1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00 Uhr

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Meyersdorfer » Sa 19. Sep 2015, 19:12

Das 1. Mal, seit gefühlt 1 Jahr,  dass ich mal wieder ne Lok-Latte habe.  Danke.   [smiley=biggthumpup.gif]
Meyersdorfer
 
Beiträge: 2977
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:20

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon LOK1903 » Sa 19. Sep 2015, 19:21

besiegdas_istanbul hat geschrieben:33867.msg758180#msg758180 date=1442680803]
Orgelspieler hat geschrieben:33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Inwiefern?


Er meint sicher den Moment als Jens Kesseler von den Stadionverboten als Nachspiel von Erfurt sprach.

Glückwunsch der Mannschaft für das Spiel welches der Lokseele gut tut. Spitzenreiter -dort gehören wir in dieser Liga hin. Bitte nachlegen! Wendschuch für mich Spieler des Tages.
LOK1903
 
Beiträge: 1141
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 21:13

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon leser » Sa 19. Sep 2015, 19:30

LOK1903 hat geschrieben:33867.msg758192#msg758192 date=1442683268]
Wendschuch für mich Spieler des Tages.


Sehe ich auch so. Es hat mich auch sehr gefreut dass sich Ramon belohnen konnte, auch für das Pokalspiel vs Zwickau. Wichtig sicherlich auch der Treffer von Ademi, es geht doch Junge!
leser
 
Beiträge: 857
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 10:12

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Marty McFly » Sa 19. Sep 2015, 19:41

Manchmal überrascht man mich sogar und nun haben wir auch auf einmal das beste Torvehältnis...Wo soll das noch hinführen  [smiley=angst_2.gif] ;)
Gegen Turbine werde ich dann auch mal wieder vor Ort sein und hoffe eine ähnliche Leistung wie heute erleben zu dürfen.
Marty McFly
 
Beiträge: 1691
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:56

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Strandsand » Sa 19. Sep 2015, 19:44

Orgelspieler hat geschrieben:33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.
Strandsand
 
Beiträge: 368
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 20:24

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon rodi » Sa 19. Sep 2015, 19:46

rodi
 
Beiträge: 1607
Registriert: So 3. Apr 2005, 19:39

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Der Groschen » Sa 19. Sep 2015, 20:00

Gab´s denn heute von irgendeinem Provinzsender bewegte Bilder zu sehen ? ..... oder muss ich warten bis LOKruf TV alles reinstellt.
Der Groschen
 
Beiträge: 8240
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:41

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Bastel » Sa 19. Sep 2015, 20:29

Strandsand hat geschrieben:33867.msg758195#msg758195 date=1442684661]
Orgelspieler hat geschrieben:33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.


Die Friedhofsstimmung fällt einem vermutlich nur auf, wenn man für gewöhnlich im selbsternannten Stimmungsblock steht. Ich habe das heutige Fehlen der von Hass auf Andere und Selbstüberhöhung kündenden Sprechchöre, die gefühlt wenigstens 30 % des Repertoires der sympathischen jungen Herren, die offenbar meinen ein Platzsturm und Rumzündeln müsse zwecks Frustabbau schonmal erlaubt sein, ausmachen, erst dank deines Beitrags wohlwollend registriert. Wer der Meinung ist der Verein solle spontanes Freidrehen mit Sachbeschädigung sowie Gefährdung der Gesundheit anderer Personen und des Spielbetriebs unkommentiert so geschehen lassen, der möge bitte künftig nicht nur die Stimmung boykottieren.
Bastel
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 01:17

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon alf » Sa 19. Sep 2015, 20:33

mein junior war begeistert und will beim nächsten mal wieder mit... hat ja auch immer fleißig "leipzig" und "schnell, schnell" geschrien  ;D

zum spiel... bis auf das 1:0 war es  :-[ :krank: [smiley=motz_6.gif] [smiley=angst_2.gif] , kein mumm, kein selbstvetrauen auch mal einen "no luck"-pass zu spielen. ich glaube latte hatte die meisten ballkontakte :censored:

zweite halbzeit deutlich besser, wobei halle nicht mehr so dicht und gestaffelt stand und lok die räume nutzen konnte... und dies zur verwunderung der zuschauer sogar in tore ummünzte [smiley=biggthumpup.gif]

so darf es gerne gegen cottbuss weitergehen...
alf
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 22. Mär 2004, 22:31

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon giglok » Sa 19. Sep 2015, 20:44

@bastel, du hast dich doch schon mehrfach wie ein diablo geäußert, oder sollte ich dich verwechseln?
giglok
 
Beiträge: 1670
Registriert: Di 27. Feb 2007, 22:47

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Clubschwein Le » Sa 19. Sep 2015, 21:00

Bastel hat geschrieben:33867.msg758199#msg758199 date=1442687356]
Strandsand hat geschrieben:33867.msg758195#msg758195 date=1442684661]
Orgelspieler hat geschrieben:33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.


Die Friedhofsstimmung fällt einem vermutlich nur auf, wenn man für gewöhnlich im selbsternannten Stimmungsblock steht. Ich habe das heutige Fehlen der von Hass auf Andere und Selbstüberhöhung kündenden Sprechchöre, die gefühlt wenigstens 30 % des Repertoires der sympathischen jungen Herren, die offenbar meinen ein Platzsturm und Rumzündeln müsse zwecks Frustabbau schonmal erlaubt sein, ausmachen, erst dank deines Beitrags wohlwollend registriert. Wer der Meinung ist der Verein solle spontanes Freidrehen mit Sachbeschädigung sowie Gefährdung der Gesundheit anderer Personen und des Spielbetriebs unkommentiert so geschehen lassen, der möge bitte künftig nicht nur die Stimmung boykottieren.


DER GRÖSSTE LUMP IM GANZEN LAND, DASS IST UND BLEIBT DER DENUNZIANT!!!
Clubschwein Le
 
Beiträge: 130
Registriert: Di 20. Nov 2001, 16:31

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Bastel » Sa 19. Sep 2015, 21:06

giglok hat geschrieben:33867.msg758202#msg758202 date=1442688259]
@bastel, du hast dich doch schon mehrfach wie ein diablo geäußert, oder sollte ich dich verwechseln?


Diablo sind die Ultras von den Grün-Weißen(BSG oder SG Leutzsch?)? Bin nur ein gewöhnliches Vereinsmitglied und Tribünendauerkartenbesitzer(also bei Lok, falls das jetzt noch nicht klar ist).

Zum Spiel heute:

Sah ähnlich wie Sandersdorf aus in der ersten Halbzeit. Das Tor war sehenswert herausgespielt. Halle hatte ab ca. 60 min scheinbar Konditions- und Motivationsprobleme. War schon bemerkenswert, wie die Verteidiger sich am Ende haben überlaufen lassen. Von Zimmermann hat man trotz 90 min Spielzeit kaum was gesehen. Halbzeit 1 lief alles über links. Halbzeit 2 eher über rechts. Zimmermann spielte immer auf der anderen Seite und hat irgendwie nur schwer zu verarbeitende Bälle bekommen.
Bastel
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 01:17

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Merbu » Sa 19. Sep 2015, 21:06

Danke an die Mannschaft so einen klaren Sieg konnte man nicht vorher sehen :fein: :fein:
Endlich wurde mal der Kopf beim Torschuß oben behalten und nicht sinnlos quer gespielt und in die Abwehr geschossen. 8)
Wobei man die ersten 35 Minuten noch unter leichte Verunsicherung verbuchen sollte,aber nach dem 1:0 wurde es zusehends besser [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif]
So kann man endlich mal das Wochenende genießen nochmals danke, ich hoffe nun ist das Selbstvertrauen bei der Mannschaft da [smiley=winke.gif]
[smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]
Merbu
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 16:14

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Drane » Sa 19. Sep 2015, 21:12

Orgelspieler hat geschrieben:33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Hauptsache man wirft erstmal mit Gruppennamen um sich, ohne sich ernsthaft mit genannter Gruppe auseinander zusetzen.
Hat aber wohl  bei Lok genau soviel Tradition wie unsere alte Tribüne.  
Drane
 
Beiträge: 259
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:06

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Quelle » Sa 19. Sep 2015, 21:20

Ich sehe unsere Mannschaft erst bei 50 Prozent ihres Potentials angekommen. Das man trotzdem diese Liga anführt, sagt einiges über die Qualität der anderen Mannschaften. Den heutigen Sieg sollte man nicht überbewerten, Halle hatte einige Ausfälle(u.a. Rotsperre Bury) zu verkraften.

Die Mannschaft wird sich weiter steigern und nächste Saison dann in der Regionalliga angreifen. Alles wird gut.
Quelle
 
Beiträge: 4798
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 21:34

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon giglok » Sa 19. Sep 2015, 21:31

mutige aussage , wenn lok erst bei 50% liegt und letztes jahr z.b. m´gladbach 130% gebracht hat, dann ist ja selbst ein durchmarsch nicht unrealistisch?
sollten wir nicht einfach der dinge harren?
giglok
 
Beiträge: 1670
Registriert: Di 27. Feb 2007, 22:47

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon ­15kv » Sa 19. Sep 2015, 21:48

Auch wenn die erste HZ nicht wirklich ansehlich war, kann man so ein defensives 5-4-1 nur mit Geduld knacken. Gefühlt fehlte einfach der letzte Zug zum Tor bzw. mal der Versuch zum Abschluss. Um so wichtiger das Tor kurz vor der Pause. Die Wechsel zur Pause waren zwar nicht ganz nachvollziehbar, jedoch kam mit Rambo dann doch mehr Zug zum Tor. Nach dem 2:0 durch Letztgenannten musste dann die Herde vom Zoo aufmachen, so dass sich nun folgerichtig klarere Chancen ergaben und zwei davon genutzt wurden.
Ich geh mal davon aus, dass wir uns die Saison über weitestgehend auf derartige Spiele (vom Ablauf her) einstellen dürften. Glückwunsch zum Sieg.
­15kv
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mi 9. Mär 2005, 20:54

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon MölkauerLOK » Sa 19. Sep 2015, 22:00

Also Jungs, jetzt einfach mal dranbleiben!! Wir sind SPITZENREITER  und das sind wir auch nach dem kompletten Spieltag, weil die Schiebocker niemals mit drei Toren Unterschied gegen CBII gewinnen. PUNKT  [smiley=winke.gif]
MölkauerLOK
 
Beiträge: 265
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 02:56

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon siebziger » Sa 19. Sep 2015, 22:04

Strandsand hat geschrieben:33867.msg758195#msg758195 date=1442684661]
Orgelspieler hat geschrieben:33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.

Wenn die Mannschaft was zeigt gibts auch Stimmung wie heute gesehen.
Heute hat sich die Mannschaft endlich mal dagegen gestemmt als nach der HZ Halle druck aufbauen wollte und schon klappt das auch mit mehr Toren.
Glückwunsch
Das die Gauner dann raus sind und es eigentlich keinen interessiert was spricht Bände.
siebziger
 
Beiträge: 2920
Registriert: So 29. Aug 2004, 10:49

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Eigil » Sa 19. Sep 2015, 22:10

­15kv hat geschrieben:33867.msg758211#msg758211 date=1442692090]
Ich geh mal davon aus, dass wir uns die Saison über weitestgehend auf derartige Spiele (vom Ablauf her) einstellen dürften. Glückwunsch zum Sieg.

Oh bitte, lieber Gott der Lücken, lass es so kommen. Aber Vorsicht, wir sollten mal lieber nicht anfangen nur noch über die Höhe des nächsten Sieges zu diskutieren. Der Tag war ein guter und selten sind wir so zufrieden nach Hause gegangen wie Heute. Aber ohne Wendschuchs Drehschuss, ein Tor das als Sonntagsschuss durchgeht, wäre es nicht soweit gekommen. Wetten dass?
Eigil
 
Beiträge: 553
Registriert: Di 15. Jun 2010, 22:38

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon MölkauerLOK » Sa 19. Sep 2015, 22:11

siebziger hat geschrieben:33867.msg758213#msg758213 date=1442693098]
Strandsand hat geschrieben:33867.msg758195#msg758195 date=1442684661]
Orgelspieler hat geschrieben:33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.

Wenn die Mannschaft was zeigt gibts auch Stimmung wie heute gesehen.
Heute hat sich die Mannschaft endlich mal dagegen gestemmt als nach der HZ Halle druck aufbauen wollte und schon klappt das auch mit mehr Toren.
Glückwunsch
Das die Gauner dann raus sind und es eigentlich keinen interessiert was spricht Bände.



Zumindest hat sich der Support der Jungs immer auch ein bissel auf den Dammsteh  übertragen und da war es heute demzufolge sehr still. Da war selbst gegen Sandersdorf mehr Stimmung, als heute beim Stand von 4:0  :hmm:
MölkauerLOK
 
Beiträge: 265
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 02:56

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon siebziger » Sa 19. Sep 2015, 22:16

MölkauerLOK hat geschrieben:33867.msg758216#msg758216 date=1442693494]
siebziger hat geschrieben:33867.msg758213#msg758213 date=1442693098]
Strandsand hat geschrieben:33867.msg758195#msg758195 date=1442684661]
[quote="Orgelspieler"]33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.

Wenn die Mannschaft was zeigt gibts auch Stimmung wie heute gesehen.


Heute hat sich die Mannschaft endlich mal dagegen gestemmt als nach der HZ Halle druck aufbauen wollte und schon klappt das auch mit mehr Toren.
Glückwunsch
Das die Gauner dann raus sind und es eigentlich keinen interessiert was spricht Bände.



Zumindest hat sich der Support der Jungs immer auch ein bissel auf den Dammsteh  übertragen und da war es heute demzufolge sehr still. Da war selbst gegen Sandersdorf mehr Stimmung, als heute beim Stand von 4:0  :hmm:
[/quote]
Meinste ich fand die Stimmung eigentlich nicht schlecht zumindest nach dem 3:0 aber ist halt subjektiv.
siebziger
 
Beiträge: 2920
Registriert: So 29. Aug 2004, 10:49

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon Eigil » Sa 19. Sep 2015, 22:17

siebziger hat geschrieben:33867.msg758213#msg758213 date=1442693098]
Strandsand hat geschrieben:33867.msg758195#msg758195 date=1442684661]
Orgelspieler hat geschrieben:33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.

Wenn die Mannschaft was zeigt gibts auch Stimmung wie heute gesehen.
Heute hat sich die Mannschaft endlich mal dagegen gestemmt als nach der HZ Halle druck aufbauen wollte und schon klappt das auch mit mehr Toren.
Glückwunsch
Das die Gauner dann raus sind und es eigentlich keinen interessiert was spricht Bände.



Eben, es geht wohl auch ohne Hooligans und deren Sympathisanten. Ich empfand die Stimmung auf dem Dammsitz und der Tribühne als gut. Auch Samson hatte ich schon lange nicht mehr gehört.  :)
Eigil
 
Beiträge: 553
Registriert: Di 15. Jun 2010, 22:38

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon MölkauerLOK » Sa 19. Sep 2015, 22:18

siebziger hat geschrieben:33867.msg758217#msg758217 date=1442693774]
MölkauerLOK hat geschrieben:33867.msg758216#msg758216 date=1442693494]
siebziger hat geschrieben:33867.msg758213#msg758213 date=1442693098]
[quote="Strandsand"]33867.msg758195#msg758195 date=1442684661]
[quote="Orgelspieler"]33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.

Wenn die Mannschaft was zeigt gibts auch Stimmung wie heute gesehen.


Heute hat sich die Mannschaft endlich mal dagegen gestemmt als nach der HZ Halle druck aufbauen wollte und schon klappt das auch mit mehr Toren.
Glückwunsch
Das die Gauner dann raus sind und es eigentlich keinen interessiert was spricht Bände.



Zumindest hat sich der Support der Jungs immer auch ein bissel auf den Dammsteh  übertragen und da war es heute demzufolge sehr still. Da war selbst gegen Sandersdorf mehr Stimmung, als heute beim Stand von 4:0  :hmm:
[/quote]
Meinste ich fand die Stimmung eigentlich nicht schlecht zumindest nach dem 3:0 aber ist halt subjektiv.
[/quote]
Ja sicher, aber auch erst nach dem 3:0. erste HZ war Totentanz!
MölkauerLOK
 
Beiträge: 265
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 02:56

Re: 1. FC Lok Leipzig - VfL Halle 96 Sa, 19.09.2015 16.00

Beitragvon MölkauerLOK » Sa 19. Sep 2015, 22:28

Eigil hat geschrieben:33867.msg758218#msg758218 date=1442693844]
siebziger hat geschrieben:33867.msg758213#msg758213 date=1442693098]
Strandsand hat geschrieben:33867.msg758195#msg758195 date=1442684661]
[quote="Orgelspieler"]33867.msg758158#msg758158 date=1442671142]
Hätten die Gauner nicht wenigstens jetzt ihre dämliche Klappe halten können?


Ist doch geschehen - Stimmungsboykott. Das ist im Endeffekt doch dass was hier alle erreichen wollen und mal wieder herrschte Friedhofsstimmung im Bruno-Plache. So gehts sicherliche in einige rosige Zukunft.

Wenn die Mannschaft was zeigt gibts auch Stimmung wie heute gesehen.
Heute hat sich die Mannschaft endlich mal dagegen gestemmt als nach der HZ Halle druck aufbauen wollte und schon klappt das auch mit mehr Toren.
Glückwunsch
Das die Gauner dann raus sind und es eigentlich keinen interessiert was spricht Bände.



Eben, es geht wohl auch ohne Hooligans und deren Sympathisanten. Ich empfand die Stimmung auf dem Dammsitz und der Tribühne als gut. Auch Samson hatte ich schon lange nicht mehr gehört.  :)
[/quote]

Dann stehst du wahrscheinlich zu weit weg oder es ist der endgültige Beweis, das es heute sehr still war !
MölkauerLOK
 
Beiträge: 265
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 02:56

VorherigeNächste

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron