den ab und zu gesehen,ein arroganter schauspieler.wenn andrejew den will dann versteh ich ihn auch nicht.dagegen ist ja franklin gold(den ich auch nicht wollte)
gig
 
Beiträge: 155
Registriert: So 22. Sep 2002, 15:09

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Udo » Fr 29. Aug 2003, 22:29

Möller ist zur Eintracht und verzichtet auf sein Geld, spielt also kostenlos? Oder bekommt er Provision je rausgeholten Elfmeter oder provozierter roter Karte...Oder hab ich was falsch verstanden? Bin "leider" kein BLÖD-Leser...
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Golfi » Mi 3. Sep 2003, 23:01

VfB hat kein Geld für Hayer Leipzig. Eintracht Braunschweig hat über ihn nachgedacht, sich dann aber für die defensivere Variante und Torsten Lieberknecht (30/Saarbrücken) entschieden. Der FSV Mainz 05 hatte Interesse, aber nach dem Pokalaus in Velbert und Millionen-Mehrkosten in Sachen Stadionumbau keinen Euro übrig. Auch der VfB Leipzig ist nicht ausreichend flüssig, um Wunschspieler Fabrizio Hayer (34/zuletzt RW Oberhausen) zu holen. "Momentan finanziell nicht darstellbar", so Klub-Präsident Reinhard Bauernschmidt, der seit Tagen dabei ist, die nötigen Mittel aufzutreiben. "Vielleicht tut sich aber bis nächste Woche noch etwas." Hayers Infos über die glühende Verehrerschaft aus dem Osten dürften das Interesse des 360-fachen Zweitligaspielers nicht gerade befeuert haben. Die Änderungskündigungen vom April haben bundesweit für Schlagzeilen gesorgt, der Familienvater wird sich so seine Gedanken machen. "In der Oberliga habe ich eigentlich wenig zu suchen", stellt Hayer fest. "Aber wenn ein Torsten Kracht hier spielt, muss das Ganze Perspektive haben. Die wollen doch unbedingt hoch?" Ja, die wollen hoch. Unbedingt.gs
Golfi
 
Beiträge: 1978
Registriert: Di 19. Aug 2003, 23:07

Fabrizio Hayer???

Beitragvon gig » Mi 3. Sep 2003, 23:16

wir wollen hoch?ja und was hat das mit hayer zu tun?bloß der nicht :flaming:
gig
 
Beiträge: 155
Registriert: So 22. Sep 2002, 15:09

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Michael » Do 4. Sep 2003, 09:21

Das positive an der ganzen Sache ist doch, daß unser Präsi einfach mal sagt, wir haben kein Geld für Hayer. Vor ein, zwei Jahren hätte er ihm einen Vertrag gegeben (alá Breitkreutz) und dann überlegt, ob wir ihn eigentlich bezahlen können.In diesem Sinne - auch BS lernt dazu ...  1 0 1 %   Michael
Michael
 
Beiträge: 638
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 08:53

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Cobain » Do 4. Sep 2003, 09:36

Ich hoffe damit ist das Thema Hayer endlich vom Tisch. Positiv ist natürlich anzumerken, dass man zuerst aufs Geld geschaut hat und nicht wie sonst immer danach. Verwunderlich ist nur warum man dann überhaupt hat so einen Mann herantritt, der ja nun nicht wirklich in unser Anforderungsprofil passt. Die Arbeit hätte man sich sparen können.Aber gut so, hoffentlich bleibt der da wo der Pfeffer wächst!
Cobain
 
Beiträge: 2221
Registriert: So 18. Nov 2001, 03:13

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Udo » Do 4. Sep 2003, 16:43

@CobainAber zumindest war unser Verein auch mal außerhalb Leipzigs in der Presse...Von mir aus kann Bauernschmidt Basler, Effenberg oder Möller ins Spiel bringen. Das bringt dem Verein Deutschland-weit Publicity und der Fußballfan im Westen weiß d
Udo
 
Beiträge: 1839
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:53

Fabrizio Hayer???

Beitragvon Marcel » Do 4. Sep 2003, 17:34

Quote: von Udo um 04. September 2003 15:43 Uhr[br]@CobainAber zumindest war unser Verein auch mal außerhalb Leipzigs in der Presse...Von mir aus kann Bauernschmidt Basler, Effenberg oder Möller ins Spiel bringen. Das bringt dem Verein Deutschland-weit Publicity und der Fußballfan im Westen weiß dass es uns noch gibt....ob es den Sponsoren viel bringt weiß ich nicht...aber vielleicht besucht der ein oder andere Neugierige die Vereinsseite und sieht die Sponsoren...
Gar nicht mal so dumm gedacht, Udo - genau das könnte vielleicht auch Sinn und Zweck der ganzen Hayer-Aktion gewesen sein. Denn ernsthaft hätte ich es nie für möglich gehalten, dass wir den wirklich holen ....
Marcel
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 28. Aug 2002, 15:33


Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron