Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Merbu » Sa 29. Aug 2015, 09:07

Hatte Hoffnung das mit der neuen Lautsprecherbox auch mal ein Torschrei kommt leider nicht trotzdem danke dafür [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif] [smiley=biggthumpup.gif]
[smiley=LOKFahne.gif] [smiley=LOKFahne.gif]
Merbu
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 16:14

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Lok-Mirko » Mo 31. Aug 2015, 15:14

Bisher eingegangene Spenden + Ausgaben:


Buchungstag
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Lok-Mirko » So 27. Sep 2015, 14:27

Bisher eingegangene Spenden + Ausgaben:


Buchungstag
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Wellensittich » So 27. Sep 2015, 14:55

Ein kleiner Zwischenstand zum Thema:

Zum letzten Heimspiel wurde auf dem Dammsitz der insgesammt dritte "neue" Lautsprecher unter tosendem Beifall einiger Fans installiert.  ;D Der Klang war erstaunlich klar und laut. Das zeigt, dass der eingeschlagene Weg der Richtige ist.

Wie ihr an Mirko seinem letzten Post sehen könnt, wurden inzwischen zwei weitere Geräte angeschafft und bereits an die Geschäftsstelle geliefert. Der Preis von diesmal 350,- Euro ist etwas höher, dafür haben wir zwei absolut neuwertige Lautsprecher zu einem sehr günstigen Preis bekommen. Diese werden wir vor dem Spiel gegen Markranstädt auf dem Dammsitz installieren. Sofern nicht wieder ein Altgerät ausgestiegen ist, wandern 2 Lautsprecher zeitgleich rüber auf die Gegengerade, denn dort fehlen noch einige.

Insgesamt konnten wir bisher, dank eurer finanziellen Hilfe, 5 von 13 Geräten ersetzen. Dafür einen Riesendank!  [smiley=biggthumpup.gif]

Weiterhin darf ich mitteilen, dass wir einen kleinen "Großsponsor" für das Vorhaben "Modernisierung" gewinnen konnten. Unser Vorstandsmitglied Thomas Löwe, Inhaber der FT Fliesenteam GmbH, übergab mir am Mittwoch 250,00 Euro. Diese wandern am Freitag zu Mirko Linke und somit aufs Spendenkonto. An weiteren Sponsoren wird bereits gearbeitet.

Bild

Vielen Dank nochmal für eure Hilfe. Schön wäre es wenn wir im laufe der Saison alle Geräte tauschen könnten. Vielleicht noch ein kleiner Ausblick: Ein weiteres Projekt wird die Instandsetzung der Lautsprecher am Weg zum Dammsitz sowie am Stadioneingang sein. Das ist wichtig, da demnächst die Schlangen am Eingang länger werden und auch Zuschauer die "auf den letzten Drücker" kommen, gut von Mirko informiert werden wollen.  ;)
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Quelle » So 27. Sep 2015, 17:26

Und was ist mit WLAN auf der Gegengerade ?  "duck und wech"
Quelle
 
Beiträge: 4798
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 21:34

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Der Buri » So 27. Sep 2015, 17:38

Ihr Gegengeradler könntet ja mal ganz lieb im Diani fragen, ob ihr das Passwort für deren WLAN bekommt ;)
Der Buri
 
Beiträge: 8682
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 12:16

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Lok-Mirko » Sa 3. Okt 2015, 11:44

Bisher eingegangene Spenden + Ausgaben:


Buchungstag
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Dorf-Cowboy » Sa 3. Okt 2015, 13:07

Danke Thomas Löwe sowie allen anderen Spendern.  [smiley=biggthumpup.gif]
Danke Mirko, man konnte Dich über Lokruf bis in mein Bett gut verstehen  :fein:
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Wellensittich » So 4. Okt 2015, 15:22

Hallo in die Runde,

am Freitag vor dem Spiel gegen Markranstädt haben wir die 2 neuen Lautsprecher auf den Dammsitz installiert. Da nunmehr 3 Neue auf dem Dammsitz vorhanden sind kam es leider zu dem Effekt, dass es auf der einen Seite sehr laut und auf der anderen Seite eher leise war.  :laugh: Wir bitten das zu entschuldigen, an der Lösung des Problems wird fieberhaft gearbeitet.  :D

Weiter darf ich mitteilen, dass sich unsere Kasse weiter füllt. Mit Dachdeckermeister André Gasch sowie dem Joseph Pub haben sich 2 weitere, langjährige Sponsoren des Vereins zusammengetan und ebenfalls 250,00 Euro für die Sanierung der Anlage zur Verfügung gestellt! Das Geld wird wie immer zeitnah an Mirko übergeben.

Dafür ein herzliches Danke, Danke, Dankeschön!

Wer auch noch Spenden möchte kann dies gern tun. Hier noch einmal die Bankverbindung:

Mirko Linke
Commerzbank Leipzig
IBAN: DE14 8608 0000 0111 5297 02
BIC: DRESDEFF860
Verwendungszweck: Name, Vorname  + "LAUTSPRECHER"

Dankeschöööööööön.  [smiley=biggthumpup.gif]

[img width=800 height=475]http://abload.de/img/12084093_120613613274sqqo7.jpg[/img]
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon 1.Lokomotive » So 4. Okt 2015, 16:10

soeben 50,00€ überwiesen-für den tollen Sieg am Freitag-
1.Lokomotive
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 16:11

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Wellensittich » So 4. Okt 2015, 19:11

1.Lokomotive hat geschrieben:33374.msg759370#msg759370 date=1443967836]
soeben 50,00€ überwiesen-für den tollen Sieg am Freitag-


Vielen Dank!
Wellensittich
 
Beiträge: 7111
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 17:44

Re: Marode Beschallungsanlage im Bruno Plache Stadion

Beitragvon Lok-Mirko » Fr 9. Okt 2015, 14:16

Bisher eingegangene Spenden + Ausgaben:


Buchungstag
Lok-Mirko
 
Beiträge: 22316
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 21:35

Vorherige

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron