Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Dorf-Cowboy » Mi 10. Jun 2015, 13:02

Es kamen auf FB, im Bruno und hier im Forum der Vorschlag, für die schon X- Mal Notdürftig rep. Beschallungsanlage
Geld zu sammeln um zur Nächsten (Reg-li.?) Saison endlich mal unseren Stadionsprecher M.Linke. "Laut und Deutlich" zu verstehen.

Ihr könnt Euren Obolus auf das bekannte Konto von:

  Mirko Linke

  Commerzbank Leipzig
  IBAN: DE14 8608 0000 0111 5297 02
  BIC:   DRESDEFF860

  Verwendungszweck: Name, Vorname   + "LAUTSPRECHER"

 überweisen !  Danke  [smiley=biggthumpup.gif]

Die ersten Fans u. Sponsoren haben sich bereit erklärt einen Obolus zu leisten. Danke !

                                                 Summe  Gesamt (Euro)
1. "Enno Witz"                              10,-            10,-
2. "Merbu"                                    10,-            20,-
3. "Koralle"                                   10,-            30,-
4. "Harry"                                     20,-            50,-
5. "Dorf-Cowboy"                          10,-             60,-
6. "Stiller Beobachter"                    30,-            90,-
7.  Gasthof Ennewitz (Glesien)       100,-          190,-
8. "1.Lokomotive"                           20,-          210,-
9. "Berliner Haini"                           10,-          220,-
10."MölkauerLOK"                            19,66       239,66
11. "Lok-Luk"                                  20,-          259,66  
12. "Abrechtshainer"                        20,-          279,66
13. "MIT 30er"                                 20,-          299,66
14. "Finlandia"                                 20,-          319,66
15. "Lok70"                                     20,-          339,66
16. "Sandersdorfer"                         20,-           359,66
17. "Ralle76"                                   20,--         379,66
18. "DSB"                                       20,-           399,66
19. "Nation101"                               20,-          419,66
20. "Basle"                                      10,-          429,66
21. "Rene wink einmal"                    19,66        449,32
22. "Lok seit73"                               10,-          459,32
23. "Nightlife                                   20,-          479,32
24.      ?
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Spielfeldjäger » Mi 10. Jun 2015, 13:10

Vielleicht kann man hierfür auch das Geld von Klubkasse.de verwenden?

Ist aktuell wirklich kein Zustand...am Eingang Dammsitz hat man wirklich NICHTS verstanden!

Vielleicht hat ja jemand Kontakte zu Firmen in Richtung Veranstaltungs- und Tontechnik?!
Spielfeldjäger
 
Beiträge: 456
Registriert: Mi 23. Nov 2005, 12:35

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Uriah_Heep » Mi 10. Jun 2015, 13:17

Zurück 20 von 24 (Übersicht hier anklicken) Weiter
Kompaktarray 4er für den Innen-/Außeneinsatz 600W 8R HX5WWP




Kompaktarray 4er für den Innen-/Außeneinsatz 600W 8R HX5WWP

von: TOA
Bestell-Nr.: 84-754-01530

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage (**)
Statt: 849,00 € *
(17.67 % gespart)
699,00 € *
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:




Bewertung schreiben
Fragen zum Artikel?
Artikel vergleichen
Auf den Merkzettel
Quelle: Lautsprecher.de, dort sieht man auch die Montage in einem Stadion. Bild zu kopieren gelang nicht.
Uriah_Heep
 
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 10:34

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Enno Witz » Mi 10. Jun 2015, 13:20

Ich pack es noch einmal hier rein:

Den Vorschlag Spielergehälter über Fans zu regenerieren halte ich für nicht richtig.

Die Lautsprecheranlage (an was es nun technisch auch liegt) hat aber längst eine Überholung fällig.
Man müsste doch einfach nur mal rausbekommen was die Instandsetzung (Erneuerung) kostet und ob das überhaupt vom Verein gewünscht wird.
Warum sollte dies nicht durch Fans (mit)finanziert werden?
DC hat doch Erfahrung mit solchen Aktionen.
Du erreichst mit deiner FB-Seite mindestens 800 Leute! Warum sollten wir dafür nicht was zusammen bekommen?!
Selbst wenn es am Ende nicht reicht, @Rübe freut sich im Baubeirat bestimmt auch über eine Spende.
Beim Relegationsheimspiel (hoffentlich) ist die Hütte voll! Da könnte man doch schon den einen oder anderen Euro zusammen bekommen.
Dann haben wir die ganze Sommerpause Zeit.
Warum packen wir es nicht einfach an?
Enno Witz
 
Beiträge: 206
Registriert: So 3. Feb 2013, 20:51

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Uriah_Heep » Mi 10. Jun 2015, 13:21

Die Anzeigentafel im Zentralstadion soll gg eine Größere ausgetauscht werden, wäre doch auch ne Anfrage wert.
Uriah_Heep
 
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 10:34

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Lok70 » Mi 10. Jun 2015, 13:25

Die Anzeigetafel vor das Stadion da nur 4999 rein dürfen
Lok70
 
Beiträge: 7240
Registriert: Sa 28. Apr 2007, 23:03

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Dorf-Cowboy » Mi 10. Jun 2015, 13:37

Enno Witz hat geschrieben:33374.msg750180#msg750180 date=1433935209]
Ich pack es noch einmal hier rein:

Den Vorschlag Spielergehälter über Fans zu regenerieren halte ich für nicht richtig.

Die Lautsprecheranlage (an was es nun technisch auch liegt) hat aber längst eine Überholung fällig.
Man müsste doch einfach nur mal rausbekommen was die Instandsetzung (Erneuerung) kostet und ob das überhaupt vom Verein gewünscht wird.
Warum sollte dies nicht durch Fans (mit)finanziert werden?
DC hat doch Erfahrung mit solchen Aktionen.
Du erreichst mit deiner FB-Seite mindestens 800 Leute! Warum sollten wir dafür nicht was zusammen bekommen?!
Selbst wenn es am Ende nicht reicht, @Rübe freut sich im Baubeirat bestimmt auch über eine Spende.
Beim Relegationsheimspiel (hoffentlich) ist die Hütte voll! Da könnte man doch schon den einen oder anderen Euro zusammen bekommen.
Dann haben wir die ganze Sommerpause Zeit.
Warum packen wir es nicht einfach an?

Erledschd ! sind schon 190,- Euro zusammen  [smiley=biggthumpup.gif]
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon 1.Lokomotive » Mi 10. Jun 2015, 14:02

ich würde auch 20,00€ überweisen, wenn man im Zug nach Erfurt mit der Büchse rum läuft da kommt bestimmt einiges zusammen.
1.Lokomotive
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 16:11

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Berliner Haini » Mi 10. Jun 2015, 14:08

Ich hatte am Sonntag eigentlich erst gedacht, das wäre schon erledigt, da die Musik mich recht laut und auch relativ klar anbläkte. Als dann aber Mirko aufdrehte, war wieder alles beim Alten...

Würde mich auch mit nem Zehner beteiligen. Einfach mal ne Kontonummer ansagen, und der Schein geht auf die Reise.
Berliner Haini
 
Beiträge: 1590
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 16:28

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon MölkauerLOK » Mi 10. Jun 2015, 15:20

Ja das geht mir auch schon lange auf den Sack, ich gebe auch 19,66€ ;) dazu.
MölkauerLOK
 
Beiträge: 265
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 02:56

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Uriah_Heep » Mi 10. Jun 2015, 15:26

Für eine brauchbare Anlage mußt du ca 5-10tsd Euro ausgeben. Mit neuen Lautsprechern ist es nicht getan.
Uriah_Heep
 
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 10:34

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Newcomer » Mi 10. Jun 2015, 16:03

Eine funktionierende Beschallungsanlage halte auch ich für wichtig, so dass ich mich auch mit einer kleinen Spende beteiligen würde. Letztlich ist das für mich aber eine Frage der Priorisierung, die der Verein/Baubeirat beantworten sollte.

Wichtig finde ich in diesem Zusammenhang folgende Punkte:
1) Was würde so eine Kompletterneuerung inkl. Arbeitsleistung überhaupt kosten, sprich ist unser Spendenunterfangen überhaupt realistisch?
2) Würde der Verein ggf. eine Lücke zwischen Spendensumme und Kosten tragen (können)?
3) Hat man den Wechsel der Anlage überhaupt kurz- bis mittelfristig auf dem Zettel oder gibt es viel brennendere (sicherheitsrelevante, sanitäre, ...) Baustellen?
4) Würden wir ggf. das Geld dann auch für andere Maßnahmen zur Verfügung stellen, sprich überlassen wir dem Verein/Baubeirat die Priorisierung, oder sind die Mittel streng zweckgebunden?

In meinen Augen würde es die Spendenbereitschaft ziemlich erhöhen, wenn man nicht in einen diffusen Topf spendet, sondern direkte Auswirkungen sieht.
Newcomer
 
Beiträge: 918
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 16:33

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon 1.Lokomotive » Mi 10. Jun 2015, 16:04

1000 Fans x 10,00€=10.000€  :fein:
1.Lokomotive
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 16:11

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Wellensittich » Mi 10. Jun 2015, 16:12

Das Engagement von Euch und speziell von DC is wirklich lobenswert. Jedoch besteht das Problem nicht einfach aus einem fehlenden oder defektem Lautsprecher. Auch scheitert es nicht an fachlicher Beratung zu diesem Thema denn die ist durch unseren langjährigen Partner und Sponsor, Dipl. Ing. Harald Krause, absolut vorhanden. Er installierte mitte der 90er Jahre auch die gesamte Anlage.

Es scheitert momentan schlicht und einfach am Geld. Für eine neue Anlage sind vorsichtig geschätzt locker flockige 30.000 Euro notwendig, welche, wie sicher jeder versteht, einfach nicht da sind. Selbst eine Rundumerneuerung der Boxen (so, dass diese auf Jahre wieder einsatzfähig wären ohne ständig notdürftig repariert werden müssen) schlägt bei den noch vorhandenen 13 Stück mit einer mittleren vierstelligen Summe zu buche. Die gesamten Innerein müssten dann ausgetauscht werden. Ihr glaubt gar nicht was in den Geräten alles gefunden wurde. U.a. längst verlassene Hornissennester... Es kämen aber auch noch die Kosten für neue Lautsprecher hinzu da die 13 Stück eigentlich schon jetzt nicht ausreichen.

Nicht zu vernachlässigen sind die 4 vorhandenen Verstärker von denen momentan 3 in Betrieb sind und die ebenfalls 20 Jahre auf dem Buckel haben. Da blieb es auch nicht aus, dass es mal etwas komisch roch und sich das eine oder andere Teil zum Selbstschutz einfach mal ne Abkühlungspause gönnte (Wie Mirko das mit seinen Toransagen immer wieder schaft ist mir immer noch ein Rätsel.  :laugh:). Deswegen vermeiden wir es möglichst in den hochroten Bereich hereinzusteuern.

Ebenfalls nicht unbedacht darf bleiben, dass die Leitungen auch alle ewiggestrig sind. Zwar kommt an jedem Aufhängepunkt (auch dort wo momentan kein Gerät installiert ist) ein Signal an (das haben wir erst unlängst geprüft), ich weiß aber nicht was unterwegs an Leistungsverlusten zu verzeichnen ist. Das müssen wir mal durchmessen. Sollten diese größer sein als erwartet käme noch die Installation neuer Leitungen hinzu welche doch sehr aufwändig sind (Erdarbeiten usw.)

Diese ganzen Sachen und der Fakt, dass sehr viele Leute am Sonntag da waren lassen die Musik und Durchsagen laut/schlecht klingen. Würde normal aufgedreht und es stehen nur 100 Leute auf dem Dammsitz, dann hat man das Gefühl einem fallen die Ohren ab. Das ist bei vollem Haus ganz anders. Klingt komisch, ist aber so.

Schlußendlich will ich auch noch anmerken, dass der Verein dann doch nicht ganz untätig ist und die Notwendigkeit zu handeln durchaus erkannt wurde. Ich glaube fast jedes Vorstands- und Aufsichtsratsmitglied hat schon Angst wenn @DerGute oder ich auch nur in die Nähe dieses Themas kommen.  :laugh: :laugh: :laugh: [smiley=winke.gif]

Aktuell hat der Baubeirat in Person des Nutzers @löwenherz versprochen sich dieser Sache anzunehmen und diese im Beirat zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen. Vielen Dank dafür auch nochmal an dieser Stelle.

Das mal für euch als kurzer Anriss über was wir hier eigentlich genau sprechen ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Leider ist es nicht die einzige Baustelle im Verein und Stadion aber das sollte ja bekannt sein. Vielen Dank.
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon löwenherz » Mi 10. Jun 2015, 16:51

@Welle Das hat man nun davon wenn man bis früh morgens mit Dir im Joseph Pub sitzt  :laugh:  Es wäre super wenn ein Fachmann, der sich bereits mit diesem Thema beschäftigt hat, zur nächsten Bau-Beiratssitzung (24.6) kommen könnte, um die Situati
löwenherz
 
Beiträge: 890
Registriert: Do 10. Sep 2009, 19:39

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon MM » Mi 10. Jun 2015, 16:52

einfach Freundschaftsspiel gegen Austria Salzburg machen - von den 4999 zuschauerticket`s  1/2/3,- euro für die "tonanlage" kommunizieren

:prost: fertig ist der lack
MM
 
Beiträge: 5510
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 12:50

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Dorf-Cowboy » Mi 10. Jun 2015, 18:22

löwenherz hat geschrieben:33374.msg750193#msg750193 date=1433947881]
@Welle Das hat man nun davon wenn man bis früh morgens mit Dir im Joseph Pub sitzt  :laugh:  Es wäre super wenn ein Fachmann, der sich bereits mit diesem Thema beschäftigt hat, zur nächsten Bau-Beiratssitzung (24.6) kommen könnte, um die Situation etwas genauer zu schildern. Wenn ich unser Gespräch zum Thema richtig in Erinnerung habe, sollte das Ziel eine gründliche Reparatur sein, bei der wir die nächsten drei Jahre jedes Wort von Mirko in Gänze verstehen könnten. Die Kosten würden im mittleren vierstelligen Bereich liegen. Das sollte doch für DC eine lösbare Aufgabe sein  ;)

Das es so im Argen liegt hatte ich schon zu Ohren bekommen. Was aber Unbedingt i.O.  sein Muss sind die Boxen, und die Schmorteile (Verstärker). Das Boxen total ausfallen oder fehlen (Gegengerade) ist gelinde gesagt:  :poop:
Es ist schon ein 10tel des mittleren vierstelligen Bereich`s  ohne große Werbung zugesagt worden  :lupe:
Mal sehen ob noch zusagen kommen, wenn ja, würde ich mich wieder mit der Spendentrommel zum Reli- Heimspiel
vor 5-7000 Fans zusammen mit Gleichgesinnten zum Sammler machen.
wer hat noch nen Zehner für die Beschallung übrig?

@Löwenherz, könn`mer   Morgen :handy:
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Lok-Luk » Mi 10. Jun 2015, 18:58

Dorf-Cowboy hat geschrieben:33374.msg750205#msg750205 date=1433953334]
...

wer hat noch nen Zehner für die Beschallung übrig?

...



Muss es ein Zehner sein?

Ich wäre sonst mit einem Zwanni dabei. ;)
Lok-Luk
 
Beiträge: 648
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 08:52

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Lokfan Albrechtshain » Mi 10. Jun 2015, 19:20

20,- von mir
Lokfan Albrechtshain
 
Beiträge: 352
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:12

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon MIT._Nr.30 » Mi 10. Jun 2015, 19:25

würde auch einen zwanziger spenden, gibt es ein Konto?
MIT._Nr.30
 
Beiträge: 1012
Registriert: So 13. Apr 2008, 19:00

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Dorf-Cowboy » Mi 10. Jun 2015, 19:33

Lok-Luk hat geschrieben:33374.msg750210#msg750210 date=1433955482]
Dorf-Cowboy hat geschrieben:33374.msg750205#msg750205 date=1433953334]
...

wer hat noch nen Zehner für die Beschallung übrig?

...



Muss es ein Zehner sein?

Ich wäre sonst mit einem Zwanni dabei. ;)

Danke @Lok-Luk, du weißt ja das wir von 1,-Eu bis zu den Ölscheich-Summen, alles Geld brauchen könnten um unser Bruno
(Gegengerade Tribüne, Fankurve vorsetzen, Familienblöcke mit Ki.Sp.Pl, Kunstrasenplätze usw.) etwas Salonfähiger zu gestalten.
Aber eins werden wir hoffentlich NIE, für Geld unsere Seele verkaufen !
MIT._Nr.30 hat geschrieben:33374.msg750214#msg750214 date=1433957132]
würde auch einen zwanziger spenden, gibt es ein Konto?
Danke 30er, Konto wird noch geklärt
Lokfan Albrechtshain hat geschrieben:33374.msg750212#msg750212 date=1433956847]
20,- von mir
Danke Albrechtshainer


Blau-Gelbe Grüße, bis Sonntag,
[smiley=winke.gif]
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Finlandia » Mi 10. Jun 2015, 19:39

Bin mit 20 Euro dabei [smiley=winke.gif]
Finlandia
 
Beiträge: 130
Registriert: So 17. Mär 2013, 14:59

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Enno Witz » Mi 10. Jun 2015, 20:37

Herrlich :laugh: [smiley=biggthumpup.gif]  DC hats halt drauf!
Ich beiß mir eins ab, wenn das was werden sollte!
Enno Witz
 
Beiträge: 206
Registriert: So 3. Feb 2013, 20:51

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Lok70 » Mi 10. Jun 2015, 20:50

Und nochmal 20,00 Eus von mir
Lok70
 
Beiträge: 7240
Registriert: Sa 28. Apr 2007, 23:03

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Sandersdorfer » Mi 10. Jun 2015, 21:05

wär auch mit nem 20ie dabei
Sandersdorfer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 20:59

Nächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron