unsere ehemaligen Spieler

Alles rund um die Herren und die U23 des 1. FC Lok...

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon LOKseit73 » Di 15. Sep 2015, 08:54

Bastiano Coimbra de la Coronilla y Azevedo hat geschrieben:5924.msg757693#msg757693 date=1442298940]
Bis heute nicht nachzuvollziehen warum Verhaltensregeln nur für Fans gelten, nicht aber für die Spieler. Eine fristlose Kündigung wäre das Mindeste gewesen.

Das diese Nummer uns jetzt noch angehangen wird (LOK wird ja bei jeder Gelegenheit gern erwähnt), selbst wenn dies Person bereits woanders kickt, müsste eigentlich auch mal den Verantwortlichen zum intensiveren Nachdenken anregen.


Die Sache wird vor Gericht geregelt und damit is gut.
LOKseit73
 
Beiträge: 3491
Registriert: So 21. Okt 2012, 20:24

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Der Buri » Di 15. Sep 2015, 09:23

LOKseit73 hat geschrieben:5924.msg757695#msg757695 date=1442300043]
Bastiano Coimbra de la Coronilla y Azevedo hat geschrieben:5924.msg757693#msg757693 date=1442298940]
Bis heute nicht nachzuvollziehen warum Verhaltensregeln nur für Fans gelten, nicht aber für die Spieler. Eine fristlose Kündigung wäre das Mindeste gewesen.

Das diese Nummer uns jetzt noch angehangen wird (LOK wird ja bei jeder Gelegenheit gern erwähnt), selbst wenn dies Person bereits woanders kickt, müsste eigentlich auch mal den Verantwortlichen zum intensiveren Nachdenken anregen.


Die Sache wird vor Gericht geregelt und damit is gut.


Kannst du dich noch an die Diskussionen bzgl. LEGIDA hier im Forum erinnern? Da standen Entziehung der Mitgleidschaft und/oder Stadionverbote im Raum, nur aufgrund dessen dass jemand sein grundgesetzlich verankertes Recht in Anspruch nahm. Wurde damals auf eine Gerichtsentscheidung gewartet?
Der Buri
 
Beiträge: 8682
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 12:16

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Rattenkopf » Di 15. Sep 2015, 09:38

Ich lese nur nur , vielleicht habe ich Eiswürfel geworfen , eventuell. Dann habe ich was auf die Gusche bekommen.
Tja , typisch Großkotz.
Bis jetzt steht es 50 -50 .
Nur S.R. , hat keine LOBBY in München
Rattenkopf
 
Beiträge: 1907
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 12:38

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Der Buri » Di 15. Sep 2015, 10:50

[size=11pt]+++ Herzlichen Glückwunsch zum 55. Geburtstag, Uwe Zötzsche +++[/size]

Mit acht Jahren begann der jünge Zötzsche bei der BSG Motor Eythra mit dem Fußballspiel, bereits 1970 wurde er von seiner Heimatgemeinschaft zur BSG Chemie nach Leutzsch deligiert. 1974 hatte er den Sprung ins Bezirksleistungszentrum nach Probstheida geschafft. 1979, mit 19 Jahren wurde er ins Oberligakollektiv des 1.FC Lok aufgenommen.
Von dieser Saison an bis 1988 blieb Zötzsche Stammspieler der Blau-Gelben, bei allen drei Gewinnen des FDGB-Pokal´s 1981, 1986 & 1987 stand er im Aufgebot. Bis 1990 blieb er den Probstheidaern treu.
Er absolvierte 316 Pflichtspiele für den 1.FC Lok, davon 34 Europapokalspiele. Zwischen 1982 und 1988 kam er auf 38 Länderspielberufungen.
Nach der politischen Wende in Deutschland, wechselte der inzwischen 30jährige Zötzsche zu Racing Straßburg in die 2.französische Liga, 1991 kickte er für Hessen Kassel und zwischen 1992 und 1994 für den 1.FC Markkleeberg.

Wir wünsche Uwe Zötzsche alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.

Danke Thomas Albrecht.

Quelle: Netzwerk Blau-Gelb (Facebook)
Der Buri
 
Beiträge: 8682
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 12:16

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Wolkser » Di 15. Sep 2015, 19:04

Der Bär,alles Gute .
Wolkser
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 17:16

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Lok_Fan_Chemnitz » Di 15. Sep 2015, 20:50

Alles Gute Uwe Zötsche, Elfmeterschütze, einer der besten Außenverteidiger
seiner Zeit. Das waren noch Zeiten......... 
Lok_Fan_Chemnitz
 
Beiträge: 151
Registriert: So 29. Apr 2007, 10:34

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Merbu » Di 15. Sep 2015, 21:55

Ja alles Gute Uwe Zötsche,wir alten können uns glücklich schätzen solche Spieler noch beim Fußball erlebt zu haben [smiley=biggthumpup.gif] :prost:
Merbu
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 16:14

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon coxwain » Fr 18. Sep 2015, 06:40

coxwain
 
Beiträge: 100
Registriert: So 16. Dez 2007, 12:21

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Quelle » Mi 23. Sep 2015, 16:17

Prozess um Attacke auf Heino Ferch gestaltet sich schwierig

http://www.augsburger-allgemeine.de/bay ... 80097.html
Quelle
 
Beiträge: 4798
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 21:34

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Quelle » Mi 23. Sep 2015, 19:18

Aus aktuellem Anlass:

Damian Halata und Hans-Bert Matoul schießen 5 Tore in einem Spiel für den 1.FC Lok

http://www.weltfussball.de/spielbericht ... v-zwickau/

http://www.weltfussball.de/spielbericht ... k-leipzig/
Quelle
 
Beiträge: 4798
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 21:34

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Firefighter » Do 24. Sep 2015, 06:43

Firefighter
 
Beiträge: 1739
Registriert: Fr 5. Apr 2002, 21:39

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Orgelspieler » Do 24. Sep 2015, 09:13

Wieso schreibt die Bild nicht "Markranstädt-Stürmer"?
Orgelspieler
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 18. Dez 2007, 23:25

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon MM » Do 24. Sep 2015, 09:36

:censored: und wennschon dennschon der andere herr im bunde war das nicht auch ein ex-lokspieler?  :cowboy:

"Doch die behaupten: Ferch habe zuerst zugeschlagen! Rolleder sei an der rechten Schläfe verletzt worden"

müßte man ferch nicht verklagen, da rolleder womögliche bleibende psychische schäden erlitten hat und damit lok im aufstiegskampf entscheidend geschwächt wurde - damit war ein regionalliga-aufstieg hinfällig mit allen finanziellen nachteilen dadurch!  :censored: :laugh:
MM
 
Beiträge: 5510
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 12:50

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Newcomer » Do 24. Sep 2015, 10:43

Orgelspieler hat geschrieben:5924.msg758570#msg758570 date=1443078797]
Wieso schreibt die Bild nicht "Markranstädt-Stürmer"?


Weil bei "Markranstädt" keine Sau drauf klicken würde. Bei "Lok" eben schon, selbst wenn ein "Ex-" davor steht. Klickzahlen zählen, nicht der Inhalt...
Newcomer
 
Beiträge: 918
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 16:33

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo » Do 24. Sep 2015, 20:20

MM hat geschrieben:5924.msg758574#msg758574 date=1443080192]
müßte man ferch nicht verklagen, da rolleder womögliche bleibende psychische schäden erlitten hat und damit lok im aufstiegskampf entscheidend geschwächt wurde - damit war ein regionalliga-aufstieg hinfällig mit allen finanziellen nachteilen dadurch!  :censored: :laugh:


Sensationell. Besser als Columbo. Wenn S.R. den Prozess gewonnen hat sollte LOK zwingend auf Hr. Ferch zugehen.
Das besondere: Rolles Torbilanz sagt ja wohl alles. Und unsere Tordifferenz. Beweise ohne Ende.
Mit der Schadenssumme die wir erhalten, können wir die Gegengerade neu bauen (inkl. Überdachung und heizbare Polstersitze).
Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
 
Beiträge: 2290
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 16:53

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo » So 27. Sep 2015, 22:14

Alexandros Theodosiadis (Kickers Offenbach) mit dem wichtigen 1:0 im RL SW-Hit bei Waldhof Mannheim (Endstand 2:0 für OFC / 11.000 Zuschauer).
Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
 
Beiträge: 2290
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 16:53

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Meyersdorfer » Mo 5. Okt 2015, 11:58

Alles erdenklich Gute zum 50. wünsche ich dem Matthias "Linde" Lindner.
Idol meiner Jugend, Lokist durch und durch und vor allem hat er immer alles gegeben.
Ich habe von ihm nie ein schlechtes Spiel gesehen, geschweige denn mangelnden Einsatz.
Er ging immer mit erhobenen Hauptes und breiter Brust voran.

Über 400 Spiele für unseren Club sprechen Bände.

Ich hoffe es geht ihm gut, würde mich freuen wenn man ihn mal wieder auf der Tribüne von Lok sieht.

Solche Typen gehören in irgendeiner Funktion nach Probstheida integriert.
Wäre mein Traum ihn mal wieder zu sehen. Ganz ehrlich.
Auf dem Hof, beim Bolzen,  wollten wir immer alle Flanken wie Linde.
Meyersdorfer
 
Beiträge: 2977
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:20

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon giglok » Mo 5. Okt 2015, 16:27

alles gute !
aber kein schlechtes spiel? ich kann mich an ne partie in frankfurt erinnern, da haben alle grottig gespielt. es wurde laut gemunkelt, das am vortag ne riesen geburtstagsparty war (liebers?) und man ziemlich beschwippst angereist ist.
aber er hat sonst immer die mannschaft angetrieben, sowas gibt es heute kaum noch.
giglok
 
Beiträge: 1670
Registriert: Di 27. Feb 2007, 22:47

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Strandsand » Mo 5. Okt 2015, 17:05

Rico Engler mit Doppelpack gegen Chemie!  [smiley=biggthumpup.gif]
Strandsand
 
Beiträge: 368
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 20:24

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Dorf-Cowboy » Di 6. Okt 2015, 11:10

Alles Gute "LISE" zum 66. Geburtstag! :prost:
Dorf-Cowboy
 
Beiträge: 2252
Registriert: Do 31. Jan 2013, 19:23

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Matthi » Di 6. Okt 2015, 17:38

Manuel Starke war ja mal ein richtig Guter bei uns. :fein:

http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/meu ... ng100.html

Aber mehr als zum zeitweiligen Stammspieler bei Zipse hat er es auch nicht gebracht. Nun kann er sich um seine berufliche Entwicklung kümmern...
Matthi
 
Beiträge: 290
Registriert: So 18. Nov 2001, 10:19

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Krustofski » Di 6. Okt 2015, 20:50

Tino Schulze spielt seit letzter Saison bei Hessen Kassel in der Regio Südwest - ist aber nur Einwechselspieler !
Spielen gerade geg. Eintracht Trier auf Sport1 .
Krustofski
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 16:22

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Krustofski » Di 6. Okt 2015, 20:59

Krustofski
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 16:22

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Marty McFly » Mi 7. Okt 2015, 18:34

Ich  schreib es mal hier rein...Dominique Dropsy gestorben.
Die älteren Lokfans werden ihn sicher kennen, als Gegenspieler von Rene Müller in unserem größten Glücksmoment der Lok - Geschichte
Marty McFly
 
Beiträge: 1691
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:56

Re: unsere ehemaligen Spieler

Beitragvon Der Buri » Mi 7. Okt 2015, 18:39

Der Buri
 
Beiträge: 8682
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 12:16

Vorherige

Zurück zu Alles zu den Herrenmannschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron